Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 21. Feb 2018, 23:58

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
BeitragMo 11. Sep 2017, 15:29 
Inventar
 
 
Warum kann man Sendungen keinen deutschen Titel mehr geben? Zu dieser Zeit im nächsten Jahr werden mehr Leute verstehen.

Was denkt ihr? Wird es ein Erfolg? Experimentelle Talkshowformate sind in der letzten Zeit eher gefloppt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 15:33 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Familie Tschiep hat geschrieben:
Zu dieser Zeit im nächsten Jahr werden mehr Leute verstehen.

Klingt allerdings auch ziemlich holprig.

Ich befürchte, dass das ganze arm tränendrüsig wird. Also die Vorschau hat mich nicht wirklich angesprochen.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 16:02 
Inventar
 
 
rosebowl hat geschrieben:
Familie Tschiep hat geschrieben:
Zu dieser Zeit im nächsten Jahr werden mehr Leute verstehen.

Klingt allerdings auch ziemlich holprig.

Ich befürchte, dass das ganze arm tränendrüsig wird. Also die Vorschau hat mich nicht wirklich angesprochen.


Das war die wörtliche Übersetzung. Man kann sich auch für einen anderen Titel entscheiden, aber ich glaube, man sollte die Mut haben, sich für deutsche Titel zu entscheiden, meinetwegen auch Das/Dein Vorhaben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 16:07 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Das ist mir schon klar, ein bisschen Englisch kann ich tatsächlich auch ;)
Was ich damit meine ist, dass dieser Titel einfach holprig klingen würde. Auch "Nächstes Jahr um diese Zeit" oder vergleichbare Übersetzungen - das ist alles zu lang, nicht griffig genug als Titel.

Gegen deutsche Titel hab ich grundsätzlich nix.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 18:17 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Sat.1 hat ja neulich Ähnliches mit dieser 100-Tage-Show versucht und hat einen bösen Flop eingefahren, daher glaube ich, dass auch RTL mit dieser Sendung keinen Hit landen wird. Werde es mir aber heute Abend mal ansehen!

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 18:41 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
"Heute in einem Jahr" wäre auch ein griffiger Titel gewesen ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 20:34 
Inventar
 
 
Es ist mir etwas zu amerikanisch.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 11. Sep 2017, 21:19 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Das finde ich zwar nicht, dafür sind's mir zu viele Stories in einer Show. Hat so was von "Und der nächste bitte!". Hat zwar den Vorteil, dass Geschichten, die einen nicht so interessieren, schnell abgehandelt sind, andererseits denke ich mir vei den Studiointerviews, da könnte man gerne tiefer gehende Gespräche führen.

Ansonsten isses eine schön positiv stimmende Show mit einem unterhaltsamen Vorher-Nachher-Effekt. Jan Hahn ist ganz okay, für die RTL-Primetime ist er ein frisches Gesicht.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Ungewöhnliche Formate im Radio

Kompakt: Bei Antenne Bayern wechselt das Personal und bei Sunshine-Live die Programmstruktur, 89.0 RTL und You FM zeigen neue, ungewöhnliche Formate. » mehr

Netflix-Comedy «Santa Clarita Diet» meldet sich im März zurück

Netflix hat ein Startdatum für die neuen Folgen seiner Zombie-Comedy «Santa Clarita Diet» bekanntgegeben. Zudem gibt es einige Neuzugänge im Cast. » mehr

Werbung

«Kevin (Probably) Saves the World» mit neuem Minusrekord gegen Olympia

Die ohnehin strauchelnde ABC-Dramedy «Kevin (Probably) Saves the World» musste erstmals mit weniger als zwei Millionen Zuschauern auskommen. » mehr

Erst Staubsauger, dann Fernsehen: ProSiebenSat.1 findet neuen CEO

Es läuft auf eine externe Lösung hinaus. Max Conze wird ab Sommer neuer Chef von ProSiebenSat.1 und somit die Nachfolge des dieser Tage scheidenden Thomas Ebeling antreten. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung