Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 24. Feb 2018, 14:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  Nächste
BeitragSo 18. Mär 2007, 23:55 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Dieses Thread ergeht aus einer Diskussion heraus die ich gestern Abend mit einem haufen Freunde führte.

Es ging um die Serien der letzten 50 Jahre und um eine Liste die TV Guide mal erstellt hat ( die 100 wichtigstens Serien aller Zeiten )

wir kamen dann so ins Reden und stellten alle Fest welche Favouriten wir haben und welche Serien die Serienwelt verändert und bereichert haben.


Daher mal ne Frage, was glaubt ihr wo steht Charmed so in diesem Bereich.

Ist es eine Serie die Kult ist ? Eine Serie die die Welt bewegt hat ? Oder eher eine Serie die jetzt da sie zu Ende ist schnell vergessen sein wird ?

Damit meine ich vor allem den allgemeinen Ruf den die Serie nun genießt.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 07:40 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
vergessen wird man die serie sicherlich nie! so oft wie die wiederholt wird! Charmed wurde fast vor einem Jahr beendet und ist immer noch ein heißes heißen!

Ob charmed eine Kultserie ist oder nicht, habe ich glaube mit dir schon mal diskutiert! Meine Antwort ist ja! Wenn meine Freunde und ich eine neue folge schauten, waren natürlich alle mädchen auf die kleidung "geil"! Sie hatten ja echt immer tolle sachen an, wo man in anderen serien davon träumen kann. Zwar wurde charmed nie so berühmt wie andere serien (SatC) dennoch glaube ich, dass sich viele menschen mit mind. 1 charakter der serie identifizieren können!


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 12:29 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Nein...

Kult... dazu zähle ich:

- Dallas
- Denver Clan
- 90210 und MP
- Twin Peaks

Und diverse andere 80er-Jahre-Produktionen!!

Charmed ist für mich eine Teenie-Serie die keinen Übergriff auf das ältere Publikum schafft. Früher war Potential da, heute nicht mehr. Es gibt keine Charmed-Storyline die auf Kultstatus geht... da erinnert man sich höchstens an Titti-Phoebe *lol*!!

_________________
"...make sure you know what I'm saying before you try to tear me down"


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 12:38 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Viele Menschen konnten sich aber gar nicht mit den Schauspielern identifizieren, wenn nur Frauen als Hauptakteure agieren. Da fällt die Hälfte zumindest schon mal weg.

Kultstatus hat meiner Meinung nach auch etwas zu tun, dass viele Altersgruppen umfasst.
Kann man bei Charmed auch nicht gerade sagen, weil ihre Altersgruppe nur die jüngeren begeistert hat.
Zumindest kenn ich keinen meiner Kollegen, die sich auf irgendeiner Weise für die Serie interessiert hat. (Ausnahmen bestätigen die Regel)

Wenn ich auch über die Kultfilme/serien der letzten Jahre nachdenke, sind viele eher düster und brutal was natürlich auch nicht auf Charmed zutrifft.

Im Nachhinein musst man auch noch erwähnen, dass Charmed kein wichtigen Preis gewonnen hat und es lief auf einen kleinen und mittlerweile abgesetzten Sender.
Obwohl Kultserien nicht unbedingt was mit der öffentlichen Medienpräsenz zu tun haben musst.

Für mich ist Charmed keine Kultserie, über die Jahre hinweg noch geredet wird.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 18:06 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Zitat:
Ob charmed eine Kultserie ist oder nicht, habe ich glaube mit dir schon mal diskutiert! Meine Antwort ist ja! Wenn meine Freunde und ich eine neue folge schauten, waren natürlich alle mädchen auf die kleidung "geil"! Sie hatten ja echt immer tolle sachen an, wo man in anderen serien davon träumen kann. Zwar wurde charmed nie so berühmt wie andere serien (SatC) dennoch glaube ich, dass sich viele menschen mit mind. 1 charakter der serie identifizieren können!


also wenn man sich bei allem was Charmed in 8. Staffeln gemacht hat nur daran erinnert das in der Serie tolle Kleider getragen wurden hat die Serie aber generell einiges falsch gemacht :lol: :wink:






für mich persönlich ist Charmed nicht wirklich eine Serie die was bewegt hat.

Sie lief die ganzen Jahre quasi unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Keiner außer den Fans interessierte sich für die Serie.

Kultstatus persönlich haben bei mir Akte X, Buffy, Six Feet Under aber auch ältere Serien wie Simpsons, Baywatch oder aber auch Alf.


hm ob man sich an Charmed in ein paar Jahren noch erinnern wird ? hm, ich glaube eher nicht bis wenig. Teilweise hat die Serie ja jetzt schon in Amerika fast jeder verdrängt. In Deutschland ist es halt aber noch aktuell wegen der letzten Staffel und weil Pro 7 die Serie bis zum erbrechen wiederholt.

Aber so in 5 Jahren ? Ne, ich glaube da wird man sich denken, Charmed ? Wer ?

Serien mit Kultstatus müssen einen Wiedererkennungswert haben,

So wie teilweise Akte X, jedes Kind kennt Akte X. Viele sind damit groß geworden.

Oder die Simpsons usw.


ÜBerrascht war ich letzte Woche von Buffy, trotzdem die Serie seit fast 4 JAhren zu Ende ist genießt sie noch ein großes Ansehen im Fankreis aber auch in den Medien wie die gerade erschienende 8. Staffel zeigt die ja alle Rekrode zu brechen scheint.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 18:09 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
wo ist denn six feet under nee kultserie? :wink:


seit wann gibt es von buffy ne 8.staffel?


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 18:18 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
SFU war schon immer eine Kult Serie, bei Fans aber auch Kritikern gilt die Serie als eine der besten Serien die es jemals gab. ( zu recht übrigens meiner Meinung nach ), so eine abgedrehte aber auch sowas von Sarkasmus trotzende Serie gab es soweit ich weiß noch nie im TV , mal davon abgesehen das diese "Tode Leute reden mit den Hauptpersonen sind aber eigentlich nur ihre eigenen Gedanken" Sache bis heute einzigartig ist...


@ Buffy Staffel 8

seit letzte Woche gibt es eine Comic Reihe die als 8. Staffel von Buffy von Joss Whedon erschaffen wurde. Sie war innerhalb kürzester Zeit ausverkauf in Amerika !
Nach 10 Jahren seit dem Serienstart und fast 4 Jahren seit Serien Ende ist das eine enorme Leistung.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 18:18 
Praktikant/in
 
 
Haben die nicht ein preis bekommen für die längst laufende serie mit weiblichen hauptdarstellern ??

Denke ma auch das charmed nicht umbedingt so schnell in vergessenheit geraten wird da es so serien kaum bzw garnicht gibt wie jetzt z.ß diese tausenden seifenopern auf jedem sender

_________________
...:Forever Charmed:...


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 18:33 
Volontär/in
 
 
Ich mag Charmed ja eigentlich recht gerne (bzw mochte die alten Staffeln), aber als Kultserie würde ich es nicht bezeichnen. Eigentlich wurde dazu alles schon gesagt. In ein paar Jahren werden sich sicher noch die Fans daran erinnern. Aber wer sonst?
Kleines Beispiel: Buffy, Dallas oder Akte X sagen sogar meiner Mutter was, ihres Zeichens 60 Jahre alt und Fernseh-Verweigerin. :wink: Serien, die nicht nur in Fankreisen bekannt sind, von denen fast jeder schonmal zumindest etwas gehört hat, das sind für mich Kultserien. Serien, die man auch nach Jahren nicht vergisst.
Als richtigen Meilenstein kann man Charmed da nicht bezeichnen.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragMo 19. Mär 2007, 22:21 
 
 
Ob und wie gut einige Staffeln von arbeitslosen hobbykritikern bewertet wird, spielt für mich keine Rolle, wenn es darum geht, einen Kultstatus zu erlangen.

Kult heisst in meinen Augen einen Anhängerkreis zu entwickeln bzw. ein Phänomen zu kreieren, dass einen Platz im Fernsehleben und den Köpfen von Fernsehzuschauern findet.
Charmed hat in den Jahren eine deutliche Fangemeinde aufgebaut, was man an zahlreiche Fanforen, der Nachfrage in Medien (z.B. Jugendzeitschriften) und dem großen Interesse an den Schauspielerinnen, deutlich erkennen kann.
Auch wenn die Serie gegen Ende doch abgebaut hat (hat Akte X übrigens auch) würde ich diese zu den prägensten Serien der letzten Jahre zählen.

Ob man sie aber zu den wichtigsten Serien zählen muss? Nein, ich glaube nicht.

Waterboy hat geschrieben:
SFU war schon immer eine Kult Serie, bei Fans aber auch Kritikern gilt die Serie als eine der besten Serien die es jemals gab.


Also wenn Fans das sagen, dann muss es ja so sein wa? :lol:
Was Kritiker sagen, wieviel Menschen eine Serie, oder einen Film sehen, oder wieviel Preise eine Serie abräumt ist irrelevant, wenn es darum geht, kultig zu sein oder nicht.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 14:13 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Kult? Für mich ein Begriff den man deuten kann wie man will? Was nützt es einem Fan wen seine Serie Kult ist? Was nützt es einem wenn es die Serie nicht ist?

Meiner Meinung nach ist Charmed sehr bekannt, ja vielleicht ist meine Schule eine Ausnahme, aber dort sagt man "Charmed" und jeder weiß was gemeint ist. Wer kennt schon Akte X oder Six Feet Under? Selbst Buffy (übrigends mit Charmed meine Lieblingsserie) kennt leider echt fast keiner mehr.

Ich denke mal, dass kann man sowieso immer vergessen. Von den jungen, kennen Serien die von älteren als Kult geprießen werden, auch so gut wie keine mehr.
Meiner Meinung nach ist Kult etwas dass es schafft, sich lange in aller Munde zu halten und nicht nur in einer gewissen Zielgruppe. Und das schafft nun mal fast keine Serie.
Aber trotzdem denke ich, dass es Charmed weiter als viele andere Serien geschafft hat und auch in 5 Jahren werden sicher noch einige was mit den Begriff anfangen können, auch wenn sie keine Fans der Serie waren, sei es auch nur weil Charmed bis zum erbrechen wiederholt wurde.

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 14:55 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
CharmedMaster hat geschrieben:
Kult? Für mich ein Begriff den man deuten kann wie man will? Was nützt es einem Fan wen seine Serie Kult ist? Was nützt es einem wenn es die Serie nicht ist?

Meiner Meinung nach ist Charmed sehr bekannt, ja vielleicht ist meine Schule eine Ausnahme, aber dort sagt man "Charmed" und jeder weiß was gemeint ist. Wer kennt schon Akte X oder Six Feet Under? Selbst Buffy (übrigends mit Charmed meine Lieblingsserie) kennt leider echt fast keiner mehr.

Ich denke mal, dass kann man sowieso immer vergessen. Von den jungen, kennen Serien die von älteren als Kult geprießen werden, auch so gut wie keine mehr.
Meiner Meinung nach ist Kult etwas dass es schafft, sich lange in aller Munde zu halten und nicht nur in einer gewissen Zielgruppe. Und das schafft nun mal fast keine Serie.
Aber trotzdem denke ich, dass es Charmed weiter als viele andere Serien geschafft hat und auch in 5 Jahren werden sicher noch einige was mit den Begriff anfangen können, auch wenn sie keine Fans der Serie waren, sei es auch nur weil Charmed bis zum erbrechen wiederholt wurde.


sagte ich bereits! Charmed wird sicherlich keiner vergessen! in 30 Jahren wird sie auf Kabel 1 laufen (ORF auch noch) und zu den guten alten Serien zählen!

Auch bei KULT muss ich dir zustimmen! Charmed war nicht der große Golden Globe gewinner dennoch wenn ich andere Serien wie LOST ansehe, wage ich es stark zu bezweifeln, dass es in 30 Jahren noch wen interessiert, was LOST ist! Genau wie DH! Sahnte auch viele preise ab dennoch haben sie keinen Kultstatus! was noch nicht ist, kann ja noch werden...


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragFr 23. Mär 2007, 20:57 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
also den müll von daniel muss man einfach ignorieren. oh gott :roll:

in 30 jahren wird sich noch kaum einer weder für lost noch für charmed interessieren. irgendwann wirst auch du erwachsen und kannst das akzeptieren. und ich zweifle sehr stark daran, dass charmed in 5 jahren noch einer kennt und wenn dann vielleicht grob.

friends, king of queens, eine schrecklich nette familie, simpsons, scrubs (zumindest in meinem familien- und freundeskreis). DAS ist kult. jeder kennt al bundy, jeder kennt doug heffernan usw. frag außerhalb deiner charmed sekte mal einen nach den mächtigen dreien...


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 07:34 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Sc4rFace hat geschrieben:
also den müll von daniel muss man einfach ignorieren. oh gott :roll:

in 30 jahren wird sich noch kaum einer weder für lost noch für charmed interessieren. irgendwann wirst auch du erwachsen und kannst das akzeptieren. und ich zweifle sehr stark daran, dass charmed in 5 jahren noch einer kennt und wenn dann vielleicht grob.

friends, king of queens, eine schrecklich nette familie, simpsons, scrubs (zumindest in meinem familien- und freundeskreis). DAS ist kult. jeder kennt al bundy, jeder kennt doug heffernan usw. frag außerhalb deiner charmed sekte mal einen nach den mächtigen dreien...


king of queens? weiß ja nicht wo du lebst (Mars)? willst du mir sagen, dass die wohl bekanntesten Fernsehhexen fast nieman kennt? du spinnst echt! wenn du meinst, in 5 jahren ist charmed vorbei, dann träum ruhig weiter!


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 10:05 
Volontär/in
 
 
Daniel01 hat geschrieben:
king of queens? weiß ja nicht wo du lebst (Mars)? willst du mir sagen, dass die wohl bekanntesten Fernsehhexen fast nieman kennt? du spinnst echt! wenn du meinst, in 5 jahren ist charmed vorbei, dann träum ruhig weiter!


Nur weil er seine Meinung gesagt hat (was ja eigentlich auch der Sinn von einem Forum ist :roll: ), brauchst du ihn nicht so blöd anzureden @ Daniel01. Es sind halt nicht immer alle deiner Meinung sonst wär ja das ganze Forum eigentlich überflüssig, weil es dann nichts zu diskutieren gäbe.

@ Topic:
Ob Charmed Kultstatus hat oder nicht? Ich weiß es nicht. Ich hab zwar schon mal in irgendeiner Zeitschrift was von Charmed als Kultserie gelesen, aber sicher bin ich mir wirklich nicht. Ich meine jetzt kennt jeder Charmed, aber in 5 Jahren? Klar die Fans werden ihre Lieblingsserie in 5 Jahren immer noch kennen, aber die die Charmed nur so ohne Fan zu sein geschaut haben? Wie gesagt ich weiß es nicht.
Wobei Charmed durch Shannens Ausstieg viel im Gespräch war, könnte ich mir schon vorstellen, dass die Serie Kult wird.
Aber wie gesagt ich weiß es nicht. Warten wir einfach 5 Jahre ab und dann wissen wir es alle :)


LG


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 10:18 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Daniel hat geschrieben:
Auch bei KULT muss ich dir zustimmen! Charmed war nicht der große Golden Globe gewinner dennoch wenn ich andere Serien wie LOST ansehe, wage ich es stark zu bezweifeln, dass es in 30 Jahren noch wen interessiert, was LOST ist! Genau wie DH! Sahnte auch viele preise ab dennoch haben sie keinen Kultstatus! was noch nicht ist, kann ja noch werden...



ach Daniel du willst uns also sagen das du Charmed mit Lost vergleicht und deren Fanbase mit der von Charmed ?

Bitte ? Ich wage doch stark anzuregen das LOST eine größere Fanbase besitzt als es Charmed ja hatte....

und das es um Lost einen größeren Wirbel gab als es bei Charmed je gab und das Lost schon jetzt einfach nur aus dem Grund dieser Fanbase mehreren Menschen im Gedächtniss bleiben wird als Charmed es je tun wird....

mal abgesehen davon in 30 Jahren... bitte, du glaubst doch nicht das da immer noch alle an Charmed denken.


Wofür Charmed aber eigentlich recht berühmt sein dürfte und für was sie vielleicht sogar mal nen Preis gewinnen sollte ist "Die Serie die am meisten Storys klaute"

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 10:46 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
sieht man ja bei den "tollen" quoten was sie für eine tolle fangemeinde haben! bei charmed sind die quoten auch eingebrochen aber erst nach 7 jahren!


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 17:36 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Charmed ist bereits eine Legende, und das kann wohl niemand bestreiten. Zwischen der 3-5 Staffel war Charmed die erfolgreichste Pro7 Primetime Serie. Außerdem gab es 8 Staffeln, was wirklich viel für eine Fantasyserie ist.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 17:39 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
was hat das damit zu tun das Charmed mal auf Pro 7 erfolgreich war ?

bzw.

7th Heaven hat auch 11 Staffeln und ist das nen Grund für sie nen ALtar zu bauen ? ? ?

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSa 24. Mär 2007, 20:35 
 
 
Normalerweise bin ich ja nicht im "Charmed" - Forum, aber diesen Thread fand ich ganz interessant.

Eine Serie ist für mich Kult, wenn sie entweder etwas Neues im Fernsehen bietet oder ein altbekanntes Konzept frisch verpackt, indem man etwas Neues hinzufügt, indem man sie z.B. mit einer unkonventionellen, unverbrauchten Erzählstruktur ausstattet. Dadurch erlangt eine Serie in meinen Augen Kultstatus und auch gute Kritiken. Weil die Serie somit etwas Neues bot, was es vorher nicht gegeben hat, oder alte Konzepte mit frischen Elementen verpackte, bleibt sie auch im Gedächtnis der Zuschauer. Dass jüngere von alten Serien, die auch schon längst nicht mehr laufen, keine Ahnung haben, dürfte eigentlich klar sein und daher kann man davon auch nicht den Kultstatus ausmachen.

"Charmed" gehört für mich dementsprechend nicht in die Kult-Kategorie. Klar, die Serie hat es geschafft 8 Jahre zu laufen, was auch eine beeindruckende Leistung ist, aber wirklich geprägt hat die Serie die TV-Landschaft nicht. Die Serie hat weder etwas Neues ins Fernsehen gebracht, noch fiel die Serie durch Experimente in der Erzählstruktur auf. Den Mystery-Boom in den 90ern hat "Akte X" ausgelöst und "Buffy" war die Serie, welche zuerst die Mystery-Elemente von "Akte X" mit Teen-Elementen verbunden hat . "Buffy" hatte sogar noch mehr Einfluss auf die TV-Landschaft. Dadurch dass "Buffy" auf vielen Ebenen erfolgreich war und gekonnt Genres mixte, versuchten sich auch immer mehr andere Serien daran, was man an der heutigen TV-Landschaft bemerkt: Es wird immer schwerer, Serien zu klassifizieren und in eine Sparte zuzuordnen, da sie sich eben nicht mehr nur auf ein Genre beziehen. Außerdem hat "Buffy" etliche Experimente (Hush, Restless, The Body etc.) bezüglich der Erzählstruktur gemacht und gezeigt, was das Fernsehen alles für Möglichkeiten bietet. "Beverly Hills 90210" ist Kult, weil es die erste große Teen-Show war. "Ally McBeal" ist Kult, weil es die erste Serie war, die mit ihren skurilen Fantasy-Sequenzen auffiel. Die Liste könnte man endlos weiterführen.
Serien werden zu Kult und bleiben in Erinnerung, wenn sie die TV-Landschaft auf den Kopf stellen und nicht nur versuchen auf einen Erfolgszug aufzuspringen.

P.S.: "Six Feet Under" ist für mich auch Kult, da die Serie, was die Charaktere angeht, zu den tiefgründigsten Serien aller Zeiten gehört.


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Mär 2007, 16:21 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Dito oder armen oder what ever @ DonnieDarko :lol: :D 8)


besser hät ich es nicht sagen können.


Zitat:
P.S.: "Six Feet Under" ist für mich auch Kult, da die Serie, was die Charaktere angeht, zu den tiefgründigsten Serien aller Zeiten gehört.


oh ja Beste Serie ever im TV :cry: :( :cry:

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Mär 2007, 18:09 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
irgendwo habe ich mal gelesen von dir, dass du wie eine bombe geplatzt bist als ein kritiker fürs finale die gleiche note gab als für SFU! also bin ich nicht alleine die sagen, dass sfu nichts besonders sei!


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Mär 2007, 18:22 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
ach Daniel ich bezweifel das du je mehr als eine Folge von SFU gesehen hast oder die Serie einfach für dich nichts ist weil du vielleicht zu jung bist oder sonst was.

Was du meinst war als jemand das SFU Finale mit dem Charmed Finale verglichen hat, da bin ich nicht geplatzt aber ich hab mich darüber aufgeregt weil beides nicht wirklich zusammen passt und das SFU Finale das Charmed Finale um 100 % toppt !

außerdem geisterten bevor das Charmed Finale lief noch Gerüchte rum das Brad Kern sich am SFU Fianle ein Beispiel genommen hat und dies dann im Serien Finale kopiert habe, da war mein Hass auf Herrn Kern wirklich recht groß aber das hat sich ja nicht bewahrheitet.



nebenbei bemerkt warum argumentierst du eigentlich fast immer mit dem Satz "ich bin nicht der einzigste der das so findet" ... ?

Nah und bin auch nicht der einzigste der findet das Charmed den Bach runter gegangen ist, aber im gegensatz zu dir liefere ich Argumente...

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Mär 2007, 21:44 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Hm lasst doch mal SFU aus dem Spiel.
Okay zugegeben Charaktertechnisch und so weiter ist die Serie spitze, aber sie ist leider auch total langweilig, langatmig und uninteressant, zumindest für mich und so geht es leider nun mal vielen.
Und jetzt überall reinzuschreiben, dass man sich mal SFU ansehen soll um zu merken wie schlecht Charmed (geworden) ist oder das SFU Kult ist, nützt auch nichts.
Jeder hat seine Serie und was nützt einem schon der Kultstatus wenns einem nicht gefällt?

_________________
Bild


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
 
BeitragSo 25. Mär 2007, 21:49 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
das bestreitet ja auch keiner das jeder seine eigene Meinung hat. :wink:

und gerade SFU ist auch ein Beispiel woran sich die Geister scheiden, der eine mag sie der andere mag sie nicht wiederum wer anders kapiert sie erst gar nicht :lol: :wink: :twisted:

letztendlich hat DonnieDarko aber recht mit dem was er geschrieben hat und dem Kultstatus ( nicht nur bei SFU sondern auch bei allem anderen genantnen ) und der Erklärung mit dem.

Das Wort Kultstatus hat ja auch weniger mit dem einzelnen Geschmäckern als viel mehr mit der allgemeinheit zu tun und wie sehr Serien auch nach ihrem Ende noch genannt werden bzw. erwähnung finden.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


Diesen Beitrag melden
  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Im April geht es ins Jahr «1993»

Die Sky-Italia-Serie feiert hierzulande zwar im Pay-TV ihre Premiere, aber eben nicht für Sky-Kunden. Wir erklären, warum… » mehr

Primetime-Check: Freitag, 23. Februar 2018

Mit welchen Werten wurde die RTL-Trampolin-Show «Big Bounce» Zielgruppen-Sieger? Was hatten ProSieben und Sat.1 dem entgegen zu setzen? Und wie lief es für die US-Serien bei kabel eins und VOX? » mehr

Werbung

Die Trailerschau in Paris

Dieses Mal in der Trailerschau: Ein Ausblick auf die Fortsetzung eines französischen Überraschungshits und auf den neuen Schweighöfer-Film. » mehr

Neue Sky-Produktion «Britannia» startet mau, «MacGyver» desaströs bei FOX

Sowohl im Pay- als auch Free-TV taten sich Serien am Freitagabend schwer. Zu den Verlieren zählen «Britannia», «MacGyver», «Stalker» und das «Chicago»-Franchise. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung