Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 30. Mär 2017, 17:31




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  11  Nächste
BeitragMi 15. Okt 2014, 18:43 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bild

Zitat:
The Flash is an American television series developed by writer/producers Greg Berlanti, Andrew Kreisberg and Geoff Johns, airing on The CW. It is based on the DC Comics character Flash (Barry Allen), a costumed superhero crime-fighter who was created by Robert Kanigher, John Broome and Carmine Infantino. It is a spin-off from Arrow, existing in the same universe. The pilot for the series was written by Berlanti, Kreisberg and Johns, and directed by David Nutter. The series was officially picked up on May 8, 2014.

After witnessing his mother's strange murder and his father's wrongful conviction for the crime, Barry Allen is taken in by Detective West and his family. Allen becomes a brilliant but socially awkward crime scene investigator for the Central City Police Department. His obsession with his tragic past causes him to become an outcast among his peers; he investigates cold cases, paranormal occurrences, and bleeding-edge scientific advancements that may shed light on his mother's murder. No one believes his description of the crime—that a ball of lightning with the face of a man invaded their home that night—and Allen is fiercely driven to vindicate himself and to clear his father's name. An advanced particle accelerator malfunctions during its public unveiling, bathing the city center with a previously unknown form of radiation during a severe thunderstorm. Allen is struck by lightning from the storm and doused with chemicals in his lab. After a nine-month coma, he discovers he has the ability to move at superhuman speeds. Harrison Wells, the disgraced designer of the failed accelerator, describes Barry's special nature as "metahuman"; Allen soon discovers that he is not the only one changed by the radiation. Allen vows to use his gifts to protect Central City from the escalating violence of metahuman criminals. He is aided by a few close friends and associates who guard his secrets.


Es gab noch gar keinen Thread. :shock:

01x02
Man merkt auf jeden Fall, dass die Serie noch in den Kinderschuhen steckt. Ich habe wenige Zweifel, dass man über kurz oder lang auf Arrow-Niveau gelangt, momentan ist das aber noch etwas hakelig und unausgegoren. Die letzte Szene war aber wieder mal das interessanteste der Folge. Bin gespannt, was die Serie liefert, wenn man aus der Origin-Phase austritt. Das gilt insbesondere für die Flashbacks. Im Gegensatz zu den Arrow-FBs scheint das jetzt weniger relevant zu sein, auch weil es so weit in der Vergangenheit liegt. Man wird sehen in welche Richtung man da geht.

Als kleine Rendnotiz: Findet noch jemand diesen "Don't tell her to keep her save" in Comics/Serien/Filmen auch so bullshittig wie ich? Regt mich jedes mal auf. Macht zwar dramaturgisch oft Sinn, aber sonderlich logisch erscheint mir das dann auch wieder nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 15. Okt 2014, 18:58 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Folge 101: 6,5/10

Folge 102:


Ich stimme mit Klotzi überein, dass es im Moment noch was ruckelig ist. Dennoch war es ziemlich unterhaltsam.
Die Sache mit der angehenden Journalistin erinnerte mich an Chloe aus Smallville, die beiden Labor-Hotties an die aus AoS.
Die letzte Szene war in der Tat sehr interessant.
Die FBs: Da kann man nur hoffen, dass sie bald eine wichtige Bedeuting bekommen. Gegenwärtig könnte ich auf sie verzichten.

---->7/10


Holzklotz hat geschrieben:
Findet noch jemand diesen "Don't tell her to keep her save" in Comics/Serien/Filmen auch so bullshittig wie ich?

Ja, ich. Finde ich mittlerweile nur noch fürchterlich und sehr oft auch total bescheuert. Oft wäre es besser wenn der/die bescheid wüßten. Aber dann gäb's ja keinen Film/Serie :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 15. Okt 2014, 19:24 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
1x02

war ne tolle Folge.

Mit Flash hab ich glaub ich meine Gute Laune Serie der Woche gefunden. Ich hab mich heute auch irgendwie den ganzen Tag auf die Folge gefreut und wurde auch nicht enttäuscht.

Der Freak of the Week wird uns wohl nun in jeder Folge unterhalten. Ich hoffe mal, Sie finden jedoch schneller zu einer angenehmeren Lösung als Smallville damals (wo es erst ab Season 6 gut wurde und man die Freaks runtergefahren hat).
Aber der Fall war zumindest recht unterhaltsam und die effekte sind weiterhin klasse. Schön das CW doch noch Serien mit guten Effekten zaubern kann. Wobei mich schon damals bei Smallville überrascht hatte (lange vor der "Serien sind jetzt wie Kinofilme" Phase), wie gut da teilweise die Effekte waren.

Ansonsten ist Grant Gustin der wohl sympatischte Superheld der bisher in ner Serie aufgekreutzt ist und auch das restliche Cast macht seine Sache gut.

Das Ende war überraschend und ich bin gespannt wohin sich das entwickelt.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 15. Okt 2014, 22:17 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Was wieder diese Freak Disskusion soll :lol: Bei Flash tauchen nunmal Superhelden mit Fähigkeiten auf bzw. Gegner, bei Arrow halt welche ohne Superkräfte. Aber wie schon geschrieben wurde muss sich Barry erstmal an alles gewöhnen, bevor man die Hauptstory ausbaut, schätze aber mal ähnlich wie bei Arrow werden die Figuren noch interessanter und es werden weitere hinzu kommen. Also bisher ist es doch mehr Arrow mit Superkräften, als Smallville. So viel Gewicht nahm der neue Supershurke auch gar nicht ein, viel mehr was tatsächlich eine Flash aufbau Folge.
Der Professor ist bestimmt:
versteckter Inhalt:
Professor Zoom bzw. Reverse Flash


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Okt 2014, 02:00 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ganz unterhaltsamer Auftakt. Den Hauptdarsteller (dessen Namen ich grade nicht mehr weiß) gefällt mir in der Rolle bisher sehr gut, auch wenn ich mir eher jemanden gewünscht hätte, der nicht ganz so ein dürres Hemd ist. Hat bei Arrow ja auch geklappt.. :lol:

Soweit man das nach nur 2 Folgen beurteilen kann, scheint Flash wohl mehr in die Richtung SciFi/Superkräfte zu gehen, und auch die Zeitreise-Story wird wohl zumindest die erste Season über eine größere Rolle spielen. Fragt sich nur, wie man dass unter einen Hut bringen will, wenn die Serie im gleichen Universum spielt wie das viel mehr "bodenständige" Arrow.

Und ja, die "Freundin darf die Wahrheit nicht erfahren - zu ihrem eigenen Schutz" Story ist ja inzwischen überall Standard. Schließlich kann man so bestimmt eine halbe Staffel mit Konflikt und Drama füllen. :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Okt 2014, 08:32 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
1x03

Hui das war ne tolle Folge.

Der Freak of the Week war klasse, die Effekte der Serie sind toll.

Und endlich bekommen auch die Nebenfiguren mehr Profil.

Die letzte Szene war mal wieder :shock: , der Prof is irgendwie creepy.


und da wir ja letzte Woche die Sache mit der Liebsten hatte, die immer beschützt werden muss. Ich glaube nach dieser Folge, das die Erkenntnis, wär Flash wirklich ist, nicht mehr lange auf sich warten lässt. Zumindest glaube ich nicht, das Sie den Lana Lang Weg einschlagen wird und 5 Jahre inkl. Tornadofahrt und Außerirdischen-Entführung braucht um zu checken, wer The Flash ist.

Tolle Folge, ich mag die Serie :)

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Okt 2014, 14:59 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Folge 103:

Auch mir hat die Episode gut gefallen, obwohl sie mit ''The Flash'' vs ''The Mist'' eigentlich ziemlich FdW-mäßig waren. Aber, wie waterboy schon schrieb, das war wirklich gut umgesetzt mit tollen Effekten. AUßerdem haben sie klar gestellt weshalb Barry seinen Daddy nicht so aus dem Knast holt.
Dazu dann mehr über Caitlin (und Ronnie) und das Unglück im Teilchenbeschleuniger. Den Teil fand ich gut.
Iris und Eddy (?) war okay.
Tja, und dann der Prof. Bin neugierig wohin das führen soll.

Insgesamt eine sehr kurzweilige und unterhaltsame Folge: 7,5/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 23. Okt 2014, 14:45 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Mir hat die Episode wesentlich besser gefallen als zunächst vermutet. Der FdW war effekttechnisch einfach toll umgesetzt. Alleine der Endteaser geht mir so langsam auf den Zeiger. Das war jetzt bereits das dritte Mal, dass dieser so ziemlich nach dem gleichen Muster ablief. Zumindest bezüglich der Flashbacks haben sie was gedreht und ihn dieses Mal weggelassen. (Zufälligerweise hat Arrow diese Woche das Gleiche/Richtige getan.)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 23. Okt 2014, 14:51 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Holzklotz hat geschrieben:
Mir hat die Episode wesentlich besser gefallen als zunächst vermutet. Der FdW war effekttechnisch einfach toll umgesetzt. Alleine der Endteaser geht mir so langsam auf den Zeiger. Das war jetzt bereits das dritte Mal, dass dieser so ziemlich nach dem gleichen Muster ablief. Zumindest bezüglich der Flashbacks haben sie was gedreht und ihn dieses Mal weggelassen. (Zufälligerweise hat Arrow diese Woche das Gleiche/Richtige getan.)

NEIN, Die Flashbacks wurden einfach wieder verdreht. Es gab Flashbacks vom Unfalltag zu sehen und bei Arrow gabs Thea Flashbacks.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Okt 2014, 20:27 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Folge 104:

Die bis jetzt beste Folge der Serie. Felicity Smoak war da -- und hatte ein paar tolle Unterhatungen mit Barry -- und wir hatten einen tollen -- coolen :mrgreen: -- Gegner für The Flash mit Captain Cold. Miller hat mir in der Rolle gut gefallen.
Auch der Teil um Iris/ihren Daddy/Eddie gefiel mir.
Das Zugunglück...okay, die Serie muss eben mit einem beschränkten Budget auskommen.
Alles in allem war die Folge sehr unterhaltsam und hat auch einigen der Figuren etwas mehr Tiefe gegeben.

---->8/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Okt 2014, 20:54 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
1x04

Klasse Folge, beste bisher der Serie.

The Flash macht einfach unheimlich viel Spaß und ich freue mich jede Woche auf die neue Folge.

Ich gucke Arrow zwar nicht, aber Felicity war klasse. Sie und Barry geben ein tolles Paar ab.

Mit Captain Cold gibt es den ersten Bösewicht, der ne Folge überlebt bzw. nicht geschnappt wurde und der plant anscheinend schon ne neue Sache.

Und wer klärt mich nicht-Comic Kenner jetzt auf, wer der Typ am Ende war ?

Aber auch sonst rund um gelungene Folge. Iris/Daddy/Kollege war gut gestaltet.
Cisco bekam mehr Profil und der Dr. ist nach wie vor umheimlich.

Und das Zugunglück fand ich für die Verhältnisse von CW wirklich nicht schlecht gemacht. Überhaupt ist es toll, nach eher miesen Effekten wie in Vampire Diaries oder Supernatural, endlich nach Smallville wieder eine Serie bei CW zu haben, die mit Effekten überzeugen kann.

Nun freue ich mich auf die nächste Folge.

EDIT: Argsss... die kommt erst am 11.11 oh mannnnnn :evil: :cry:

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Okt 2014, 20:56 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Wtf wieso schaust du Arrow nicht?!

_________________
Bild
"What really counts isn't being with or like or defined by anyone or anything else... but just being the best at being you"


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Okt 2014, 22:01 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Stefan hat geschrieben:
Wtf wieso schaust du Arrow nicht?!


ja keine Ahnung, Arrow hat mich nie sonderlich interessiert. Auch wenn ich gelesen habe, das die Serie immer besser werden soll. Aber ich hab aktuell auch kein nerv dazu, mir die 2 Seasons anzuschauen, geschweige denn Zeit.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Okt 2014, 23:21 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Waterboy hat geschrieben:
1x04

Klasse Folge, beste bisher der Serie.

The Flash macht einfach unheimlich viel Spaß und ich freue mich jede Woche auf die neue Folge.

Ich gucke Arrow zwar nicht, aber Felicity war klasse. Sie und Barry geben ein tolles Paar ab.

Mit Captain Cold gibt es den ersten Bösewicht, der ne Folge überlebt bzw. nicht geschnappt wurde und der plant anscheinend schon ne neue Sache.

Und wer klärt mich nicht-Comic Kenner jetzt auf, wer der Typ am Ende war ?

Aber auch sonst rund um gelungene Folge. Iris/Daddy/Kollege war gut gestaltet.
Cisco bekam mehr Profil und der Dr. ist nach wie vor umheimlich.

Und das Zugunglück fand ich für die Verhältnisse von CW wirklich nicht schlecht gemacht. Überhaupt ist es toll, nach eher miesen Effekten wie in Vampire Diaries oder Supernatural, endlich nach Smallville wieder eine Serie bei CW zu haben, die mit Effekten überzeugen kann.

Nun freue ich mich auf die nächste Folge.

EDIT: Argsss... die kommt erst am 11.11 oh mannnnnn :evil: :cry:

Der Typ am Ende war Heat Wave aka Captain Colds Prison Break Bruder Dominic Purcell :lol:
http://screenrant.com/the-flash-tv-heat ... r-purcell/


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 30. Okt 2014, 10:24 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Dafür, dass sie noch so frisch geschlüpft ist, funktioniert die Show wirklich schon ausgesprochen gut: sympathischer Held, verglichen mit Arrow ein eher positiver upbeat-vibe, romantische Nebenstränge, die nicht zu klebrig daherkommen (etwas, das selbst die Spider Man Filme nie geschafft haben), bisher durchweg gelungene Schurken und für TV Verhältnisse sehr gelungene Spezialeffekte. Wenn die ab Staffelmitte auch noch etwas mit dem roten Faden anziehen, dann kann aus launig-gut sogar noch richtig stark werden.

_________________
"And in that moment, I swear we were infinite."


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Okt 2014, 06:24 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Mir gefällt die Serie bisher ganz gut. Mit Arrow hat sie allerdings sehr wenig gemein, auch wenn sie dessen Spin-off ist. Von der Art her erinnert es mich sehr viel mehr an Smallville. Zum einen der Umstand, dass halt (fast) jeder Bösewicht Superkräfte hat, genau wie der Held, zum anderen aber auch der Ton der Serie. Es ist nicht so düster wie Arrow und durch die Superkräfte auch ganz anders in der Art als Batman Begins oder Arrow.

Zu klären wäre eventuell noch, warum alle anderen die von der Explosion (ich nenne es jetzt einfach mal so) verwandelt wurden böse sind, bzw. ihre Kräfte für Verbrechen nutzen, nur Barry sie für das Gute einsetzt. Bei Smallville war es ja so, dass generell alle Verrückt wurden, und Clark eben seine Kräfte aus ganz anderen Gründen hatte und daher nicht betroffen war.

Hier allerdings hat Barry genau das Gleiche abbekommen wie alle anderen auch. Also bleibt die Frage offen, warum die anderen alle Böse sind(werden). - Andererseits, vielleicht sind ja auch viele andere "normal" geblieben, wie Barry, aber nutzen ihre Kräfte gar nicht und leben ihr Leben weiter, so gut es geht.

Was diesen Verlobten von Caitlin angeht, an dessen Namen ich mich gerade nicht erinnern kann, irgendwie hab ich das Gefühl, dass der überlebt hat und wieder auftauchen wird. Ich kenne die Comics nicht, also weiß ich nicht, was aus den Figuren mal wird.

Über den Auftritt von Felicity hab ich mich gefreut, davon darf es gerne noch ein paar mehr geben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 12. Nov 2014, 14:58 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
1x05

Wieder eine klasse Folge. Die Serie hat mir auch unheimlich gefehlt während des 1 Weeks Breaks, zum glück gibt es jetzt wohl keine Pausen mehr bis zum Winterfinale.

- Die Stimme vom Flash :D
- Der Wasserlauf
- Die Effekte allgemein
- Grant Gustin ist klasse
- der Proff wird immer creppier
- und das Ende von Explosion Girl war hart :(

und zur guter letzt laufen im Internet alle Amok wegen Gorilla Grodd, udn ich hab keinen Plan warum, aber fand die letzte Szene durchaus interessant.

jetzt hätte ich mir zwar noch gewünscht er sagt Iris die Wahrheit, aber es musste natürlich anders kommen.

Aber bis auf das, wieder klasse Folge, klasse Effekte, viel Spaß und gute Laune.

Flash beste Serie der neue Season für mich 8)
kraaawuuuummmm :D :mrgreen: 8)

Bild
Bild
Bild
Bild

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 12. Nov 2014, 19:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Folge 105:

Natürlich war das eine ''freak-of-the-week'' Folge. Der Freak der Woche war aber was für's Auge und die Geschichte um das Mädel fand ich gut. Es war wieder flott und unterhaltsam inszeniert. Und dann hatten wir auch noch ein tragisches Ende. Weiterer Pluspunkt: Die CGI waren wirklich gut. Und ja, wir hatten so gar ein paar ''Charakter Momente.'' Da gibt's aber auch ein Problem.
Halben Punkt Abzug gibt es allerdings für das ''Lana-Lang-Syndrom,'' das den Teil um Iris befallen hat. Bitte liebe Schreiberlinge beendet das (Iris muss wissen wer The Streak/The Flash ist) so bald wie möglich. Am besten vor Ende der Staffel.
Wie auch bei der aktuellen ''Gotham'' Folge sind mir Bezüge zu den Comics natürlich nicht aufgefallen. Ich vermute, der General spielt da eine nicht gerade kleine Rolle. Noch wichtiger ist wahrscheinlich der Affe.

---->7,5/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 12. Nov 2014, 19:24 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
redlock hat geschrieben:
Folge 105:

Natürlich war das eine ''freak-of-the-week'' Folge. Der Freak der Woche war aber was für's Auge und die Geschichte um das Mädel fand ich gut. Es war wieder flott und unterhaltsam inszeniert. Und dann hatten wir auch noch ein tragisches Ende. Weiterer Pluspunkt: Die CGI waren wirklich gut. Und ja, wir hatten so gar ein paar ''Charakter Momente.'' Da gibt's aber auch ein Problem.
Halben Punkt Abzug gibt es allerdings für das ''Lana-Lang-Syndrom,'' das den Teil um Iris befallen hat. Bitte liebe Schreiberlinge beendet das (Iris muss wissen wer The Streak/The Flash ist) so bald wie möglich. Am besten vor Ende der Staffel.
Wie auch bei der aktuellen ''Gotham'' Folge sind mir Bezüge zu den Comics natürlich nicht aufgefallen. Ich vermute, der General spielt da eine nicht gerade kleine Rolle. Noch wichtiger ist wahrscheinlich der Affe.

---->7,5/10

Ne glaube der Militär Guy ist genau wie der Professor nur in der Serie vorhanden
Den "Affen" oder eigentlich Gorilla gibts aber
http://dc.wikia.com/wiki/Gorilla_Grodd


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 12. Nov 2014, 22:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Bin schonmal gespannt aufs Arrow Crossover in Folge acht und besonders auf Folge 9!
versteckter Inhalt:
Da taucht sein Erzfeind auf: http://flashtvnews.com/flash-episode-9- ... ails/17644
Und man kann sich ja vorstellen was er getan hat...
In der Serie ist er wohl jetzt schon.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Nov 2014, 09:50 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Klasse Folge! Mit dem Ende konnten die Autoren wieder Verwirrung stiften. Wer von beiden war nun The Reverse Flash am Ende? Professor und Eddie verhielten sich ja beide verdächtig. Vielleicht gibt es ja antworten in Folge 9, Folge 7 wohl nicht und Folge 8 ist ja das Arrow Crossover.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Nov 2014, 16:32 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
1x06

Klasse Folge.

Super sonic punch :mrgreen: :lol:

Die Effekte waren wieder einmal grandios

Bild
Bild

Und das Mysterium um Barrys Mum fügt sich toll in die Freak of the Week Folgen ein. Das Ende war :shock: :shock: und lässt viel Spielraum für Vermutungen.

Toll fand ich auch die Szene zwischen Barry und Eddie, da darf es ruhig mehr geben.

Und zur guter letzt war THE FLASH geboren, klingt auch deutlich besser als The Street

Die beste Szene der ganzen Folge war aber diese hier :D :D

Bild

Mensch ich liebe die Serie und der Trailer für nächste Woche sieht auch klasse aus und in 2 Wochen dann das Crossover huii 8)

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Nov 2014, 16:46 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Waterboy hat geschrieben:
1x06

Klasse Folge.

Super sonic punch :mrgreen: :lol:

Die Effekte waren wieder einmal grandios

Bild
Bild

Und das Mysterium um Barrys Mum fügt sich toll in die Freak of the Week Folgen ein. Das Ende war :shock: :shock: und lässt viel Spielraum für Vermutungen.

Toll fand ich auch die Szene zwischen Barry und Eddie, da darf es ruhig mehr geben.

Und zur guter letzt war THE FLASH geboren, klingt auch deutlich besser als The Street

Die beste Szene der ganzen Folge war aber diese hier :D :D

Bild

Mensch ich liebe die Serie und der Trailer für nächste Woche sieht auch klasse aus und in 2 Wochen dann das Crossover huii 8)

Naja die nächste Folge sieht für mich eigentlich wie eine übliche Superhelden Story aus die jeder Held mit Superkräften hat. Außerdem wurde der Flash nicht Street sondern Streak genannt. Also nicht Straße sondern Streifen oder Strahl (also auch Blitz). Naja freue mich schon auf Folge 8 und vor allem 9, denke mal die wird großartig.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Nov 2014, 20:57 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Folge 106:

Schöne Folge, die einen FdW (ja, mir tut es immer noch um Star-Crossed leid :( ) den mit fortlaufenden Handlungssträngen gut zusammen verarbeitet hat. Die CGI waren auch in dieser Folge wieder sehr gut. The CW scheint wirklich mehr Geld für seine Serien rauszurücken.
Jetzt also endlich ''The Flash,'' Wenn man bedenkt wie lange Clark Kent in Smallville ''The Blur'' war ging's hier super schnell.
Und die letzte Szene war echt: WTF

Alles in allem: 7,5/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Nov 2014, 21:15 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
redlock hat geschrieben:
Folge 106:

Schöne Folge, die einen FdW (ja, mir tut es immer noch um Star-Crossed leid :( ) den mit fortlaufenden Handlungssträngen gut zusammen verarbeitet hat. Die CGI waren auch in dieser Folge wieder sehr gut. The CW scheint wirklich mehr Geld für seine Serien rauszurücken.
Jetzt also endlich ''The Flash,'' Wenn man bedenkt wie lange Clark Kent in Smallville ''The Blur'' war ging's hier super schnell.
Und die letzte Szene war echt: WTF

Alles in allem: 7,5/10

Dafür sparen Sie an den Schauspielern, obwohl Flash im Vergleich zu Arrow darin viel besser ist, nur Iris geht garnicht mit ihrem Dauergrinsen und auch so ist die Schauspielern nicht so besonders. Ne hoffe aber noch auf ihren Tod im Staffelfinale...
Obwohl Laurel sich in Arrow auch etwas gebessert hat, zumindest die Figur, also vielleicht bessert sich Iris auch noch.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 268 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  11  Nächste

Ryan Murphy: Highschool. Horror. Heilsbringer?

Zufälle brachten den Autor nach Hollywood, heute kann FOX nicht mehr auf ihn verzichten. Wie es ein ehemaliger Journalist zu einem der begehrtesten Personen im Seriengeschäft brachte. » mehr

Stärkstes Format bei den Jungen: «Empire» gewinnt den Mittwoch für FOX

Eine solide Premiere legte eine neue Sitcom bei ABC hin: «Imaginary Mary» starete zwischen «The Goldbergs» und «Modern Family». » mehr

Werbung

Senderwechsel: Formel E verlässt Eurosport

Durch den Gang zum reichweitenstärkeren DMAX will Discovery die Elektro-Serie pushen. DMAX wird dadurch sportlicher. » mehr

Trödel trifft Comedy: ZDFneo investiert in den Ramsch-Trend

Auf der Erfolgswelle von «Bares für Rares»: ZDFneo ordert unter anderem eine Trödelshow, die sich als humoriges «Höhle der Löwen»-Pendant versteht. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...