Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 12:16




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2886 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  112  113  114  115  116  Nächste
BeitragSo 30. Apr 2017, 09:51 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Hab mir die 7.Staffel jetzt in einem Rutsch angesehen und fand sie im Großen und Ganzen wirklich unterhaltsam und spannend. Die langweiligste Folge für mich war die, mit Rick und Michonne auf dem Rummel. Ein Fan von Rick war ich sowieso noch nie, Michonne mochte ich immer, aber die Liebesbeziehung der beiden ist absurdum.

Bei Eugene, Maggie und Morgan gab es ein paar interessante Charakterentwicklungen, wohingegen ich das Gefühl habe, dass bei Carol oder auch Rosita nichts voran geht... Auch Daryl ging in der 7.Staffel etwas unter, dabei hatte man soviel Potenzial bei ihm: Seine (Mit)Schuld an Glenns Tod, seine Gefangenschaft bei Negan, aber irgendwie kam da nicht viel.

Die neuen Charaktere hingegen (Dwight, Jadis, Jesus, Gregory, Ezekiel und natürlich auch Negan) finde ich bisher alle sehr interessant, weil sie auch so unterschiedlich agieren. Ezekiel und Jesus finde ich sympathisch. Negan ist natürlich ein absolutes Ars*pardon*och, aber als Gegner klasse!

Über die 8.Staffel kann ich nur spekulieren. Es soll ja auch einen Timeskip geben, aber ich schätze, dass der erst zwischen 8x08 und 8x09 einsetzen wird, also zur Halbzeit. Ich kenne die Comics nicht, aber möglicherweise findet die Story rund um Negan in 8x08 ihren Höhepunkt. Allerdings glaube ich nicht, dass er zugleich sterben wird, nur eben all seine Untergebenen (abgesehen von Simon, der zur Hauptrolle befördert wurde...?). Vielleicht irre ich mich aber auch...

Ich kann mir gut vorstellen, dass die mit Blei übergossenen Zombies von Eugene noch eine wichtige Rolle spielen werden. Vielleicht fallen die am Ende über die Leute in Sanctuary her?! Wäre natürlich ein toller Coup von Eugene.

Mögliche Todeskandidaten für Staffel 8: Gregory (8x01 oder 8x08?), Morgan (nachdem er endlich mit sich im Reinen ist), Aaron und Eric (ich mag Aaron zwar, aber irgendwie glaube ich nicht, dass er noch eine Staffel überleben wird) und Eugene.

Wie es mit Carl weitergeht bleibt auch abzuwarten. Der Darsteller wird ja studieren wollen oder? Dann wird man die Rolle irgendwie rausschreiben müssen. Könnte dann beim Timeskip passieren... Ich denke nicht, dass er stirbt, denn das würde Rick vollends zerbrechen.

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 21. Jun 2017, 14:29 
Inventar
 
 
Ich bin jetzt Anfang Staffel 6, habe die ersten 2 Folgen gesehen, und die sind ohne Chadler Riggs....habe den zum ersten mal überhaupt nicht vermisst...

Sehr schade, das in der deutschen Synchro "Michonne" jetzt eine Stimme hat, die nicht zu ihr passt! :? :cry:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 26. Jun 2017, 15:42 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Sehr schade, das in der deutschen Synchro "Michonne" jetzt eine Stimme hat, die nicht zu ihr passt! :? :cry:


Naja ich finde, Uschi Hugo und Diana Borgwardt klingen stimmlich sehr gleich. Da hat man einen guten Ersatz gefunden. Ich kann mir vorstellen, dass das für die Synchronsprecher auch nicht immer leicht ist, binnen 24 h eine Folge zu synchronisieren. Vor allem, wenn dann ihre Rolle in einer Folge dominant auftritt. Da ist es schön, dass es noch nicht zu mehr Sprecherwechsel kam!

Ich guck mir aktuell ein Best of meiner Lieblingsfolgen an und... ich vermisse Hershel immer noch sehr! :cry: Für mich einer der traurigsten Tode.

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Jun 2017, 11:24 
Inventar
 
 
eXtreme hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:
Sehr schade, das in der deutschen Synchro "Michonne" jetzt eine Stimme hat, die nicht zu ihr passt! :? :cry:


Naja ich finde, Uschi Hugo und Diana Borgwardt klingen stimmlich sehr gleich. Da hat man einen guten Ersatz gefunden. Ich kann mir vorstellen, dass das für die Synchronsprecher auch nicht immer leicht ist, binnen 24 h eine Folge zu synchronisieren. Vor allem, wenn dann ihre Rolle in einer Folge dominant auftritt. Da ist es schön, dass es noch nicht zu mehr Sprecherwechsel kam!

Ich guck mir aktuell ein Best of meiner Lieblingsfolgen an und... ich vermisse Hershel immer noch sehr! :cry: Für mich einer der traurigsten Tode.



Naaaaaa, ja...ist doch alles Geschmackssache...die neue Stimme ist doch schon etwas "Höher" als die "alte"! Und, im Facebook Forum haben sich sehr viel über den Wechsel aufgregt, und, auch darüber, das es keine einzige Meldung in den Medien drüber gegeben hat.

Nun, wenn ich nur dran denke, das "Ducky" in NCIS bereits seine 2.Synchro - Stimme innerhalb von 1,5 - 2 Jahren hatte....kurioserweise passt die aber eigentllich ganz gut zu ihm...

Woher weist du das mit den 24 h Synchro für 1 Folge? Das hört sich wirklich sehr stressig an! :oops:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Jun 2017, 18:02 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Was? Mir ist das gar nicht aufgefallen, das erste mal, dass ich das lese. :lol: :lol:

_________________
Aktuell: Stranger Things (S1)
Anstehend: The Walking Dead (S8.2) - Scream (S2) - Bates Model (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Jun 2017, 08:52 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Woher weist du das mit den 24 h Synchro für 1 Folge? Das hört sich wirklich sehr stressig an! :oops:


Okay, ich muss mich selber korrigieren. Nicht an einem Tag, sondern innerhalb von drei Tagen wird eine Folge synchronisiert. Mit Vorarbeit etc. der Dialogbücher dauert der Prozess wohl etwa 11-12 Tage (pro Episode).

Siehe auch: http://www.moviepilot.de/news/the-walking-dead-so-schnell-geht-das-mit-der-synchronisation-162538#

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Jun 2017, 12:36 
Inventar
 
 
eXtreme hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:
Woher weist du das mit den 24 h Synchro für 1 Folge? Das hört sich wirklich sehr stressig an! :oops:


Okay, ich muss mich selber korrigieren. Nicht an einem Tag, sondern innerhalb von drei Tagen wird eine Folge synchronisiert. Mit Vorarbeit etc. der Dialogbücher dauert der Prozess wohl etwa 11-12 Tage (pro Episode).

Siehe auch: http://www.moviepilot.de/news/the-walking-dead-so-schnell-geht-das-mit-der-synchronisation-162538#


Ja, das habe ich auch schon gelesen und finde das ziemlich heftig!

Was mich auch tierisch daran stört: das Sky seit einigen Jahren damit wirbt, das die deutsche Synchro dann schon fast regelmässig und parallel zum US - Start fertig ist... :roll: ....das die Synchronstudios dadurch viel weniger Zeit haben und immer mehr Druck interessiert doch eh keine Sau, Hauptsache, der Deutsche Sky Zuschauer sieht genau am gleichen Tag auch die Deutsche Version! :oops:

Ich, für meinen Teil brauche nie einen Parallel Start zur US - Version. Hauptsache ist doch, das die Leute dort ihre Synchro Arbeit sehr gut machen!! Was nützt es mir denn, wenn die Kollegen unter soviel Druck Arbeiten, wenn dann die Synchro vielleicht sehr mies ist...

Und, dieses Gemecker kenne ich nur allzugut von den Serienjunkies!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Jun 2017, 13:37 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Nun ja am aufwendigsten dürfte wohl die synchron von game of Thrones sein. Nicht nur das die Serie hunderte Charakter hat, auch sind die Sicherheitsvorkehrungen von HBO deutlich höher als etwa AMC es mit TWD handhabt.

Auch hier bietet Sky seit letzte Jahr die deutsche synchron zeitgleich mit der us Ausstrahlung an. Und allein die Dialoge und der komplexen GOT Welt einiger maßen sinngemäß wieder zu geben stell ich mir unheimlich schwer vor, wenn man nicht weiß ob die kleinste nebenbemerkung irgendwann noch wichtig wird.

Allgemein erwartet man aber heute halt möglichst schnell neue Folgen. Die Zeiten in dem man wie in den 90ern teilweise mehr als 1 Jahr warten musste sind vorbei. Die Leute holen sich sonst ihre Folgen woanders.

Bei Serien wie GAme of Thrones kommt halt auch noch dazu, dass auf Grund des massiven Hypes weltweit sich ja nun schon jedes kleine käaeblatt in Deutschland dazu genötigt fühlt über die aktuellen us Folgen zu schreiben teilweise ohne Spoiler Warnung.

Von daher das einzig richtige das Sky bei den letzten noch verbliebenen Event Serien so einen Service Anbieter.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Jun 2017, 18:45 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Betr.: Synchro
Man sollte nicht vergessen, dass die Folgen, gerade bei Serien von Kabelsendern, meistens schon Wochen vor der Ausstrahlung fertig sind. Wenn's eng wird, sind die Folgen drei, vier Wochen vorher fertig. (Natürlich gibt's immer mal Ausnahmen. Ich weiß z.B. von einer ''China Beach'' Folge, die erst drei Tage vor der US Ausstrahlung fertig war. Das ist jetzt Urzeiten her :lol: ).
Also hat das Synchro Studio normalerweise schon genügend Vorlauf. Wenn die dann alles in 11 Tagen durchhauen, liegt's am Synchro Studio...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 29. Jun 2017, 20:26 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Das stimmt so nicht. Klar sind Cable Serien früher fertig als Network Serien aber gerade Serien wie TWD oder GOT werden mit nichten Wochen früher rausgegeben

Ich kenne jemanden der im Studio für de synchron von got arbeitet und die hatten letztes Jahr sehr großen zeitdruck da zwar das Script in einem akzeptabel Zeitraum kam, aber das Material immer nur knapp 6-7 Tage vor der us Ausstrahlung und mit hohem Sicherheitsauflagen seitens HBO. Wenn man dann novh zich verschiedene Sprecher hat wird das sehr knapp mit der zeit.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 3. Jul 2017, 02:01 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Hatte mir die Staffel auch in deutsch angesehen (finde ich nach wievor etwas erholsamer, wenn man es nur nebenher guckt, als Englisch. Da krieg ich, sobald ich es nebenher laufe, fast garnichts mehr mit. Auf deutsch wenigstens noch die hälfte, was bei TWD immerhin noch reicht, um alles zu kapieren xD) und fand die Synchro ganz i.o

Meine aber Carl hatte in den ersten 3-4 Folgen ne andere Synchro oder ich hatte was an den Ohren. Er klang wie nen 40 Jähriger volldepp. In EP 4 oder so war er dann auf einmal erträglich. (zw. ep 3 und 4 vergingen bei mir paar Monate, da ich bingen wollte. Hatte irgendwie auf TWD kb zu der Zeit)

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 16. Aug 2017, 09:00 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Jetzt wird es schmutzig hinter den Kulissen. Das gefeuerte Produzenten ihre ehemaligen Arbeitgeber verklagen ist nix neues. Das aber noch voll beschäftigte und unter Vertrag stehende Mitarbeiter gegen ihren heimatsender klagen kommt auch nicht alle Tage vor.

Das AMC ein mieser Arbeitgeber sein soll ist ja nix neues, aber die Summe um die es geht ist schon gewichtig.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 16. Aug 2017, 10:11 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Das aber noch voll beschäftigte und unter Vertrag stehende Mitarbeiter gegen ihren heimatsender klagen kommt auch nicht alle Tage vor.


Da ist einfach zu viel geld im Spiel. Und ''Voodoo Buchhaltung'' ist in Hollywood ein ganz, ganz alter Hut. Die 1 Mrd. -- naja, muss ja Platz nach unten sein :lol:

Der letzte Fall wo jemand seinen Sender bzw. sein Studio verklagt hat, als die Serie noch lief war -- IIRC -- David Duchvony wg. X-Files gegen 20th CentFox. IIRC, hatte man sich am Ende außergerichtlich auf $20 Mio. geeinigt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 26. Okt 2017, 21:25 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Wie immer übersehe ich wohl irgendwas tiefgreifendes auf Metaebene, aber zu der Folge fällt mir außer "hm, ja, aha" und "HÄ?!" nichts ein :(


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 27. Okt 2017, 15:58 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
8 × 01 für Leute wie mich, die arglos auf Threadtitel klicken und nicht daran denken, dass eine neue Staffel/Folge draußen ist :P

War auf jeden Fall schön, wie sie auf die allererste Folge Bezug genommen haben, ansonsten … ja. Irgendwie ist viel passiert und gleichzeitig gar nichts. Ich warte mal ab, aber ich freu mich trotzdem, dass TWD wieder da ist :oops:

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 31. Okt 2017, 12:47 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
8 × 02

Joah, ich … ich weiß echt nicht :lol: Ich warte mal einfach noch ein bisschen ab, wie es weitergeht. Bis jetzt viel sinnlose Action und sonst irgendwie nichts.

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 31. Okt 2017, 13:28 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Bisher war das ziemlich langweilig diese Staffel. Am meisten verstört mich aber Maggies Schwangerschaft :lol: Was ein Babybauch, man sieht ja richtig, dass sie schon lange schwanger ist :o
Und diese Ezekiel-Tiger-Szenen in 8x02 fand ich auch äußerst komisch...

_________________
___________________
versteckter Inhalt:
Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Nov 2017, 14:18 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
JouScheinlichOder hat geschrieben:
Bisher war das ziemlich langweilig diese Staffel. Am meisten verstört mich aber Maggies Schwangerschaft :lol: Was ein Babybauch, man sieht ja richtig, dass sie schon lange schwanger ist :o
Und diese Ezekiel-Tiger-Szenen in 8x02 fand ich auch äußerst komisch...

Ich glaube es liegt daran, dass noch gar nicht viel Zeit seitdem vergangen ist. Viele Folgen bedeuten nicht viel vergangene Zeit.
Naja, die Szenen mit Shiva sind nicht gerade realistisch, aber was ist schon realistisch bei TWD :mrgreen: Denke aber, dass Shiva eh nicht mehr lange überleben wird.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Nov 2017, 16:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Was denn mit dem Quoten los?

Nach den (für TWD Verhältnis ) Schwächen 11 Mio bei der Season Premiere jetzt bei Episode 8x02 zum ersten mal seit Season 2 einstellig mit unter 9 Mio.

Sieht so aus als könnte AMC seinen Plan die Serie bis ins unendliche zu Strecken langsam begraben. Das spin Off hat man ja auch bereits Quoten technisch gesehen gegen die Wand gefahren.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Nov 2017, 16:42 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Das wundert doch nicht so sehr, die letzten beiden Episoden waren einfach nicht gut anzuschauen.

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Nov 2017, 23:23 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Ordentlich Action in den ersten zwei Folgen.
Am Anfang noch Rick mit seiner Ansprache "nur einer muss sterben", joah dafür wurden aber ganz schön viele abgemurkst. Außerdem finde ich es krass wie kühl und abgebrüht die Truppe da mittlerweile ist. Tara und Morgan(!) würden ohne mit der Wimper zu zucken unbewaffnete und sich ergebene Menschen töten.
Dazu überlebt Morgan die eine Szene natürlich unverletzt.
Mal sehen ob ich die komplette Staffel durchhalte...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 2. Nov 2017, 15:36 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Was denn mit dem Quoten los?

Nach den (für TWD Verhältnis ) Schwächen 11 Mio bei der Season Premiere jetzt bei Episode 8x02 zum ersten mal seit Season 2 einstellig mit unter 9 Mio.

Sieht so aus als könnte AMC seinen Plan die Serie bis ins unendliche zu Strecken langsam begraben. Das spin Off hat man ja auch bereits Quoten technisch gesehen gegen die Wand gefahren.

Auch mit 8 Mio ist TWD doch glaube ich noch mit Abstand die beliebteste Show bei AMC glaube ich. Eher wird das Budget gekürzt. Fear wird nicht mehr allzu lange laufen, ja. Bezweifle, dass das Crossover hilft.

Chris_23 hat geschrieben:
Ordentlich Action in den ersten zwei Folgen.
Am Anfang noch Rick mit seiner Ansprache "nur einer muss sterben", joah dafür wurden aber ganz schön viele abgemurkst. Außerdem finde ich es krass wie kühl und abgebrüht die Truppe da mittlerweile ist. Tara und Morgan(!) würden ohne mit der Wimper zu zucken unbewaffnete und sich ergebene Menschen töten.
Dazu überlebt Morgan die eine Szene natürlich unverletzt.
Mal sehen ob ich die komplette Staffel durchhalte...


Negan ist ja auch nicht gestorben beziehungsweise hat sich ergeben. Also ist dieser von Rick angesprochene Fall natürlich nicht eingetreten.

Tara ist halt durch die Denise-Sache noch auf Rache gesinnt und will auch jeden töten, der für die Saviors arbeitet und dadurch eine potenzielle Gefahr darstellt. Zudem ist es in einer Zombie-Apokalypse, auch wenn es vielleicht schon an sich etwas unrealistisch ist, dass man immer noch mehr als genug Essen für alle findet oder herstellen kann, nicht gerade einfach, massenhaft Gefangene durchzufüttern.
Und dass Morgan im Blutrausch ist, wissen wir ja :mrgreen:
Ich glaube, die Rüstung hat ihm das Leben gerettet oder nicht? Ich denke, er wird bald sterben, aber sicher nicht mal so nebenbei wie in dieser Szene.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Nov 2017, 15:41 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Was denn mit dem Quoten los?

Nach den (für TWD Verhältnis ) Schwächen 11 Mio bei der Season Premiere jetzt bei Episode 8x02 zum ersten mal seit Season 2 einstellig mit unter 9 Mio.

Sieht so aus als könnte AMC seinen Plan die Serie bis ins unendliche zu Strecken langsam begraben. Das spin Off hat man ja auch bereits Quoten technisch gesehen gegen die Wand gefahren.


Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es an nem NFL oder NBA ka. Spiel/Spiele lag und viele Serien einbüßungen hatten.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Nov 2017, 19:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
phreeak hat geschrieben:
Meine irgendwo gelesen zu haben, dass es an nem NFL oder NBA ka. Spiel/Spiele lag und viele Serien einbüßungen hatten.



Es war ein American Football Spiel und ein Baseball Spiel. :wink:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 11. Nov 2017, 22:47 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Bisher finde ich die Staffel irgendwie anstrengend. Mehr fällt mir dazu momentan nicht ein.

_________________
Aktuell: Stranger Things (S1)
Anstehend: The Walking Dead (S8.2) - Scream (S2) - Bates Model (S5)


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2886 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  112  113  114  115  116  Nächste

Die China-Hollywood-Connection

Die chinesische Wanda-Gruppe hat es auf Hollywood abgesehen. Der Großkonzern kauft Kinoketten und Produktionsfirmen. Alles was noch fehlt, ist ein großes Filmstudio. » mehr

«Fear the Walking Dead»-Produzentin Gale Anne Hurd: 'Lasst uns zeigen, wie die Welt zusammenbricht'

Die «Walking Dead»-Begleitserie «Fear the Walking Dead» geht in die zweite Runde. Wir sprachen mit Produzentin Gale Anne Hurd über die Hitshow (Hinweis: Es gibt Spoiler zur 1. Staffel). » mehr

Werbung

AMC kommt ins Vereinigte Königreich

Die US-Kabelsendermarke AMC ist in wenigen Monaten auch für Fernsehende im Vereinigten Königreich zu verorten. » mehr

«Breaking Bad»: Die perfekte Chemie für eine Erfolgsserie

Wir erklären, welche Elemente von «Breaking Bad» zu den durchweg positiven Reaktionen geführt haben und geben einen Überblick über die Zuschauerzahlen – garantiert spoilerfrei. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung