Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: So 20. Mai 2018, 20:25

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2
 
BeitragSo 18. Mär 2007, 21:30 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Rose sieht echt klasse aus. Auch wenn ich das Gewehr als Fuß nicht gerade erotisch finde.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 07:42 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
CharmedMaster hat geschrieben:
Rose sieht echt klasse aus. Auch wenn ich das Gewehr als Fuß nicht gerade erotisch finde.


das dient ja zur promoten ihres films! da schießt sie mit dem gewehr um sich...


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 16:18 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
wow, Rose hat schon wieder ein neues projekt an land gezogen!!!!! Ich liebe dich!!!!!!!!!*gg*

http://www.myfanbase.de/index.php?mid=702&nid=6244


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 17:22 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
es wurden wieder fotos von rose veröffentlicht (Maxim 4/2007)! Einfach nur heiß!

Klick

Klick


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 21:26 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ist schon der Hammer, dass Rose soo gefragt ist. Liegt
aber bestimmt nicht nur an Charmed, sondern bestimmt
auch an ihrer "kurzen" Rolle bei Scream.
Und zurzeit sieht Rose sehr sexy aus. Vor 5 Jahren war
sie noch blass, wie eine Leiche. :lol:


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 21:32 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Rose war schon vor Charmed ein gefragter B Movie Star und nicht nur durch Scream ( denn Scream war ja eher nen Blockbuster immerhin hat der Film über 100 Mio. Dollar allein im Amerika eingespielt ).

Denn Rose ist nicht so blöde wie viele andere Stars und strebt den SuperHollywood Durchbruch an sondern ist sich durchaus bewusst das ihre Stärke in den B Movies liegt.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 07:36 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Rose war schon vor Charmed ein gefragter B Movie Star und nicht nur durch Scream ( denn Scream war ja eher nen Blockbuster immerhin hat der Film über 100 Mio. Dollar allein im Amerika eingespielt ).

Denn Rose ist nicht so blöde wie viele andere Stars und strebt den SuperHollywood Durchbruch an sondern ist sich durchaus bewusst das ihre Stärke in den B Movies liegt.


ich hoffe, dass ihr echt der durchbruch schafft! sie hätte es echt verdient hey, und außerdem passt sie in das schönheitsschema der stars! :D


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 18:13 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Wäre eigentlich sehr traumhaft, wenn mal Shannen, Rose,
Alyssa und Holly zusammen einen Film drehen könnten.
Wie wäre es mit einem Horror-Film?


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 12:32 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
wow, jetzt holt alyssa auf! sie hat schon wieder was neues, nämlich einen film:

Neues Projekt


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 14:29 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Echt klasse! Die Charmed-Hexen sind zurzeit echt gefragt. Mal sehen, wie lange Holly eine Auszeit nimmt.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 18:53 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Das ist immer so, aber nach drei vier Filmen sind sie wieder weg vom Fenster.
Jennifer Aniston ist nur ein Beispiel von vielen Serien-Stars.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 18:59 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
wobei Jennifer Aniston den Vorteil gegenüber zum Beispiel Alyssa Milano hat das sie sich eigentlich auch zurück ziehen könnte und ihr Leben genießen kann denn allein mit den Friends WH Rechten verdient sie sich nen Loch im Arsch :lol: mal davon abgesehen das sie auch so in der Öffentlichkeit beachtung findet :wink:

Milano tut gut dran sich an Serien zu halten.

aber jeep viele Seriendarsteller versuchen sich im Filmbizz, aber die meisten scheitern.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 19:07 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Der Neue Film klingt wie eine Kopie des Filmes "Cry Wolf"
und der war schon nicht sehr originell.

Aber mal sehen was da so auf uns zukommt.

EDIT: Jennifer Aniston hat sogar noch 2 weitere Vorteile gegenüber
Alyssa Milano.
1. Sie sieht besser aus
und 2. (das wichtigste)
sie kann besser schauspielern.

Ich bin ein großer Fan von Jennifer Aniston :-)


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 19:27 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Mew Mew Boy 16 hat geschrieben:
2. (das wichtigste)
sie kann besser schauspielern.

Ich bin ein großer Fan von Jennifer Aniston :-)

Würd ich jetzt nicht 100% zustimmen.
Bei Friends fing sie meiner Meinung nach erst ab der Geburt des Kindes wirklich witzig zu werden. (Emmy lässt grüßen)
Ihre Leistung als Comedian war sehr gut.
Aber das warst dann auch.
Größtenteils spielt sie nur in Comedyfilmen mit. (Bruce Allmächtig, Und dann kam Polly, Trennung mit Hindernissen ... )
Dramarollen spielt sie nicht wirklich überzeugend und gute Regiesseure werden bestimmt bei solchen Rollen nicht auf Jennifer Aniston zugreifen.

Dasselbe kann man auch Alyssa zusprechen. Comedy ok aber Drama VERGISS ES! Sehr unglaubwürdig. (Aber immerhin noch besser als Kaley Cucuo)
Alyssas Filme werden nie mehr als B-Movies sein.

Nur gute Filmschauspieler wie Wil Smith(Ausnahme bei Serienstars; Komödie (z.B. "Hitch, der Date-Doktor"), Science-Fiction (z.B. "I, Robot"), Action-Komödie (z.B. "Men In Black") oder zuletzt Drama (z.B. "Das Streben nach Glück") ), Brad Pitt, Johnny Depp oder Angelina sind vielfältiger.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 4. Apr 2007, 20:12 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Größtenteils spielt sie nur in Comdeyfilmen mit. (Bruce Allmächtig, Und dann kam Polly, Trennung mit Hindernissen ... )
Dramarollen spielt sie nicht wirklich überzeugend und gute Regiesseure werden bestimmt bei solchen Rollen nicht auf Jennifer Aniston zugreifen.


Ich sageja nicht, dass Alyssa überhaupt nicht schaspielern kann,
jedoch finde ich kann man dann Alyssa und Jennifer absolut nicht miteinander vergleichen.
Und Jennifer Aniston kann super Drama Rollen spielen,
ich erinnere mich da nur an "Entgleist" und "Friends wih Money".
Aber ich schätze mal, dass sie im gegensatz zu Alyssa weiß, wo ihre stärken liegen und die hat sie nunmal im Comedy-Bereich,
was Alyssa wohl noch nicht begriffen hat.

Naja wie dem auch sei, wir werden abwarten müsen und evtl.
überrascht Alyssa uns ja alle *lach*


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 5. Apr 2007, 07:50 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
rose geht sicherlich nicht unter! mit ihrem ehrgeiz bleibt sie uns noch lang erhalten! Alyssa wird uns sicherlich auch nicht verlassen weil sie ja eine serienrolle hat und noch diverse filmrollen! sollte alles floppen, was ich nicht glaube, macht sie halt wieder ein album...


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDo 5. Apr 2007, 18:56 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich denke schon, dass uns beide noch lange lange erhalten bleiben. Und ich denke schon, dass Alyssa weiß, wo ihre Stärken liegen. Ich meine, wann ist die Mäglichkeit für sie besser, etwas auszuprobieren? Im Moment kann sie es sich noch leisten, wer weiß wie es in drei, vier Jahren aussieht. Okay ich muss zugeben, sie ist nicht wirklich die beste Schauspielerin und Comedy Rollen passen wirklich besser zu ihr, aber es gibt ne Menge Schauspieler/innen die um einiges weniger drauf haben, als sie. Und nebenbei sieht sie auch noch um Welten besser aus, als viele andere. Wobei das ja Ansichtssache ist.
Was Holly angeht. Ich denke, wenn sie will, wird man schon nochmal was von ihr hören, aber ich denke nicht, dass sie will, zumindest nicht in den nächsten Jahren.
Zu Rose, braucht man ja im Moment nicht wirklich was zu sagen, außer weiter so und viel Erfolg.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDi 10. Apr 2007, 08:21 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
an alle österreicher: Rose hat es in die Krone gebracht! Auf den heißem logo des Rolling Stones magazin war sie ja drauf und das ist jetzt in der zeitung! auch ein paar kleine Filminfos waren dabei:

Grindhouse läuft bei uns in Österreich am 14. Juni an
Rose spielt die Sex-Bombe, die mit ihrem Baller-Bein-Bösewichte erledigt und Rodrigue' Ehefrau Elizabeth Avellan abschoss!


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDi 10. Apr 2007, 10:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
:) Super!
Ist Grindhouse eigentlich in zwei Teile aufgeteilt worden, oder nur ein Film? Ich hab' gehört, der soll im Deutschen zweiteilig sein.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragDi 10. Apr 2007, 10:41 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
DarkNike hat geschrieben:
:) Super!
Ist Grindhouse eigentlich in zwei Teile aufgeteilt worden, oder nur ein Film? Ich hab' gehört, der soll im Deutschen zweiteilig sein.


in 2 Teilen! einer läuft ein paar tage später an weil es besser passt! erkundige dich im grindhouse-thread


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMi 11. Apr 2007, 14:02 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Drew Fuller hat auch was gefunden:

"Army Wives" heißt die Serie, die sich um die Sorgen, Probleme und Erlebnisse von Frauen US-amerikanischer Soldaten dreht. Die weiblichen Hauptrollen spielen u.a. Kim Delaney ("NYPD Blue") und Catherine Bell ("JAG"). Mit dabei sein wird auch eine männliche "Army Wive", der Ehemann einer Soldatin, gespielt von Sterling K. Brown. Welche Rolle Drew Fuller übernimmt, ist noch nicht bekannt.

Die Serie wird im März 2007 auf dem US-Sender Lifetime starten und zunächst 13 Episoden umfassen. "Army Wives" basiert auf dem Roman "Under the Sabers: The Unwritten Code of Army Wives" von Tanya Blank.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 46 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Turbulente Produktionsgeschichte, harmloser Film: «Solo: A Star Wars Story»

Viel wurde über den Rummel hinter den Kulissen von «Solo: A Star Wars Story» geschrieben und gesagt. Dieser Wirbel ist dem fertigen Film allerdings nicht anzumerken. » mehr

Wegen schlechter Quoten: USA Network beendet «Falling Water»

USA Network hat seine Mysteryserie «Falling Water» abgesetzt, nach 20 Folgen und zwei Staffeln ist wegen unbefriedigenden Quoten Schluss. » mehr

Werbung

RTL: Suche nach Erfolgsformel für den Sonntagvorabend

Der einst so starke Sendeplatz am Sonntag um 19.05 Uhr hat bei RTL in den letzten Jahren viele Zuschauer verloren. Woran liegt das? Und: Wird Peter Zwegat dem Vorabend helfen können? » mehr

Die Kritiker: «Tatort - Wer jetzt allein ist»

"Mädchen, haltet euch von alten Männern fern", lautet die unüberhörbare Botschaft des neuen Dresdner «Tatorts», den das Erste am Pfingstmontag zeigt. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung