Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 01:29

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 
BeitragMi 5. Sep 2012, 16:52 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
8x16 - Tod eines Nachbarn

versteckter Inhalt:
Bree kehrt zu ihren Freundinnen zurück und erzählt ihnen, was Orson getan hat. Alle glauben, dass sie jetzt frei von jedem Verdacht sind, was Alejandros Verschwinden angeht. Doch der Polizei liegt ein Brief von Orson vor ... Lynette erfährt von Jane, dass sie und Tom zusammenziehen. Wutentbrannt zeigt sie Jane, was sie von ihr hält. Carlos kehrt als neuer Mensch aus dem Entzug zurück und fühlt sich unwohl in seinem Job - er erwägt zu kündigen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 19:50 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Hm, Stand jetzt: Karen oder Mike.
Karen wäre aber irgendwie..."langweilig"...

Edit:
Oh, doch Mike.
Hm.
Mitten auf der Straße...

Karen - Story war auch eher schwach umgesetzt :(


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 21:01 
Mitglied im Vorstand
 
 
Karens Story fand ich gar nicht schwach umgesetzt. Ihre Reaktion ist verständlich und ich fand es wirklich rührend wie sie nach Brees Ansprache in Roys Arme sank. Die humorigen Momente in dieser Story, als Karen unter Brees Auto lag, waren ebenfalls klasse gemacht.

Mikes Tod und der Showdown zum Schluss waren natürlich das Highlight der Folge. Die sekundelange Stille bis ihn die Kugel trifft und die Rückblicke im Schnelldurchlauf...WOW, das war Desperate Housewives!

Alles in allem eine sehr gelungene Folge

_________________
Wenn du deinen Feind nicht besiegen kannst erdrücke ihn mit einer Umarmung!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 21:08 
Praktikant/in
 
 
Hätte ich die Spoiler sein gelassen, hätte mich die Folge richtig umgehauen. Meiner Meinung nach ist das nach "Puzzleteile" (8x09) u. "Reden ist Silber, Schweigen ist Gold" (8x10) die bisher stärkste der 8. Season.

Der Aufbau hat mich besonders angesprochen. Gleich zu Beginn zu verraten, dass in dieser Episode was ärgeres geschehen würde, war eine gute Entscheidung. Dieses Mittel nutzten die Serienmacher von DH oft gerne. So kann gleich das Interesse geweckt werden.

Anfangs unspektakulär wirkende Storylines (Gaby, Carlos, die Mädels + die Katze, das Eifersuchts-Szenario rund um Lynette, Tom & Jane) gipfelten in einer intensiven Szene. Lynettes eiskalte Miene als Jane beinahe erstickte, war echt erinnerungswürdig und krass. Dachte schon, die lässt sie jetzt echt sterben...

Brees verbundene Story mit Karen & Roy hatte erst jedoch den umgekehrten Anschein. Da erwartete ich mir richtig viel Emotion. Kam aber anders, die makaberen Selbstmord-Versuche (worüber man eigentlich nicht lachen sollte) hatten mir am meisten Lacher besorgt. Besonders das Telefonat von Bree mit Karen (als Renée zuhörte) oder als sie wegen des vergifteten Kuchens in die Notaufnahme musste u. es Karen & Roy so überhaupt nicht eilig damit hatten :mrgreen: )

Bree hatte übrigens in der 6. Season schonmal so eine makabere, schwarz humorige Storyline mit Orson um das Thema Selbstmord (6x14). Es ist wirklich gewagt, ein so ernstes Thema, zum Schenkelklopfer zu machen...

So wird es bei Karen wohl nicht mehr weitergehen, vermute ich...es spitzt sich zu mit dem Krebs.

So nun zur Krönung der Folge, Susan & Mike:

Jep ich wusste es schon seit n halben Jahr, dass Mike ins Gras beißen würde. Die Mafia-Story musste endlich zum Höhepunkt gelangen und jetzt ist der hübscheste Mann der Wisteria Lane erschossen zusammen gesackt.

Klasse inszeniert war wie Susan mit Mike vor der Tür saß, beide ihre Gefühle austauschten u. dann die zusammen geschnittenen Szenen im Schnelllauf als der Schuss fiel. Da hatte ich Gänsehaut - besonders als Susan klar wurde, was geschehen ist.

Aja nicht zu vergessen - das Staffelgeheimnis wird nun wieder richtig ins Rollen gebracht (dank Orsons Post). Ironisch war die Szene der vier Frauen als sie entspannt die Sache als erledigt nannten u. am Ende wird nach der Leiche gegraben... :lol:

Fazit: Die Folge war einfach rundum gelungen. Hatte einen recht düsteren Flair, schwarzen Humor inne und ein End-Szenario, das den Höhepunkt an Emotion darstellt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 21:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
TV_Experte hat geschrieben:
Karens Story fand ich gar nicht schwach umgesetzt. Ihre Reaktion ist verständlich und ich fand es wirklich rührend wie sie nach Brees Ansprache in Roys Arme sank. Die humorigen Momente in dieser Story, als Karen unter Brees Auto lag, waren ebenfalls klasse gemacht.

Ok, "schwach" war vielleicht falsch ausgedrückt. Eher...zu schnell. Karens Meinungswechsel war doch relativ plötzlich, von wegen "hey Bree sagt was sie hat ja recht jetzt will ich nicht mehr sterben"...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 21:58 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Am lustigsten fand ich immer noch Karens Selbstmord-Kuchen. :lol:

Zum Glück war ich nicht gespoilert. Für mich kamen anfangs Susan, Karen, Renee und Bree in Frage. Am Ende waren es nur noch Susan und Mike. Gott, war das traurig. :(


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Sep 2012, 23:37 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Auch wenn ich mit der Serie schon abgeschlossen habe, finde ich es wirklich nicht schön gelöst, Susan am Ende der Serie das Happy End zu verwehren.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 6. Sep 2012, 09:36 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Konixo hat geschrieben:
Auch wenn ich mit der Serie schon abgeschlossen habe, finde ich es wirklich nicht schön gelöst, Susan am Ende der Serie das Happy End zu verwehren.


Ich finde das gar nicht so verkehrt. Susan hat nun zwar ihren Ehemann verloren, aber sie hatte einige glücklche Jahre mit ihm und er hinterlässt ja auch ein gemeinsames Kind. Also Susan wird sicher ihr Happy End bekommen, nur eben auf eine andere Weise. So finde ich es interessanter.

Ansonsten eine tolle Folge, auch wenn ich schn gespoilert war. Der Tod wurde einfach sehr schön in Szene gesetzt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 6. Sep 2012, 16:28 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich war auch gespoilert und die Folge war wirklich gut inszeniert, weil letztendlich hätte es jeden erwischen können, der sterben wird. Nun hat es Mike getroffen...die Rückblenden waren sehr schön und Susan...fantastisch.
Mein Problem ist...ich konnte die Rolle Mike nie leiden! Zum Teil schon deswegen, weil ich den Schauspieler oftmals grottenschlecht fand...ich weine ihm also keine Träne hinterher...

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 6. Sep 2012, 18:46 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Mew Mew Boy 16 hat geschrieben:
Konixo hat geschrieben:
Auch wenn ich mit der Serie schon abgeschlossen habe, finde ich es wirklich nicht schön gelöst, Susan am Ende der Serie das Happy End zu verwehren.


Ich finde das gar nicht so verkehrt. Susan hat nun zwar ihren Ehemann verloren, aber sie hatte einige glücklche Jahre mit ihm und er hinterlässt ja auch ein gemeinsames Kind. Also Susan wird sicher ihr Happy End bekommen, nur eben auf eine andere Weise. So finde ich es interessanter.

Ansonsten eine tolle Folge, auch wenn ich schn gespoilert war. Der Tod wurde einfach sehr schön in Szene gesetzt.


Ich sehe es wie Konixo, nachdem man 6(?) Staffel das hin und her mit Susan und Mike erlebt hat, finde ich dieses Ende für sie nicht gerecht.

Ich finde es wirklich schade, dass Gaby und Carlos keine Story haben, die wirklich zu einer finalen Staffel passen oder vielleicht liegt das auch einfach daran, dass man schon öfters dieses Thema für sie hatte. Also die beiden interessieren mich, leider, so gut wie überhaupt nicht.

Karens Story war neben Mikes und Susans für mich auch sehr stark und zudem sehr amüsant, auch wenn das Thema dies natürlich alles andere als dies ist. Aber ich finde es gut, wie die Autoren das umsetzen.

Ich wusste auch schon seit langem das Mike es ist, aber so wie die Folge aufgebaut war, habe ich trotzdem total mitgefiebert, da es halt auch immer wieder den Anschein hatte, dass eine andere Person hätte sterben können.
Auf jeden Fall war es super spannend.

8/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 7. Sep 2012, 21:49 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Ich fand die Folge super, wurde nur leider vor einiger Zeit von der DH-Seite auf Facebook gespoilert, das fand ich arg doof :(

Die ganze Krebs-Story mit Karen McCluskey finde ich vor dem Hintergrund, dass Kathryn Joosten recht kurz nach dem Serienfinale wirklich an Krebs starb, irgendwie furchtbar.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Sep 2012, 22:36 
Mitglied im Vorstand
 
 
Ich fand die Folge Klasse

Das Mike draufgeht wusste auch ich schon durch einen netten Kollegen der seine Serien generell nur im O-Ton guckt.

Karen und Bree war einfach Klasse vorallen der Selbstmordkuchen.

Die Lynette Story war für mich die schwächste.

_________________
Mit Netflix, Maxdome , Amazon Prime Sky Online ist schöner Fernsehen.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Lange «Galileo 360°»-Strecke und Football-Talk nur durchschnittlich, Kölner «Tatort» im WDR toll

Fast sieben Stunden lang versuchte sich Maxx am Feiertag mit seinem Wissensmagazin, der ganz große Erfolg sprang allerdings ebenso wenig heraus wie im Anschluss für «Coach's Corner». » mehr

RTL terminiert «Wer wird Millionär?»-Rückkehr

Zudem wird eine bekannte Sitcom nochmal Einzug ins Programm von RTL erhalten. » mehr

Werbung

«Tatort» knackt die 11-Millionen-Marke

Der neueste Fall von Ballauf und Schenk war der bisher beliebteste «Tatort» im Jahr 2017. Außerdem: Alle Quoten zur Berichterstattung über die Wahlen im Saarland. » mehr

Die Kritiker: «Tatort – Nachbarn»

Die Kölner haben beim «Tatort» aktuell viel zu tun: Innerhalb vergleichsweise kurzer Zeit müssen Ballauf und Schenk zum dritten Mal ermitteln. Dieses Mal in einer Nachbarschaft voller Geheimnisse. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung