Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 23. Mär 2017, 23:10

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  Nächste
BeitragDi 12. Apr 2016, 13:03 
Volontär/in
 
 
Oh, die DFL hat's schön kompliziert formoliert... es sieht so aus mit den Spielen:
1. Bundesliga:
1* Freitagabend 20.30 Uhr (regulär)
5* Samstagnachmittag 15.30 Uhr (bei zusätzlichem Sonntagsspiel/Montagabendespiel nur 4)
1* Samstagabend 18.30 Uhr
(5* pro Saison: 1* Sonntagmittag 13.30 Uhr oder 18 Uhr)
1* Sonntagnachmittag 15.30 Uhr
1* Sonntagnachmittag 18 Uhr (hat sich geändert!)
(5* pro Saison: 1* Montagabend 20.30 Uhr)

2. Bundesliga:
2* Freitagabend 18.30 Uhr
3* Samstagmittag 13 Uhr (bei Montagabendspiel in der BL rutscht das Montagsspiel auf Samstag, dann 4 Spiele)
3*Sonntagmittag 13.30 Uhr
1* Montagabend 20.30 Uhr

Es wird maximal 2 englische Wochen pro Saison geben statt wie bisher 4. Diese finden laut der Ausschreibung der DFL Dienstag/Mittwoch um 20.30 Uhr statt. (Auch von 18.30 Uhr war bei einem Paket die Rede; siehe unten) Außerdem hat die 2. Liga 2 Spieltag für sich vor Saisonbeginn der BL, heißt sie geht 2 Wochen später aus der Winterpause)

Rechtepakte für Live-Spiele:
PAY-TV:
1. Paket: Alle Freitagsspiele + Sonntag 13.30 Uhr Spiel+ Montagsspiel+ Religationen beider Ligen + Supercup
2. Paktet: Samstag 15.30 Uhr-Spiele Konferenz + Dienstag/Mittwoch-Konferenz
3. Paket: Samstag 15.30 Uhr-Spiele Einzeln + Sienstag/Mittwoch 18.30/20.30 Uhr einzeln
4. Paket: Komplette 2. Liga (ausgenommen Montagsspiele/Donnerstagsspiel in der englischen Woche)

PAY OR FREE:
1. Paket: Samstagsspiele 18.30 Uhr
2. Paket:Sonntagsspiele (15.30/18 Uhr)
3. Paket:Montagsspiele 2. Liga 20.30 Uhr/Donnerstag 20.30 Uhr

FREE:
1. Paket: 1./17./18. Spieltag + Religation beider Ligen + Supercup

Fazit/Tipp: Sollte Sky oder ein anderer Sender alle PAY- und PAY/FREE-Pakete der Bundesliga bekommen, wird es ein 6. Paket bekommen, aber das wird nicht kommen.

Mein Tipp:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL

Die Highlights:
FREE
1. Paket: BL Freitagsspiel/Samstagnachmittagsspiele/ 2. BL Samstagsspiele (Zeitraum Samstag 18.30- 20.15 Uhr)
2. Paket: Alle BL-Freitag/Samstagsspiele/ 2. Liga vom Samstag (Zeitraum: Samstag 21.45 -24 Uhr)
3. Paket: Alle BL-Freitag/Samstagsspiele/2 Liga Freitag+Samstag (Zeitraum Sonntag 6-15 Uhr)
4. Paket: 2. Liga Freitag/Sonntagsspiele (Zetraum: Freitag 22.30-24 Uhr/Sonntag 19.30- 21.15 Uhr)
5. Paket: Bundesliga-Sonntagsspiele (Zeitraum: Sonntag 21.15 Uhr- 23 Uhr)
6. Paket: Alle Spiele vom Wochenende 1.+2. Liga (Zeitraum: Montag 22.15- 24 Uhr)

PAY:
1. Paket: Alle Highlights 40 Min. nach Abpfiff

PAY/FREE:
1. Paket: Alle Highlights (ab Montag/Dienstag 0.00 Uhr) (Mit PAY-Paket kombiniert)

Tipp/Fazit: Hier wird es ne Änderung geben!

FREE:

1. Paket: ARD
2. Paket: ZDF
3. Paket: SPORT 1
4. Paket: SPORT 1
5. Paket: SPORT 1
6. Paket: RTL

PAY/PAY-FREE:
1./1. Paket: SKY/SPORT 1

Fazit: Es wird mehr FREE-TV geben und weniger SKY. RTL wird das Samstagssabendspiel endlich ins FREE-TV bringen und SKY wird Wunden lecken... außerdem werden sie Religation und das weitere, as bisher bei der ARD zu sehen ist zeigen.
Eurosport wird die Sonntagsspiele zeigen (1 LIVE im FREE-TV/1 verschlüsselt) und ebenfalls ins FREE-TV bringen... Sport 1 wird das Montagsspiel der 2. Liga weiterhin behalten.
Was ich interissant fand, war die Ausschreibung des 17. Spieltags für das FREE-TV... hoffe, es wird so kommen.
Bei den Highlights wird die ARD die Samstagsspiele behalten, muss sich aber auf die Konkurrenz von RTL einstellen; das ZDF wird wie gehabt die Spät-Zusammenfassung zeigen... bin mal gespannt, ob sie auch überziehen dürfen...
SPORT1 wird die Sonntagszusammenfassungen der BL bekommen und die 2. Liga behalten.

Neu (oder wieder dabei sein) wird die Telekom, welche die Einzelsspiele am Samstag zeigt.

Bin auf eure Konstallationen gespannt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Apr 2016, 13:17 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Schöne Auflistung. :)
Ehrlich gesagt hoffe ich das alles so bleibt wie es aktuell ist. Eine Aufsplittung der Rechte auf verschiedenen Plattformen fände ich äußerst bescheiden. Für Sky würde ich auch schwarz sehen wenn sie die Komplettrechte an der BL verlieren würden.
Gibt es hier auch schon einen Termin wann eine Entscheidung getroffen wird?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Apr 2016, 13:30 
Volontär/in
 
 
Chris_23 hat geschrieben:
Schöne Auflistung. :)
Ehrlich gesagt hoffe ich das alles so bleibt wie es aktuell ist. Eine Aufsplittung der Rechte auf verschiedenen Plattformen fände ich äußerst bescheiden. Für Sky würde ich auch schwarz sehen wenn sie die Komplettrechte an der BL verlieren würden.
Gibt es hier auch schon einen Termin wann eine Entscheidung getroffen wird?


Kommt darauf an, wie sich die Bieterrunden entwickeln. Bis zum 19. April können interessierte Sender/Anstalten ihre Angebote einreichen. Dann wird geguckt. Die DFL setzt vorher eine Erwartungsmarke. Sollte bei den Live-Rechten ein Sender diese Marke erreichen oder überschreiten in der 1. Runde und das zweitbeste Gebot liegt mehr als 20% hinter dem 1. Gebot, wird das Gebot des Senders angenommen.
Falls ein zweiter Sender innerhalb dieser 20%-Spanne liegt, wird es da eine 2. Runde geben.
In dieser wird das Angebot automatisch genommen, welches 20% höher als das zweitbeste ist. Andernfalls darf der Ligavorstand entscheiden welches Angebot angenommen wird.

Bei den Highlights gibt es eine Bieterrunde, die so abläuft wie die 2. der Liverrechte.

Kommt also darauf an, wie viele Sender mitbieten und wie hoch deren Gebote sind... kann sein, dass wir es recht schnell wissen. Kann aber auch sein, dass es sich hinzieht. Und wie schnell sich der Ligavorstand entscheiden kann.

Zielpunkt ist es, sich noch vor der EM zu einigen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Apr 2016, 13:41 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Danke für die Auflistung!
Ich denke, dass man deutlich mehr Geld in die Kassen spülen wird und man letztlich als Sky-Kunde auch wieder alles zu sehen bekommt.
Mir soll das alles nur Recht sein. Endlich gibt die DFL mal Gas und macht was aus ihren Möglichkeiten

_________________
Mia san mia


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Apr 2016, 15:12 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Mir alles zu kompliziert. Ich meckere, wenn es offiziell wird.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 12. Apr 2016, 16:36 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
fernseher98 hat geschrieben:

Mein Tipp:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL



Glaube ich nicht. Sky wird alle Pay-TV-Pakete kaufen und das 6. Paket wird sich öffnen. Die Telekom hat ja schon durchscheinen lassen kein großes Interesse an der Bundesliga zu haben, ich glaube die fahren mit Telekom Basketball und in Zukunft Telekom Eishockey deutlich besser, vielleicht kommt auch noch Telekom Handball dazu. Und Perform wird sich höchstens das 6. Paket holen, aber auch das bezweifle ich. Die gehen dieses Jahr mit ihrer neuen Plattform on Air, keiner weiß wie das funktionieren wird, da kauft man nicht für ~150 Mio. Bundesliga-TV-Rechte für übernächstes Jahr, zumal man noch nicht einmal einen TV-Sender hat. Zudem: Was will man mit NUR der 2. Bundesliga? Die bringt wenige Abonnenten, man muss aber 7 Spiele pro Woche produzieren, braucht Kommentatoren und Personal und Technik vor Ort, das wäre ein extremes Verlustgeschäft. Die 2. Liga bringt man maximal als Anhängsel an sky los, da die auch die einzigen sind, die die Infrastruktur bieten können (also bis zu 8 Feeds gleichzeitig). Und Discovery wird sich auch raushalten, hat man indirekt ja schon mal gesagt, ist dann aber zurückgerudert um die Preise hochzutreiben. Ich sehe für das Pay-Paket niemanden außer sky, da sky der einzige Anbieter ist, der die Bundesliga halbwegs refinanzieren kann. Nicht umsonst ist die Telekom letztes mal schon bei 390 Mio ausgestiegen.

Und die Free-TV-Rechte wird sich die ARD krallen, die werden sich nach der EM-Quali und Olympia nicht die nächste Ohrfeige erteilen lassen und in Bereiche bieten, in denen es für RTL selbst mit 40 Minuten Werbung pro Sendung nichtmal mehr im Ansatz refinanzierbar sein wird. Dass RTL am Topspiel Interesse hat glaube ich auch nicht, da müsste man an den Ansetzungen schon gravierend was ändern. Da wird jeder Sender einen Teufel tun und das Paket kaufen, wenn jede zweite Woche das Topspiel ein Kaliber wie Ingolstadt - Bremen ist. Die Bundesliga kann nur noch durch Gebühren finanziert werden, genauso wie man bei sky über die anderen Pakete querfinanzieren muss, weil die Bundesliga sonst ein Verlustgeschäft ist.

Ich fände es ja sogar gut, wenn sky nicht mehr alles bekäme, da man dann wieder ins restliche Sportprogramm investieren müsste, was ich echt begrüßen würde, weil Fußball bei mir immer einen geringeren Stellenwert in meinem TV-Sport-Konsum hat. Ich erinnere nur an das geniale Premiere 2006, als man die Bundesliga verlor. Da gab es alles, internationalen Fußball, NFL, Eishockey usw. Das war echt toll. Und jetzt? Formel 1 und Handball-CL. Und Golf. Das wars. Wären die Drittsender wie Sport 1 US HD/Sport 1+ oder Eurosport 2 nicht, sähe es da echt düster aus.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 13:14 
Volontär/in
 
 
Columbo hat geschrieben:
fernseher98 hat geschrieben:

Mein Tipp:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL



Glaube ich nicht. Sky wird alle Pay-TV-Pakete kaufen und das 6. Paket wird sich öffnen. Die Telekom hat ja schon durchscheinen lassen kein großes Interesse an der Bundesliga zu haben, ich glaube die fahren mit Telekom Basketball und in Zukunft Telekom Eishockey deutlich besser, vielleicht kommt auch noch Telekom Handball dazu. Und Perform wird sich höchstens das 6. Paket holen, aber auch das bezweifle ich. Die gehen dieses Jahr mit ihrer neuen Plattform on Air, keiner weiß wie das funktionieren wird, da kauft man nicht für ~150 Mio. Bundesliga-TV-Rechte für übernächstes Jahr, zumal man noch nicht einmal einen TV-Sender hat. Zudem: Was will man mit NUR der 2. Bundesliga? Die bringt wenige Abonnenten, man muss aber 7 Spiele pro Woche produzieren, braucht Kommentatoren und Personal und Technik vor Ort, das wäre ein extremes Verlustgeschäft. Die 2. Liga bringt man maximal als Anhängsel an sky los, da die auch die einzigen sind, die die Infrastruktur bieten können (also bis zu 8 Feeds gleichzeitig). Und Discovery wird sich auch raushalten, hat man indirekt ja schon mal gesagt, ist dann aber zurückgerudert um die Preise hochzutreiben. Ich sehe für das Pay-Paket niemanden außer sky, da sky der einzige Anbieter ist, der die Bundesliga halbwegs refinanzieren kann. Nicht umsonst ist die Telekom letztes mal schon bei 390 Mio ausgestiegen.

Und die Free-TV-Rechte wird sich die ARD krallen, die werden sich nach der EM-Quali und Olympia nicht die nächste Ohrfeige erteilen lassen und in Bereiche bieten, in denen es für RTL selbst mit 40 Minuten Werbung pro Sendung nichtmal mehr im Ansatz refinanzierbar sein wird. Dass RTL am Topspiel Interesse hat glaube ich auch nicht, da müsste man an den Ansetzungen schon gravierend was ändern. Da wird jeder Sender einen Teufel tun und das Paket kaufen, wenn jede zweite Woche das Topspiel ein Kaliber wie Ingolstadt - Bremen ist. Die Bundesliga kann nur noch durch Gebühren finanziert werden, genauso wie man bei sky über die anderen Pakete querfinanzieren muss, weil die Bundesliga sonst ein Verlustgeschäft ist.

Ich fände es ja sogar gut, wenn sky nicht mehr alles bekäme, da man dann wieder ins restliche Sportprogramm investieren müsste, was ich echt begrüßen würde, weil Fußball bei mir immer einen geringeren Stellenwert in meinem TV-Sport-Konsum hat. Ich erinnere nur an das geniale Premiere 2006, als man die Bundesliga verlor. Da gab es alles, internationalen Fußball, NFL, Eishockey usw. Das war echt toll. Und jetzt? Formel 1 und Handball-CL. Und Golf. Das wars. Wären die Drittsender wie Sport 1 US HD/Sport 1+ oder Eurosport 2 nicht, sähe es da echt düster aus.


Man wird die Fans besänftigen müssen, deswegen gehe ich davon aus, dass man ein paar Live-Spiele ans Free-TV vergibt. Die ARD wird mMn nicht mit allen Mitteln die Bundesliga an sich krallen; man hat ja einen Auftrag und RTL wird mit Sicherheit etwas vom Bundesliga-Kuchen abbekommen! Sind ja jetzt bekannter, als in der Zeit wo sie das letzte Mal Bundesliga-Rechte hatten... :D SKY hat ja gerade wegen der BL, die immer teurer wird immer mehr Rechte (Premier League usw.) abgegeben. Ich selbst habe kein SKY, überlege mir es aber mal zu holen, sofern die Preise moderat bleiben.
Auch Amazon überlegt ja BL-Rechte zu kaufen... was ich aber nicht glaube.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 17:37 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Bundesliga ist aber auch deutlich teurer als damals, das steht in keinem Verhältnis mit dem gestiegenen Bekanntheitsgrad von RTL. Zudem würde das Topspiel Live um 18.30 Uhr ja gegen die Zusammenfassungen der Nachmittagsspiele auf einem anderen Sender antreten, was das ganze noch sinnloser macht, wenn sich zwei Free-TV-Sender gegenseitig Konkurrenz mit dem selben Produkt machen. Ich verstehe auch überhaupt nicht, wieso man das 18.30 Uhr-Spiel nicht fest als Pay-TV-Paket ausgeschrieben hat, auch weil ich nicht glaube, dass die DFL wirklich will, dass 3 Bundesliga-Spiele for free ausgestrahlt werden. Man plant ja auch Auslandsrechte zu verkaufen, da ist es nicht gerade förderlich, wenn drei Spiele for free über den in ganz Europa empfangbaren ASTRA 19.2 gesendet werden.

Zitat:
SKY hat ja gerade wegen der BL, die immer teurer wird immer mehr Rechte (Premier League usw.) abgegeben. Ich selbst habe kein SKY, überlege mir es aber mal zu holen, sofern die Preise moderat bleiben.


Und das eben weil sich die Bundesliga nicht refinanzieren lässt, nur durch Werbeeinahmen schon gar nicht. Auch die EM-Quali-Spiele sind für RTL ein Verlust-Geschäft wenn man ganz banal gegenrechnet. Der Vorteil den RTL daraus zieht ist ein Image-Gewinn, man ist im Gespräch und hat eine Plattform, wo man andere Sendungen vor 10 Mio. Zuschauern bewerben kann. Aber Gewinn macht man damit ganz sicher nicht, daher wird man auch keine Bundesliga kaufen. Zumal das 18.30 Uhr-Spiel ja auch so angesetzt ist, dass es um ~20.20 Uhr endet, mit Nachberichten verdirbt man es sich dann mit den in vielen Jahren hochgezüchteten Supertalent- und DSDS-Zombies, die ihre Show dann erst um 21 Uhr oder so sehen können. Und damit kann man sehr viel billiger sehr viele Zuschauer anlocken, als mit Bundesliga-Fußball.

Interessant finde ich ja auch, dass die Relegation zwischen Bundesliga und 2. Liga aus dem Live-Free-TV-Paket geflogen ist. Die Relegation ist somit nur für das Pay-TV vorgesehen. Dafür hat man ins Pay-TV zusätzlich die Relegation zwischen zweiter und Dritter Liga gegeben, allerdings nicht exklusiv.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 17:45 
Volontär/in
 
 
Columbo hat geschrieben:
Die Bundesliga ist aber auch deutlich teurer als damals, das steht in keinem Verhältnis mit dem gestiegenen Bekanntheitsgrad von RTL. Zudem würde das Topspiel Live um 18.30 Uhr ja gegen die Zusammenfassungen der Nachmittagsspiele auf einem anderen Sender antreten, was das ganze noch sinnloser macht, wenn sich zwei Free-TV-Sender gegenseitig Konkurrenz mit dem selben Produkt machen. Ich verstehe auch überhaupt nicht, wieso man das 18.30 Uhr-Spiel nicht fest als Pay-TV-Paket ausgeschrieben hat, auch weil ich nicht glaube, dass die DFL wirklich will, dass 3 Bundesliga-Spiele for free ausgestrahlt werden. Man plant ja auch Auslandsrechte zu verkaufen, da ist es nicht gerade förderlich, wenn drei Spiele for free über den in ganz Europa empfangbaren ASTRA 19.2 gesendet werden.

Zitat:
SKY hat ja gerade wegen der BL, die immer teurer wird immer mehr Rechte (Premier League usw.) abgegeben. Ich selbst habe kein SKY, überlege mir es aber mal zu holen, sofern die Preise moderat bleiben.


Und das eben weil sich die Bundesliga nicht refinanzieren lässt, nur durch Werbeeinahmen schon gar nicht. Auch die EM-Quali-Spiele sind für RTL ein Verlust-Geschäft wenn man ganz banal gegenrechnet. Der Vorteil den RTL daraus zieht ist ein Image-Gewinn, man ist im Gespräch und hat eine Plattform, wo man andere Sendungen vor 10 Mio. Zuschauern bewerben kann. Aber Gewinn macht man damit ganz sicher nicht, daher wird man auch keine Bundesliga kaufen. Zumal das 18.30 Uhr-Spiel ja auch so angesetzt ist, dass es um ~20.20 Uhr endet, mit Nachberichten verdirbt man es sich dann mit den in vielen Jahren hochgezüchteten Supertalent- und DSDS-Zombies, die ihre Show dann erst um 21 Uhr oder so sehen können. Und damit kann man sehr viel billiger sehr viele Zuschauer anlocken, als mit Bundesliga-Fußball.

Interessant finde ich ja auch, dass die Relegation zwischen Bundesliga und 2. Liga aus dem Live-Free-TV-Paket geflogen ist. Die Relegation ist somit nur für das Pay-TV vorgesehen. Dafür hat man ins Pay-TV zusätzlich die Relegation zwischen zweiter und Dritter Liga gegeben, allerdings nicht exklusiv.


Die Religation ist im Free-TV Live-Paket enthalten...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 17:56 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Nee, ist sie nicht, nur im Pay-TV-Paket.

:arrow: http://www.tz.de/sport/fussball/acht-li ... 03290.html
:arrow: http://www.allesaussersport.de/archiv/2 ... fl-pakete/

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 18:10 
Volontär/in
 
 
Columbo hat geschrieben:


Guck mal, was Paket H ist ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 14. Apr 2016, 18:16 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ja, Relegation zwischen 2. und Dritter Liga, aber nicht die Relegation zwischen der 1. Und 2. Bundesliga. Die ist wie oben schin geschrieben NUR im Pay-TV-Paket.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 13:05 
Volontär/in
 
 
Laut Sportbild wird am 9. Juni über die Angebote abgestimmt. Es bleibt spannend; Sky wird auf jeden Fall aufgrund der NosingleBuyer-Rule nicht mehr alle Pay-TV-Rechte bekommen. Man wird vielleicht auf die 2. Liga verzichten.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 11:34 
Inventar
 
 
Morgen isses soweit, dann wird entschieden, wer was bekommt!!

Ich hoffe, das dieses mal RTL zumindest leer ausgeht!

_________________
Banshee, Homeland, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, Chicago Fire, Chicago P.D., The Blacklist, BOSCH, Grey's Anatomie, Z Nation, Strike Back, Banshee, Major Crimes, Rizzoli & Isles, Bloodline, Die Erbschaft, Die Brücke


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 12:50 
Volontär/in
 
 
Mein Tipp:
LIVE-Spiele:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL

HIGHLIGHTS:

FREE:

1. Paket: ARD
2. Paket: ZDF
3. Paket: SPORT 1
4. Paket: SPORT 1
5. Paket: SPORT 1
6. Paket: RTL

PAY/PAY-FREE:
1./1. Paket: SKY/SPORT 1

Nach wie vor mein Tipp... ich glaube, dass Sky wirklich die Samstagabendspiele abgibt und diese ins FREE-TV zu RTL gehen; das würde zu RTL passen... sie zeigen, wenn sie Sport zeigen, so gut wie alles live. Deswegen kann man getrost davon ausgehen, dass sie auf jeden Fall mitgeboten haben und Sky sie vielleicht auch unterschätzt hat. Die ARD darf ihre Sportschau behalten, aber nicht mehr alle Zauschauer halten können. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es zu dieser Konstallation kommt!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 17:42 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich glaube mittlerweile eher an die Theorie des "weißen Ritters", wie sie auch auf allesaußersport formuliert wurde. Das würde so aussehen, dass sich Eurosport oder die Telekom ein Paket sichert, welches weiterhin über die sky-Plattform zu sehen sein wird und im Gegenzug erhält die Telekom z. B. neben Geld von sky auch Vorzüge bei Einspeisung der sky-Sender in ihr Entertain-Angebot. Bei sky ist es wohl so, dass man auf alle Fälle verhindern will, dass sich das OTT-Paket öffnet, weswegen man wohl nicht für alle Pakete geboten hat, gerüchteweise wohl für das Topspiel-Paket, was dann ja vielleicht an EUROSPORT gehen könnte, mit EUROSPORT 2 hätte man ja auch einen Pay-TV-Sender, ich weiß nicht, ob es das Paket auch hergibt, dass man die Spiele wahlweise im Pay-TV oder Free-TV zeigen kann, diese beiden Optionen hätte Eurosport ja. Und sky könnte weiterhin damit werben, dass es alle Bundesliga-Spiele in HD nur bei sky gibt.
Weiterhin glaube ich auch nicht, dass die DFL überhaupt ein vollwertiges Pay-TV-Paket exklusiv an einen Streaming-Anbieter vergeben würde, soweit sind wir noch nicht, bei der nächsten Ausschreibung vielleicht. Außer natürlich, Perform startet einen eigenen Sender, aber dann muss/wird die erste Anlaufstelle dafür auch sky sein.

An Free-TV-Spiele glaube ich nicht mehr, das 18.30 Uhr-Spiel ist für RTL total unattraktiv, erstens müsste man dafür mit Pay-TV-Sendern um die Wette bieten, obwohl man "nur" Werbeeinnahmen hat, zweitens würde die Sportschau direkter Konkurrent sein, sodass man sich die Bundesliga-Zuschauer auch noch teilen müsste. Und drittens würde man sich die gut laufende Samstags-Primetime kaputt machen, da das Spiel mit ordentlichen Nachberichten bis 21.00 Uhr geht. Und an die Sonntags-Spiele glaube ich auch nicht, bei Eurosport schon gar nicht, der Sonntag ist dort einfach schon viel zu sehr belegt, mit auch langfristigen Rechten, die MotoGP als großer Leuchtturm und natürlich Wintersport, der von November bis März das Wochenende komplett ausfüllt.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 19:07 
Inventar
 
 
fernseher98 hat geschrieben:
Mein Tipp:
LIVE-Spiele:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL

HIGHLIGHTS:

FREE:

1. Paket: ARD
2. Paket: ZDF
3. Paket: SPORT 1
4. Paket: SPORT 1
5. Paket: SPORT 1
6. Paket: RTL

PAY/PAY-FREE:
1./1. Paket: SKY/SPORT 1

Nach wie vor mein Tipp... ich glaube, dass Sky wirklich die Samstagabendspiele abgibt und diese ins FREE-TV zu RTL gehen; das würde zu RTL passen... sie zeigen, wenn sie Sport zeigen, so gut wie alles live. Deswegen kann man getrost davon ausgehen, dass sie auf jeden Fall mitgeboten haben und Sky sie vielleicht auch unterschätzt hat. Die ARD darf ihre Sportschau behalten, aber nicht mehr alle Zauschauer halten können. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es zu dieser Konstallation kommt!



Wenn du dir ziemlich sicher bist, bist du Hellseher?? Bist du etwa in dieser Kommission zur Vergabe der Rechte?? :roll:

_________________
Banshee, Homeland, The Walking Dead, Fear the Walking Dead, Chicago Fire, Chicago P.D., The Blacklist, BOSCH, Grey's Anatomie, Z Nation, Strike Back, Banshee, Major Crimes, Rizzoli & Isles, Bloodline, Die Erbschaft, Die Brücke


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Jun 2016, 21:20 
Volontär/in
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
fernseher98 hat geschrieben:
Mein Tipp:
LIVE-Spiele:
PAY-TV:
1. Paket: SKY
2. Paket: SKY
3. Paket:TELEKOM
4.Paket: PERFORM

PAY/FREE:
1. Paket: RTL/SKY
2. Paket: Eurosport
3. Paket: SPORT 1

FREE:
1. Paket: RTL

HIGHLIGHTS:

FREE:

1. Paket: ARD
2. Paket: ZDF
3. Paket: SPORT 1
4. Paket: SPORT 1
5. Paket: SPORT 1
6. Paket: RTL

PAY/PAY-FREE:
1./1. Paket: SKY/SPORT 1

Nach wie vor mein Tipp... ich glaube, dass Sky wirklich die Samstagabendspiele abgibt und diese ins FREE-TV zu RTL gehen; das würde zu RTL passen... sie zeigen, wenn sie Sport zeigen, so gut wie alles live. Deswegen kann man getrost davon ausgehen, dass sie auf jeden Fall mitgeboten haben und Sky sie vielleicht auch unterschätzt hat. Die ARD darf ihre Sportschau behalten, aber nicht mehr alle Zauschauer halten können. Und ich bin mir ziemlich sicher, dass es zu dieser Konstallation kommt!



Wenn du dir ziemlich sicher bist, bist du Hellseher?? Bist du etwa in dieser Kommission zur Vergabe der Rechte?? :roll:


Wir werden ja morgen sehen, was Sache ist... ich habe nur so ein Gefühl. Kann ja auch sein, dass da was nicht stimmt ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 09:56 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich gehe davon aus, dass mehr oder weniger alles beim Alten bleibt. RTL wird leer ausgehen, da die Pakete aus RTL-Sicht allesamt so ihre Macken haben, Sky wird sich alle Live-Rechte holen und die No-Single-Buyer-Rule via Eurosport aushebeln.
Und dann reibt man sich bei der DFL mal wieder die Hände, für die gleiche (ähnliche) Rechtesituation wie zuvor nun das (vermutlich nicht ganz) Doppelte zu kassieren, während Sky auch sein restliches Non-Fußball-Angebot kippt, um das noch irgendwie bezahlen zu können.

_________________
previously known as AlphaOrange


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 12:47 
Volontär/in
 
 
Eilmeldung vom Sportinformationsdienst (SID):In Zukunft werden Freitagsspiele bei Eurosport übertragen. Samstags, Sonntags und auch Montags zeigt dafür Sky die Bundesliga-Partien. Die ARD-Sportschau und "Das aktuelle Sportstudio" im ZDF werden wie bislang weitergeführt. Auch zeigt Sport1 die Partien weiterhin am Sonntag in der Wiederholung.
Die ARD hat sich die Übertragungsrechte für das normale Radio gesichert. Der Versandhändler Amazon hat die Rechte für die Internetübertragung erworben.

Und die Live-Spiele im Free-TV werden zukünftig vom ZDF gezeigt.

Was wird aus Sport1fm und SKY Go?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 13:26 
Chefposter/in
 
 
fernseher98 hat geschrieben:
Was wird aus Sport1fm und SKY Go?

Sport1fm wird wohl nichts mehr senden, wenn Amazon die Internetradio-Rechte bekommen hat. Und bei Sky Go sollte alles beim alten bleiben, hat sich da ja nichts an neuen Rechten ergeben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 13:30 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Also wie heute morgen prognostiziert: alles beim Alten.
Sky zeigt weiter alles (das Paket von Eurosport hat im Gegensatz zum Samstagspaket, über das auch spekuliert wurde, gar keine Free-TV-Option), RTL nix, Zusammenfassungen bleiben wie bisher.
Statt mehr Live-Fußball im Free-TV gibts jetzt aber weniger, weil die zweite Liga nun auch futsch ist.

_________________
previously known as AlphaOrange


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 13:33 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Sky zeigt alle Partien am Samstag und die regulären Sonntagsspiele. Die Spiele am Freitag sowie die Spiele, die 5x am Sonntag um 13:30 bzw. Montag um 20:30 Uhr angepfiffen werden, zeigt Eurosport im Pay-TV-Bereich. Eurosport zeigt auch die Relegationsspiele der Bundesliga im Pay-TV.

Die zweite Bundesliga läuft komplett bei Sky, auch das am Montag. Sport1 darf das Montagsspiel nicht mehr übertragen.

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 13:39 
Chefposter/in
 
 
AlphaOrange hat geschrieben:
Also wie heute morgen prognostiziert: alles beim Alten.
Sky zeigt weiter alles (das Paket von Eurosport hat im Gegensatz zum Samstagspaket, über das auch spekuliert wurde, gar keine Free-TV-Option), RTL nix, Zusammenfassungen bleiben wie bisher.
Statt mehr Live-Fußball im Free-TV gibts jetzt aber weniger, weil die zweite Liga nun auch futsch ist.

Bei mir bleibt nicht alles beim alten, da ich das Freitagsspiel nun nicht mehr über Sky sehen kann, sondern auf Unitymedia und deren Premiumpaket ausweichen muss, um Eurosport 2 sehen zu können - und dass auch noch in minderer SD Qualität. Sollte es auf Eurosport 360 laufen, bin ich komplett raus, trotz Sky Abo.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 9. Jun 2016, 15:29 
Volontär/in
 
 
Sport1 hat wohl völligen Müll geboten. Sonst hätten sie ihr Internetradio behalten können und auch die 2. Liga. Liebes Sport1, bitte holt das nach und holt euch vielleicht ne Sublizenz für die Montagsspiele.
Ich bin mal gespannt, ob sie tatsächlich die 2. Liga bekommen oder ob die zu RTL wandert, was mich freilich jetzt nicht wundern würde. Also dann aber bei RTL Nitro...
Die Montagabendzusammenfassungen würden Sport1 gut zu Gesicht stehen, aber ich glaube, dass Eurosport sich die noch schnappt.

Traurig bin ich über die Sonntagsspiele beider ARD. Die nehmen die nur halbherzig an... da hätte Sport1 zugreifen müssen.

Dass die Telekom komplett leer ausgeht, hätte ich nicht gedacht... und dass Amazon jetzt Radio macht, wundert mich noch mehr.
Ich hoffe, dass Eurosport einige ihrer Spiele auch im Free-TV zeigen wird, beispielsweise wie bei der MotoGP halbe halbe oder zumindest die Montagsspiele.. das wäre sehr toll


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 116 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«Empire» kommt gut aus der Pause zurück

Minimale Pluspunkte machte die FOX-Serie, in der Zielgruppe sicherte sie sich sogar den Primetime-Sieg am Mittwoch. » mehr

Buschi: Vor Telekom-Abschied ein Abstecher zum Eishockey

Buschi geht nochmal fremd: Vom Basketball führt es ihn nächste Woche zum Eishockey. » mehr

Werbung

Weiterhin keine Nachfolge in Sicht: Disney-Chef verlängert Vertrag bis 2019

Seit Jahren schiebt Disney-Geschäftsführer Bob Iger seinen längst angekündigten Ruhestand vor sich her. Eine erneute Vertragsverlängerung wird ihn mindestens bis Mitte 2019 beim Konzern halten. » mehr

Die Kritiker: «Ein starkes Team - Treibjagd»

Tod durch Beliebigkeit: Die neue Folge der ZDF-Reihe erzählt solide, aber schmucklos. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...