Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 24. Mai 2017, 10:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 651 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  20  21  22  23  24 …  27  Nächste

Wen würdet ihr wählen?
Umfrage endete am Di 8. Nov 2016, 13:41
Hillary Clinton 86%  86%  [ 43 ]
Donald Trump 14%  14%  [ 7 ]
Abstimmungen insgesamt: 50
BeitragDo 2. Feb 2017, 09:51 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Eine neue Folge von The Donald :D

Donald Trump und der australischen Premierminister Malcolm Turnbull haben gestern telefoniert und dabei soll Trump am Telefon explodiert sein und das für eine Stunde angesetzte Telefonat nach 25 Minuten beendet haben. Grund war, dass Trump wohl niemand gesagt hat da noch unter obama vereinbart wurde das eingewissse Teil von Flüchtlingen die in Australien gestrandet sind von Amerika aufgenommen werden sollen.

Als Turnbull Trump an den Deal erinnert hatte, soll der am Telefon explodiert sein und den australischen Minister mit "schlimmstes Telefonat ever" beschimpft haben.

Später twitterte Trump das er "kaum glauben könne was die Obama Regierung da gemacht habe und dies untersuchen würde"

Ein Sprecher der australischen Regierung sprach später davon, dass Trump die gesamte Zeit sehr arrogant gesprochen habe und immer wieder darauf hingewiesen habe, dass so ein Deal ein politischer Selbstmord für ihn wäre. Außerdem solle er immer wieder darauf hingewiesen haben, dass die Medien im seinem Land ihn schlecht darstellen. Auch die Größe der Menschen menge zu seiner Amtseinführung soll er angesprochen haben, was dem Minister sichtlich verwirrt haben soll.


Doch the Donald sei noch nicht fertig gewesen. Bei einem weiteren Telefonat mit dem Präsidenten von Mexiko soll es ebenfalls heiß hergegangen sein. Trump soll den Präsidenten vorgeworfen haben , ihn mit seiner Absage zum gemeinsamen Treffen in ein schlechtem Licht dargestellt zu haben.

Die gesprächsatmosphäre solle sehr kühl gewesen sein. Der mexikanische Präsident solle keine 5 Sätze gesprochen haben während Trump polterte.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 2. Feb 2017, 14:22 
Fernsehboss
 
 
So wie es zunächst dargestellt wurde, war es wohl doch nicht:

http://www.faz.net/aktuell/politik/trum ... l?GEPC=s47


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2017, 13:13 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Immer wenn man glaubt peinlicher gehts nicht mehr, da kommt Kellyanne Conway daher :D

http://www.spiegel.de/politik/ausland/k ... 33013.html

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2017, 13:56 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Bei der frag ich mich sowieso, wieso man der überhaupt noch eine Plattform bietet. Oder wieso man so was kommentarlos ausstrahlt, wenn in einem Interview einfach Bullshit erzählt wird.

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2017, 17:16 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Trump just tweeted about 'Islamic terror' attack that killed 0. Still nothing about white man who shot 6 in a mosque

https://www.indy100.com/article/donald- ... ng-7561311


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2017, 22:51 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Die anderen europäischen Länder sind in den Kampf um die "Nummer 2" eingestiegen und wollen sie den Holländern nicht kampflos überlassen:
http://everysecondcounts.eu/

Da sind einige wirklich tollen Videos darunter... :-)

Immerhin für die Satiriker ist Trump ein Gewinn. Man muss auch mal das Positive sehen. :|


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2017, 09:10 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Das umstrittene Einreiseverbot ist vorläufig außer Kraft gesetzt.

Einer Klage des Staates Washington wurde stattgegeben. Trumps presseclown Sean Spicer hält die Entscheidung für "empörend" und kündigt umgehend Widerspruch an. Trump verbringt das wochenende selbst in Florida um den super bowl zu gucken und hat dich bisher nicht geäußert.

Wie sehr selbst die einzelnen staate. Unterschiedlicher Auffassung sind, zeigt dass Stunden vor dem Urteil aus Washington ein Gericht in Massachusetts trumps Erlass billigte (wohlgemerkt mehrheitlich Republikanisch besetzt). Weitere klagen sind in verschiedenen Staaten in Verhandlung so das je nach politischer Gesinnung des Gerichtes der Erlass auch jederzeit wieder in Kraft treten könnte.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2017, 11:15 
Mitglied im Vorstand
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Weitere klagen sind in verschiedenen Staaten in Verhandlung so das je nach politischer Gesinnung des Gerichtes der Erlass auch jederzeit wieder in Kraft treten könnte.


Das stimmt so nicht ganz
1. War der Richter in Washington konservativ und von Bush berufen worden
2. Das Urteil gilt und kann nicht je nach Staat wieder in Kraft/ausser Kraft treten, es wird eine Berufung geben das bei einem höheren Gericht eingereicht wird.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2017, 13:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Alexinla hat geschrieben:
Das stimmt so nicht ganz
1. War der Richter in Washington konservativ und von Bush berufen worden
2. Das Urteil gilt und kann nicht je nach Staat wieder in Kraft/ausser Kraft treten, es wird eine Berufung geben das bei einem höheren Gericht eingereicht wird.


Stimmt! Da es zudem von einem Bundesrichter ausgesprochen wurde, gilt es nun Landesweit, also in den ganzen USA!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2017, 13:56 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
So was lässt sich doch bestimmt irgendwie absetzen. :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Feb 2017, 08:25 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Melissa McCarthy hat letzte Nacht bei Saturday Night Live Trumps Pressesprecher parodiert. So großartig :D

https://youtu.be/Fn7IPeF5CyQ

Hab Tränen vor Lachen in den Augen.

_________________
Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Feb 2017, 13:12 
Inventar
 
 
Andelko hat geschrieben:
Melissa McCarthy hat letzte Nacht bei Saturday Night Live Trumps Pressesprecher parodiert. So großartig :D

https://youtu.be/Fn7IPeF5CyQ

Hab Tränen vor Lachen in den Augen.


Ich verstehe zwar kein Wort, aber, diese Darstellung ist der Hammer :!: :lol: !! Man kann sich diesen miesgelaunten Typen echt soooooo derart gut vorsellen, wie der mit der Presse umgeht.... 8) :roll:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Feb 2017, 16:18 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Auch das hier ist Klasse. Ich finde, die Ähnlichkeiten sind unverkennbar:

https://www.youtube.com/watch?v=LQmbttoxUeE


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Feb 2017, 18:07 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Andelko hat geschrieben:
Melissa McCarthy hat letzte Nacht bei Saturday Night Live Trumps Pressesprecher parodiert. So großartig :D

https://youtu.be/Fn7IPeF5CyQ

Hab Tränen vor Lachen in den Augen.



:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :D :D :D

grandios, hab Tränen gelacht :D

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 5. Feb 2017, 18:20 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich mag die Frau nicht, aber das war tatsächlich gut.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 6. Feb 2017, 17:41 
Journalist/in
 
 
Zitat:
Any negative polls are fake news


Hat Trump heute so getwittert. Wirklich. Wie soll man so jemandem noch argumentativ beikommen? Notfalls ist der Himmel eben lila und die Berichte über blauen Himmel sind Fake News und seine Hardcore- Anhänger jubeln ihm zu.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Feb 2017, 19:41 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Betsy DeVos ist neue US-Bildungsministerin. Die sehr umstrittene Wunschkandidatin konnte nur durch Hilfe in ihr Amt gehoben werden. Vizepräsident Mike Pence musste einen 50:50-Patt in der Kongresskammer mit seiner Stimme aufbrechen. Das ist durchaus historisch.

Neben DeVos hoffen Republikaner in dieser Woche eine Reihe von weiteren umstrittenen Nominierten zu bestätigen. Unter ihnen sind Senator Jeff Sessions als Justizminister, der Kongressabgeordnete Tom Price als Gesundheitsminister und der Finanzier Steven Mnuchin als Finanzminister. In jedem dieser Fälle wollen Demokraten das Maximum der Zeit nutzen, die ihnen unter den Regeln des Senats zur Verfügung steht, um über die Nominierungen zu debattieren.




Trump hat derweil seinen super bowl rausch ausgeschlafen und sein Handy wieder gefunden und feuert erst einmal per Twitter wieder gehörig gegen die Medien. Während der geneigte Europäer nur mit dem Kopf schütteln kann, scheint Trump laut neusten Umfragen zumindest bei der hälfte der Amerikaner dennoch gut anzukommen.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Feb 2017, 21:50 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Betsy DeVos ist neue US-Bildungsministerin. Die sehr umstrittene Wunschkandidatin konnte nur durch Hilfe in ihr Amt gehoben werden. Vizepräsident Mike Pence musste einen 50:50-Patt in der Kongresskammer mit seiner Stimme aufbrechen. Das ist durchaus historisch.


Da sieht man wieder, dass dieser Mann mindestens genau so wenig Hirn im Kopf hat wie sein Chef! :evil:
Dass diese Frau absolut ungeeignet ist für den Job weiß offensichtlich jeder, nur diese beiden Typen nicht!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Feb 2017, 21:55 
Fernsehboss
 
 
Kann nicht glauben dass diese Frau ernsthaft 50 Stimmen in dem Senat bekommen hat. Mir ist schon klar, dass die Senatoren schon ihrer Partei irgendwo dienen sollen/wollen. Aber grade von Politikern, die in der letzten Zeit Rückgrat gezeigt haben, wie ein McCain, hätte ich dann schon mehr Widerstand erhofft. Jeder Depp sieht doch, dass das die Fehlbesetzung schlechthin ist. Gibt da auf YouTube ein langes "Highlight"-Video von DeVos bei der Anhörung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Feb 2017, 22:28 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
McCain hat noch nie Rückgrat gezeigt, glaube ich. Verbal vielleicht, aber wenn’s um tatsächliche Entscheidungen geht, zieht er doch trotzdem immer mit der Parteilinie mit. Offenbar muss es noch schlimmer werden, bevor irgendwann mal wieder Entscheidungen nach Gewissen und Vernunft getroffen werden anstatt nach »bin ich in Team Blau oder Team Rot«.

Kellyane Conway wurde dafür jetzt zumindest mal nicht mehr von CNN eingeladen, ihre Meinung in die Öffentlichkeit zu tragen. Wäre zwar besser, man hätte damit mal vor der Wahl angefangen, aber immerhin ein kleiner Schritt in die richtige Richtung.

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Feb 2017, 08:17 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Die Anhörung heute Nacht war schon großes Kino :D

Die regierungsseite hat auch nicht gerade nur ruhm bekleckert. Entscheidung fällt wohl morgen danach Weitergabe an SC sicher.




Auch sehr munkelhaft, der Heimatschutzminister denkt laut darüber nach von Menschen aus bestimmten Ländern die Passwörter der Social Networks zu Verlangen

[
"Wir denken über eine ausgeweitete oder zusätzliche Überprüfung nach. Es könnte sein, dass wir an ihre sozialen Medien heran wollen, mit den Passwörtern", sagte Kelly. "Wenn jemand in unser Land möchte, wollen wir ihn zum Beispiel fragen: Was für Webseiten besuchen Sie? Geben Sie uns das Passwort."

Wenn sie wirklich in die USA wollten, würden sie kooperieren, sagte Kelly. "Wenn nicht, nächster bitte."
[\Qoute]

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Feb 2017, 16:28 
Journalist/in
 
 
Ihr unterschätzt den Mann alle. :cry:
https://twitter.com/CNNPolitics/status/ ... 1750196224


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Feb 2017, 17:56 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Nachdem Trump gestern gegen ein Kaufhaus polterte welches die Collection seiner Tochter wegen geringer Nachfrage aus dem Sortiment nahm (wohl gemerkt als Präsident autsch) ist Trump heute wieder auf kravalle Kurs.

Er legt auch natürlich per Twitter mit John McCain an. Der hatte es gewagt die Militär Operation in Jemen zu kritisieren. Dumm nur sich mit in Amerika als war-Heroes angesehene Menschen anzulegen kommt gar nicht gut.

http://m.faz.net/aktuell/politik/trumps ... 69773.html

Genauso kommt es beim gebeugten patriotischem Amerikaner ganz schlecht an, andere Kritiker mit "der hat Nie in einen Krieg für sein Land gekämpft" zu kritisieren, wenn man es selbst nur getan hat wie Trump.

https://mobile.twitter.com/realDonaldTr ... 2452036608


Derweil zeigt sich wie gefährlich Fake News und die eigenartige Propaganda von trumps Medienteam ist. Laut einer aktuellen Umfrage glauben immerhin ganze 48 % der befragten Amerikaner den trumpleuten mehr als den Medien.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Feb 2017, 19:54 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
„Es handelt sich um einen klaren Verstoß gegen das Verbot, das öffentliche Amt zum privaten Vorteil zu missbrauchen“, sagte Don W. Fox, der ehemalige Direktor der Aufsichtsbehörde Office of Government Ethics, der „Washington Post“.

http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/t ... 70166.html

Da die Konservativen ja so für Law and Order stehen wird da sicher schnell was passieren :!:


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 10. Feb 2017, 01:18 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Muhaha



Berufungsgericht
Trumps Einreiseverbot bleibt ausgesetzt
Das Urteil fiel einstimmig: Ein Berufungsgericht in San Francisco hat die Aussetzung des von Donald Trump erlassenen Einreisedekrets bestätigt. Der US-Präsident reagierte umgehend.


Trump ist so angepisst das versüßt mir glatt den Abend XD
https://mobile.twitter.com/realDonaldTr ... 1802515457

:D

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 651 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  20  21  22  23  24 …  27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Neues On-Air-Maskendesign für HSE24

Der Homeshopping-Sender setzt ab sofort auf eine neue Optik, die sich bewusst an der Gestaltung des Online-Shops orientieren soll. » mehr

History und A&E verbleiben im Sky-Portfolio

Dank eines neuen Vertrags zwischen dem Pay-TV-Anbieter und A+E Networks dürfen sich die Sky-Kunden auch weiterhin der Ausstrahlung beider Sender gewiss sein. » mehr

Werbung

EU belegt Streaming-Dienste mit 30-Prozent-Quote

Auch Netflix, Amazon und Co. sollen bald zur Förderung europäischer Inhalte verpflichtet werden. Helfen soll hierbei nach dem Willen der Europäischen Union eine Quote. » mehr

RTL II setzt «Armes Deutschland» auf neuem Sendeplatz fort

Zwei Folgen des Formats liefen 2016 am Samstag. Im Hochsommer sind nun weitere Ausgaben angekündigt – aber nicht mehr am Wochenende. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...