Qtalk.de
http://www.qtalk.de/forum/

2017 : Rest in Peace
http://www.qtalk.de/forum/viewtopic.php?f=14&t=23966
Seite 2 von 7

Autor:  Fernsehfohlen [ Do 19. Jan 2017, 21:04 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Schade drum. Sie hat der Welt einen der rattenschärfsten Sommerhits der Pop-Geschichte geschenkt, der für mich auch heute noch frischer und spritziger daherkommt als 99% der anderen Versuche, einen solchen Hit zu kreieren. Sie hätte ein späteres und würdevolleres Ableben verdient gehabt, ja.

Autor:  Andelko [ Do 19. Jan 2017, 23:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Der verdammte Krebs hat wieder zugeschlagen. Schauspieler Miguel Ferrer ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle dürfte die des Chefs bei Crossing Jordan sein.

Autor:  Kunstbanause [ Fr 20. Jan 2017, 01:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Shit.

Hab den sehr gern gesehen. :(

Autor:  Oliver [ Fr 20. Jan 2017, 11:43 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Das ist bitter für das NCIS-Team, ich fand ihn als Owen Granger ziemlich erfrischend :cry:

Autor:  Chris_23 [ Fr 20. Jan 2017, 12:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Kannte ihn auch eher von NCIS LA. 61 ist doch auch noch kein Alter :|

Autor:  rosebowl [ Fr 20. Jan 2017, 22:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Scheiße :(
Den hab ich auch sehr gerne gesehen. Wußte gar nicht, dass er krank war :(

Autor:  Kunstbanause [ Sa 21. Jan 2017, 00:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Ich auch nicht. Hab ihn aber auch nur synchronisiert gesehen. Einige, die ihn O-Ton schauten, meinten, seine Stimme habe sich schon sehr verändert zuletzt.

Ach, Mann...

Autor:  Sentinel2003 [ Sa 21. Jan 2017, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Andelko hat geschrieben:
Der verdammte Krebs hat wieder zugeschlagen. Schauspieler Miguel Ferrer ist im Alter von 61 Jahren gestorben. Seine bekannteste Rolle dürfte die des Chefs bei Crossing Jordan sein.


Jepp, vor allem die beinahe "Kollegen - Freundschaft" zu "Jordan" hat mir in der Serie sehr gut gefallen und als Chef war er auch ein sauguter!

Autor:  Andelko [ Mi 25. Jan 2017, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Im Alter von 80 Jahren ist US Schauspielerin Mary Tyler Moore gestorben.

R.I.P :(

Autor:  Sentinel2003 [ Do 26. Jan 2017, 02:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Andelko hat geschrieben:
Im Alter von 80 Jahren ist US Schauspielerin Mary Tyler Moore gestorben.

R.I.P :(



Man ey, Ihre damalige "Büro - Serie" in den 70igern habe ich aufgesogen wie einen Schwamm!! Da war Sie sooooooo göttlich!!

Autor:  vicaddict [ Sa 28. Jan 2017, 09:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

John Hurt ist mit 77 Jahren gestorben.

Autor:  Kunstbanause [ Sa 28. Jan 2017, 10:40 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

:(

Autor:  Oliver [ Sa 28. Jan 2017, 10:58 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Und wieder der verdammte Krebs... Ich hätte ihn gerne nochmal als War Doctor gesehen... :cry:

Autor:  Sentinel2003 [ Sa 28. Jan 2017, 11:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Jepp, auch 2017 wird uns der Krebs nicht in Ruhe lassen.... :oops:

Autor:  Oliver [ Sa 28. Jan 2017, 13:10 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Vor zwei Tagen starb auch Mike Connors, bekannt aus der Serie "Mannix", im Alter von 91 Jahren an Leukämie. Und auch Barbara Hale, bekannt als Sekretärin Della Street aus Perry Mason, verließ an diesem Tag im Alter von 94 Jahren die Bühne.

Autor:  vicaddict [ Sa 28. Jan 2017, 17:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Können wir dann bitte mal aufhören, bei jedem Posting dieses nervtötende "dieser verdammte Krebs" zu schreiben? Danke.

Autor:  bmwtop12 [ Sa 28. Jan 2017, 20:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

vicaddict hat geschrieben:
Können wir dann bitte mal aufhören, bei jedem Posting dieses nervtötende "dieser verdammte Krebs" zu schreiben? Danke.


Unterstütze ich.

Autor:  LittleQ [ Mi 8. Feb 2017, 10:22 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

bmwtop12 hat geschrieben:
vicaddict hat geschrieben:
Können wir dann bitte mal aufhören, bei jedem Posting dieses nervtötende "dieser verdammte Krebs" zu schreiben? Danke.


Unterstütze ich.


Dann eben: Danke Merkel!!!

Richard Hatch ist heute im Alter von 71 Jahren gestorben. Die meisten kennen ihn wohl als Apollo aus Kampfstern Galactica und aus der Sci FI Serie Battlestar Galactica aus dem letzten Jahrzehnt.

Autor:  Andelko [ So 12. Feb 2017, 19:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Jazz Legende Al Jarreau ist im Alter von 76 Jahren in L.A. gestorben

Autor:  bmwtop12 [ So 12. Feb 2017, 19:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Och Mann

Autor:  vicaddict [ Fr 17. Feb 2017, 17:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Nicole Bass (52) und George "the Animal" Steele (79) sind verstorben. Ein schwerer Tag für die Wrestling-Welt.

Autor:  bmwtop12 [ Fr 17. Feb 2017, 17:30 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

vicaddict hat geschrieben:
Nicole Bass (52) und George "the Animal" Steele (79) sind verstorben. Ein schwerer Tag für die Wrestling-Welt.


Mir unbekannt.

Autor:  Sentinel2003 [ Fr 17. Feb 2017, 19:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Andelko hat geschrieben:
Jazz Legende Al Jarreau ist im Alter von 76 Jahren in L.A. gestorben



Er hatte wohl mit einer der besten Jazz - Stimmen überhaupt, wenn nicht DIE Beste....wurde jedenfalls so zitiert!

Autor:  vicaddict [ Sa 18. Feb 2017, 20:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

Ivan koloff (74) ist ebenfalls verstorben.

Autor:  Andelko [ So 19. Feb 2017, 00:02 ]
Betreff des Beitrags:  Re: 2017 : Rest in Peace

vicaddict hat geschrieben:
Ivan koloff (74) ist ebenfalls verstorben.


Die Wrestlingwelt trauert darüber hinaus auch um George "The Animal" Steele und Nicole Bass. Beide starben am Freitag

Seite 2 von 7 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/