Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 24. Apr 2017, 04:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  47  48  49  50  51  Nächste
BeitragMo 6. Jun 2016, 02:59 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich hab mir jetzt auch mal die allererste Folge der ersten Staffel bei RTL Plus gesehen und nunja... einfach mal ein paar Eindrücke stichwortartig:

- Moderation: Nazan Eckes eine Wohltat gegenüber Sylvie, Hape Kerkeling mit subtilerem Humor als Hartwich, aber da war der Unterschied für mich nun nicht so gravierend.
- Aufmachung: Hmmm ja, ich weiß nicht. Auf der einen Seite deutlich stilvoller als heute und damit wahrscheinlich näher am "richtigen" Tanzen, aber ehrlich gesagt fand ichs mitunter auch ein wenig spröde und verkrampft.
- Musik: Viel besser als heute. Sehr gute Sänger, eine schöne Live-Band, die auch hübsch ins Bild genommen wurde. Definitiv besser als der dünne Singsang vom Band, der heute abgeliefert wird.
- Ablauf: Sehr viel flotter als heute, mir aber in einem Punkt etwas zu flott: Obwohl vier Juroren vorhanden waren, wurde immer nur die Meinung einer oder maximal zwei Personen eingeholt. Finde ich deutlich zu wenig und hat manchmal auch das Meinungsbild etwas verzerrt.
- Jury: Sehr schön, dass da nicht nur zwei Meinungen (da Jorge und Motsi eh immer dasselbe mit anderen Worten sagen, sind das für mich keine zwei Meinungen) vorhanden waren. Interessant auch, dass Llambi deutlich weniger als der "Strenge" stilisiert wurde und Witt nicht als das Promi-Liebelein vom Dienst. Die Mischung hat mir gut gefallen, die Leute waren aber leider nur selten zu hören.

So zum Spaß habe ich auch hier wieder mit abgestimmt. Wen es interessiert:

Wolke: 7 (Hull: 6, Witt: 8, Schöffl: 7, Llambi: 6)
Axel: 4 (5, 5, 5, 5)
Jürgen: 5 (7, 7, 6, 3)
Sandy: 6 (7, 8, 7, 5)
Jochen: 4 (8, 5, 5, 5)
Heike: 7 (8, 7, 7, 6)
Wayne: 6 (5, 7, 6, 6)
Heide: 3 (2, 6, 4, 3)


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Jun 2016, 18:35 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
LittleQ hat geschrieben:
Wie war die Staffel denn? Hab das dieses Jahr total verpasst und hatte auch keine Lust das zu schauen?!


Ehrlich gesagt, insgesamt fand ich die Staffel sehr schwach. Daran zu erkennen, dass ich, wie schon mal hier erwähnt, eigentlich keine der Sendungen zu Ende geschaut habe und auch zwischendurch mal eingeschlafen bin. Das lag hauptsächlich an den "Promis". Naja, den Ruf hat man wohl am Ende irgendwie begnadigt, der Wendler krank, den Koch hatte ich auch schon nicht mehr auf dem Schirm. Die Kinski war gruselig, der Beachvolleyballer und der Häßler waren sympathisch, die Kirchberger und die Wölden unscheinbar, das Theater mit dem Potofski lächerlich, die Traub beizeiten raus. Der Stehfest hatte wohl im letzten Drittel der Staffel seinen Zenit erreicht, Sarah überlebte nur dank Fans, die Pallaske ging mir mit ihrem Geschwurbel und Dauergrinsen so auf den Sack und die Swarowski konnte sich steigern, hat aber O-Beine oder sonstwas, aber das sah an einigen Stellen schon verboten aus.
Frau Meis hatte meist schöne Roben an, aber das Aussehen konnte ihre teilweise erbährmliche Moderation bei weitem nicht überdecken. Ich mag den Hartwich.
Sportlich/tänzerisch war das Niveau okay, aber bei weitem nicht wirklich berauschend. Alles in allem nichts, woran man am Samstag nach dem Finale sich noch hätte erinnern müssen oder können...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 11:36 
Inventar
 
 
LittleQ hat geschrieben:
Wie war die Staffel denn? Hab das dieses Jahr total verpasst und hatte auch keine Lust das zu schauen?!


Haste bestimmt nix verpasst... :mrgreen:

_________________
Banshee, Homeland, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, Chicago Fire, Chicago P.D., The Blacklist, BOSCH, Grey's Anatomie, Z Nation, Strike Back, Banshee, Major Crimes, Rizzoli & Isles, Bloodline, Die Erbschaft, Die Brücke


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Jun 2016, 02:34 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Lieber ein Schrecken ohne ende als ein....

Bleibt nicht viel zu sagen, nur endlich ist es voebei, und nein es ist keine gute Werbung für den Tanz Sport.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Jun 2016, 04:04 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
@ Fohlen

Kann mich deiner Meinung zur ersten Staffel im Großen und Ganzen anschließen. In meinen Augen ist schon ein großer Unterschied zwischen der ersten und der jetzt beendeten Staffel zu erkennen.

Obwohl ich Nazan Eckes nicht sonderlich mag, kann man ihr besser zuhören und folgen, als dieser Holländerin die nach 6 Jahren Let's Dance immer noch kein richtiges Deutsch kann. Bei Frau Meis wirkt die Moderation immer so abgehackt, als ob sie nach den richtigen Wörtern suchen würde. Nein, da ist Frau Eckes eine wahre Wohltat gegen.

Das Bühnenbild fand ich in der ersten Staffel eindeutig besser. Heute ist mir irgendwie alles viel zu bunt. Einzig den Backstage Bereich mochte ich nicht. Da ist die Lösung mit dem nennen wir es mal Balkon, eindeutig die bessere Wahl.

Über die Band im Hintergrund braucht man wohl nicht viel zu schreiben. Das klingt eindeutig besser, als dieser Karaoke Kram, der heute im Hintergrund läuft. Selbst DSDS Gewinner Tobias Regner sang live mit der Band zusammen. Warum RTL seit ein paar Jahren auf eine Live Band verzichtet, weiß wahrscheinlich wohl nur die Chefetage.

Der Ablauf dazumal ist mir eindeutig zu schnell. Die Tanzpaare, die Jury Bewertung und die Entscheidung werden nur so durch die Sendung gepeitscht. Alles wirkt dadurch so abgehackt. Vielleicht hat RTL aber auch die Wiederholungen die jetzt laufen, nachträglich gekürzt. Manchmal hat man nämlich den Eindruck, man würde eine Aufzeichnung sehen anstatt eine Live Sendung.

Ja ja, die Jury. Eigentlich bräuchte sie heute nur noch aus zwei Mitgliedern bestehen. Joachim Llambi und Motsi Mabuse. Ich mag zwar Jorge González ganz gerne, doch sind seine Wertungen immer die selben, wie bei Motsi Mabuse. Das hat man in der letzten Staffel sehr gut sehen können.

Würde mir beim 10 jährigen Jubiläum der Sendung eine Mixtur aus früheren Staffeln und der heutigen wünschen. Eine Live Band, weniger Blink Blink und den Fokus wieder mehr aufs Tanzen legen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Jul 2016, 02:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Nun haben wir zum glück erst mal ruhe, mal gucken ob man uns zur nächsten Staffel hin nicht sogar mit 20 Shows maltretiert.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 26. Jan 2017, 23:04 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Und das hier werden wohl die Kandidaten der Jubiläumsstaffel

https://m.promiflash.de/news/2017/01/26 ... ium=fbpage

_________________
Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Feb 2017, 17:52 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Schon allein wegen Sarah Latton und Christina Luft lohnt das Einschalten... :D
http://www.rtl.de/cms/let-s-dance-2017- ... 89088.html

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 24. Feb 2017, 14:23 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
ob diese Liste stimmt??

versteckter Inhalt:
Angelina Kirsch - Christian Polanc
Anni Friesinger-Postma - Vadim Garbuzov
Ann-Kathrin Brömmel - Massimo Sinato
Cheyenne Pahde - Robert Beitsch
Chiara Ohoven - Andrzej Cibis
Susi Kentikian - Sergiu Luca
Vanessa Mai - Erich Klann

Bastiaan Ragas - Ekat Leonova
Faisal Kawusi - Sarah Latton
Gil Ofarim - Oana Nechiti
Heinrich Popow - Kathrin Menzinger
Jörg Draeger - Marta Arndt
Maxi Arland - Isabel Edvardsson
Pietro Lombardi - Christina Luft


Ich freu mich auf heute Abend :D :!:


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 24. Feb 2017, 19:07 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Durchaus denkbar, denn mich beschäftigt die Frage, wie und vor allem mit wem die Promis seit Wochen trainieren? Grundsätzlich misstraue ich RTL sowieso in allem, denn diese Emotionskacke, die die dauernd versuchen hochzukochen, ist schon lange nicht mehr auszuhalten...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 24. Feb 2017, 19:34 
Mitglied im Vorstand
 
 
Soll nicht erst heute Abend in der Auftaktfolge selbst überhaupt entschieden werden, wie die Paare zusammengestellt sein werden? Die nächste Folge, in der der Wettbewerb dann wirklich startet, folgt dann auch erst am 17. März. Drei Wochen ab heute dann zum Training.

Die Prominenten reizen mich dieses Jahr ehrlich gesagt relativ wenig, und ich empfinde diese Staffel diesbezüglich auch als eine der am schwächsten besetzen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 25. Feb 2017, 10:14 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Die Sendung selbst war zäh und im grunde unnötig. Und ich glaube die Ohoven und eine der Profis hatten sich leicht verplappert, was die Paarungen angeht. Egal, tänzerisch war leider viel Schatten und wenig Licht zu sehen. Wobei ich sagen muss, dass Quickstep gleich zum Auftakt schwierig war. Allerdings wurde in den anderen Gruppen auch nicht wirklich der jeweilige Tanz "getanzt". Außer ein paar Chassès und New Yorkern war das kein Chacha und sorry, Walzer ist der einfachste Tanz noch vor DF.
Meine Tipps: Angelina, Bastiaan, Cheyenne, Faisal und Gil könnten durchaus Talent haben und sind steigerungsfähig. Offensichtlich hat Vanessa eine nicht zu unterschätzende Fanbase, den tänzerisch war der Joker nicht verdient. Sorry, Jörg, Susi, Max ihr seid sehr schnell wieder runter vom Parkett. Sonderfall Popow ist nicht einzuschätzen, ob seine Prothese ihm wirklich technisch gutes Tanzen erlaubt. Der Rest der "Promis" füllt die Shows bis Juni...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 25. Feb 2017, 10:22 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Als Jubiläumszusatz ganz okay, braucht man aber nicht immer. Und tänzerisch war nach dem bisschen Training ja auch nicht viel zu erwarten. Mal schauen, wie lange das Publikum Jörg Draeger durchschleift. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 25. Feb 2017, 12:31 
Mitglied im Vorstand
 
 
Richtig, nach nur einem Tag Training konnte man tatsächlich kaum mehr erwarten, als man dann auch zu sehen bekam. Tänzerisch daher natürlich wirklich eher dürftig, aber wie gesagt so auch erwartbar und meines Erachtens nicht einmal dazu geeignet, um das wirkliche Potential aller Kandidaten richtig einzuschätzen. Außer sicherlich bei Jörg Draeger das nicht vorhandene :wink:

Popow vielleicht ein interessanter Ansatz und aus seiner Sicht auch eine Herausforderung, die gerade ein Paralympics-Sieger wenig verwunderlich gerne annimmt. Inwiefern wirkliches Tanzen für ihn möglich sein wird, eine Vergleichbarkeit zu den anderen Kandidaten gewährleistet ist, wird sich zeigen müssen. Ich zweifel ehrlich gesagt daran.

Was mir sonst noch zu der Show einfällt:
Die Hälfte der sog. "Promis" kannte ich nicht einmal. Schon als dieses "Curvy Model" als erste Kandidaten vorgestellt wurde, als sie in ihrem Vorstellungsfilm meinte, viele würden sie aus der TV-Show Curvy Supermodel kennen, musste ich herzlich lachen :lol:
Sylvie Meis als Moderatorin ist nach wie vor fürchterlich und ich kann RTL auch wirklich nicht verstehen, dass man weiter an ihr festhält.
Mabuse wirkte obenherum fast schon aufgepumpt. Fürchterliches Outfit.
Und die Musik, was man kaum noch für möglich hielt, wird anscheinend auch von Jahr zu Jahr noch einmal schlechter. Die Lady-Marmelade-Version im ersten Tanz war dermaßen grauenvoll, dass es wirklich schon eine Vergewaltigung der Ohren war.

Aber da hier bei mir daheim eine Person diese Show weiterhin extrem gerne schaut, werde ich es sicher auch weiter tun und hoffentlich irgendwann dann zumindest von einigen guten Tänzen erfreut :wink:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 16:30 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Angelina Kirsch - Massimo Sinato - Hier hätte ich mir als Tanzpartner jmd wie Christian Polanc vorstellen können. Sie hat glaub ich Talent, aber irgendwie kam sie mir sehr naiv und wenig unterhaltsam rüber. Ob sie Fans hat weiß ich nicht, einpaar werden es wohl sein. Denke sie landet im Mittelfeld.

Anni Friesinger-Postma - Erich Klann - Ich fand die Anni in der Dokutainment "6 Mütter" bei VOX sehr sympathisch. Der Dialekt ist aber gewöhnungsbedürftig. Durch Erich hat sie einen sehr guten Trainer, aber ich denke ihr fehlt das gewisse Talent um weit zu kommen.

Ann-Kathrin Brömmel - Sergiu Luca - Ann-Kathrin ist hübsch aber erinnert mich einwenig wie die langweilige Zwillingsschwester von Cathy Hummels. Finde nicht dass die Paarung mit Sergiu homogen ist. Sie wird je nach Leitung in der ersten Show wohl rausfliegen oder zumindest im unteren Drittel landen.

Cheyenne Pahde - Andrzej Cibis - Ich kenne beide nicht. Sie scheint mir aber eine sehr talentierte Tanzpartnerin zu sein. Mal schauen was er ihr beibringen kann. Denke sie wird weit kommen. Oberes Drittel.

Chiara Ohoven - Vadim Garbuzov - Sie ist mir sehr unsympathisch und diese Schlauchlippen sehen einfach nicht gut aus. Sie ist aber ehrgeizig und deswegen nicht zu unterschätzen. Vadim hat nun endlich nach Beatrice Richter und Franziska Traub eine jüngere Tanzpartnerin mit der er sicherlich etwas mehr zeigen kann. Mittelfeld ist erreichbar.

Susi Kentikian - Robert Beitsch - Susi Kentikian scheint wohl sehr tanzaffin zu sein. Das Talent kam in der ersten Show noch nicht zur Geltung. Neben der Vanessa Mai ging sie einfach unter. Bin mir aber sicher dass der Robert das beste aus ihr herausholt. Seine Choreografien sind sehr einfallsreich, da wird Susi auf ihrem Level scheinen können. Wenn die Jury am Anfang milde mit ihr umgeht und sie zwei bis drei Shows tanzen darf wird sie sich steigern und dann nimmt sie Fahrt auf und dann im oberen Mittelfeld landen.

Vanessa Mai - Christian Polanc - Sie bringt von allen Teilnehmern das meiste Gefühl fürs Tanzen mit. Beim singen konzentrierte sie sich bisher auch auf Choreos. Von ihr und Christian werden wir von Anfang an die besten Leistungen sehen. Mal schaun ob sie diese Leistungen halten kann bis ins Finale. Denn im Finale wird sie ganz sicher stehen wenn sie sich nicht verletzt. Durch ihre Fans wird sie aufjedenfall weit kommen. Ich lege mich heute fest und sage dass sie die 10te Staffel gewinnen wird. Somit wird die Staffel nicht sehr spannend werden.


Bastiaan Ragas - Sarah Latton - Habe ihn nicht gekannt, aber er ist ein Entertainer. Scheint gut tanzen zu können. Die Sarah Latton hat endlich mal einen guten Tanzpartner abbekommen. Denke sie landen im Mittelfeld

Faisal Kawusi - Oana Nechiti - Sein Humor hat Grenzen und bald wird er uns auf die Nerven gehen. Schon in der ersten Show haben sich die Jokes zum Schluss wiederholt. Diese dann wöchentlich hören zu müssen wird irgendwann anstrengend. Tanztalent hat er. Und mit Oana eine der besten Tanzpartnerinnen. Bei den Latein-Tänzen sehe ich ihn weit vorne, aber bei Standardtänzen eher weniger, dafür ist er nicht sehr ruhig und ernsthaft genug. Ich hoffe er zeigt in der Show noch andere Gesichter. Er könnte zum Publikumsliebling avancieren und von dem her im oberen Drittel landen.

Gil Ofarim - Ekat Leonova - Das ist mal ein homogenes Couple! Von den beiden erwarte ich viel und ich glaube Gil will auch einiges zeigen. Sein Talent habe ich in der ersten Show noch nicht gesehen. Ich würde mir wünschen dass die beiden der Vanessa Mai einwenig die Stirn bieten können um die Staffel spannender zu machen. Und der Ekat gönne ich den Sieg, weil Christian Polanc hat schon öfters gewonnen.

Heinrich Popow - Kathrin Menzinger - Ich liebe Kathrin! Die Choreos sind echt immer ein Hingucker. Heinrich Popow wird es nicht nicht leicht haben. Aber Kathrin weiß wie sie ihn im besten Licht präsentieren kann und somit wird er es wohl bis ins Mittelfeld schaffen.

Jörg Draeger - Marta Arndt - Das wird nix werden. Die arme Marta. Er ist zwar ambitioniert aber Llambi wird ihn als Opfer auswählen. Er wird im unteren Drittel landen.

Maxi Arland - Isabel Edvardsson - Der Maxi möchte unbedingt weit kommen und deswegen wird er ganz unten landen. Er ist zwar musikalisch aber tanzen kann er nicht. In der ersten Sendung wird Schluss sein.

??? - Christina Luft - Der Ersatzkandidat wird einiges nachholen müssen. Ihm fehlen die Proben vor der Kennenlern-Show. Dafür hat er den Überraschungseffekt. Mal schaun wer RTL aus dem Hut zaubert.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 1. Mär 2017, 18:01 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Mir gefällt die Liste dieses Jahr sehr viel besser als die beiden Jahre zuvor. Werde bestimmt ein bisschen öfter reinschauen.

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 2. Mär 2017, 09:28 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
mr. criticism hat geschrieben:
Angelina Kirsch - Massimo Sinato - Hier hätte ich mir als Tanzpartner jmd wie Christian Polanc vorstellen können. Sie hat glaub ich Talent, aber irgendwie kam sie mir sehr naiv und wenig unterhaltsam rüber. Ob sie Fans hat weiß ich nicht, einpaar werden es wohl sein. Denke sie landet im Mittelfeld.


Angelina ist 1,77m, Christian "nur" 1,78. Massimo ist 1,80 und hat von daher mehr Vorteile, denn die Dame trägt normalerweise 6-7cm Absätze, der Herr "nur" 5 cm...

mr. criticism hat geschrieben:
Anni Friesinger-Postma - Erich Klann - Ich fand die Anni in der Dokutainment "6 Mütter" bei VOX sehr sympathisch. Der Dialekt ist aber gewöhnungsbedürftig. Durch Erich hat sie einen sehr guten Trainer, aber ich denke ihr fehlt das gewisse Talent um weit zu kommen.


Stimmt leider...

mr. criticism hat geschrieben:
Ann-Kathrin Brömmel - Sergiu Luca - Ann-Kathrin ist hübsch aber erinnert mich einwenig wie die langweilige Zwillingsschwester von Cathy Hummels. Finde nicht dass die Paarung mit Sergiu homogen ist. Sie wird je nach Leitung in der ersten Show wohl rausfliegen oder zumindest im unteren Drittel landen.


Es gibt Damen, da passt rein gar nichts...

mr. criticism hat geschrieben:
Cheyenne Pahde - Andrzej Cibis - Ich kenne beide nicht. Sie scheint mir aber eine sehr talentierte Tanzpartnerin zu sein. Mal schauen was er ihr beibringen kann. Denke sie wird weit kommen. Oberes Drittel.


Sie ist aus AwZ und hat Eiskunstlaufkenntnisse. Kann helfen. Andrzej ist aktuell 2facher Bayrischer Landesmeister in der S-Lat, Trainer und Tanzlehrer...

mr. criticism hat geschrieben:
Chiara Ohoven - Vadim Garbuzov - Sie ist mir sehr unsympathisch und diese Schlauchlippen sehen einfach nicht gut aus. Sie ist aber ehrgeizig und deswegen nicht zu unterschätzen. Vadim hat nun endlich nach Beatrice Richter und Franziska Traub eine jüngere Tanzpartnerin mit der er sicherlich etwas mehr zeigen kann. Mittelfeld ist erreichbar.


Sie ist in der Tat seltsam, kann aber ungemein viel von ihm lernen. Er ist ein absoluter Toptänzer und u.a. 2facher Profiweltmeister...

mr. criticism hat geschrieben:
Susi Kentikian - Robert Beitsch - Susi Kentikian scheint wohl sehr tanzaffin zu sein. Das Talent kam in der ersten Show noch nicht zur Geltung. Neben der Vanessa Mai ging sie einfach unter. Bin mir aber sicher dass der Robert das beste aus ihr herausholt. Seine Choreografien sind sehr einfallsreich, da wird Susi auf ihrem Level scheinen können. Wenn die Jury am Anfang milde mit ihr umgeht und sie zwei bis drei Shows tanzen darf wird sie sich steigern und dann nimmt sie Fahrt auf und dann im oberen Mittelfeld landen.


Sorry, NIE IM LEBEN! Susi hat keine Hüfte und bewegungstechnisch sah das sehr gruselig aus. Kampfsport ja, Tanzen nein...

mr. criticism hat geschrieben:
Vanessa Mai - Christian Polanc - Sie bringt von allen Teilnehmern das meiste Gefühl fürs Tanzen mit. Beim singen konzentrierte sie sich bisher auch auf Choreos. Von ihr und Christian werden wir von Anfang an die besten Leistungen sehen. Mal schaun ob sie diese Leistungen halten kann bis ins Finale. Denn im Finale wird sie ganz sicher stehen wenn sie sich nicht verletzt. Durch ihre Fans wird sie aufjedenfall weit kommen. Ich lege mich heute fest und sage dass sie die 10te Staffel gewinnen wird. Somit wird die Staffel nicht sehr spannend werden.


Das ist sehr weit aus dem Fenster gelehnt und würde ich so nicht unterschreiben. Sie hat gute Vorraussetzungen und mit Christian den Joker gezogen. Trotzdem würde ich wenigstens 3 Sendungen abwarten...


mr. criticism hat geschrieben:
Bastiaan Ragas - Sarah Latton - Habe ihn nicht gekannt, aber er ist ein Entertainer. Scheint gut tanzen zu können. Die Sarah Latton hat endlich mal einen guten Tanzpartner abbekommen. Denke sie landen im Mittelfeld


Wenn schon, dann im vorderen Mittelfeld. Halbfinale könnte drin sein...

mr. criticism hat geschrieben:
Faisal Kawusi - Oana Nechiti - Sein Humor hat Grenzen und bald wird er uns auf die Nerven gehen. Schon in der ersten Show haben sich die Jokes zum Schluss wiederholt. Diese dann wöchentlich hören zu müssen wird irgendwann anstrengend. Tanztalent hat er. Und mit Oana eine der besten Tanzpartnerinnen. Bei den Latein-Tänzen sehe ich ihn weit vorne, aber bei Standardtänzen eher weniger, dafür ist er nicht sehr ruhig und ernsthaft genug. Ich hoffe er zeigt in der Show noch andere Gesichter. Er könnte zum Publikumsliebling avancieren und von dem her im oberen Drittel landen.


Ja, warum nicht...

mr. criticism hat geschrieben:
Gil Ofarim - Ekat Leonova - Das ist mal ein homogenes Couple! Von den beiden erwarte ich viel und ich glaube Gil will auch einiges zeigen. Sein Talent habe ich in der ersten Show noch nicht gesehen. Ich würde mir wünschen dass die beiden der Vanessa Mai einwenig die Stirn bieten können um die Staffel spannender zu machen. Und der Ekat gönne ich den Sieg, weil Christian Polanc hat schon öfters gewonnen.


Das wird tatsächlich spannend. Wengistens Halbfinale sollte drin sein...

mr. criticism hat geschrieben:
Heinrich Popow - Kathrin Menzinger - Ich liebe Kathrin! Die Choreos sind echt immer ein Hingucker. Heinrich Popow wird es nicht nicht leicht haben. Aber Kathrin weiß wie sie ihn im besten Licht präsentieren kann und somit wird er es wohl bis ins Mittelfeld schaffen.


Unteres Mittelfeld, denn wie will man da Maßstäbe anlegen? Eine Körperbewegung beim Tanzen ist wesentlich komplexer, als nur ein Knie zu beugen oder den Fuß zu flexen. Wenn die Prothese es nicht zulässt, ist es beizeiten raus. Was wiederum sehr schade für Kathrin wäre...

mr. criticism hat geschrieben:
Jörg Draeger - Marta Arndt - Das wird nix werden. Die arme Marta. Er ist zwar ambitioniert aber Llambi wird ihn als Opfer auswählen. Er wird im unteren Drittel landen.


Jeder macht sich so zum Affen, wie er es am besten kann...

mr. criticism hat geschrieben:
Maxi Arland - Isabel Edvardsson - Der Maxi möchte unbedingt weit kommen und deswegen wird er ganz unten landen. Er ist zwar musikalisch aber tanzen kann er nicht. In der ersten Sendung wird Schluss sein.


In der 2.Sendung...

mr. criticism hat geschrieben:
??? - Christina Luft - Der Ersatzkandidat wird einiges nachholen müssen. Ihm fehlen die Proben vor der Kennenlern-Show. Dafür hat er den Überraschungseffekt. Mal schaun wer RTL aus dem Hut zaubert.


Doppelt schwierig. Christina ist sehr jung, also braucht es wahrscheinlich einen zweiten Trainer und wenn der späteinsteigende Promi wenig talentiert, ist die Luft sehr schnell raus...:D

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Mär 2017, 19:14 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Nachrücker ist Giovanni Zarella... Seine Frau wäre mir lieber gewesen, aber es ging ja darum, noch einen Herren zu finden. Könnte interessant werden...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 14. Mär 2017, 09:37 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Burpie hat geschrieben:
mr. criticism hat geschrieben:
Bastiaan Ragas - Sarah Latton - Habe ihn nicht gekannt, aber er ist ein Entertainer. Scheint gut tanzen zu können. Die Sarah Latton hat endlich mal einen guten Tanzpartner abbekommen. Denke sie landen im Mittelfeld


Wenn schon, dann im vorderen Mittelfeld. Halbfinale könnte drin sein...


Schlechte Nachrichten kurz vor der ersten Show:
in touch hat geschrieben:
Der "Caught in the Act"-Star kam mit einer Blinddarmentzündung ins Krankenhaus und musste operiert werden. MIttlerweile ist er aus dem Krankenhaus raus und ist wieder bei seiner Frau in Amsterdam. An Training ist aber nicht zu denken, denn Bastiaan Ragas hat immer noch Schmerzen.

Sarah Latton ist niedergeschlagen: "Ich sehe da wirklich ein großes Potenzial und vor allem: Was ich sehe ist seine Lust und sein Spaß am Tanzen und an der Bewegung. Ich habe lange nicht mehr bei einem Training bei '"Let's Dance" so viel gelacht wie mit ihm. Es ist einfach super, wir sind ein super Team. Ich bin so traurig, wenn das nicht klappt. Es berührt mich sehr und ich wünsche mir wirklich sehr, dass wir an den Start gehen können."


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 16. Mär 2017, 16:16 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Das tanzen die Kandidaten in der ersten Show:

Sängerin Vanessa Mai und Profitänzer Christian Polanc tanzen einen Cha Cha Cha zu "Don't Be So Shy (Filatov & Karas Remix)" von Imany.

Moderator Jörg Draeger und Profitänzerin Marta Arndt zeigen einen Cha Cha Cha zu "Marmor, Stein und Eisen bricht" von Drafi Deutscher.

Curvy Model Angelina Kirsch und Profitänzer Massimo Sinató tanzen in der ersten "Let's Dance"-Liveshow einen Cha Cha Cha zu "Itsy Bitsy Teenie Weenie Honolulu Strandbikini" von Caterina Valente.

Moderator und Musiker Maxi Arland und Profitänzerin Isabel Edvardsson zeigen einen Quickstep zu "Cheri Cheri Lady (Ballroom Version)" von Modern Talking.

Chiara Ohoven und Profitänzer Vadim Garbuzov tanzen einen Langsamen Walzer zu "Hero" von Mariah Carey.

Sänger Giovanni Zarrella und Profitänzerin Christina Luft zeigen einen Cha Cha Cha zu "Geiles Leben" von Glasperlenspiel.

Model Ann-Kathrin Brömmel und Profitänzer Sergiu Luca tanzen in einen Langsamen Walzer zu "Märchen schreibt die Zeit" von Disney.

Paralympics-Sieger Heinrich Popow und Profitänzerin Kathrin Menzinger zeigen einen Cha Cha Cha zu "This Girl" von Kungs vs. Cookin' On 3 Burners.

Die ehemalige Eisschnellläuferin Anni Friesinger-Postma und Profitänzer Erich Klann tanzen einen Wiener Walzer zu "Bed Of Roses" von Bon Jovi.

Comedian Faisal Kawusi und Profitänzerin Oana Nechiti zeigen einen Cha Cha Cha zu "I'm Too Sexy" von Right Said Fred.

Profiboxerin Susi Kentikian und Profitänzer Robert Beitsch tanzen einen Cha Cha Cha zu "Fame" von Irene Cara.

Musiker und Schauspieler Gil Ofarim und Profitänzerin Ekaterina Leonova zeigen einen Quickstep zu "Happy" von Pharrell Williams.

Schauspielerin Cheyenne Pahde und Profitänzer Andrzej Cibis tanzen einen Wiener Walzer zu "Love On The Brain" von Rihanna.

Sänger Bastiaan Ragas und Profitänzerin Sarah Latton zeigen einen Quickstep zu "Things" von Robbie Williams & Jane Horrocks.



(Quelle: http://www.rtl.de)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 18. Mär 2017, 20:26 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Also die erste Sendung der Jubiläumsstaffel bot leider nichts neues. Allerdings fand ich das tänzerische Niveau insgesamt höher als in vergangenen Staffeln.

Fazit:
Vanessa Mai - gut, aber wird zu sehr gehypt.
Jörg Dreager - kein Kommentar
Angelina Kirsch - gut, mit Luft nach oben
Maxi Arland - demnächst raus
Chiara Ohoven - wie Maxi Arland
Giovanni Zarella - sehr große Enttäuschung
Ann-Kathrin Brömmel - wie Arland und Ohoven
Heinrich Popow - naja, schwierig zu bewerten. Und warum muss immer das Hosenbein abgeschintten sein?
Anni Friesinger-Postma - netter Versuch
Faisal Kawusi - Viertelfinale
Susi Kentikian - große Überraschung. Da lag ich mit meiner Vermutung ganz weit daneben.
Gil Ofarim - ganz okay
Cheyenne Pahde - ganz okay

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 21. Mär 2017, 09:37 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Burpie hat geschrieben:
Heinrich Popow - naja, schwierig zu bewerten. Und warum muss immer das Hosenbein abgeschintten sein?

Das frage ich mich auch. Jeder weiß doch, was Sache ist - dieses abgeschnittene Hosenbein hat leider was von "Schaut, nur dass ihr dran denkt bei der bewertung, ich bin der, dem der Unterschenkel fehlt, mich könnt ihr gar nicht schlecht beurteilen" - finde ich blöd, das hat er überhaupt nicht nötig.

Maxi Arland, Chiara Ohoven und Anni Friesinger finde ich ziemlich grottig, ich denke das sind die nächsten, die rausfliegen. Und was so viele an Faisal Kawusi finde verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Giovanni hatte wohl irgendwie zu wenig Zeit oder es war der falsche Tanz - irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass der wirklich so untalentiert ist. Der musste sich ja schon durch diverse D!-Choreografien durchhüpfen, also eigentlich sollte er sich bewegen können...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 21. Mär 2017, 10:18 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Das hat Popow doch in der "Kennenlernshow" erklärt. Er fürchtet ein bisschen, dass sich der Stoff in einem der Gelenke oder Scharniere, oder wie man es auch nennen will, verheddert. Kann ich verstehen, tanzen ist ja schon was anderes als einfach nur gehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 21. Mär 2017, 12:28 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ok, das hab ich nicht mitgekriegt. Da könnte man doch sicher was machen beim vorbereiten der Kostüme. Aber gut, so ganz aus der Luft gegriffen ist das sicher nicht.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Mär 2017, 09:53 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
rosebowl hat geschrieben:
(...) Und was so viele an Faisal Kawusi finde verstehe ich ehrlich gesagt nicht.
Giovanni hatte wohl irgendwie zu wenig Zeit oder es war der falsche Tanz - irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass der wirklich so untalentiert ist. Der musste sich ja schon durch diverse D!-Choreografien durchhüpfen, also eigentlich sollte er sich bewegen können...

Zu Faisal: Er findet sich selber lustig und das ist der große Hacken. Er lacht über seine eigenen Witze am meisten. Ein wenig tanzen und Rythmusgefühl hat er, okay, aber das ist auch schon alles. Eine krasse Lernkurve erwarte ich aber nicht von ihm. Da er sich von den anderen abhebt und der Klassenclown ist könnte er dennoch im oberen Drittel landen.

Giovanni hatte wirklich wenig Zeit zum üben, aber dennoch hatte der Tanz wenig mit Cha Cha Cha zu tun. Er findet sich selber leider auch einwenig zu geil. Wie er im tanzen die Menge im Saal anheizen wollte war leider einwenig peinlich.

TEAM KILLERDANCE mit Susi und Robert find ich am sympathischten! Der Tanz war sehr gut für die erste Show und ich erwarte eine Steigerung von Show zu Show.

Der Tanz von Vanessa war sehr gut keine Frage. Aber da war einfach zu viel Show dabei. Sie hat ein krass gutes Körpergefühl und sieht auch noch sehr gut aus. Aber Streber sind irgendwann langweilig und auf Dauer überrascht das dann keinen mehr. Dennoch hat sie mega viele Fans und wird somit bis ins Finale kommen.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1251 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  47  48  49  50  51  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«Little Big Stars»: Gottschalks Grauen kommt aus dem Schnittraum

Die neue Sonntagabend-Show in Sat.1 hätte schönes, charmantes Familienfernsehen werden können - doch sie vertraute nicht auf die Strahlkraft ihrer kleinen und ihres großen Stars und half massiv nach. » mehr

Die glorreichen 6: Animationsfilme für Erwachsene (Teil VI)

Im letzten Teil unserer Reihe über erwachsenenorientierte Animationsfilme gehen wir auf Charlie Kaufmans melancholischen «Anomalisa» ein. » mehr

Werbung

Im NDR wird Klaas zum Friseur

Der Sender produziert gerade drei neue Folgen von «Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres», für das unter anderem das ProSieben-Gesicht Klaas Heufer-Umlauf vor der Kamera stehen soll. » mehr

'Komödien sind gar nicht so leicht, wie es Branchenfremde manchmal behaupten'

Quotenmeter.de sprach mit den «Honigfrauen»-Hauptdarstellerinnen über die Schwierigkeit, in einem Genremix mitzuspielen und die Vorurteile des Publikums gegenüber unterhaltsame Stoffe. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...