Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 23. Sep 2017, 04:50

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  48  49  50  51  52  Nächste
BeitragMo 3. Apr 2017, 12:18 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich bin wirklich überrascht dass Bastiaan rausgeflogen ist. Er war auf Platz 7 von 12 nach Jury-Punkten. Anni dagegen auf Platz 12 und sie ist weiter.
Und der Maxi wird auch immer weitergewählt obwohl er nie viele Punkte bekommt.

Let`s Dance gefällt mir dieses Jahr mal wieder sehr gut. Diese Show versteht mich zu unterhalten. Der Kandidaten-Mix ist gelungen. Einzig der Llambi geht mir auf die Nüsse. Er denkt er ist DER Tanzgott auf Erden, viele seiner Urteile sind schon davor vorhersehbar egal wie der Tanz war. Zum Glück gibt es noch die Motsi. Ohne sie wäre die Show nur halb so schön. Auch Daniel ist ein Highlight. Seine Sprüche sind zwar schon vorgeschrieben aber dennoch wirken sie als ob sie spontan kommen. Sylvie ist zwar anstrengend aber irgendwie gehört sie mittlerweile dazu.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 28. Apr 2017, 21:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Meine Güte, ist der Llambi ein Arsch. In den ersten Shows hat er auch Mal kritisiert, das war aber noch ok und unterhaltsam. Aber heute geht er mir konsequent auf den Zeiger. Reine Arroganz ist dann doch nicht mehr unterhaltsam :roll:

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 28. Apr 2017, 22:10 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich habe jetzt nichts mitbekommen, aber mich wundert ohnehin, dass der auch für andere Sendungen, gerade als Moderator, eingesetzt wird - der ist doch nur auf einem höchst dusseligen Niveau schlagfertig.

Aber mal was anderes: Sind die Quoten so unfassbar gut, dass da ein Special danach lohnt? Und wieso sind da so viele Leute? Die Staffel läuft doch schon gefühlt 2 Monate :?

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 29. Apr 2017, 03:31 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich hab grad nur die Tänze und Jury-Votings nachgeholt (wobei... so viel mehr schaue ich sonst auch meistens nicht davon ^^) und fand den Llambi heute eigentlich ziemlich konstruktiv, wenn auch hart in der Bewertung. Aber das hat sich bei Vanessa Mai dann am Ende auch ausgezahlt, die wirklich einen der besten Tänze hingelegt hat, die ich bei der Show überhaupt jemals gesehen habe... und wo Motsi und Jorge halt gar keinen Spielraum mehr nach oben hatten, weil sie vorher schon für einen starken, aber meines Erachtens weiß Gott nicht überragenden Tanz von Angelina Kirsch ihren 10er rausgehauen haben. Und der Llambi hatte diesen Spielraum eben noch, einen überragenden Tanz von einem guten abzugrenzen.
Dass er da relativ konsequent bleibt, finde ich gut. Und irgendwie hat er da auch recht, wenn er behauptet, es gäbe "da drüben gute Punkte und bei mir gerechte Punkte" - auch wenn es ihn sicher nicht bei allen sympathisch macht. ;)

So vom Verhalten her finde ich ihn in einigen Momenten aber auch immer wieder unsympathisch. Als er Jorge vergangene Woche ziemlich barsch angeblafft hat beispielsweise oder als er meinte, er möchte doch bitte extra bezahlt werden, wenn er eine Tanzbewegung vormachen solle.

Neo hat geschrieben:
Ich habe jetzt nichts mitbekommen, aber mich wundert ohnehin, dass der auch für andere Sendungen, gerade als Moderator, eingesetzt wird - der ist doch nur auf einem höchst dusseligen Niveau schlagfertig.


Ich schaue ja immer mal wieder "Jeopardy!" und da moderiert er schon ziemlich anders, als er hier urteilt. Viel ruhiger, weniger polarisierend, weniger... defizitorientiert, ja oft sogar ziemlich großzügig. Wenn ich das jetzt mit Jan Hahn oder Inka Bause vergleiche, macht er es aber auf unspektakuläre Art und Weise ziemlich angenehm.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 29. Apr 2017, 08:47 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
In anderen Sendungen ist er schon anders und ich fand auch, dass er letzte Woche "schlimmer" war.
Vielleicht soll das ja auch so sein, es gibt ja immer während einer Staffel eine "Krachphase". :lol:

Bei Maxi scheinen die Omis noch zu wissen, wo das Telefon steht. Oder haben irgendwelche Mädels ihn neu für sich entdeckt? :mrgreen: Und Vanessa ... Ja, sie ist gehypt, aber gestern konnte man absolut nichts Negatives sagen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 29. Apr 2017, 14:33 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich mochte ihn bei Jungen gegen Mädchen (okay, das Format war allgemein mies) und Die Pyramide nicht. Mir ist da die Art einfach zu wider oder um es netter zu sagen: ich kann damit nichts anfangen, finde es nicht unterhaltsam, schlagfertig eben zu deppert und so eigentlich wirklich nur für Let's Dance geeignet, weil diese Rolle eben ausgefüllt werden muss.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 6. Mai 2017, 01:25 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Heute endlich mal wieder alle Tänze wirklich intensiv und konzentriert geschaut. Ich will euch natürlich meine Gedanken nicht vorenthalten. :mrgreen:


Maxi: 7 (Jorge: 7, Motsi: 7, Llambi: 8 )
--> Fand ich überraschend gut. Hatte lächerliches Schmierentheater erwartet bei dem Vampir-Thema, aber das hat er überraschend gut getragen. Für mich seine stärkste Performance bisher, von den Gesehenen zumindest.

Cheyenne: 5 (6, 6, 5)
--> Gut gefallen hat mir, dass sie beim Tanzen sehr leichtfüßig und dynamisch wirkte. Spannung kam bei mir aber nicht auf, wirkte sehr kühl runtergetanzt.

Giovanni: 7 (8, 9, 8 )
--> Der hat hier mal richtig Gas gegeben. An einigen Stellen mir einen Tick zu viel, da waren die Moves etwas drüber oder gingen ein wenig daneben, aber es war verdammt heiß und rhythmisch.

Heinrich: 4 (6, 6, 3)
--> Aaaach, bei diesen langsamen Tänzen, die viel Fußarbeit erfordern, fremdel ich noch immer mit seiner Teilnahme. Seine Prothese schränkt ihn leider massiv ein in der Fußarbeit und puh... es wirkt dann leider sehr steif und unrund. :(

Faisal: 7 (8, 7, 6)
--> Man merkt ihm auf jeden Fall an, dass er nicht nur der dauerwitzelnde Specki sein möchte, der nur Show macht. Finde, er hat sich gerade in Sachen Beweglichkeit seit Staffelbeginn massiv nach vorne entwickelt. Hat mir gefallen.

Vanessa: 9 (10, 10, 10)
--> Ist für mich eigentlich keine Frage, dass sie diese Staffel gewinnen muss. Sie hat einfach mit Abstand das beste Körpergefühl, das beste Gespür fürs Tanzen, die meiste Musikalität. War sehr, sehr schön - und doch kann ich verstehen, dass das Publikum sehr reserviert reagiert hat, weil ich den Slow Foxtrott total dröge finde. Technisch grandios, aber emotional passierte bei mir diesmal einfach zu wenig für eine Zehn.

Gil: 8 (10, 9, 8 )
--> Mir hat die Musik nicht wirklich gefallen, bei Samba und "Hakuna Matata" kann man da durchaus mehr Schwung und Power reinbringen. Gil hat in seinem Tanzen immer wieder sehr starke, für einen Mann ziemlich "weiche" Momente... aber so in der Gesamtbetrachtung wirkt er leider halt doch eine Spur steifer und angestrengter als Vanessa. Und das nicht nur heute.

Angelina: 9 (10, 10, 10)
--> Vielleicht etwas melodramatisch geraten, aber auf emotionaler Ebene diesmal der dichteste und bewegendste Tanz - und auch technisch hat sie sich in jüngster Vergangenheit massiv gesteigert. Sie sehe ich momentan sicher auf dem Treppchen, was ich anfangs so nicht gedacht hätte.


Nach zwei strengen Shows hatte der Llambi heute die Punkte erstaunlich locker sitzen. :o Aber war insgesamt auch eine gute Show, in der kaum jemand wirklich abgefallen ist.

Und och, jetzt ist Cheyenne schon raus, bevor ich rausgefunden habe, warum man sie Promi schimpfen können soll. Habe noch nie von dieser Frau gehört. :P


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 6. Mai 2017, 08:44 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich musste auch jede Woche neu googeln ... "Alles was zählt". :lol:
Ich fand das Feld diesmal auch sehr dicht beisammen. Und ja, eigentlich müsste Vanessa das Ding gewinnen, aber irgendwie ist das auch wieder langweilig. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 12. Mai 2017, 19:54 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
"Ist ok, Herr Llambi, sie hatten ihre Show" - ich mag Faisal Kawusi :D

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 12. Mai 2017, 21:17 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Die Mai ist schon so ein Brett, aber als Person leider strunzfad.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 19. Mai 2017, 21:55 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich hab die Show heute auch mal ganz geschaut. Wen es interessiert, hier sind meine Wertungen und Eindrücke.


Faisal: 8 (Jorge: 10, Motsi: 9, Llambi: 7)
Da hat man richtig gesehen, wie sehr Faisal Bollywood liebt und lebt. Top Choreo, klasse und mit viel Power getanzt, sehr synchron und streckenweise wirklich beeindruckend dynamisch. Hätte er es noch geschafft, wirklich jede Bewegung mit den Armen und Beinen komplett auszutanzen, wäre ich nah an der Höchstwertung gewesen.

Giovanni: 6 (7, 7, 5)
Relativ chaotische Choreo und Musik, wodurch der Mittelteil auf mich ein wenig abgehackt wirkte. Die Moonwalk-Moves hat er toll gemacht, aber gerade in der Rumba hat ers leider ein wenig verrissen, wodurch die Atmosphäre ein wenig verloren ging.

Angelina: 8 (9, 9, 10)
Tänzerisch toll gemacht, musikalisch muss ich aber sagen, dass mich Aguileras "Beautiful" im Tango-Rhythmus leider ziemlich abgeschreckt hat. Dazu hat mir ein bisschen das kreative Element des Freestyles im Tanz gefehlt. Ist deshalb sehr schwer zu beurteilen, weil es an sich tänzerisch toll war, aber meines Erachtens weder das Wesen des Freestyles wirklich umgesetzt wurde noch eine wirklich tolle Atmosphäre aufkam.

Heinrich: 3 (5, 5, 3)
Hier fühlte ich mich eher an die schrecklichen Turn- und Gymnastik-Stunden im Schulsport erinnert, als dass ich wirklich an Tanzen gedacht hätte. Zwischendrin war da mal die eine andere Tanzbewegung, wo ich mir dachte "huch, erstaunlich rund" - und dann wurde wieder gekrabbelt, gesprungen und gerollt. Ist mir für diese Phase der Show jetzt doch etwas zu viel Bemühung, mit Geturne und Hebefiguren das Tanzen zu umgehen.

Vanessa: 10 (10, 10, 9)
Sie hat wieder das für eine Promi-Tanzshow sensationelle Niveau abgerufen, das ich mittlerweile von ihnen fast schon obligatorisch erwarte. Dazu muss ich nicht mehr sagen, perfekt.

Gil: 9 (10, 10, 9)
Richtig gut gemacht, ich fand es nur ein bisschen schade, dass da von Anfang an so dermaßen in die Drama-Kiste gegriffen wurde, dass innerhalb des Auftritts keine wirkliche Steigerung mehr stattfand. Das hat mir nicht so gut gefallen, ansonsten hab ich an der Performance nichts Meckernswertes gefunden. Sehr gut.


Charleston-Duell: Giovanni 8 (10, 10, 8) / Angelina 8 (8, 7, 6)
Also bei Angelina hat mir der Anfang ziemlich gut gefallen, da wirkte sie auf mich auch mitunter dynamischer und spritziger als die Profi-Tänzerin von Giovanni. Den habe ich da auch noch nicht als so wirklich stark empfunden, das Solo aber war von ihm deutlich stärker. Unterm Strich für mich eher unentschieden auf hohem Niveau.

Streetdance-Duell: Faisal 7 (8, 9, 7) / Heinrich 6 (8, 8, 6)
Das Duell ging ein bisschen in den "Guilty Pleasure"-Bereich: War chaotisch, an einigen Stellen wirr und weit von der Perfektion entfernt, aber Laune hat es gemacht. Beide konnten nicht alle Moves machen, die ich bei Streetdance erwartet hätte, bei Faisal wirkte das Gesamtpaket etwas deftiger - und das brauche ich beim Streetdance.

Flamenco-Duell: Vanessa 10 (10, 10, 10) / Gil 10 (10, 10, 10)
Wie bei dieser Paarung und diesem Tanz zu erwarten war, mit Abstand das höchstwertige Duell des Abends. Sehr, sehr gut, in jeder Hinsicht.


Mir hat übrigens auch die Show an sich sehr gut gefallen. Die Freestyle-Tänze mag ich generell immer sehr gerne, weil man da viel Abwechslung geboten bekommt und nicht an 1-2 Tänze gebunden ist und die Duelle... sind leider immer etwas schwer mit der Kamera einzufangen, machen an sich aber auch große Freude. Meines Erachtens bisher die beste Folge der Staffel.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Mai 2017, 02:25 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
So, auch mal ein etwas ausführlicherer Post meinerseits.

Bei Faisal hat mich gewundert, dass der so gut wegkam. Das war ja echt nicht übel und auch synchron, aber die Choreo könnte doch echt jeder innerhalb eines Tages lernen, zumal Faisal doch wieder viel rumstand und die anderen um ihn tanzten. Da finde ich die gute Wertung den anderen gegenüber einfach unfair. Ich hätte nicht mehr als 7 Punkte gegeben und hatte von Llambi 5 erwartet. :?
Giovanni fand ich in der Phase doch ziemlich schlecht. Der hat sich eben auf seine MJ Moves konzentriert und alles andere war nichts.
Und bei Angelina gehe ich konform, auch wenns für mein subjektives Empfinden keine 10 war, aber wenn Faisal so gut wegkommt, müsste man da konsequenter Weise mehr zücken - soviel zur Fairness. Was man da vielleicht "ankreiden" könnte, wäre, dass das irgendwie etwas unpersönlich rüberkam, weil die eigene Note fehlte.
Bei Heinrich mag ich echt nicht böse sein, weil das einfach so ein unheimlich lieber Typ ist, aber es langweilt halt auch zunehmend. Ist eben auch immer das gleiche Gelaber. Ich finds da echt um Maxi schade. :(
Jo, die Mai ist ähnlich langweilig wie ihre Geschichte, aber was will man schon sagen? Die Tänze sind halt krass, auch wenn die letzte Woche echt nicht zu toppen sein wird. Aus der hätte da wahrscheinlich auch echt was werden können.
Ach Fuck, Gil :lol: Der Tanz war super und die Geschichte dazu nur schwer zu toppen. Wie in einem echt üblen Hollywood-Schnulzenfilm. Nur musste ich bei dem Scheibeneffekt leider echt lachen. ^^

Charleston ist einer meiner Liebingstänze. Da habe ich mich echt drauf gefreut. Hat mir aber leider gar nicht gefallen. Lag einerseits an der Musik und andererseits auch der Choreo. Komisch fand ich, dass Angelina kein Solo hatte oder habe ich da was nicht mitbekommen (das können doch nicht die 3 Sekunden nach vorne tippeln gewesen sein)? So musste man Giovanni ja besser beurteilen. Für die Mädchen war da echt nichts zu holen. :? Ärgert mich richtig, denn auf Giovanni kann ich ziemlich gut verzichten.
Giovanni > Angelina

Streetdance ist auch sowas, was ich total gerne mag, aber halt echt nicht mit den Protagonisten. Die Musik ist wieder so och nö, aber das Battle im Tanz war dann doch nett anzuschauen.
Faisal > Heinrich

Flamenco mag ich nicht, aber die Tänzer sind eben echt eine Klasse für sich.
Vanessa = Gil

Giovanni ist echt so ein Lurch. Dieses ganze Gelaber nervt einfach nur. Allein schon das MJ Rumgeheule, weil er nicht so abliefern konnte...ich hab mich über die Rauswahl echt ein bisschen gefreut. Jetzt ist da halt nächste Woche mit Heinrich wieder ein richtiger Durchhänger mit Emotionsgelaber und das die Prothese keine Rolle spielt und man darüber ja nicht so viel Reden wolle...
Und an die Mais kann man sich aber echt nicht gewöhnen. Das ist doch wirklich grausam, was die vom Stapel lässt und diese Unfähigkeit auch nur ein klitzekleines bisschen schlagfertig zu sein...

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 13:35 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich bin schon bisschen ... nun ja... wie soll ich das sagen?
Ich glaube ich beurteile tlw. eher nach Sympathie. :D

Ich finde einige Kandidaten diese Staffel sehr nervig, was mir dann auch echt die Freude am Tanzen nimmt - beim Zusehen versteht sich :D

Faisal ist bei mir 50/50. Es gibt coole Momente und was ihn mir sehr sympathisch macht ist, dass er sich für wirklich jeden anderen super freut - wirkt sehr teamfähig. Ich denke, der ist korrekt. Aber - dieses Geplapper übers Dick sein und Vorurteile usw. - und das sag ich jetzt als Dicke - nervt mich nach all den wochen dann schon langsam. Nicht labern, zeigen! So wie es seinerzeit Maite Kelly und Moritz Sachs gemacht haben. War mir sympathischer.

Meiner Meinung nach hätte Faisal schon vor WOCHEN rausfliegen müssen. Ich weiß nicht mehr was das für ein "Tanz" war, ich erinnere mich aber, dass ich irgendwann dachte "Bewegt der sich irgendwann noch oder?" - wahrscheinlich das erste Mal dass ich 100% einer Meinung mit Llambi war.

Gil find ich furchtbar anstrengend. Nahezu jeder Einspieler ist furchtbar emotional und tragisch und überhaupt. Entweder flennt er weil er Papa ist oder weil er einen Papa hat. Und wenn er nicht emotional rumflennt dann find ich ihn arrogant "Als Musiker kann ich zu so einer Musik nicht tanzen" - jo, Alter, bitte. :roll:

Mir ist klar, dass der i.d.R. gut abliefert und ja natürlich auch verdient weiterkommt. Aber ich gesteh echt, bei dem wäre ich schadenfroh.

Im Moment hoffe ich, dass Vanessa gewinnt. Ich finde die durchaus sympathisch.

Angelina stagniert für mich ziemlich, finde ich aber auch sehr sympathisch - einfach weil "normal". Also bei der nervt eher der Tanzpartner.

Heinrich gehört da natürlich (auch) nicht mehr rein. Einerseits freuts mich für ihn, andererseits frag ich mich halt wohin's noch gehen soll. Da ist keine Steigerung möglich. Aber - der Kleine hat den Freestyle nicht schlecht gerockt, das geb ich neidlos zu.

Um Giovanni tats mir schon leid. Klar, der liebt es zu quatschen, aber ehrlich, ich hör dem lieber zu als *hust* Gil *hust*. Und tänzerisch fand ich den auch nicht schecht.

_________________
"...make sure you know what I'm saying before you try to tear me down"


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 14:00 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Lustig - meine Eindrücke sind praktisch 100% das Gegenteil von deinen :D

Faisal - da war ich am Anfang skeptisch, ob der was kann. Aber er überrascht mcih immer wieder. Gerade die Bollywood-Nummer fand ich extrem stark. Und "nicht labern, zeigen"? Ich finde, genau das macht er Woche für Woche. Natürlich gibt es bessere Tänzer, aber ich finde schon, dass er viel aus seinen Möglichkeiten rausholt. Und dass er sich steigert. Und was er so sagt, wirkt auf mich absolut authentisch und sympathisch.

Gil ist mein Favorit. Und das nicht nur, weil ich ihn und vor allem seine Stimme schon seit vielen Jahren mag. Auch bei ihm war ich anfangs skeptisch, ich konnte mir nicht vorstellen, dass er wirklich der Typ für´s Tanzen ist und sich dabei nicht total blamiert. Aber nein, er kriegt das technisch richtig stark hin, und hat dabei auch noch eine wahnsinnig starke Ausstrahlung. Das ist für mich mehr wert als die teilweise schon fast eher turnerischen als tänzerischen Leistungen von Vanessa.
Und so übertrieben emotional finde ich ihn auch nicht. Gut, letztes mal natürlich schon. Aber zum einen ist das auch wirklich eine harte Situation, wenn ein geliebter Mensch über Wochen im Koma liegt und man um sein Leben zittert. Das hab ich selber schon erlebt, und ich wünsche es niemandem. Und zum anderen war das ja auch genau das, was das Motto der Sendung war.
Aber sonst finde ich ihn nicht besonders emotional. Und bitte, der Spruch von wegen "zu dieser Musik kann ich nicht tanzen" kam ein einziges mal - und nachdem ich wirklich gelitten hatte bei dieser grausamen Mischung beim Discofox, fand ich das für einen Vollblutmusiker durchaus nachvollziehbar und musste grinsen.

Vanessa finde ich ganz schlimm. Wirkt auf mich unfassbar arrogant. Die strahlt so ein "ja, ihr habt schon recht, ich find mich auch geil" aus, da kriege ich Aggressionen. Und natürlich liefert sie extrem gut ab - aber vieles ist mir auch wirklich schon zu perfekt, zu steril, die Emotionen beim letzten mal hab ich ihr null abgenommen. Dafür meint sie manchmal, eher turnen als tanzen zu müssen. Nee, also sie ist diejenige, bei der ich schadenfroh wäre, wenn sie fliegt :D

Angelina finde ich toll. Das, was Motsi an ihr immer lobt, fällt mir auch immer wieder auf. Sie hat eine tolle Haltung und Ausstrahlung. Und sie wirkt unheimlich elegant, aber ohne auch nur einmal ansatzweise abgehoben oder arrogant rüberzukommen. Außerdem finde ich schon, dass sie sich im Vergleich zu den ersten Tänzen gewaltig gesteigert hat. Und ihren Partner finde ich auch sympathisch.

Heinrich mag ich nicht besonders. Ich hab einen riesigen Respekt vor dem, was er leistet. Aber bei ihm hab ich genau das Phänomen, das du bei Gil hast: Ich denk mir immer "laß doch bitte nicht jede Woche den selben emotionalen Quark ab". Ja, wir wissen jetzt, dass er allen zeigen wollte, dass alles möglich ist, wir wissen, dass das Tanzen ihm Lebensqualität gegeben hat, wir wissen, dass er stolz auf alles ist, blablablub. Ist dann jetzt gut, wir haben es verstanden. Ändert aber nichts daran, dass ich auch nicht glaube, dass da tänzerisch noch viel geht.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 14:31 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Lustig - meine Eindrücke sind praktisch 100% das Gegenteil von deinen :D

So soll das ja auch sein, sonst wär so ein Leben ja langweilig :D

Zitat:
Faisal - da war ich am Anfang skeptisch, ob der was kann. Aber er überrascht mcih immer wieder. Gerade die Bollywood-Nummer fand ich extrem stark. Und "nicht labern, zeigen"? Ich finde, genau das macht er Woche für Woche. Natürlich gibt es bessere Tänzer, aber ich finde schon, dass er viel aus seinen Möglichkeiten rausholt. Und dass er sich steigert. Und was er so sagt, wirkt auf mich absolut authentisch und sympathisch.

Du hast recht, dass er sich im Laufe der Sendungen gesteigert hat, absolut. Wie ich ja geschrieben habe, das ist schon etliche Wochen her, als er da eine Stehparty auf dem Parkett veranstaltet hat. Nur - wenn man fair ist - hätte er damit rausfliegen müssen!!

Zitat:
Gil ist mein Favorit. [..] Und bitte, der Spruch von wegen "zu dieser Musik kann ich nicht tanzen" kam ein einziges mal - und nachdem ich wirklich gelitten hatte bei dieser grausamen Mischung beim Discofox, fand ich das für einen Vollblutmusiker durchaus nachvollziehbar und musste grinsen.

Das die Musik schrecklich war steht doch gar nicht zur Debatte, darüber muss man gar nicht diskutieren. :shock: Aber andere schaffens auch abzuliefern und ziehen keine Show ab, weil Ballermann in Köln ausgebrochen ist.

Zitat:
Und so übertrieben emotional finde ich ihn auch nicht.

Er hat etwas an sich, was mir absolut gegen den Strich geht. Er wirkt auf mich tlw. absolut humorlos, alles hat eine wahnsinnig tiefe Bedeutung usw. usw. Das ist nicht meins.

Sein Talent fürs Tanzen spreche ich ihm nicht ab!!

Zitat:
Dafür meint sie manchmal, eher turnen als tanzen zu müssen.

Das stelle ich mir für die weibliche Liga auch "leichter" vor - vor allem für die figurlich sportliche Liga. Denn mit einem Profitänzer, dem du vertraust, traust du dich natürlich mehr. Da hätte ich als Profitänzerin mit einem Laien vll. mehr Probleme. Daher ist es oftmals (nicht immer) so, dass es bei den Damen mehr Akrobatik gibt.

Zitat:
Heinrich mag ich nicht besonders. Ich hab einen riesigen Respekt vor dem, was er leistet. Aber bei ihm hab ich genau das Phänomen, das du bei Gil hast: Ich denk mir immer "laß doch bitte nicht jede Woche den selben emotionalen Quark ab". Ja, wir wissen jetzt, dass er allen zeigen wollte, dass alles möglich ist, wir wissen, dass das Tanzen ihm Lebensqualität gegeben hat, wir wissen, dass er stolz auf alles ist, blablablub. Ist dann jetzt gut, wir haben es verstanden. Ändert aber nichts daran, dass ich auch nicht glaube, dass da tänzerisch noch viel geht.

Ich hab ehrlich gesagt ein bisschen das Gefühl, dass der gar nix anderes zu erzählen hat. Weil sich wahrscheinlich wirklich alles nur um die Behinderung dreht und was alles nicht geht usw.

_________________
"...make sure you know what I'm saying before you try to tear me down"


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 15:41 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich kann schon verstehen, wenn einem Vanessa oder Gil auf die Eier gehen. Ich finde die beide auch von ihrem Auftreten her okay, aber die Eine ist halt schon so der Typ Klassenstreber, der vor der Rückgabe der Klausur so tut, als rechne er fest mit einer 4-5, obwohl JEDER weiß, dass es wieder eine 1 wird. Und Gil ist halt so dieser überemotionalisierte moderne Mann, der in jedem gebrochenen Haar einen Anlass sieht, einen Gefühlssitzkreis zu veranstalten und seinen ganzen Lebensentwurf zu hinterfragen. Beides im Ansatz nervig, aber nicht so formvollendet, dass es mich wirklich nervt.

Heinrich dagegen nervt mich mittlerweile schon etwas. Ich bete jedes Mal, dass er nicht wieder zu irgendwas irgendein Zeug sagen möchte, weils meistens halt irgendein pathetischer Kram ist - und seine Ausführungen meist sehr lange dauern. Ohne wirkliche Substanz sehr lange dauern. Also er ist jetzt nicht nur der mit Abstand schwächste Tänzer, sondern auch der für mich mittlerweile schwersterträgliche.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 19:09 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Also, wenn ichs mir so recht überlege, ist Angelina eigentlich auch nur die einzige, die mir nicht irgendwie auf den Senkel geht.
Bei Gil kann ich den meisten hier nur zustimmen, wobei ich die Story am Freitag schon rührend fand (weiß allerdings nicht, wie oft ihr euch das davor schon habt anhören müssen). Allerdings kaufe ich ihm diese Emo-Tour und dieses ständige "ruft für alle an, alle haben es verdient" sogar ab. Vanessa hingegen, ja, das mit der Streberin trifft es schon genau. Schreckliches, fades Mädchen.
Heinrich hat halt echt nichts anderes und er wird auch nur sein ganzen Leben darauf reduziert und Faisal mit seinem Fett-Gelaber auch. Das ist mir besonders bei dem Filmspecial aufgefallen und hat mich tierisch genervt. Dieses "Ich war halt immer nur der dicke, lustige Kumpel. Mimimimi". :roll: Ja, toll. Das hat man halt so schon 1000mal gehört. Und jetzt ist er das lustig dicke Anhängsel von Luke und genau weil er eben das ist, was er ist, ist er auch dabei (okay, kann man bei jedem schreiben). Aber trotzdem.

_________________
Bild


Zuletzt geändert von Neo am Di 23. Mai 2017, 15:10, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Mai 2017, 22:00 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Also ich muss ja nicht zwanghaft jemanden oder etwas finden, was mich nervt. :D
Ich finde die Verbliebenen alle okay, klar, Heinrich und Faisal sind tänzerisch etwas limitiert. Bei Vanessa wartet man vielleicht manchmal darauf, dass sie was nicht kann. Sie ist schon ein bisschen overhyped, aber kommt mir an sich nicht abgehoben vor. Und Gil ... ist hot. :lol: Von dem hab ich eigentlich seit "früher" nie wieder was gehört. Erst wieder Anfang des Jahres bei diesem Promi-Sing-Sang-Format (hab vergessen, wie das hieß). Da hab ich ihn ganz lieb gewonnen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Mai 2017, 08:36 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Und Gil ... ist hot. :lol: Von dem hab ich eigentlich seit "früher" nie wieder was gehört. Erst wieder Anfang des Jahres bei diesem Promi-Sing-Sang-Format (hab vergessen, wie das hieß). Da hab ich ihn ganz lieb gewonnen.

Jap, isser... :D
Der war die ganze Zeit aktiv, hatte verschiedene Bands (Zoo Army, Acht) und hat auch Soloalben gemacht, hat auch ein paar Versuche als Schauspieler gestartet...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Mai 2017, 12:45 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Och, aber vom Äußeren her war doch der Ofarim immer schon ganz goldig. Ich erinnere mich an seine Teeniezeiten. 8)

_________________
"...make sure you know what I'm saying before you try to tear me down"


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Mai 2017, 12:47 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Damals war er niedlich. Heute ist er heiß :D

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 23. Mai 2017, 20:42 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Heinrich steigt aus gesundheitlichen Gründen aus. Am Freitag darf für ihn Giovanni noch mal ran.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 24. Mai 2017, 08:55 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Oh nein, das ist schade. Ich bin ja kein Fan von ihm, aber so aussteigen zu müssen ist natürlich wirklich bitter...

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 24. Mai 2017, 09:38 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Auf Giovanni habe ich so keinen Bock. Und wahrscheinlich wird er dann noch weitergewählt, weil "seine Fans" ja wissen, dass es schlecht um ihn steht.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 2. Jun 2017, 22:30 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Und da ich heute mal wieder das gesamte Halbfinale sah, gibts wieder eine ausführliche Wertung. Yeah-Yeah!

Angelina (Salsa): 6 (Jorge: 8, Motsi: 8, Llambi: 6)
Ansprechende und durchaus anspruchsvolle Choreo an einigen Stellen. Was Synchronität und Timing angeht, hat es mir an einigen Stellen aber leider nicht so gut gefallen, da waren Angelina und Massimo schon deutlich mehr "Einheit" als hier. Hintenraus hat sie leider sehr kämpfen müssen, da fehlte mir die Dynamik.

Giovanni (Quickstep): 5 (7, 7, 5)
Das war wieder einer dieser Giovanni-Tänze, bei denen er ziemlich neben der Spur, ja fast etwas gleichgültig wirkt. Tanzte an einigen Stellen sehr im Hampelmann-Modus, eine konsistente Quickstep-Atmosphäre kam bei mir zumindest nicht auf und die Qualität des Vortrags schwankte massiv. Unterm Strich enttäuschend.

Gil (Paso Doble): 8 (10, 10, 9)
Diesen Tanz finde ich für gute Tänzer ja relativ dankbar, sobald man eine gewisse Körperspannung und ein gewisses Gefühl fürs Tanzen hat. Fand ich an sich sehr gut getanzt, in Sachen Haltung aber wirkte es an einigen Stellen ein bisschen zu "lasch" und spannungsarm, da habe ich schon wuchtigere Pasos gesehen.

Vanessa (Salsa): 8 (9, 8, 7)
Wirkte auf mich leider diesmal sehr distanziert und krampfig, das hatte diesmal nicht ganz die Selbstverständlichkeit, mit der Vanessa sonst an die Tänze geht.

-----

Angelina (Paso Doble): 6 (7, 8, 5)
Auch dieser Paso hat mich ein wenig enttäuscht. Angelina wirkte streckenweise etwas verunsichert und bekam nur selten das Feuer und die Kraft in die Performance hinein, die meines Erachtens bei dem Tanz fast am wichtigsten sind. Tänzerisch zudem weitaus schwächer als Gil.

Giovanni (Paso Doble): 8 (9, 10, 8)
Sah für mich anfangs nach dem dritten Paso mit Lulli-Liebelein-Ausstrahlung an diesem Abend aus, aber Giovanni hat sich da immer mehr reingefuchst im Laufe des Songs und am Ende war ich dann endlich auch mal gebannt von der Stimmung. Technisch etwas schwächer als Gil, aber hatte dafür mehr Leben.

Gil (Rumba): 9 (10, 10, 9)
Eigentlich der erste Tanz des Abends, an dem mir fast alles gefallen hat. Atmosphäre stark, Schritte stark und diese sanfteren Bewegungen schafft Gil als doch sehr... feminin angehauchter Mann vorzüglich. Zudem auch ein sehr hübsches Bühnenbild und mit "Love's Divine" ein stilvolles Lied - anders als dieses musikalische Verbrechen, das vergangene Woche bei der Rumba an Giovanni verübt wurde.

Vanessa (Tango): 10 (10, 10, 10)
Jap, das war das typische Vanessa-Niveau, zu dem sich jeder weitere Kommentar erübrigt. Lohnt sich immer, sich dafür die Höchstwertung aufzusparen.

-----

Angelina (Jive): 7 (9, 9, 7)
Hat mir von ihren heutigen Tänzen fast am besten gefallen. Die Schritte waren an der einen oder anderen Stelle ein bisschen daneben, aber wenigstens wirkte das hier nicht krampfig.

Giovanni (Wiener Walzer): 8 (9, 9, 7)
Das war schön. Deutlich zu kurz, um so richtig in die Stimmung zu kommen, aber viel zu meckern gab es da nicht.

Gil (Slowfox): 5 (8, 8, 6)
Erstaunlich, dass der bis dato stärkste Tänzer die meisten Probleme mit dieser spontanen Impro-Nummer hat. Wirkte sehr ängstlich, ja fast etwas unbeholfen auf mich. Zum Glück hat er ein tänzerisches Grundgefühl, sonst war da nicht viel.

Vanessa (Samba): 8 (9, 8, 8)
Das ging den beiden wohl zu schnell vorbei - mir als Zuschauer aber auch. Leider wieder sehr schlechte Musikauswahl, zumindest passte der Rhythmus nicht zu meinem Verständnis von Samba. Und leider waren da auch ein paar Schrittfehler drin, sonst sehr flott und antreibend.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1281 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  48  49  50  51  52  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«Super Toy Club»: Hochspannung für die Kleinen, Nostalgie für die Großen

Nach zwölf Jahren meldet sich auf Super RTL eine sehr beliebte Kinder-Spielshow zurück. Und wenngleich die Auftaktfolge nicht fehlerfrei ist, lässt sich doch sagen: Schön, dass du wieder da bist. » mehr

Unspektakuläre «Gotham»-Rückkehr

Die Geschichten in und um Gotham City gehen auf FOX in die vierte Runde. Auf CBS gab es hingegen das Staffelfinale von «Zoo» zu sehen, das stellvertretend für eine schwache Season stehen darf. » mehr

Werbung

«Anne Will»: NDR verlängert Talkshow bis 2020

Aber auch in den kommenden Jahren bleibt es bei einer niedrigeren Anzahl pro Staffel als früher bei «Günther Jauch». » mehr

Pech für Bayern-Fans: Eurosport schafft Testphase bei Amazon ab

Normalerweise war der Eurosport Player dort sieben Tage lang kostenlos auszuprobieren. Pünktlich zum exklusiven FC Bayern-Spiel am Freitag geht das aber nicht mehr. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung