Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 21. Nov 2017, 01:47




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  26  Nächste
BeitragDo 6. Sep 2007, 15:49 
Chefredakteur/in
 
 
Hallo,
ich mache mal einen Thread für die neue Sendung am Sonntagabend auf.

ANNE WILL startet am 16. September um 21.45 Uhr.

Wie gefällt euch das neue Studio (http://www.bild.t-online.de/BTO/leute/2007/09/06/will-anne/studio-neu,geo=2446148.html)?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 6. Sep 2007, 15:54 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
An den Teppich muss ich mich erst gewöhnen :D
Musste mich bis jetzt eh bei so ziemlich allen Talkshows umgewöhnen. Beckmann und Kerner haben auch das Studio neu designt bzw. umgebaut bekommen :?

Ansonsten freue ich mich das Christiansen weg ist und Will den Sonntagabend neu gestaltet^^ Wird bestimmt viel erträglicher sein :wink:

_________________
BildBild
Ich meine, dass nicht ist, was ich denke, das kann ich mir selber denken.
Aber woher will irgendjemand wissen, dass ist, was er denkt?


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 6. Sep 2007, 17:10 
Inventar
 
 
Ich freue mich auch drauf, mal sehen, was die Show uns bieten wird! :roll: 8)

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 7. Sep 2007, 02:27 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
michael91 hat geschrieben:


So nach dem Ausschnitt gefällt mir das Studiodesign eigentlich nicht.
Den Christiansen-Ausblick fand ich ganz chic.

Aber entscheidend sind natürlich die Gespräche.
Ich drück Anne die Daumen :wink:


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 13. Sep 2007, 22:43 
Fernsehboss
 
 
Auf den ersten Blick ein bisschen billig. Wie übrigens auch der Schriftzug "Anne Will".
Drück ihr trotzdem die Daumen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 16. Sep 2007, 13:56 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Verirrter Eskimo hat geschrieben:
Den Christiansen-Ausblick fand ich ganz chic.

Den gab's ja am Ende gar nicht mehr.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 20:17 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Halbe Stunde noch, dann geht's los. Wäre schön, wenn hier ein bisschen über die Sendung diskutiert werden könnte. :)

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 20:24 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Bin schon sehr gespannt. Insbesondere weil ich glaube, dass die ARD im Vorfeld viel zu große Erwartungen geschürt hat. Ein Polittalk ist ein Polittalk. Anne Will kann die Welt nicht neu erfinden.

Was sie stattdessen tun könnte: Sie könnte endlich mal dieses unsägliche Geheimhalten ihres Privatlebens ein Stück weit lockern. Jeder hat das Recht auf ein Privatleben, aber ich habe noch nie von so vielen Kollegen gehört, dass jemand jede Frage die ins Private geht, kategorisch ablehnt. Na es wird so auf jeden Fall spannend sollte Will mal eine Sendung zum Thema Homo-Ehe machen. Mal sehen, wie unbefangen sie dann moderiert.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 20:28 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Wäre jedenfalls wünschenswert, wenn Anne Will fortan auch das macht, was sie versprochen hat: Das Thema der kommenden Woche setzen. Ob ihr das heute Abend gelingen wird, wage ich mal eher zu bezweifeln. Bleibt zu hoffen, dass sich Will nicht mit den Floskeln von Beck und Rüttgers begnügt - versuchen werden es die beiden heute Abend auf jeden Fall. ;)

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 21:14 
Chefredakteur/in
 
 
anne will ist ja noch sehr aufgeregt, dauert verspricht sie sich.
dazu hat sie noch wirklich schwere gäste mit beck und rüttgers


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 21:51 
Fernsehboss
 
 
anne will..... na ja, ich verstehe es vollkommen, dass sie ihr privatleben komplett abschottet...... es geht niemanden etwas an, ob die gute nun hetero oder homosexuell ist !

und nochwas: erinnert euch das neue studio auch ein wenig an das maischberger studio, zumindest die farben ?!


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 21:56 
Chefposter/in
 
 
Natürlich hat sich Frau Will heutre oft verhaspelt, aber das gibt sich mit der Zeit. Ich finde, sie war eine gute Wahl, sie ist weitaus konsequenter in ihrer Fragetechnik als Frau Sabine Christiansen. Daumen hoch für die erste Sendung!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 16. Sep 2007, 22:37 
Praktikant/in
 
 
Ich fand die Premiere schlecht - grottenschlecht.
Und überhaupt, das "neue" Sendekonzept ist ja nicht gerade der grosse Wurf!! Eigentlich wie bei Christiansen, halt nur in rötlicher Kulisse.
Die Gäste und das Thema waren auch kein Kracher.

Ich denke, der sonntägliche Polittalk ist defacto tot. Man sollte ihn entgültig begraben und nicht künstlich am Leben erhalten, nur um sich gegenüber den Privaten auf diesem Programmfeld profilieren zu können.

_________________
The Puppetdoll


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 22:54 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Kann ich ja gar nicht nachvollziehen... fand die Sendung zum Einstand mehr als solide, schon direkt gut. Will hat immer schön nachgehakt und hat sich nicht abwimmeln lassen, richtig so. Allein das Studio wirkte wie aus den 70ern, aber das hatte sogar irgendwas...

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 16. Sep 2007, 23:24 
Inventar
 
 
Ich fands irgendwie etwas langweilig, denn dieses Thema hatte ich schon vor der Sommerpause mal bei Christiansen gesehen..... :roll:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 07:39 
Quotenmeter.de-User des Jahres 2005
Benutzeravatar
 
 
Ich fands schlecht, ganz ganz schlecht und wieso hatte Anne Will eigentlich während der ganzen Zeit so ein schäbiges Grinsen? :roll:
Die Fragen die sie gestellt hat waren wohl vom gleichen Team, dass schon für Sabine Christiansen gearbeitet hat. Anders kann ich mir nicht erklären, warum man so absolut oberflächliche Fragen stellt. Ich hätte mir genau bei diesem Punkt eine Änderung gewünscht - ja sie wäre sogar dringend erforderlich gewesen. So macht diese Politsendung keinen Spass. Vielleicht schafft man es bis nächste Woche die Gespräche/Dialoge etwas dynamischer zu gestalten, ansonsten widme ich mich ausschliesslich den Schweizer Politsendungen.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 08:16 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich fande die Premiere auch katastrophal. Vor allem hat Anne Will öfters Dinge behauptet, die sie nicht beweisen konnte. Vor allem Kurt Beck wurde von ihr in die Ecke gedrängt, sodass sie immer ihre Aussage immer weiter differenzieren konnte. So etwas darf als Talkmaster nicht passieren! Wenn ich eine Behauptung aufstelle, dann muss ich dafür die Beweise haben. Und wenn sich der Gast weigert, das anzunehmen, sollte eben die Quelle gezeigt werden (Zeitungsinterview, Video etc.).

Anne Will war richtig schlecht vorbereitet, stellte manche Fragen doppelt, hakte bei interessanten Themen nicht nach.


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 08:35 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Also ganz ehrlich....
Mir hats gefallen, auch wenn ich Frauchen Will persönlich nicht auf anhieb mag, sie gefällt mir in ihrer Talk-Show....
Sie erinnert mich zwar irgendwie an Plasberg, aber als Frau mit gleichem Stil, nicht schlecht....
Sie bringt nämlich ihre Gäste dazu, aus dem Nähkästchen zu plaudern....am besten waren ja kater karlo -kurt schreck ähh beck vs. jürgen rüttgers wo die sich um den "Mindestlohn" anfauchten, herrlich.... das ist unverblümter talk, eigentlich wartete ich nur darauf bis einer geht oder sagt , jetzt ist aber schluß und ausrastet.... und wie der rüttgers den beck frotzelte, einfach cool. da gerieten die Landesbischöfin und der obermantelekomiker echt zum nebendarsteller....

bitte mehr davon!

p.s: frau will, das nächste mal sprechen wir etwas "lieber" im ICE von HH nach Berlin miteinander, jetzt wo ich künftig ihre sendung öfters schaue als die Tagesthemen mit ihnen .....schließlich hat man dann ja ein paar gesprächsthemen mehr 8)

_________________
Sorge dafür, das zu haben, was du liebst...
...oder du wirst gezwungen werden, das zu lieben, was du hast...

George Bernard Shaw
irisch. Dramatiker, Schriftsteller u. Bühnenautor, 1925 Nobelpreis für Literatur
1856 - 1950


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 09:33 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Der Streit zwischen Rüttgers und Beck war klasse, aber wurde leider vorzeitig ausgesetzt...


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 09:34 
Inventar
 
 
Also, ich wiederhole mich gern: aber, ich fands auch wie Confuse sehr langweilig.....und wundere mich deswegen schon sehr, daß sie 5Mio. Zuseher hatte!!!

Dazu MUSS ich auch sagen, daß ich Anne sehr mag, hab mit Ihr sehr gern die Tagesthemen gesehen, aber ob die Talkshow mit ihr es bringt, ich weiß nicht! O.k., ich warte erstmal ab die nächsten Wochen, viel. gefällts mir ja noch...... Außerdem isses mir sehr negativ aufgestoßen, daß sie ein Thema hatte, was erst kürzlich noch bei Maybritt Illner lief ( hatte mich im Post oben verschrieben), und da war auch Herr Obermann vor Ort.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 09:37 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Also, ich wiederhole mich gern: aber, ich fands auch wie Confuse sehr langweilig.....und wundere mich deswegen schon sehr, daß sie 5Mio. Zuseher hatte!!!

Dazu MUSS ich auch sagen, daß ich Anne sehr mag, hab mit Ihr sehr gern die Tagesthemen gesehen, aber ob die Talkshow mit ihr es bringt, ich weiß nicht! O.k., ich warte erstmal ab die nächsten Wochen, viel. gefällts mir ja noch...... Außerdem isses mir sehr negativ aufgestoßen, daß sie ein Thema hatte, was erst kürzlich noch bei Maybritt Illner lief ( hatte mich im Post oben verschrieben), und da war auch Herr Obermann vor Ort.


schon mal gehört vom gleichen gericht, aber in einem anderen restaurant mit einem anderen Koch 8) schmeckt anders, das ist eben Anne Will :wink:

_________________
Sorge dafür, das zu haben, was du liebst...
...oder du wirst gezwungen werden, das zu lieben, was du hast...

George Bernard Shaw
irisch. Dramatiker, Schriftsteller u. Bühnenautor, 1925 Nobelpreis für Literatur
1856 - 1950


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 09:49 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Das Set sieht total aus wie bei Maischberger, die Bauchbinden sind viel zu dick.

Und diese Beiträge und Normalo-Interviews sind viel zu sehr "hart aber fair". Nervig!

_________________
The Good Wife // Brothers & Sisters // 90210 // House // Desperate Housewives // Mad Men // Dexter


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 09:59 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Moritz hat geschrieben:
Das Set sieht total aus wie bei Maischberger, die Bauchbinden sind viel zu dick.

Und diese Beiträge und Normalo-Interviews sind viel zu sehr "hart aber fair". Nervig!


naja, du wusstes doch sicher das "hart aber fair" als nachfolge von christiansen im gespräch war, plassberg aber nicht als zweite wahl gelten wollte und nun diese "art" eben so zum neuen Talkausdruck avanciert. wenn auch in neuen gewändern .... :wink:

_________________
Sorge dafür, das zu haben, was du liebst...
...oder du wirst gezwungen werden, das zu lieben, was du hast...

George Bernard Shaw
irisch. Dramatiker, Schriftsteller u. Bühnenautor, 1925 Nobelpreis für Literatur
1856 - 1950


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 11:05 
Inventar
 
 
Moritz hat geschrieben:
Das Set sieht total aus wie bei Maischberger, die Bauchbinden sind viel zu dick.

Und diese Beiträge und Normalo-Interviews sind viel zu sehr "hart aber fair". Nervig!



Das ist mir auch sofort aufgefallen......meine ersten Gedanken waren: nanu, ist das jetzt Maischberger....? :roll: :wink:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 17. Sep 2007, 14:02 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
Ich fand sie--die Sendung und Anne-- gut aber zu zahm.Sie wird ganz sicher besser werden im laufe der Zeit,härter und gezielter nachhaken,die einfachen und betroffenen Leute viel mehr in die Sendung einbinden was den Beck und Rütgers sicher noch viel mehr aus der Fassung gebracht hätte--denn die Frau aus Bautzen hätte bestimmt noch ein bisschen mehr erzählen können wie die GROßE POLITIK bei den Bürgern ankommt!

Und der andere Gast war wohl völlig fehl am Platz--denn ein Bourn-Out-Syndrom bei Managern--mir sind ja glatt die Tränen gekommen.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 637 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  26  Nächste

«Konny Goes Wild!»: Konny und Chris empfehlen sich für den Dschungel

RTL II hat am Montag ein neues Format mit Konny Reimann getestet: «Konny Goes Wild! – Ein Promi weint selten allein» hält, was der Titel verspricht und sorgt für ein paar unterhaltsame Fernsehstunden. » mehr

ABCs «American Music Awards» stärker als 2016, FOX-Comedys schwächeln

Nach einer langen Durststrecke gelang ABC auch mal wieder ein schöner Erfolg am Sonntagabend. FOX dagegen musste Negativrekorde bei «Ghosted», «Family Guy» und «The Last Man on Earth» hinnehmen. » mehr

Werbung

Amazon hat ab Januar «Electric Dreams»

Die starbesetzte Anthologieserie auf Basis der wegweisenden Sci-Fi-Werke aus der Feder von Philip K. Dick feiert Anfang 2018 ihre weltweite Premiere. » mehr

«Wissen macht Ah!»: Clarissa Corrêa da Silva tritt Sharys Nachfolge an

Shary Reeves verabschiedet sich, wie bereits angekündigt, von «Wissen macht Ah!». Nun steht fest, wer in ihre Fußstapfen tritt. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung