Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 16. Aug 2017, 22:52




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2226 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  90  Nächste
BeitragSa 6. Okt 2012, 22:11 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Nicht, dass es mich stört die andren Threads vollzuspammen, aber das wollten wir doch eh schon längstens machen.
To kick it off:
http://www.cracked.com/article_20042_6-tv-shows-you-wont-believe-were-actually-made.html
Ein Cracked Artikel über ein paar Serien bzw. failed Pilots, von denen ich echt noch nie gehört hab. Aber fuck, Poochinski hätt ich sowas von geschaut! :lol:
Aber Mr. Smith ist auch witzig:
Zitat:
The star of Mr. Smith was an orangutan named Cha Cha who was captured and taken to a government research center in Washington, D.C., where he drank an experimental mixture intended to increase human intelligence. This mixture gave Cha Cha an IQ of 256 and the ability to speak. Naturally, they immediately made him a political adviser. Get it? A monkey could do a politician's job!

Read more: 6 TV Shows You Won't Believe Were Actually Made | Cracked.com http://www.cracked.com/article_20042_6- ... z28YXD16OA

Das weirdeste ist aber die Chi McBride Show.

_________________
Alle von ultimateslayer getroffenen Aussagen geben die aktuelle Meinung des Verfassers bzw. der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die empirische Wahrheit - sofern existent - dar.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 6. Okt 2012, 22:22 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ultimateslayer hat geschrieben:
Nicht, dass es mich stört die andren Threads vollzuspammen, aber das wollten wir doch eh schon längstens machen.
To kick it off:
http://www.cracked.com/article_20042_6-tv-shows-you-wont-believe-were-actually-made.html
Ein Cracked Artikel über ein paar Serien bzw. failed Pilots, von denen ich echt noch nie gehört hab. Aber fuck, Poochinski hätt ich sowas von geschaut! :lol:
Aber Mr. Smith ist auch witzig:
Zitat:
The star of Mr. Smith was an orangutan named Cha Cha who was captured and taken to a government research center in Washington, D.C., where he drank an experimental mixture intended to increase human intelligence. This mixture gave Cha Cha an IQ of 256 and the ability to speak. Naturally, they immediately made him a political adviser. Get it? A monkey could do a politician's job!

Read more: 6 TV Shows You Won't Believe Were Actually Made | Cracked.com http://www.cracked.com/article_20042_6- ... z28YXD16OA

Das weirdeste ist aber die Chi McBride Show.

Poochinski ist wohl die Serie, über die sie bei Episodes immer sprechen. :mrgreen:

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 6. Okt 2012, 23:06 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Wirklich schade, dass gescheiterte Piloten heute nur noch in Ausnahmefällen das Licht der Öffentlichkeit erblicken. :lol:




Habe gerade mal nach einem Hannibal Trailer gegoogelt und dabei einen schlampig recherchierten Artikel (zu einem grottenhässlichen Teaserposter) gefunden, der selbst die schlimmsten Ausfälle von quotenmeter oder serienjunkies schlägt.


Zitat:
http://www.dvd-forum.at/news-details/31 ... ffentlicht
NBC arbeitet momentan daran eine Serie mit dem Namen "Hannibal" auf die Beine zu stellen. Zur Serie gibt es nun auch schon ein erstes Teaserposter, welches aber nicht sonderlich aussagekräftig daherkommt. In der Serie wird Mads Mikkelsen einen Serienkiller namens "Hannibal" spielen.

Die Serie ist momentan auf 13 Episoden ausgelegt. In weiteren Rollen wird es Caroline Dhavernas, Laurence Fishburne, Lara Jean Chorostecki und Will Graham zu sehen geben. Wann die Serie starten soll, ist noch nicht bekannt.

Das der Verfasser den Namen von Hannibals Gegenspieler als einen der Darsteller nennt, könnte man ja noch als Unachtsamkeit abhaken, aber das er offensichtlich keine Ahnung hat, dass es hier um Hannibal Lecter geht oder die Figur wahrscheinlich nicht mal kennt, ist schon nicht schlecht für so eine große Seite. DÖsis halt. :mrgreen:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 09:35 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
lol man würde meinen, dass die Hirnsynapsen bei den Schlüsselwörtern Serienkiller und Hannibal feuern würden.

Mal was anderes:
Wie steht ihr eigentlich zu HD? Kauft ihr euch Bluray Staffelboxen oder ists euch egal? Habt ihr überhaupt nen HD TV und wer von euch hat nen Projektor, bin schwer am überlegen mir einen zuzulegen. Aber andererseits ist mein Fernseher noch nicht so alt, dass es vernünftig wäre sich n neues Gerät anzuschaffen (hab ihn erst seit 09).

_________________
Alle von ultimateslayer getroffenen Aussagen geben die aktuelle Meinung des Verfassers bzw. der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die empirische Wahrheit - sofern existent - dar.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:06 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Also ich kaufe nach Möglichkeit nur noch BluRays und DVDs nur noch von Serien, die es nicht in HD gibt, denn ich denke mir warum für etwas Veraltetes Geld ausgeben, wenn man es auch "in besser" haben kann...

Leider gibt es aber immer noch von viel zu vielen (auch neuen) Serien keine BluRays oder nur vereinzelte Staffeln (z.B. gibt es bei Damages nur S1, bei Rescue Me nur S3 und bei Grey's Anatomy nur S4 auf BluRay, welche ich auch alle besitze). Da kaufe ich mir den Rest dann aber auch nicht auf DVD sondern lade einfach die iTunes-HD-Rips für die anderen Staffeln, denn ich denke mir, wenn die mein Geld für die BluRays nicht wollen, dann haben sie eben Pech gehabt.

Aber du hast dir 2009 noch einen nicht HD fähigen TV gekauft? :shock:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ultimateslayer hat geschrieben:
Wie steht ihr eigentlich zu HD?

Ich tausche zwar nicht aus was ich schon auf DVD habe, aber bei Neuware tendiere ich zu Blu-rays. Wobei sich das bei Serien aktuell auf The Walking Dead: S1, 24: S8 und The Pacific beschränkt.
Einen Projektor werde ich mir erst kaufen, wenn ich eine größere Wohnung habe, dann aber auf jeden Fall.
Mit einem Kumpel gucke ich häufig Fußball oder wir zocken XBOX 360 auf seiner riesigen Leinwand. Das macht schon Laune.
Bei aktuellen Serien greife ich bei den Topshows auch eher zu den 720p Episoden. Tendenziell also bei den Sonntagsserien.

Edit: Breaking Bad: S3 und S4 habe ich letzte Woche auch auf Blu-ray gekauft.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


Zuletzt geändert von Theologe am So 7. Okt 2012, 10:24, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:18 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Habe auch gerade mal nachgeschaut, wie gross meine BluRay-Sammlung mittlerweile geworden ist:
Code:
- Lost                  Complete
- Grey's Anatomy        S4
- Battlestar Galactica  Complete
- Rescue Me             S3
- Smallville            S6
- Weeds                 S2-5
- Dexter                S2-3
- Prison Break          Complete
- Damages               S1
- Mad Men               S1-4
- Dollhouse             Complete
- Supernatural          S3-6
- The Office            S5
- Chuck                 S1-2
- Sons of Anarchy       S1-3
- Fringe                S1-2
- Modern Family         S1-2
- How I Met Your Mother S4
- Nurse Jackie          S2
- True Blood            S1-3
- Justified             S1
- The Shadow Line       Complete
- The Runaway           Complete
- Breaking Bad          S1-2
- The Killing           S1
- The Vampire Diaries   S1-2
- Treme                 S1
- Misfits               S1-2
- Being Human           S1

Wow, bin gerade selbst erstaunt, wie lange die Liste bereits geworden ist...das meiste davon aber natürlich (typisch für mich) noch ungesehen... :wink:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:22 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich halte nicht viel von BluRays. Die Bildqualität bei DVDs reicht für mich vollkommen aus, ist ja nicht so als wäre es VHS-Qualität. Man kann es auch übertreiben mit dem Anspruch.

_________________
BildBild

JAKE, THE OVERWHELMING TIME PRESSURE.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:24 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Donnie hat geschrieben:
Ich halte nicht viel von BluRays. Die Bildqualität bei DVDs reicht für mich vollkommen aus, ist ja nicht so als wäre es VHS-Qualität. Man kann es auch übertreiben mit dem Anspruch.


Aber wenn der Preis von DVDs und BluRays mittlerweile (fast) der gleich ist, warum dann nicht das bessere nehmen? Wäre ja etwas anderes, wenn die BluRays immer noch deutlich teurer wären...aber das sind sie doch schon lange nicht mehr...


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:30 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
Aber du hast dir 2009 noch einen nicht HD fähigen TV gekauft? :shock:

Doch doch, ist eh Full HD. Aber er ist so klein. Also 32 Zoll. Ich will mehr, mehr, meeehhhhr. :|
Nachdem ich nie Fernsehe und eigentlich am Fernseher nur zocke und Filme und Serien schaue, wäre ein Projektor denk ich mal die bessere Wahl.

Ich warte seit Jahren darauf, dass endlich Six Feet Under als Bluray Box erscheint. Ich wollte mir eig die DVD Box kaufen, aber dann dachte ich mir, es kann ja nur eine Frage der Zeit sein bis es in HD rauskommt. Aber schaut ja düster aus. :?

Zitat:
Edit: Breaking Bad: S3 und S4 habe ich letzte Woche auch auf Blu-ray gekauft.

Macht's nen Unterschied? Breaking Bad ist definitiv ein Anwärter für eine Mega Bluray Box mit Tonnenweise Extras, dafür würd' ich wohl tief in die Tasche greifen. Aber Einzelstaffeln will ich irgendwie nicht mehr kaufen, das hab ich bei Buffy und Alias gemacht (zum Teil sogar Halbstaffeln) und das ist nervig und nimmt viel Platz weg. Und schön aussehen tut's auch nicht.

_________________
Alle von ultimateslayer getroffenen Aussagen geben die aktuelle Meinung des Verfassers bzw. der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die empirische Wahrheit - sofern existent - dar.


Zuletzt geändert von ultimateslayer am So 7. Okt 2012, 10:31, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:31 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
Donnie hat geschrieben:
Ich halte nicht viel von BluRays. Die Bildqualität bei DVDs reicht für mich vollkommen aus, ist ja nicht so als wäre es VHS-Qualität. Man kann es auch übertreiben mit dem Anspruch.


Aber wenn der Preis von DVDs und BluRays mittlerweile (fast) der gleich ist, warum dann nicht das bessere nehmen? Wäre ja etwas anderes, wenn die BluRays immer noch deutlich teurer wären...aber das sind sie doch schon lange nicht mehr...


Ich habe keinen BluyRay-Player. Also erledigt sich das schon mal von selbst. Und selbst wenn ich einen hätte, würde ich mir wohl nur welche kaufen, wenn sie billiger sind als die normalen DVDs. Bei den vielen Serien, die ich auch bereits angefangen habe zu sammeln, würde es auch doof aussehen, wenn die Hälfte der Staffeln auf DVD und die andere Hälfte auf BluyRay da wäre. Mich nervt es ja schon, wenn die Verpackungen nicht einheitlich sind. An der Stelle sollte ich vielleicht erwähnen, dass die Verpackung der letzten drei Parks & Rec-Staffeln grauenvoll ist.

_________________
BildBild

JAKE, THE OVERWHELMING TIME PRESSURE.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
Donnie hat geschrieben:
Ich halte nicht viel von BluRays. Die Bildqualität bei DVDs reicht für mich vollkommen aus, ist ja nicht so als wäre es VHS-Qualität. Man kann es auch übertreiben mit dem Anspruch.


Aber wenn der Preis von DVDs und BluRays mittlerweile (fast) der gleich ist, warum dann nicht das bessere nehmen? Wäre ja etwas anderes, wenn die BluRays immer noch deutlich teurer wären...aber das sind sie doch schon lange nicht mehr...

Ja, in der Anfangszeit von Blu-ray habe ich auch noch das eine oder andere mal zur DVD gegriffen, weil da eben der Preisunterschied noch so hoch war und ich kaufe auch nie eine Staffel, die frisch raus ist, sondern warte lieber etwas.
Aber jetzt bei Breaking Bad und The Walking Dead, war der Preis fast gleich. Wobei ich The Walking Dead unter Protest gekauft habe, weil es in Europa keine uncut Version gibt.
Bei Spartacus warte ich, weil das absurd teuer ist und bei Game Of Thrones habe ich zwar in meiner Firma stark reduziert als DVD bekommen, aber dann doch verkauft, um mir bei Zeiten die Blu-ray zu holen.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:49 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Theologe hat geschrieben:
Wobei ich The Walking Dead unter Protest gekauft habe, weil es in Europa keine uncut Version gibt.

Das ist in der Tat lächerlich bei TWD. :roll: Wäre es da nicht besser gewesen einen Import zu bestellen oder ist S1 nur in den Staaten uncut? :?

Zum Thema HD:
Da ich gerade erst am Umrüsten bin, stehen bei mir noch keine BluRays rum, aber das wird sich hoffentlich irgendwann ändern. Habe bisher noch nicht auf 720p Episoden zurückgegriffen, da ich sehr überrascht war, wie scharf die "normalen" Files auf dem 40-Zoller dargestellt werden. :o Ich hatte nämlich eher damit gerechnet, mir jetzt die größeren besorgen zu müssen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:51 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Habe bisher noch nicht auf 720p Episoden zurückgegriffen, da ich sehr überrascht war, wie scharf die "normalen" Files auf dem 40-Zoller dargestellt werden. :o Ich hatte nämlich eher damit gerechnet, mir jetzt die größeren besorgen zu müssen.

Ja, vor allem mit diesem .mp4-Format, in dem die Folgen in letzter Zeit immer verfügbar sind, sehe ich keinen deutlichen Unterschied zu den HD-Versionen, insbesondere nicht auf dem Fernseher.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:53 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Theologe hat geschrieben:
Wobei ich The Walking Dead unter Protest gekauft habe, weil es in Europa keine uncut Version gibt.

Das ist in der Tat lächerlich bei TWD. :roll: Wäre es da nicht besser gewesen einen Import zu bestellen oder ist S1 nur in den Staaten uncut? :?

Die UK-Version ist auch geschnitten und die US-Version läuft nicht auf der PS3 und ich werde mir jetzt nicht noch einen code free player für Blu-rays anschaffen.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:54 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:

Zum Thema HD:
Da ich gerade erst am Umrüsten bin, stehen bei mir noch keine BluRays rum, aber das wird sich hoffentlich irgendwann ändern. Habe bisher noch nicht auf 720p Episoden zurückgegriffen, da ich sehr überrascht war, wie scharf die "normalen" Files auf dem 40-Zoller dargestellt werden. :o Ich hatte nämlich eher damit gerechnet, mir jetzt die größeren besorgen zu müssen.

Ja ich finde die DVD Qualität immer noch voll in Ordnung. Im Kino sind die Filme ja auch in verhältnissmäßig geringer Auflösung habe ich das Gefühl, aber vielleicht liegt das auch nur daran dass ich dazu tendiere immer relativ weit vorne zu sitzen (Reihe 5 bei 10-12 Reihen). Das Problem ist eher, dass man sich dran gewöhnt. Also bei Videospielen würd ich nicht mehr zu SD zurück wollen.
Zitat:
Aber jetzt bei Breaking Bad und The Walking Dead, war der Preis fast gleich. Wobei ich The Walking Dead unter Protest gekauft habe, weil es in Europa keine uncut Version gibt.
Bei Spartacus warte ich, weil das absurd teuer ist und bei Game Of Thrones habe ich zwar in meiner Firma stark reduziert als DVD bekommen, aber dann doch verkauft, um mir bei Zeiten die Blu-ray zu holen.

Stimmt, hab grade geschaut. 18 Euro für die Bluray von Breaking Bad S3 und 15 für die DVD. Da ist die Entscheidung natürlich klar. Bei GOT S1 liegen immerhin 11 Euro dazwischen. Würde in dem Fall zwar immer noch die Bluray nehmen, aber bei einer visuell weniger intensiven Serien wäre ich vielleicht schon zu geizig.
Gott, wenn ich zurückdenke. In meiner Jugend hab ich bis zu 60 Euro für ne Buffystaffel hingeblättert. Das würde ich heute im Leben nicht mehr zahlen.

_________________
Alle von ultimateslayer getroffenen Aussagen geben die aktuelle Meinung des Verfassers bzw. der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die empirische Wahrheit - sofern existent - dar.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:56 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Plem hat geschrieben:
Bobby hat geschrieben:
Habe bisher noch nicht auf 720p Episoden zurückgegriffen, da ich sehr überrascht war, wie scharf die "normalen" Files auf dem 40-Zoller dargestellt werden. :o Ich hatte nämlich eher damit gerechnet, mir jetzt die größeren besorgen zu müssen.

Ja, vor allem mit diesem .mp4-Format, in dem die Folgen in letzter Zeit immer verfügbar sind, sehe ich keinen deutlichen Unterschied zu den HD-Versionen, insbesondere nicht auf dem Fernseher.

Gibt es denn überhaupt noch .avi-Versionen? Hab das schon ewig nicht mehr gesehen. :?

ultimateslayer hat geschrieben:
Würde in dem Fall zwar immer noch die Bluray nehmen, aber bei einer visuell weniger intensiven Serien wäre ich vielleicht schon zu geizig.

Bei Sitcoms z.B. lohnt es sich mMn nicht wirklich ein paar Euro mehr auszugeben, da der Mehrwert einfach zu gering ist.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 10:59 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Theologe hat geschrieben:
Die UK-Version ist auch geschnitten und die US-Version läuft nicht auf der PS3 und ich werde mir jetzt nicht noch einen code free player für Blu-rays anschaffen.


Das habe ich zum Glück gleich berücksichtigt, als ich anfangs Jahr einen neuen Player gebraucht habe (zuvor hatte ich auch eine PS3). Ich habe einen von Panasonic genommen, den man mit einer Third-Party-Firmware Codefree stellen konnte (bzw. bei BluRays mit einem Zahlecode den Ländercode des Players wechseln kann). Daher muss ich jetzt endlich nicht mehr darauf achten, ob die BDs Region locked sind bei Bestellungen aus den USA. 8)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 11:02 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Gibt es denn überhaupt noch .avi-Versionen? Hab das schon ewig nicht mehr gesehen. :?

Ja, aus irgendeinem Grund scheinen die .mp4-Versionen schneller gelöscht zu werden. Bei Nikita habe ich zum Beispiel nur die letzten paar Folgen der zweiten Staffel in dem Format gefunden, alles andere war .avi - keine Ahnung warum.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 11:25 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich mag die mp4-Dateien nicht. Die lassen sich nicht auf meinem DVD-Player abspielen.

_________________
BildBild

JAKE, THE OVERWHELMING TIME PRESSURE.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 11:35 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
mp4 ist super - da ist die Qualität wirklich nochmal höher und ich seh auf meinen TV Geräten fast keinen Unterschied zu den HD Files - wobei ich auch gestehe, dass ich die MKV Files generell ungern lade, da mein Windows Media Center, mit dem ich vom PC zu den Fernsehern streame, probleme damit hat - und ich hab keinen Bock mich da ständig rum zu ärgern.

Bei normalen Staffelboxen kaufe ich sie mir auf Bluray, wenn es das gibt (leider zu wenig) .. aber ich tendiere in letzter Zeit sowieso dazu, mir Serien einfach als Komplettbox zu kaufen, wenn es diese endlich gibt.. sieht schöner aus und ist dann meist auch günstiger - und die gibt es bisher meist nur als DVDs

_________________
Bild
"What really counts isn't being with or like or defined by anyone or anything else... but just being the best at being you"


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 11:39 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Bei Sitcoms z.B. lohnt es sich mMn nicht wirklich ein paar Euro mehr auszugeben, da der Mehrwert einfach zu gering ist.

Bei Halbstündern habe ich auch kein Interesse an Blu-rays, gibt es aber auch kaum.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 11:58 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Mir wäre gar nicht aufgefallen, dass die mp4s bessere Quali haben. Abspielprobleme gibts damit keine.
Und ja, MKVs sind schon ne Bitch. Aber DVDVideosoft löst alle Probleme. :lol: Bei mir haben die ganzen Preairs Probleme gemacht. Inzwischen konvertiere ich mir viel in ein kleineres Handyformat, weil einige Serien wie Weeds, POI oder Burn Notice will ich zwar sehen, aber auch wieder nicht so sehr, dass ich dafür meine wertvolle Zuhausezeit verschwenden würde. Die Ratchet and Clank HD Collection spielt sich schließlich nicht von selbst. :lol:
Allerdings muss ich sagen, dass sich solche Serien auch sehr gut als Hintergrundbeschallung während ner Partie Fifa eignen.

_________________
Alle von ultimateslayer getroffenen Aussagen geben die aktuelle Meinung des Verfassers bzw. der Verfasser wieder und stellen nicht notwendigerweise die empirische Wahrheit - sofern existent - dar.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 12:06 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Donnie hat geschrieben:
Ich mag die mp4-Dateien nicht. Die lassen sich nicht auf meinem DVD-Player abspielen.

jep, habe auch noch keinen BD-Player und mein 5 Jahre alter Standalone DVD-Player schluckt nichts außer normal aufgelösten avis und mpgs. Da ich keine Lust habe dann nachträglich nochmal alles auf den USB-Stick zu schieben (über den entsprechenden TV-Anschluss läuft mp4, mkv oder flv Kram zum Glück), lade ich meist auch noch die avis. mp4 ist technisch allerdings schon klar überlegen. Gleiche oder gar bessere Qualität bei teils deutlich geringerem Speicherbedarf. Vor allem bei Animationsfilmen/serien (wie Family Guy oder Simpsons) ist der Unterschied enorm.

Ansonsten reicht mir die Bildquali von (175-350-550 mb) Standart avis vollkommen aus. Die Blackwater Episode von GOT war bisher meine einzige 720p Ausnahme. Da die Folge in den Schlachtszenen so extrem dunkel war, kam die zusätzliche Schärfe schon gelegen, aber grundsätzlich macht das auf nem gut 3 Meter entfernt stehendem 32 Zöller einfach keinen großen Unterschied.

Bin da auch kein Qualitätsfetischist. Wenn sich mein Röhrenfernseher nicht verabschiedet hätte, hätte ich immer noch keinen HD und ich bin erst mit der Extended Version von Herr der Ringe - Die Zwei Türme von VHS auf DVD umgestiegen. :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 7. Okt 2012, 12:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
mp4 finde ich deshalb sehr gut, weil ich da nichts umwandeln muss, wenn ich es auf dem iPad oder Handy sehen will. Früher musste ich immer eine Stunde den PC arbeiten lassen, wenn ich mal was für unterwegs mitnehmen wollte.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2226 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  90  Nächste

«Grey’s Anatomy»-Star für neue Romanverfilmung verpflichtet

Patrick Dempsey geht bald mit einem neuen Serien-Projekt an den Start: Für den US-Pay-TV-Kanal Epix entsteht ein zehnteiliger Thriller. » mehr

«Bachelor in Paradise» muss kräftig Federn lassen

Der Schuldige ist schnell gefunden: Gegen NBCs weiterhin sehr starke Castingshow «America’s Got Talent» hatte es die ABC-Reality schwer. » mehr

Werbung

Bully is Back! Und mit ihm das Erfolgstrio der «Bullyparade»

Film des Monats: Zum 20-jährigen Jubiläum der legendären «Bullyparade» kehren Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian zurück auf die große Leinwand. » mehr

Die nächste Hürde fällt: «Ich – Einfach unverbesserlich 3» ist der erfolgreichste Film seit «Star Wars – Das Erwachen der Macht»

Das Animationsabenteuer mit Gru und seinen Minions bricht als erster Film seit «Star Wars – Das Erwachen der Macht» die Vier-Millionen-Besucher-Marke in Deutschland. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...