Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: So 18. Feb 2018, 06:07

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 12:38 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
MUAHAHAHAHAHA....

Alyssa Milano in ner Drama-Show... und das mit Mary Steenburgen?! Hallo?! Das ist ja ein Unterschied wie Himmel und Hölle... Oscarpreisträgerin Mary Steenburgen gegen diese zwei wandelnden Silikonbälle... sorry aber da kann man jetzt schon vorraussehen, dass das nichts wird. Wie ein Vorredner schon sagte, Holly ist perfekt für ne Dram-Serie und sie wir in dem Genre auch no9ch Emmys einheimsen, aber Alyssa?!

Allein die Tatsache das die geplante Comedy-Show mit Alyssa als Star schon gecancelt wurde, bevor der Pilot gedreht wurde, sagt doch alles...

_________________
BildBild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 13:00 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
zumal ich nicht wirklich glaube das die Serie eine Chance hat von ABC übernommen zu werden, Anwaltserien sind nicht gerade IN, selbst Boston L. hat Quotenprobleme... und ABC wird wohl eher nach was anderen suchen denkt ich mal.

Immerhin kann man sich nicht ewig hinter Grey`s Anatomy verstecken, jetzt wo man LOST langsam aber sicher bei den Zuschauer verliert....


Zitat:
diese zwei wandelnden Silikonbälle


:lol: sorry ist fies aber trotzdem :D , nah ja immerhin könntem an nu nauch fieß sein und vermutungen anstellen in welch sexy kleidern frau Milano dann da gesteckt wird, aber halt Brad Kern hat nix mit der Serie zu tun oder ? ? ?

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 13:01 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
vicaddict hat geschrieben:
MUAHAHAHAHAHA....

Alyssa Milano in ner Drama-Show... und das mit Mary Steenburgen?! Hallo?! Das ist ja ein Unterschied wie Himmel und Hölle... Oscarpreisträgerin Mary Steenburgen gegen diese zwei wandelnden Silikonbälle... sorry aber da kann man jetzt schon vorraussehen, dass das nichts wird. Wie ein Vorredner schon sagte, Holly ist perfekt für ne Dram-Serie und sie wir in dem Genre auch no9ch Emmys einheimsen, aber Alyssa?!

Allein die Tatsache das die geplante Comedy-Show mit Alyssa als Star schon gecancelt wurde, bevor der Pilot gedreht wurde, sagt doch alles...


vielleicht wird Alyssa ja noch durch Holly ersetzt, die Freundschaft zwischen ihnen wäre zwar zerstört, aber das wäre mir ehrlich gesagt, egal 8) :twisted:

Zitat:
Immerhin kann man sich nicht ewig hinter Grey`s Anatomy verstecken, jetzt wo man LOST langsam aber sicher bei den Zuschauer verliert....

Omg, wenn Alyssa der Star einer neuen ABC-Hitserie wird, dann... :evil:
das könnte ich nicht ertragen.

Übrigens soll die Serie "All Fall Down" heißen laut tv.com...

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 15:16 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich freu mich trotzdem für sie.
Ich mag sie unglaublich gerne. Für mich ist sie eine der symphatischsten Frauen Hollywoods. Naja okay, Hollywood ist übertrieben, aber noja....
Bin mal gespannt wie sie sich schlägt, immerhin ist sie ja nicht gerade die beste Schauspielerin die rumläuft. Hoffe aber trotzdem, dass der Pilot in Serie geht und auch erfolgreich wird.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 16:05 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
YJ hat geschrieben:
Übrigens soll die Serie "All Fall Down" heißen laut tv.com...



"All fall down"???


Das ist nicht wahr, oder? Das ist zu schön um damit Unsinn zu machen...
Wie wärs stattdessen mit "Allyssa falls down" :lol:


Nee ernsthaft Milano hatte als Teenie ne Nebenrolle in "Who's the boss?!"... danach hat sie doch bei Spelling nur Rollen bekommen, weil der auf Modelfiguren und Oberweite steht... die wird in 10 Jahren wieder irgendwo rumkrebsen und sich wieder mit Poison Ivy XII und co verdingen...

Die Frau hat Null Talent... naja von den offensichtlichen abgesehen...
Wäre aber schon Ironie, wenn ausgerechnet Holly ihr ne Rolle abspenstig macht, denn darin hat AM ja Erfahrung... immerhin war es Shannen die ihr anno 93 die Hauptrolle in Mallrats weggenommen hat... Nee... Alyssa ist keine gute Schauspielerin... Ms. "ich hab nur zwei Gesichtsausdrücke aber dafür 36C" hat dort einfach nichts verloren. Schon gar nicht als Hauptdarstellerin... wenn ich mir das vor Augen halte... auf der einen Seite Mary Steenburgen, eine der besten Schauspielerinen überhaupt und auf der andern Seite Alyssa... als alleinerziehende Mutter in ner Drama-Show... etweder blöd Grinsen oder Verwirrt dreinschauen, das kann sie in Perfektion... aber schön die Ocken rauspressen damit sich ein Papa findet ;) ...aber immerhin wird Alyssa ja dann doch Mutter, wenn es ihr in Charmed schon nicht vergönnt ist... :wink:

_________________
BildBild


Zuletzt geändert von vicaddict am So 25. Feb 2007, 16:07, insgesamt 2-mal geändert.

Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 16:05 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Alyssa Milano ist eine tolle Schauspielerin. Es gibt schlechtere Schauspielerinen wie z.B. Paris Hilton oder Tara Reid. Es gibt auch schlechtere Schauspielerinnen die schon Oscars gewonnen haben obwohl sie nicht wirklich gut schauspielern können! Warte doch erst mal ab, und mach sie nicht schon vorher schlecht!!!

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 16:29 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Also in "Wer ist hier der Boss?" hab ich sie geliebt, denn ist einfach eine meiner Lieblingsserien der damaligen Zeit.

In Charmed mochte ich Alyssa noch bis Staffel 3, aber dann kam das mit Shannon, und seit dem mag ich sie nicht mehr so gerne.

Und naja es stimmt Alyssa ist keiner herausragende Schauspielerin, jedoch denke ich wäre sie im Comedy Bereich besser aufgehoben.
Im übrigen heißt die Sitcom in der Alyssa spielt "Me and Everyone Else".
Also für eines der beiden Serien muss sie sich ja dann entscheiden,
wenn beide genommen werden sollten.

Bei der neuen Serie bin ich geteilter Meinung.
Ich denke Alyssa wird nicht ohne Grund gecastet worden sein,
und das sie wohl schon zur Rolle passen könnte. Und wer weiß,
evtl. entwickelt sich Alyssa durch diese Rolle.
Und wer weiß, Mary Steenburgen trägt vieleicht dazu bei,
dass Alyssa sich richtig anstrengt und nicht einfach so vor sich
hin spielt.
Jedenfalls sollte man dieser Serie eine Chance geben, sofern
sie vom Sender überhaupt genommen wird.


Zitat:
Alyssa Milano ist eine tolle Schauspielerin. Es gibt schlechtere Schauspielerinen wie z.B. Paris Hilton oder Tara Reid.


Das stimmt schon. Jedoch wenn man sich mal die Filmographien der 3 Damen anschaut, hat selbst Paris Hilton schon bessere Rollen gespielt
als Alyssa, denn Alyssa hat in dem großteil ihrer Filme immer etwas
mit Sex zu tun. Mann denke nur an Poisen Ivy, Fear,Dickie Roberts usw.
der einzige Film der mir mit ihr als Hauptdarstellerin eigentlich ganz gut gefällt ist "Below Utopia".


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Feb 2007, 19:08 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Nee ernsthaft Milano hatte als Teenie ne Nebenrolle in "Who's the boss?!"... danach hat sie doch bei Spelling nur Rollen bekommen, weil der auf Modelfiguren und Oberweite steht... die wird in 10 Jahren wieder irgendwo rumkrebsen und sich wieder mit Poison Ivy XII und co verdingen...

:lol: :lol: :lol:

Zitat:
Im übrigen heißt die Sitcom in der Alyssa spielt "Me and Everyone Else".
Also für eines der beiden Serien muss sie sich ja dann entscheiden,
wenn beide genommen werden sollten.

Die Sitcom wurde als Pilot für ABC geplant, der Sender hat es jedoch nicht genommen :lol: wobei mir Alyssa in einer Comedy wieder gefallen könnte...

Zitat:
Bei der neuen Serie bin ich geteilter Meinung.
Ich denke Alyssa wird nicht ohne Grund gecastet worden sein,
und das sie wohl schon zur Rolle passen könnte. Und wer weiß,
evtl. entwickelt sich Alyssa durch diese Rolle.

Vielleicht wollte Holly noch mehr Zeit mit ihren zwei Kindern verbringen :wink:

Zitat:
Das stimmt schon. Jedoch wenn man sich mal die Filmographien der 3 Damen anschaut, hat selbst Paris Hilton schon bessere Rollen gespielt

Paris ist für mich keine ernsthafte Schauspielerin, da kann man gleich Alyssa mit irgendwelchen Sportlern vergleichen, da wird Alyssa sicher besser abschneiden, wenn man sie aber mit RICHTIGEN Schauspielern vergleicht, ist Alyssa nicht mehr so toll, um es nett auszudrücken.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 26. Feb 2007, 19:32 
Journalist/in
 
 
Also ich finde Alyssa ist nun auch nicht so schlecht wie ihr sie darstellt. Zugegeben sie ist nicht gerade die beste Schauspielerin, aber schlecht spielen tut sie auch nicht. Fand sie eigentlich bis jetzt immer überzeugend. Okay Holly war wirklich etwas besser, aber besser als Rose war sie allemale. Außerdem glaub ich das Alyssa Publikumsmagnet ist und einige Zuschauer anzieht, denn leider wird in der heutigen welt großer wert aufs aussehen gelegt, anstatt mal auf die schauspielerischen fähigkeiten zu achten (Die Miss Milano durchaus auch besitzt)


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 26. Feb 2007, 20:43 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
IlkayFan hat geschrieben:
Also ich finde Alyssa ist nun auch nicht so schlecht wie ihr sie darstellt. Zugegeben sie ist nicht gerade die beste Schauspielerin, aber schlecht spielen tut sie auch nicht. Fand sie eigentlich bis jetzt immer überzeugend. Okay Holly war wirklich etwas besser, aber besser als Rose war sie allemale. Außerdem glaub ich das Alyssa Publikumsmagnet ist und einige Zuschauer anzieht, denn leider wird in der heutigen welt großer wert aufs aussehen gelegt, anstatt mal auf die schauspielerischen fähigkeiten zu achten (Die Miss Milano durchaus auch besitzt)


Holly ist 100% besser als Alyssa. Und Alyssa wirkt nur besser als Rose, weil ihr Charakter Paige einfach seit Staffel 7 keinen Spielraum mehr bekommen hat, sich wirklich zu entfalten.

Dass Alyssa ein Publikumsmagnet ist, hast du Recht, aber man setzt nicht so ein Magnet für ein ernstes Drama, das Niveau würde so sinken.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDi 27. Feb 2007, 11:43 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Macht mal halblang Leute :roll:

Alyssa Milano ist keineswegs eine schlechte Schauspielerin. Phoebe ist ne blöde Ziege ja ... aber Alyssa ist nicht Phoebe!! *lol* Komm mir gerade vor wie im Teeniezirkus.

1. Es kommt voll auf die Rolle an die du zu spielen hast und bis Staffel 4 war Phoebe keineswegs "schlecht" oder das Schauspiel von Alyssa Milano oberflächlich. Das änderte sich alles erst ab Staffel 5 als es offenkundig nur noch darum ging, dass sie ihre Duddeln in die Kamera hängt... leider hat Phoebe ab da gewaltig an Niveau verloren aber nicht Alyssa an Schauspieltalent. Ich erinnere mich sehr gut an Staffel 2, vor allem an die Folge 2.22 ... als Prue starb, das war grandios gespielt von Milano, wesentlich besser als alles was danach kam - wer führte da Regie?

2. Der Regisseur... entweder er/sie verlangt was von seinen Schauspielerin und drillt diese so lange bis etwas kommt oder er hört auf den ausführenden Produzenten und die Kommentare lauten dann "Mach mal den 1. Blusenknopf noch auf"!!

Ich würde mich sehr für Alyssa freuen wenn sie es schaffen würde, eine ernsthafte Rolle in einer guten Serie zu bekommen, denn ich denke, dass sie weit mehr kann als ihre Duddeln rauspresse und rumhüpfen wie ein Kanickel auf X-tacy!! :roll:

Auch würde ich ihre Rolle in WihdB nicht als "Nebenrolle" abtun!! Danny Pintauro war ne Nebenrolle kaum dass er etwas älter war, während Alyssa zumeist die besten Storylines hatte und als Samantha sehr gut gespielt hat. Will auch nicht abstreiten, dass ihr Comedy vielleicht besser liegt und ich denke auch es ist leichter von Drama zu Sitcom zu wechseln als umgekehrt...

Aber so wie ihr sie hier jetzt angreift finde ichs echt unreif ...

_________________
"...make sure you know what I'm saying before you try to tear me down"


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 14. Apr 2007, 08:22 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Alyssa hat eine neue Modelinie herausgebracht:

Klick


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 87 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«Roswell»-Neuauflage: Jeanine Mason wird neue Liz-Darstellerin

The CW hat einen Piloten zum «Roswell»-Reboot bestellt, die Hauptrolle wird die unter anderem aus «Grey’s Anatomy» bekannte Jeanine Mason übernehmen. » mehr

«Celebrity Big Brother» fällt deutlich unter die Fünf-Millionenmarke

Bei CBS musste die Promi-Variante von «Big Brother» Abstriche machen, genauso wie teilweise Olympia bei NBC. » mehr

Werbung

Olympia bei ARD und ZDF: Konstant erfolgreich, nur mit deutschen Erfolgen überragend

Im Gegensatz zu Eurosport können die öffentlich-rechtlichen Sender aller problematischen Sendezeiten zum Trotz ein insgesamt sehr positives Fazit der ersten Olympia-Woche ziehen. » mehr

Liebe in Zeiten von Multimedia

Es ist die vielleicht beste Doku-Serie, die Netflix zu bieten hat: «Hot Girls Wanted: Turned On» wirft einen genauen Blick auf Freud und Leid der modernen Sexualität. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung