Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 18. Nov 2017, 20:26

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 
BeitragDi 7. Sep 2010, 10:37 
Inventar
 
 
Wie Columbo schon sagte, sind die Fälle meilenweit von denen entfernt der ersten Staffeln! Aber, warum ist das so?? Und, warum hat die Serie trotzdem in den USA derzeit so Wahnsinns-Starke Quoten??

Ich meine, der Humor schwächelt zwar auch, aberr lange nicht so, wie die Spannung der Fälle nachgelassen hat...auch am Sonntag habe ich mich erwischt, als ich dachte, na, wann geht denn hier endlich mal wieder die Post ab, aber so richtig...?? :roll: :o :?: :?:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Sep 2010, 19:54 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Da gibt es mehrere faktoren.
1. das ist eine Amerikanische serie, und ist wie fast jede Amerikanische serie die ich kenne (Ausgenommen House, und teilweise die Simpsons) Sehr Patriotisch veranlagt. zwar nicht mehr so sehr wie früher, aber immerhin.

2. viele spannende und leider auch witzige sachen, gehen troz guter snykronisierung verlohren. Ich fand die folge letzte folge mit untertiteln gesehen besser.

3. die Amis haben einen anderen seriengeschmack als wir.

4. Es kann auch davon kommen, das dort die Quoten anders gemessen werden als hier. und wir haben ja auch sehr gute quoten hier.

5. Nach fast 8 jahren, sieht man sich manchmal satt.

9. Man guckt immer weiter, weil man hofft, das was sehr interessantes passiert.(und ohne zu spoilen, kann ich sagen, ja es wird wieder spannender.)

ich könnte noch 20 weitere gründe geben, aber das würde irgendwann langweilig. ob man Fan bleibt, liegt ja im eigenen ermessen. man muss nur immer wieder die gründe vor augen führen, warum man die serie gerne sieht. ob es sich noch lohnt, oder ob man schon seinen eigenen Jump the Shark moment erlebt hat. Ich habe z.b. noch nicht meinen Jump the Shark moment bei dieser serie erlebt. ander vieleicht schon.

So, schöne grüße: Fredi

_________________
Vorsicht Legasteniker
"Let's Rock" sagte der Frosch und sprang in den Mixer


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 7. Sep 2010, 21:44 
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Wie Columbo schon sagte, sind die Fälle meilenweit von denen entfernt der ersten Staffeln! Aber, warum ist das so?? Und, warum hat die Serie trotzdem in den USA derzeit so Wahnsinns-Starke Quoten??

Ich meine, der Humor schwächelt zwar auch, aberr lange nicht so, wie die Spannung der Fälle nachgelassen hat...auch am Sonntag habe ich mich erwischt, als ich dachte, na, wann geht denn hier endlich mal wieder die Post ab, aber so richtig...?? :roll: :o :?: :?:


Abgesehen von Punkt 5, kann ich keiner von Freds Aufzählungen wirklich was abgewinnen.

Persönlich hat sich für mich der Abnutzungsfaktor schon etwas nach Staffel 6 bemerkbar gemacht. Weder fand ich die Figuren unlustiger, noch die Synrcho schlechter, oder die Fälle langweiliger, aber eine Idee, so gut sie auch sein mag, beginnt irgendwann Gebrauchtspuren aufzuweisen. Vllt war die Staffel auch wirklich etwas schwächer, was ich nicht beurteilen kann.

Aber selbst wenn, sind das für mich alles subjektive Tatsachen, die für mich nichts mit Patriotismus o.ä. zu tun haben.


Was den jetzigen Erfolg vllt erklärt (wirklich nur vllt), ist IMO die Tatsache, dass NCIS trotz der ja doch von Beginn an beachtlichen Quoten in den USA, quazi unter "Ausschluss" der Öffentlichkeit lief.
Zitat:
Gibbs: Sie sind Wohl neu hier, Dennis.
Dennis: Meine erste Woche. NCIS hab nie davon gehört.
Gibbs: Das ist demütigend.
Dennis: Ist NCIS so was wie CSI?
Tony: Nur wenn sie Legastheniker sind.

Ich denke vor 8 Jahren nahmen viele Zuschauer NCIS als eine Art CSI Abklatsch wahr, nicht zu Letzt auf Grund der Tatsache, dass allein die Seriennamen eine Art CSI impliziert.
Von vielen Seiten wurde auch oft bemängelt, dass der Show nicht die nötige Aufmerksamkeit zu kommt.
Jetzt wo man sich davon gelöst hat, erfährt man durch neue Zuschauer, eine Art Re-Run, der auch dafür sorgt, dass auch die Wiederholungen in den letzten Jahren sensationell gelaufen sind.

Ist jetzt natürlich nur meine Meinung. 8)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Sep 2010, 01:43 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Zum Gähnen iss garnix, ganz im gegenteiel, normale Serien gehen bis zu 7ten oder 8ten oder vielleicht auch bis zur 9ten Staffel, NCIOS iss grad in der 7ten staffel,
also vielleicht versucht man noch ne PAAR staffeln raus zu schlagen, denkt doch mal so um die Ecke.

Das wär ja nen Thema für meinen Allgemeine NCIS Thread gewesen, aber auch der Sentinel2003 hat ihrn wohl überlesen....

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Sep 2010, 19:23 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich würde eher auf zu erwartungen nach eine viel zu lange Sommerpause tippen, ist auch logisch dass man dann vor allem bei seinen Lieblingsserien genauer hinschaut, ich danke mal dass sich das nach ein paar Episoden wieder legt und man wieder Spass dran hat! 8)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Sep 2010, 22:36 
Inventar
 
 
FrediAnn hat geschrieben:
Da gibt es mehrere faktoren.
1. das ist eine Amerikanische serie, und ist wie fast jede Amerikanische serie die ich kenne (Ausgenommen House, und teilweise die Simpsons) Sehr Patriotisch veranlagt. zwar nicht mehr so sehr wie früher, aber immerhin.

2. viele spannende und leider auch witzige sachen, gehen troz guter snykronisierung verlohren. Ich fand die folge letzte folge mit untertiteln gesehen besser.

3. die Amis haben einen anderen seriengeschmack als wir.

4. Es kann auch davon kommen, das dort die Quoten anders gemessen werden als hier. und wir haben ja auch sehr gute quoten hier.

5. Nach fast 8 jahren, sieht man sich manchmal satt.

9. Man guckt immer weiter, weil man hofft, das was sehr interessantes passiert.(und ohne zu spoilen, kann ich sagen, ja es wird wieder spannender.)

ich könnte noch 20 weitere gründe geben, aber das würde irgendwann langweilig. ob man Fan bleibt, liegt ja im eigenen ermessen. man muss nur immer wieder die gründe vor augen führen, warum man die serie gerne sieht. ob es sich noch lohnt, oder ob man schon seinen eigenen Jump the Shark moment erlebt hat. Ich habe z.b. noch nicht meinen Jump the Shark moment bei dieser serie erlebt. ander vieleicht schon.

So, schöne grüße: Fredi




Ich hoffe mal stark, daß Du damit Recht hast und die Fälle wieder spannender und lustiger werden!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Okt 2010, 17:07 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
ohne zu spoilen, kann ich sagen, das ich die erste folge der 8. staffel gesehen habe, und mit mehreren der meinung bin, das sie super ist.
ich fand ja auch das ende der 7. staffel super, aber da waren die meisten nicht meiner meinung.

_________________
Vorsicht Legasteniker
"Let's Rock" sagte der Frosch und sprang in den Mixer


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Okt 2010, 21:59 
Inventar
 
 
FrediAnn hat geschrieben:
ohne zu spoilen, kann ich sagen, das ich die erste folge der 8. staffel gesehen habe, und mit mehreren der meinung bin, das sie super ist.
ich fand ja auch das ende der 7. staffel super, aber da waren die meisten nicht meiner meinung.




Also, viel schlechter als jetzt kanns nimmer werden....habe mich heute auch wieder ertappt, daß ich nach Werbepause 2 öfters auf die Uhr gesehen habe... :roll: :o

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 13. Okt 2010, 10:33 
Inventar
 
 
Was ist mit den Drehbuchschreibern nur los, warum kriegen die es nicht mehr hin, richtig spannende Geschichten mehr zu schreiben, wo Du mit Spannung drauf wartest, daß die Werbung endlich vorbei ist....wann hatten Wir denn sone Folgen das letzte mal?? Vor 2 Jahren...?? :o :roll:


Jede Folge plätschert einfach nur noch so vor sich hin, keine oder kaum Spannung und kaum Humor.... :o :twisted:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 4. Apr 2011, 07:53 
Inventar
 
 
Jetzt kann ich ja diesen Thread nochmal hochholen, denn der ist ja aktueller denn je.... :roll:

Man sollte den Drehbuchschreibern viel. mal ordentlich den Marsch blasen, damit sie mal wieder ordentliche, vernünftige, spannende und humorreiche Fälle für volle 24 Folgen schreiben und nicht für nur 3 oder 4 Folgen von 24!!

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 10 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

CBS bestellt mehr von «S.W.A.T.» und «9JKL»

CBS hat von zwei Freshman-Serien zusätzliche Episoden geordert: Die jeweils ersten Staffeln von «S.W.A.T.» und «9JKL» werden aufgestockt. » mehr

«Once Upon A Time» tut sich auch im Doppelpack schwer bei ABC

Die Märchenserie «Once Upon A Time» hat freilich schon mal bessere Zeiten gesehen: Eine der beiden am Freitag gezeigten Folgen musste nun einen Negativrekord beim Gesamtpublikum hinnehmen. » mehr

Werbung

«Gekauft, gekocht» - und zumindest ein paar Zuschauer auch gewonnen

Die neue Vorabend-Kochshow von kabel eins ist gewiss noch nicht der ganz große Quotenrenner, hat aber eine alles in allem recht erfüllende Woche hinter sich gebracht. » mehr

Die verfuchste Trailerschau

Monster, Hunde, Wunder und ein Antiheld: Dieses und vieles mehr erwartet euch in unserer neusten Trailerschau. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung