Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 24. Aug 2017, 02:18




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  57  58  59  60  61 …  69  Nächste
BeitragMi 1. Mär 2017, 11:31 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
P-Joker hat geschrieben:
TV-Fan hat geschrieben:
Ab 24.03.17 gibt es freitags erstmal wieder Doppelfolgen von GG.


Wie das?
Ab 24.3. kommt um 18:50 Uhr "Sag die Wahrheit"!

Nein. "Sag die Wahrheit" ist verschoben worden. Einen neuen Sendetermin gibt es noch nicht. http://www.quotenmeter.de/n/91528/sag-d ... rd-vertagt


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 12:01 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ja, ich habe es gerade eben auch gelesen. Schade! Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 15:48 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
"Sag die Wahrheit" läuft ab dem 21. April jeweils Freitags um 18.50 Uhr. Also nur um vier Wochen verschoben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 18:13 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Was ein Kotzbrocken der erste Kandidaten schon wieder war… :roll:

_________________
___________________
versteckter Inhalt:
Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 18:31 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
OMG !!! Was für schlechte Kandidaten heute! :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 20:29 
Abteilungsleiter/in
 
 
Wäre das lustig wenn die gewonnen hätten und der eine mit den 100.000 hätte dann nur 25 mit nach Hause genommen weil er teilen wollte :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 20:52 
Praktikant/in
 
 
Die im Finale erspielte Gesamtsumme wird eigentlich immer gleichmäßig auf die Finalteilnehmer aufgeteilt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 21:06 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Heute wieder mal ein ganz starker Waldi. Nur einen Patzer gemacht und die letzten 9 Fragen hat er ja wirklich am laufenden Band rausgehauen. In der Form hätte er vielleicht sogar >20 aufgeholt.

Das mit den Doppelfolgen gefällt mir gut, das wird dann immer noch einmal einen schönen Abschluss der Woche geben ;)

_________________
___________________
versteckter Inhalt:

Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 2. Mär 2017, 02:14 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Jo, da war Waldi sehr souverän. Hätte mich aber auch gewundert, wenn die beiden im Finale mehr gerissen hätten nach ihren Schnellraterunden. War eine launige Ausgabe.

Jäger-Statistik - ARD-Staffel 3:
Jacoby - 14 Siege in 17 Spielen (82,4%)
Waldenberger - 12 Siege in 16 Spielen (75%)
Nagorsnik - 10 Siege in 14 Spielen (71,4%)
Klussmann - 11 Siege in 17 Spielen (64,7%)
Werner - 1 Sieg in 3 Spielen (33,3%)


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Mär 2017, 18:54 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Jacoby war ja heute ziemlich schwach in der Finalrunde. Hat bei manchen Fragen zu lange überlegt, bei manchen war er zu schnell.

_________________
___________________
versteckter Inhalt:

Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Mär 2017, 20:09 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
JouScheinlichOder hat geschrieben:
Jacoby war ja heute ziemlich schwach in der Finalrunde. Hat bei manchen Fragen zu lange überlegt, bei manchen war er zu schnell.


Ja, das hat mich auch erstaunt, da waren ja teilweise wirklich Fehler klussmann'schen Ausmaßes dabei. Und erstmals in dieser Staffel verliert ein männlicher Jäger ein Finale mit unter 15 aufzuholenden Punkten, der nicht Klussmann heißt.

Der alte Mann unter den Kandidaten war wieder so ein Fall von "wissend, aber für GG eigentlich zu lahm". Durch die vielen Jacoby-Fehler konnte grad er dann aber sein Team doch noch zum Sieg kämpfen. Seine Schnellraterunde war aber desolat.

Jäger-Statistik - ARD-Staffel 3:
Jacoby - 14 Siege in 18 Spielen (77,8%)
Waldenberger - 12 Siege in 16 Spielen (75%)
Nagorsnik - 10 Siege in 14 Spielen (71,4%)
Klussmann - 11 Siege in 17 Spielen (64,7%)
Werner - 1 Sieg in 3 Spielen (33,3%)

Das morgige XXL-Special kann ich leider nicht live schauen, da ich bei Freunden bin. Hole es aber definitiv nach.

Aso: Morgen um 15 Uhr erscheint auf der Hauptseite eine ausführliche Quoten-Analyse zur Show, unter anderem im Vergleich zu den "SOKO"s. Erfreulicherweise ist die Sendung mittlerweile auch bei Quotenmeter ein ziemlicher Klick-Erfolg. :D
Und falls es euch entgangen ist: Vorgestern hatten wir auch ein Interview mit Alexander Bommes. http://qmde.de/91490


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Mär 2017, 20:28 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Wenn bei einer entweder oder Frage mit weiter geantwortet wird rollen sich mir die Zehennägel hoch aber ist ja nochmal gut gegangen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Mär 2017, 20:31 
Chefposter/in
 
 
JouScheinlichOder hat geschrieben:
Jacoby war ja heute ziemlich schwach in der Finalrunde. Hat bei manchen Fragen zu lange überlegt, bei manchen war er zu schnell.


Nun ja, die Kandidaten haben auch viele Fragen abstauben können, es waren mindestens 6 oder 7.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Mär 2017, 21:05 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Jacoby spielt ja schon wieder grottig. Macht erneut viele Fehler und ist nicht mehr in der Form der letzten Staffel und am Anfang dieser. Wundert mich. :|

-------------------

Die Gesangseinlage war göttlich :mrgreen:

_________________
___________________
versteckter Inhalt:

Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Mär 2017, 21:25 
Praktikant/in
 
 
Ich find's schlimm.
Die Fragenqualität hat nichts mit den regulären Sendungen zu tun.
Dies ist eine reine Unterhaltungsshow... schade, hätte nicht gedacht, das
das Erste sich auf so ein RTL-Niveau begibt... Ich schalte dann mal ab..


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Mär 2017, 23:54 
Chefposter/in
 
 
Es wurde den Kandidaten leicht gemacht, offensichtlich sollte heute so viel Geld rausgehen. Wenn ich einer Dänin mehrere Dänenfrage stelle, bevorzuge ich sie.

Die Gesangseinlage war wirklich ein Knüller.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 00:26 
Inventar
 
 
Die Gesangseinlage war sooooo geil.... :mrgreen: 8) :wink:

Ich habs Esther und ihren Kollegen gegönnt....

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 02:52 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich war positiv überrascht, dass man das Format für die Primetime praktisch nicht angepasst hat, sondern mehr oder weniger 4 normale Ausgaben durchgespielt hat. An dieser Stelle sei auch nochmal die für Quizshows äußerst gelungene Kameraarbeit erwähnt (auch wenn es wahrscheinlich 99% feste Abläufe sind).

Das Gefrotzel zwischen Bommes und den Jägern finde ich meistens relativ anstrengend, weil lahm. Der "Gigant" hat aber heute doch mal ein paar gute Gags rausgehauen. Die Gesangseinlage war auch unterhaltsam. Playback, aber immerhin. Der Gagschreiber der Jäger-Ankündigungen hingegen hats echt drauf, da musste auch Bommes teilweise loslachen.

Man merkt wahrscheinlich, dass ich das Format nicht täglich schaue, obwohl ich es durchaus mag. Habe heute nicht viel erwartet, aber gerade Milberg (vor allem der!), Brambach und Kroymann haben mich positiv überrascht. Ich würde wahrscheinlich spektakulär scheitern. Daher kann ich auch die Aufregung hier über falsche Antworten der Jäger nicht ganz nachvollziehen. Das Unperfekte macht doch den Reiz aus, genauso wie Bommes' Unwissenheit.

Wirklich unterhaltsam waren aber nur die 1. und 4. Runde. Von den Musikern und Sportlern kannte die meisten nicht und der Unterhaltungswert war auch äußerst gering. Ich vermute, das wird sich auch auf die Quote auswirken.

Eine Frage an die Experten hier:
Ich habe die ganze Zeit auf Kesslers "weiter, weiter, weiter!" gewartet. Kam das wirklich nicht oder hab ich es verpasst?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 05:42 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Fred hat geschrieben:
Das Gefrotzel zwischen Bommes und den Jägern finde ich meistens relativ anstrengend, weil lahm. Der "Gigant" hat aber heute doch mal ein paar gute Gags rausgehauen.


Gerade dieses Gefrotzel ist doch die Würze in der Sendung.
Ich fand heute Jacoby, wie sowieso meistens, am witzigsten.

Fred hat geschrieben:
Die Gesangseinlage war auch unterhaltsam. Playback, aber immerhin.


Die Gesangseinlage fand ich fantastisch. Das es Playback war ließ sich wohl nicht vermeiden.
Die Jäger hätten sonst wohl vor lauter lachen kein Wort raus gebracht.

Fred hat geschrieben:
Habe heute nicht viel erwartet, aber gerade Milberg (vor allem der!), Brambach und Kroymann haben mich positiv überrascht.


In der Aufzählung darf man aber auf keinen Fasll Michael Kessler vergessen!

Fred hat geschrieben:
Wirklich unterhaltsam waren aber nur die 1. und 4. Runde. Von den Musikern und Sportlern kannte die meisten nicht und der Unterhaltungswert war auch äußerst gering. Ich vermute, das wird sich auch auf die Quote auswirken.


Ich fand alle vier Runden sehr unterhaltsam.
Die Sportler sollte man aber normalerweise kennen, vor allem Effenberg und Claudia Pechstein.
Wobei Effenberg mal wieder alle Erwartungen erfüllt hat … 

Fred hat geschrieben:
Eine Frage an die Experten hier:
Ich habe die ganze Zeit auf Kesslers "weiter, weiter, weiter!" gewartet. Kam das wirklich nicht oder hab ich es verpasst?


Das war für den Trailer nur so zusammen geschnitten.

Mein Fazit:
Alle Jäger haben sich in den Finals nicht gerade mit Ruhm bekleckert!
Klussmann musste ja gar nichts beweisen.
Nagorsnik war im Prinzip da fast noch der Beste, denn ihm fehlten am Ende ja nur ca. 2 Sekunden!

Gleich 2 schwere Fehler sind bei den Fragen auch noch unterlaufen!

1. In der Jacoby-Runde bekam jemand die Frage:
Welcher Rex sang „Tanze Samba mit mir“ – Antwort: Gildo
Das war natürlich vollkommener Quatsch! Rex Gildo hat das Lied nie gesungen,
das war Tony Holiday (zumindest die bekannteste deutsche Version)

2. In der Nagorsnik-Runde im Finale:
Chris Roberts sang „Eviva …“ – Antwort: Espana.
Auch kompletter Quatsch! Die deutsche Version sang Imca Marina.
Chris Roberts hat das nie gesungen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 07:12 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Wenn wir gerade bei falschen Fragen sind: hieß es nicht einmal auch "Wie viele Vokale folgen im Wort Niveau direkt auf das v"? Der Kandidat antwortete natürlich 3. Richtig wäre angeblich 4. Ich meine, das war in einer der Finalrunden. Hat Bommes das falsch vorgelesen oder ich falsch verstanden? Die ARD-Seite hilft da wenig, wenn jede einzelne der je 500 Fragen und Antworten auf einer eigenen Webpage steht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 10:01 
Abteilungsleiter/in
 
 
sieht allgemein so aus, als hätte man die Maßgabe, dass öfter mal ein Gewinn rauskommen soll.

Normalerweise ist der Jäger im Finale klar im Vorteil, da er sofort antworten kann und daher viel schneller ist.
gerade wenn bei den Kandidaten mehrere Personen im Finale sind, davon eins, zwei Ausfälle.

Deswegen gewinnen die Jäger ja auch.

In letzter Zeit allerdings auffallend selten.
Beim sog. Promi-Special ja sowieso, aber auch in der normalen Sendung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 10:37 
Inventar
 
 
Fred hat geschrieben:
Ich war positiv überrascht, dass man das Format für die Primetime praktisch nicht angepasst hat, sondern mehr oder weniger 4 normale Ausgaben durchgespielt hat. An dieser Stelle sei auch nochmal die für Quizshows äußerst gelungene Kameraarbeit erwähnt (auch wenn es wahrscheinlich 99% feste Abläufe sind).

Das Gefrotzel zwischen Bommes und den Jägern finde ich meistens relativ anstrengend, weil lahm. Der "Gigant" hat aber heute doch mal ein paar gute Gags rausgehauen. Die Gesangseinlage war auch unterhaltsam. Playback, aber immerhin. Der Gagschreiber der Jäger-Ankündigungen hingegen hats echt drauf, da musste auch Bommes teilweise loslachen.

Man merkt wahrscheinlich, dass ich das Format nicht täglich schaue, obwohl ich es durchaus mag. Habe heute nicht viel erwartet, aber gerade Milberg (vor allem der!), Brambach und Kroymann haben mich positiv überrascht. Ich würde wahrscheinlich spektakulär scheitern. Daher kann ich auch die Aufregung hier über falsche Antworten der Jäger nicht ganz nachvollziehen. Das Unperfekte macht doch den Reiz aus, genauso wie Bommes' Unwissenheit.

Wirklich unterhaltsam waren aber nur die 1. und 4. Runde. Von den Musikern und Sportlern kannte die meisten nicht und der Unterhaltungswert war auch äußerst gering. Ich vermute, das wird sich auch auf die Quote auswirken.

Eine Frage an die Experten hier:
Ich habe die ganze Zeit auf Kesslers "weiter, weiter, weiter!" gewartet. Kam das wirklich nicht oder hab ich es verpasst?



Das Gefrotzel zwischen Bommes und den Jägern findest du lahm?? Verstehe ich null....genau deswegen Sehe ich mir das Ding eigentlich an....gestern mit der Gesangseinlage war einfach göttlich!!

Und, woran siehst du due gute Kamera - Arbeit?? :roll:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 11:35 
Journalist/in
 
 
Das würde mich ja auch mal interessieren: Was soll an der Kameraarbeit so gut sein? Es sind immer exakt dieselben paar Einstellungen.

Die Kandidaten wurden gepusht: Comedians mit Fragen über Satiresendungen und Comedypreise, eine Dänin mit Fragen über Dänemark, eine Kroatin über Kroatien usw., trotzdem bin ich überrascht, wie gut sich manche geschlagen haben. Und bei anderen über Ihren Mut, z.B. Effe.

„Welchen der vier Jäger wollen Sie haben?“
Comedian: „Stefan Effenberg.“ :mrgreen:

Die Frozzelei zwischen den Jägern und Bommes finde ich sehr gelungen. Bissel ermüdend ist, wenn Bommes nun wirklich jedes Mal ein Dutzend Mal auf Nagorsniks Alter anspielt. Dass er nun mit Sokrates oder Napoleon zusammen in einer Klasse war, kam wirklich schon etwa 1000x. By the way: dreimal umgedreht – und er ist selbst so alt.

Gesangseinlage war großartig.

Vier Teams nonstop hintereinander: Ich glaube, drei hätten auch gereicht. Vielleicht hätte man stattdessen noch irgendwas Außergewöhnliches einfügen sollen, z.B. drei Jäger gegen einen Jäger.

Ist ein brillantes Format. Hoffe, die Quoten sind hoch.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 12:13 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Rückblickend war die Sendung unterhaltsam und gut, allerdings kam es auch mir so vor, als ob die Kandidaten gepusht wurden. Da habe ich ja nichts dagegen, aber das war dann schon zu viel.
Die Jäger fand ich bis auf Klussmann (der allerdings auch nicht gefordert war :lol:) erschreckend schwach für ihr Verhältnis. Keiner hat 13 Punkte oder mehr geschafft. Da gab es auch auf Twitter viele User, die behauptet haben, dass die Jäger die Kandidaten absichtlich gewinnen ließen. Nicht ohne Grund, ich denke das dennoch nicht.
Irgendwie ja auch lustig, dass Klussi der einzige Jäger ist, der gewonnen hat :lol:

Und bei Effe haben mich zwei Sachen gewundert:

1) Dass seine dumme Frau nicht im Publikum saß :o
2) Dass er sogar 2.500 € in der Schnellraterunde geschafft hat :mrgreen:


Abschließend muss man sagen, dass man solche Sendungen ab und zu bringen kann, ich aber die Sendungen unter der Woche bevorzuge.

_________________
___________________
versteckter Inhalt:

Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Mär 2017, 19:58 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Fred hat geschrieben:
Wenn wir gerade bei falschen Fragen sind: hieß es nicht einmal auch "Wie viele Vokale folgen im Wort Niveau direkt auf das v"? Der Kandidat antwortete natürlich 3. Richtig wäre angeblich 4. Ich meine, das war in einer der Finalrunden. Hat Bommes das falsch vorgelesen oder ich falsch verstanden? Die ARD-Seite hilft da wenig, wenn jede einzelne der je 500 Fragen und Antworten auf einer eigenen Webpage steht.


Ich glaube das Wort war Niveauunterschied oder so etwas.

Also ich fand Waldi im Finale nicht schlecht. Er wurde einfach bei fast jeder falschen Antwort zurückgesetzt und das ist oft die Entscheidung ob die Kandidaten gewinnen oder nicht. War insgesamt ein gute "Folge" auch wenn ich sie gesplitet habe weil mir 4 Duelle hintereinander etwas zu viel gewesen wäre aber ich bevorzuge auch die normalen Ausgaben.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1706 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  57  58  59  60  61 …  69  Nächste

Das Hindafing-Desaster

Kaum einer hat’s mitgekriegt: Die angeblich hochgelobte BR-Serie, die stark startete, baute binnen zwei Wochen so massiv ab, dass sie am Ende ein Flop war. » mehr

Helene ist nicht zu stoppen

Anlässlich ihres neuen Albums macht Helene eine große TV-Tour, tritt bei ARD, NDR, RTL, VOX und dem ZDF auf. » mehr

Werbung

15 neue Folgen für «Kaum zu glauben»

Das durchaus beliebte NDR-Quiz wird bald in eine weitere Runde gehen. Kai Pflaume übernimmt im Sommer den Platz der «NDR Quizshow». » mehr

Im NDR wird Klaas zum Friseur

Der Sender produziert gerade drei neue Folgen von «Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres», für das unter anderem das ProSieben-Gesicht Klaas Heufer-Umlauf vor der Kamera stehen soll. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung