Qtalk.de
http://www.qtalk.de/forum/

The Walking Dead (AMC)
http://www.qtalk.de/forum/viewtopic.php?f=17&t=12526
Seite 114 von 114

Autor:  Scotti [ So 12. Mär 2017, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Nerdus hat geschrieben:
Dass Rick nicht in Gefahr ist, weiß doch auch der letzte Zuschauer. Ich dachte, da ging’s eher um Michonnes Reaktion.

Genau so ist es.

Autor:  Queron [ Mo 13. Mär 2017, 02:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Chris_23 hat geschrieben:
Sollte der vermeintliche Rick-Tod irgendwie schocken? Ich mein es wird doch nicht einen einzigen Zuschauer geben, der auch nur für eine Sekunde gedacht hat das war es jetzt für ihn.
Aber diese Auflösung mit dem Reh hatte ja auch schon wieder Glenn/Mülltonnen Niveau :roll:

Nicht wirklich, aber kurzzeitig war diese Illusion schon da. Es war so etwas zwischen "die leitende Hauptfigur kann eh nicht sterben" und "hmm... was wäre, wenn man die Hauptfigur wirklich sterben lassen würde". Fand ich gar nicht mal so schlecht. Aber wie schon hier angemerkt, sollte das ganze eher die Sicht von Michonne verstärken, wie wichtig Rick für sie ist und wie ihre Welt zusammenbrechen würde, wenn er sterben würde. Das ist doch genau das, was solch eine Serie ausmachen sollte: sich in die Figuren hineinversetzen zu können. Da darf man auch ruhig mal kurz den Gedanken haben, dass Rick tatsächlich tot ist, ohne sich hinterher verarscht zu fühlen. Die Auflösung war hier eh viel logischer als die Glenn-Müllcontainer-Geschichte, die wirklich nur auf Verarschung/Schockmoment ausgelegt war und auch erst drei Folgen später aufgelöst worden ist. Man hat ja auch gar nicht gezeigt, wie Rick vermeintlich von den Zombies zerfleischt wird.

Mir hat die Folge wieder sehr gut gefallen, hatte etwas vom alten Charme der Serie.

Autor:  Kiddow [ Mo 13. Mär 2017, 22:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Ich finde es etwas krass, wie Morgan plötzlich eskaliert. Das ging mir jetzt irgendwie zu schnell. Und um Richard und Benjamin finde ich es sehr schade. Fand beide eine ganz nette Castergänzung.

Autor:  JouScheinlichOder [ Mo 13. Mär 2017, 22:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

7x13

Schwache Folge. Plötzlich wird Morgan wieder verrückt, paranoid und tötet Benjamin? :roll: Das ging eindeutig zu schnell und hatte keinen wirklichen Sinn. Schade, die Staffel war bisher eigentlich relativ stark (insbesondere die Eugene-Folge!) aber die 7.13 war Müll…

Autor:  Nerdus [ Di 14. Mär 2017, 13:07 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Für mich eigentlich eine der stärksten Folgen der Staffel :o

(Und natürlich: obligatorischer Carol-Hype :oops: )

Autor:  Scotti [ Di 14. Mär 2017, 17:24 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

JouScheinlichOder hat geschrieben:
7x13

Schwache Folge. Plötzlich wird Morgan wieder verrückt, paranoid und tötet Benjamin? :roll: Das ging eindeutig zu schnell und hatte keinen wirklichen Sinn. Schade, die Staffel war bisher eigentlich relativ stark (insbesondere die Eugene-Folge!) aber die 7.13 war Müll…

Du meinst wohl Richard.
Morgan wurde ja damals wegen Duane's Tod verrückt. Benjamin wurde langsam zu einer Art neuem Sohn, zumal er sich auch für den Stock interessierte. Auch hatte er ja glaube ich einen eigenen Sohn und eventuell eine Freundin. Richard hat mit der Aktion Morgan wieder in die damalige Situation zurückversetzt und hätte in Zukunft wohl weiteren Mist gebaut. Von daher macht das schon Sinn. Du erkennst nur die große Bedeutung von Benjamin nicht.

Autor:  Nerdus [ Di 14. Mär 2017, 17:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Ich denke, man muss auch unterscheiden zwischen Morgans Flashbacks nach Benjamins Tod und der Entscheidung, Richard vor den Saviors zu killen. Damit hat er im Grunde genau Richards Wunsch erfüllt; das war Taktik, kein spontaner Ausraster. Sonst hätte er Richard schon vorher bei ihrem Gespräch erledigt.

Autor:  Queron [ Di 14. Mär 2017, 23:27 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Ich denke es war eine Mischung aus Beidem, was man auch an der Verwirrung Morgans sehen konnte, als er statt Benjamin den Namen seines Sohnes gesagt hat.

Das war auch die erste Folge seit langem, die ich insgesamt langweilig fand. Ich kann mit dem Königreich und den Figuren dort einfach nichts anfangen, selbst der Tod von Benjamin hat mich völlig kalt gelassen, obwohl ich eigentlich bei nahezu jedem Tod die ein oder andere Träne verdrücke (nicht immer, weil ich die Figur mochte, eher aus Empathie zu den anderen Charakteren). Morgan ist auch eine Figur, die mich bislang ziemlich kalt gelassen hat und deren Handlungen, auch wenn die Hintergründe (mir persönlich zu ausgiebig) erzählt worden sind, ich einfach nicht nachempfinden kann. Ezekiel ist der einzige Charakter, den ich dort noch interessant finde, aber auch da fehlen mir noch die Emotionen, das Feuer. Einzig allein Carol war der Lichtblick in dieser Folge, was nicht verwunderlich ist, ist sie doch mein Lieblingscharakter. Aber leider kam sie nur in wenigen, eher kurzen Szenen vor. Ich hoffe, das war die letzte Kingdom-Standalone-Folge.

Autor:  JouScheinlichOder [ Mo 20. Mär 2017, 22:44 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

7x14

Hmmmmmm ja fand ich ok und eine Steigerung zur letzten Folge. Dass Sasha spätestens am Ende dieser Staffel sterben wird, dürfte wohl klar sein. Da gab es schon Spekulationen und das würde dann doch passen, wenn sie bei ihrem „Rachefeldzug“ sterben wird :| Der Arzt aus Hilltop langweilte auf ganzer Ebene, der wirkt irgendwie so billig reingeschrieben.
Die Daryl-Versteckspiel-Szene war zwar interessant, aber halt nicht spannend… Denn Daryl wird doch eh überleben :lol:
Gregory hingegen geht einfach nur auf den Sack mittlerweile :roll:

Dass man Negan & Eugene mal wieder kurz gesehen hat, hat mich gefreut. Gerade letzterer ist einfach epic :mrgreen:

Autor:  Nerdus [ Mo 20. Mär 2017, 23:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

JouScheinlichOder hat geschrieben:
eine Steigerung zur letzten Folge
Im Ernst? :o

Ich fand die Folge vor allem unfassbar dumm. Der Plan, mal eben Negan zu killen und scheiß drauf, was danach passiert, ist an sich ja schon nicht besonders clever oder nachvollziehbar, aber dann auch noch so eine komplett bescheuerte Herangehensweise. Und WTF sollte die Nummer mit Eugene? :lol: »Hey, wir sind gerade auf einer Selbstmordmission und wollen unseren Leuten so richtig Ärger einhandeln, warum kommst du nicht mit oder versteckst dich so lange im Wald, Hauptsache, du hast dann auch möglichst viel Scheiße am Hacken, wenn wir loslegen.«

Alter, ne.

Autor:  JouScheinlichOder [ Mo 27. Mär 2017, 18:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Was wird denn wohl nach dieser Folge mit Sasha im Finale passieren?? HMMMMM… ich komm echt nicht drauf... :roll: Das ist zurückblickend ziemlich billig, wie sie so tun, als wäre es völlig unklar, dass Morgan & Sasha im Finale sterben werden :|

Aber ich lass mich gern überraschen ;)

Autor:  Kiddow [ Mo 27. Mär 2017, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Ich hab mich prächtig über die Szene mit Maggie und Gregory amüsiert. Dieses arme, kleine Würstchen.

Die Wasserwalker sahen toll aus. Haben mich an die Besatzung der Black Pearl erinnert :)

Autor:  JouScheinlichOder [ Mo 27. Mär 2017, 21:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

Gregory finde ich klasse ehrlich gesagt :mrgreen: Der ist so ein kleines A-Loch und genau deshalb feiere ich seinen Charakter.

Autor:  Scotti [ Di 28. Mär 2017, 11:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: The Walking Dead (AMC)

JouScheinlichOder hat geschrieben:
Was wird denn wohl nach dieser Folge mit Sasha im Finale passieren?? HMMMMM… ich komm echt nicht drauf... :roll: Das ist zurückblickend ziemlich billig, wie sie so tun, als wäre es völlig unklar, dass Morgan & Sasha im Finale sterben werden :|

Aber ich lass mich gern überraschen ;)

Sasha ja, 100%, aber Morgan? Glaube eher noch nicht. Vielleicht Tara oder etwas weniger wahrscheinlich Rosita. Oder, da wir schon Sashas Tod haben, nur einen kleineren Tod, z.B. Eric. Durch seine Screentime zuletzt ehrlich gesagt Kandidat Nr.1.

Seite 114 von 114 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/