Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 25. Jul 2017, 15:48

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  8  Nächste
BeitragMi 29. Jul 2015, 20:50 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich denke in einem Fernseh-Forum kann man im Sport-Bereich auch mal über Sport-Rechte im TV reden, auch gerade, weil zur Zeit wirklich interessante Entscheidungen fallen und auch die Zukunft spannende Entwicklungen verspricht, hier können also alle News, Diskussionen und alles weitere zu dem Thema rein.

Nächstes Jahr steht wieder das ganz große Ding an: Die Bundesliga-Rechte werden für 3 Jahre vergeben. Aktuell spricht viel dafür, dass sky sich wieder die exklusiven Pay-TV-Rechte kauft, aber es gibt doch noch einige Unbekannte, vor allem Discovery/Eurosport. Und im Free-TV könnte die ProSiebenSat.1-Gruppe Interesse haben, und natürlich die ARD. Weiterer interessanter Punkt: Läuft die 3. Liga vielleicht auch bald bei sky? Der Liga wäre dies wohl sehr recht, ist nur die Frage, ob sky Interesse hat.

Aktuell noch auf dem Markt im Fußball-Bereich: Primera Division, Serie A, Ligue 1.
Ganz heiße Eisen also, vor allem natürlich die Primera Division. Ich hoffe so sehr, dass sky zuschlägt und die PD nicht weiter im bei Laola1 im Internet läuft. Aber sky bunkert zur Zeit wohl jeden Euro für die Bundesliga-Rechte-Vergabe. So hat man in den letzten Jahren ja kaum neue Sport-Rechte gekauft bzw. nur relativ billige wie Beachvolleball. Die Serie A landet hoffentlich wieder bei Sport 1+, genauso wie die Ligue 1, von mir aus auch bei Eurosport. Stichwort Eurosport: Verschwindet der Sender nach der vollständigen Übernahme durch Discovery vielleicht bald komplett aus dem Free-TV, wie es auch in anderen Ländern ist?

Außerdem noch zu vergeben: Die Pay-TV-Rechte der NFL und die NBA-Rechte und damit wohl die Existenzgrundlage für Sport 1 US HD. Bin gespannt was sie da noch tut, bin mir aber recht sicher, dass die NFL Pay-TV-Rechte in Deutschland verkaufen will. Die NBA ist eine andere Geschichte, die war ja vor dem Sport 1-Engagement schon eine Weile raus aus dem deutschen TV. Sport 1 US HD braucht diese beiden Rechte eigentlich, den mit College Sport und jeweils 60 NHL und MLB-Spielen im Jahr kann man eigentlich keinen US-Sport-Sender erhalten.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 29. Jul 2015, 23:20 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Naja, 1+2 BL geht wohl an Sky, alles andere wäre doch sehr verwunderlich.
3. "will" Sky wohl eher nicht, ist ja kaum hilfreich für die. Dann doch lieber die ÖR weiter zahlen lassen (und hoffentlich die spanische Liga einkaufen).
NFL wird interessant, wobei die ja auch jetzt bei pro7maxx gelandet ist, mal gucken ob/was Sport1 da noch aushandeln kann und will.


(Hoffe ganz egoistisch mal, dass viel an Sky geht, dieses verrückte sport1US bekommt man als armer Kabel-DE-Kunde über Sky ja nicht, und dem Kabelverein noch ein Abo abkaufen, nö!)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 30. Jul 2015, 16:06 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Da ich nicht so Fußball verrückt bin, interessiert mich die Vergabe der Formel 1 Rechte mehr. Ich hoffe mal, dass RTL dabei bleiben wird. Und zwar für alle Rennen der Saison. Nur Sky fände ich das schlechteste, kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Und wenn ich sehe, wie die DTM im Ersten so abläuft, fände ich die Formel 1 dort auch nicht besonders gut aufgehoben.

_________________
Aktuell: The Strain (S3) - Tote Mädchen lügen nicht (S1)
Anstehend: Scream (S2) - Bates Model (S5) - Orange Is The New Black (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 30. Jul 2015, 16:50 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Formel 1 wird auch interessant, ja. Langfristig kann für sky eigentlich nur das Ziel sein Exclusiv-Rennen zu bekommen. Vielleicht nicht in dieser Rechte-Periode, aber generell glaube ich nicht, dass sky noch 10 Jahre die Formel 1 zeigen will, wenn sie zeitgleich auch auf RTL läuft. Das widerspricht einfach vollkommen der sonstigen sky-Philosophie, wo Exklusivität eigentlich am wichtigsten ist. Allerdings müsste man bei sky die Formel 1 dann auch anders aufziehen, das ist ja nur noch das minimalste Sparprogramm, was die da fahren. Lediglich die Werbefreiheit spricht eben für sky, und Marc Surer. Sascha Roos ist leider ein ähnlicher Dummschwätzer wie Heiko Waßer. Und die Rahmenberichterstattung ist bei RTL eh besser, von Kai Ebel mal abgesehen.

Zitat:
3. "will" Sky wohl eher nicht, ist ja kaum hilfreich für die. Dann doch lieber die ÖR weiter zahlen lassen (und hoffentlich die spanische Liga einkaufen).


Hm, naja, ich glaube aber schon, dass die 3. Liga mehr Leute dazu verleiten würde sky zu abonnieren als die Primera Division. Ist dann eben die Frage in welchem Umfang man die 3. Liga zeigen würde, alle Spiele wären organisatorisch schon eine heftige Nummer, da würden auch die Feeds nicht ausreichen. Zeigt man aber nicht alle Spiele verprellt man damit auch wieder potentielle Kunden, die es sich dann überlegen ein Abo abzuschließen, wenn sie auch nur die Hälfte der Spiele ihres Vereins sehen können.

Zitat:
NFL wird interessant, wobei die ja auch jetzt bei pro7maxx gelandet ist, mal gucken ob/was Sport1 da noch aushandeln kann und will.


Ja, durch den Deal mit ProSieben MAXX geht dem Pay-TV bei der NFL schon viel Exklusivität verloren, vor allem in den Play-Offs, aber dadurch würde sich wohl auch der Preis verringern, kann ich mir vorstellen. Traumhaft wäre natürlich, wenn es wie in England laufen würde, die haben nänmlich den Red Zone Channel im Pay-TV.
Hoffe schon, dass die Pay-TV-Rechte noch vergeben werden, das Angebot von MAXX ist zwar gut, aber Thursday Night, Monday Night und vor allem Sunday Night Football würden mir schon extrem fehlen. Und natürlich HD.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 2. Aug 2015, 17:15 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Leider gibt es nichts neues, was die deutschen Rechte von der Primera Division, Serie A und Ligue 1 angeht, dafür hat Sport 1+ sich in Kooperation mit sportdigital die schottische Premiership und die belgische Liga gesichert, gerade läuft auf Sport 1+ Dundee United gegen Aberdeen. Später gibt es noch ein Spiel aus Belgien. Prinzipiell ja ganz nett, ein paar Celtic-Spiele sehen zu können, ich hoffe nur nicht, dass man das als "Ersatz" für Serie A und Ligue 1 ansieht. Das wäre nämlich einigermaßen lächerlich.

In England ist es übrigens so, dass sich Sky Sports wohl aus dem Rennen um die Primera Division wohl verabschiedet hat und die Rechte an BT Sports gehen werden. Damit hat sky in England eigentlich nur noch das größere Rechte-Paket an der Premier League und einige billige Fußball-Rechte wie die niederländische Liga oder die MLS. Serie A, PD, Bundesliga, Ligue 1, ein kleiners Premier League-Paket, der FA Cup, die portugiesische Liga sowie der ganze Europapokal laufen bei BT Sports. Scheint so, als hätte sich Sky ordentlich am großen nationalen Fußball-Happen verschluckt und ähnlich wirkt die Situation zurzeit ja auch in Deutschland. Wichtige Sport-Rechte liegen derzeit brach, weil man den Eindruck hat, dass sky und Sport 1 (die, wenn sie nicht doch noch ihre Rechte verlängern die beiden Pay-TV-Sender ausbluten lassen) jeden Euro für das Bieterverfahren um die Bundesliga zurückhalten. Wirklich keine schöne Entwicklung, aber noch bleibt ja etwas Zeit um sich die entsprechenden Rechte zu sichern.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 3. Aug 2015, 15:08 
Chefposter/in
 
 
Die Situation finde ich im generellen momentan sehr unübersichtlich. Mir wäre es lieber, wenn die Sportlizenzen nicht derart verstreut wären, sondern sich 2-3 Sender diese aufteilen und man im besten Fall nicht zig Pakete bei unterschiedlichen Anbietern abschließen müsste bzw. man als Kabelkunde eventuell sogar komplett außen vor ist. Momentan hat ja irgendwie jeder (kleine) Sender irgendwelche Sportlizenzen und man muss sich als Kunde schon sehr gut informieren um zu wissen, was denn nun genau wo zu sehen ist.

Auf Sky ist dahingehend kaum noch Verlass. Die konzentrieren sich auf die BuLi und ordnen alles andere unter - sind die Lizenzgebühren dafür zu hoch, fallen eben anderen Sportarten weg oder man spart bei anderen Sportübertragungen massiv ein (siehe F1). Teilweise wirklich erschreckend wie brach die Liveinhalte auf deren Sportsendern liegen.

Sport 1 US ist ja ganz nett, aber man ist einfach zu eingeschränkt als Kunde. Wenn man sein Lieblingsteam der NFL, NBA, MLB oder NHL verfolgen will, ist das so nicht möglich - außer man abonniert zusätzliche Angebote aus den USA bzw. schaut mehr oder weniger illegale Streams.

Eurosport bzw. Discovery könnte die nächsten Jahre vielleicht etwas Bewegung hineinbringen - ob das gut oder schlecht für uns Sportfans ist, muss man sehen. Wettbewerb ist ja eigentlich nicht verkehrt, aber in dem Fall kann das auch schnell nach hinten losgehen, wenn der Bieterstreit um die Lizenzen ausufert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 3. Aug 2015, 16:48 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
logan99 hat geschrieben:

Sport 1 US ist ja ganz nett, aber man ist einfach zu eingeschränkt als Kunde. Wenn man sein Lieblingsteam der NFL, NBA, MLB oder NHL verfolgen will, ist das so nicht möglich - außer man abonniert zusätzliche Angebote aus den USA bzw. schaut mehr oder weniger illegale Streams.
.


Das ist aber von den Lizenzgebern auch so gewollt, also, klar, keine illegalen Streams, aber wer alles sehen will soll sich gefälligst den jeweiligen Game-Pass kaufen, sodass man doppelt verdienen kann. Das ist in England oder so auch nicht anders. Klar, das NHL- und MLB-Angebot ist schon arg mager aber was die NBA und vor allem wie NFL angeht wurde man eigentlich schon recht gut versorgt.

Zitat:
Die Situation finde ich im generellen momentan sehr unübersichtlich. Mir wäre es lieber, wenn die Sportlizenzen nicht derart verstreut wären, sondern sich 2-3 Sender diese aufteilen und man im besten Fall nicht zig Pakete bei unterschiedlichen Anbietern abschließen müsste bzw. man als Kabelkunde eventuell sogar komplett außen vor ist. Momentan hat ja irgendwie jeder (kleine) Sender irgendwelche Sportlizenzen und man muss sich als Kunde schon sehr gut informieren um zu wissen, was denn nun genau wo zu sehen ist.


Also so lange man alle Sender noch über den selben Anbieter (also sky) abonnieren kann komme ich damit gut zurecht. Schwierig würde es erst werden, müsste man zwei Pay-TV-Anbieter abbonieren um alles zu sehen, wie es in Italien der Fall ist. Ich glaube, dass Sender wie Eurosport 2 oder Sport 1+ schon sehr gut für die Vielfalt des Sport-Angebots sind. Ich bezweifle nämlich, dass bei sky so Sachen wie die Ligue 1 oder die Serie A laufen würden, oder College Sport. Oder so ganz ausgefallene Sachen wie Australian Football, was ich mir zurzeit Samstags gerne auf Eurosport 2 ansehe. Eher bräuchte es ob der vielen Rechte, die nicht vergeben sind noch einen weiteren kleinen Sport-Sender.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 3. Aug 2015, 17:13 
Chefposter/in
 
 
Columbo hat geschrieben:
Das ist aber von den Lizenzgebern auch so gewollt, also, klar, keine illegalen Streams, aber wer alles sehen will soll sich gefälligst den jeweiligen Game-Pass kaufen, sodass man doppelt verdienen kann. Das ist in England oder so auch nicht anders. Klar, das NHL- und MLB-Angebot ist schon arg mager aber was die NBA und vor allem wie NFL angeht wurde man eigentlich schon recht gut versorgt.

Ich bin nicht ganz sicher wie das in den USA funktioniert, aber da hat ja glaube jede größere Sportart ihr eigenes TV-Network (MLB.tv, NBA.tv usw.), dass man dann über seinen TV-Anbieter buchen kann. Sowas in der Art würde ich mir wünschen. Der Game-Pass ist ja schön und gut, aber die Qualität ist nicht mit einer vernünftigen TV-Ausstrahlung in HD zu vergleichen - auch wenn ich es direkt an den TV streame.

Aber das ist wie gesagt Utopie - aber wäre halt schön, wenn man wirklich die Wahl hat, jedes Spiel seines Teams live in HD auf dem TV sehen zu können, ohne großes Rumgetue.

Columbo hat geschrieben:
Also so lange man alle Sender noch über den selben Anbieter (also sky) abonnieren kann komme ich damit gut zurecht. Schwierig würde es erst werden, müsste man zwei Pay-TV-Anbieter abbonieren um alles zu sehen, wie es in Italien der Fall ist. Ich glaube, dass Sender wie Eurosport 2 oder Sport 1+ schon sehr gut für die Vielfalt des Sport-Angebots sind. Ich bezweifle nämlich, dass bei sky so Sachen wie die Ligue 1 oder die Serie A laufen würden, oder College Sport. Oder so ganz ausgefallene Sachen wie Australian Football, was ich mir zurzeit Samstags gerne auf Eurosport 2 ansehe. Eher bräuchte es ob der vielen Rechte, die nicht vergeben sind noch einen weiteren kleinen Sport-Sender.

Dann bist du wohl Sat-Kunde. Ich bin leider auf Kabel angewiesen und somit müsste ich neben meinem Sky Paketen auch noch bei Unitymedia das Allstars-Paket buchen, um z.B. Sport 1+ und Sport 1 US sehen zu können (letzteres gibt es hier übrigens nur in SD), was mir den Aufpreis irgendwie nicht wert ist. Daran sieht man ja schon das Dilemma der undurchsichtigen Struktur.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 17:53 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Ligue 1 ist nun bei Spox.com und Sport1+ gelandet. Sport1+ offenbar mit Sublizenzen, da es schon länger das Gerücht gab, dass die Rechte für Ligue 1 und Serie A Jemand hat, der selbst keinen eigenen Sender hat. Würde also passen. An Spieltag 1 sieht es auch so aus, als würde Spox.com die "First Picks" haben und Sport1+ sendet dann was übrig bleibt. Nun wird es interessant sein zu sehen, was mit der Serie A passiert, eigentlich sollten diese Rechte auch bei Spox.com liegen.

Somit am Wochenende aus der Ligue 1:

OSC Lille - PSG (SPOX, live)
Marseille - Caem (SPOX, live)
Nizza - Monaco (Sport 1+, zeitversetzt)
Bordeux - Reims (Sport1+ live)

Dazu gibt es auf Sport 1+ das Liga-Spiel von Celtic Glasgow und - juhu - gleich zwei Spiele aus Belgien.

Und in England gab es auch noch eine Trendwende: Die Primera Division ist nun doch bei BSkyB gelandet, BT Sports ging leer aus. Bei uns sind die Rechte nach wie vor nicht vergeben, Sky Deutschland hat wohl auch kein Interesse daran. Schon traurig, dass Deutschland wohl weiterhin eines der wenigen Länder ist wo die Primera Division nicht läuft. Gerade wurden z. B. die Rechte nach Syrien vergeben. Ja.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 20:35 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Die spanische Liga gibt es doch bei Laola bzw ServusTV.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 20:44 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ja, eben nicht. Die Rechte sind aktuell auf dem Markt, deswegen läuft sie Stand heute nirgends, was die nächsten 3 Jahre angeht.

Und auf Servus TV lief niemals Primera Division und da der Sender unverschlüsselt sendet wird dort auch nie die Primera Division laufen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 21:17 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Der Classico lief auf ServusTV letzte Saison. Was diese Saison ist, weiß ich nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 21:22 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Copa del Rey oder Supercup vielleicht. Aber Primera Division wird genauso wie die Premier League oder die Bundesliga garantiert niemals unverschlüsselt in Europa ausgestrahlt.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 21:40 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Oh ja. Das habe ich nicht bedacht. Es kann sehr gut sein, dass es dann doch nicht die Liga war.
Aber auf Laola lief die Liga.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Aug 2015, 21:45 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Jap, aber die haben für die kommenden Jahre auch noch keine Rechte. Mir wäre aber deutlich lieber, würde die Primera Division im TV laufen. Streams sind mies. :(

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 18:01 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Neuigkeiten:

Primera Division:
Laola1.tv hat soeben vermeldet, dass man weiterhin alle Spiele live im Internet übertragen wird. Die TV-Rechte scheinen damit weiterhin brach zu liegen, da sky ja an nichts Interesse hat, was nicht "exklusiv" bei ihnen läuft. :roll:

Serie A:
Weiterhin live und in HD bei Sport1+, zusätzliche Spiele bei Spox.com als Live-Stream. Im Gegensatz zur Ligue 1 sieht es aber so aus als hätte Sport1+ hier den First-Pick, so laufen alle Top-Spiele der ersten Spieltage wie z. B. AS Rom - Juventus oder Florenz - Milan bei Sport1+, teilweise aber auch nur zeitversetzt.

NFL:
Sport 1 hat sich wohl erst um die Fußball-Rechte für Sport1+ gekümmert, so pfeifen es die Spatzen von den Dächern und widmet sich jetzt erst so wirklich den NFL-Rechten. Ebenso soll man sich aber auf gutem Wege befinden auch für die nächste Rechte-Periode die Pay-TV-Rechte an der NFL zu bekommen, auch weil sonst wohl keine Interessenten da sind. Eine Einigung ist aber erst kurz vor Saison-Beginn zu erwarten. Vielleicht sind die Rechte auch billiger, wenn man die ohnehin langweilige Pre-Season weglässt ... keine Ahnung.

Bei der belgischen Liga, die sich ja Sport1+ mit Sportdigital teilt scheint es so, als hätte sportdigital den First Pick, so läuft das erste Top-Spiel Brügge-Lüttich bei Sportdigital. Aber gut, die belgische Liga ist eh nur so mittel interessant. Vor allem auch durch die völlig chaotische und schwachsinnige Play-Off-Regelung nach der regulären Saison. Was Schottland angeht finde ich die Rechte-Situation sehr undurchsichtig. 3 der 4 gezeigten bzw. gelisteten Spielen sind Auswärtsspiele von Celtic. Weiß nicht, wie genau das in Schottland vermarktet wird oder ob das nur Zufall ist.

Prinzipiell ist es okay so, hätte die Primera Division zwar gerne bei sky gesehen, aber da ich seit einiger Zeit eine bessere Internet-Leitung habe kann ich mir auch HD-Streams ansehen und muss so nicht mehr auf das Classico verzichten. Das und ein paar weitere Top-Spiele, mehr Primera Division schaffe ich zeitlich wohl eh nicht, Bundesliga und die Premier League haben da einfach Priorität. Genauso sieht es mit der Serie A aus, wo ich aber ganz froh bin, dass sie wieder bei Sport1+ gelandet ist. Die Spox.com-Streams sollen eine absolute Katastrophe sein, womit die Ligue 1-Top-Spiele auch wegfallen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 18:33 
Ehemals JohnDorian
Benutzeravatar
 
 
Bin ich froh, dass ich nicht Sky habe. Wir haben das "türkische Sky" und die haben die Rechte für die Bundesliga, Primera Division, Premier League, die belgische und brasilianische Liga. Nicht zu vergessen die NFL, und zurzeit arbeiten sie wohl daran, die NBA Rechte wieder zu ergattern, fände ich ziemlich klasse. Die Euroleague-Spiele kann ich mir auch anschauen. Also ein fantastisches Paket!

@Columbo: Wenn du das El Clasico in HD anschauen willst, bist du herzlich eingeladen. :lol: :wink:

_________________
Bild
US Box Office Wette #188: Suicide Squad


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 19:25 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Wie viel zahlst du dafür, wenn ich fragen darf? Und zeigt das türkische sky nicht die türkische Liga?

In Deutschland schaut man ja immer etwas neidisch auf das Pay-TV-Angebot in England, bestehend aus Sky UK und BT Sports und das ist auch wirklich genial, aber ich las neulich mal eine Rechnung, aus der hervorging, wenn man von beiden Anbietern alles sehen will man schon mehr als 130€ hinlegen muss. Ich zahle für sky derzeit 30 Euro, bekomme die komplette 1. und 2. Bundesliga, komplette CL, EL, kompletten DFB-Pokal, 3-4 Premier League-Spiele, 3-4 mal Serie A, 7 NFL-Spiele, ein gutes NBA-Angebot, dazu noch etwas MLB und NHL, College-Sport, die ganzen Tennis Grand-Slams in HD und auf 4-5 Feeds und noch viele kleinere Rechte auf Eurosport 2 und Sport 1+, vor allem Tennis, Fußball, Wintersport etc., oder auch so Sachen wie Australian Football. Also da kann man für den Preis schon echt nicht meckern. 130€ wäre mir nämlich kein Pay-TV-Angebot der Welt wert, so umfangreich und gut die Pakete in UK auch sind.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 19:28 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ist das in England wirklich so gut? Wenn ich mich nicht irre, bekommst du Pay TV ja quasi zum Telefonanschluss dazu, kannst dann aber nicht einmal alle Spiele deines Klubs sehen, weil das so zersplittert ist.

Das Gelbe vom Ei, scheint mir das auch nicht zu sein.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 19:32 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
In England ist es ja so, dass es am Samstag von 16.00 Uhr bis 18.15 Uhr einen Fußball-Blackout gibt, da läuft generell jkein Fußball, um den Amateur-Fußball zu fördern, also die zahlreichen 16 Uhr-Spiele der Premier League laufen nur zeitversetzt, live sind es derzeit soweit ich weiß ungefähr 115 Spiele bei Sky Sports und 38 bei BT Sports.

Aber sonst ist das Angebot schon toll, wenn man alles abonniert hat, Primera Division, Bundesliga, Ligue 1 und Serie A läuft dort nahezu komplett, dazu natürlich die schottische Premiership, zweite Liga, Rugby, extrem viel US-Sport, holländische Liga, MLS, also doch, da fehlt es echt an nichts.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 14. Aug 2015, 20:30 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Im europäische offen Markt müsste ich als Kartoffel auch dieses englische Sky Sports oder BT Sports kaufen können. Was kostet dieser Luxus an Sport?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 15. Aug 2015, 14:04 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich las gerade in einem anderen Forum, dass es bei den NFL-Rechten wohl seeehr gut aussieht, es hängt laut einem Insider noch am Feed-Spiel am Sonntag um 19.00 Uhr und 22.25 Uhr. Da das Topspiel ja meist auch auf ProSiebenMAXX laufen wird möchte Sport 1 US HD auf dem Feed den Red Zone Channel zeigen, darüber ist man sich wohl noch nicht einig.

Red Zone Channel wäre episch, gerade um 19 Uhr wo es meist nicht vor Top-Spielen wimmelt und auch selten die 49ers spielen wäre das sehr oft meine Wahl. 8)

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 21. Aug 2015, 12:22 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
News:

NFL: Bleibt bei Sport 1 US HD, zunächst für ein Jahr, zwei Spiele am Sonntag, dazu TNF, SNF, MNF. Einzelheiten im NFL-Thread.

Formel 1: RTL hat um 2 Jahre verlängert, zusätzlich eine Option für 2 weitere Jahre.
Sky hat soeben auch die Verlängerung bis Ende 2017 bekannt gegeben. Es bleibt also alles beim alten. Sky hat angekündigt noch enger mit Sky Sports aus England und Sky Italia zusammenarbeiten zu wollen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Aug 2015, 10:32 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
http://tri-mag.de/aktuell/szene/chinesi ... lar-125423

Chin. Investor kauft Ironman für 650 Mio Dollar

_________________
Es ist nicht wichtig, was du ab und zu tust - es ist wichtig, was du jeden Tag tust


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Okt 2015, 00:01 
Inventar
 
 
http://qmde.de/81359


Herr Hofmann sollte mal lieber seine Klappe halten!!! Seitdem der sich die Quali - Spiele gesichert hat, sehe ich mir diese Spiele nicht mehr an....und jetzt wird der Typ also auch noch größenwahnsinnig :twisted: :twisted: ; Mister RTL will also auch nach 2018 weiter die Rechte dafür behalten und interessiert sich jetzt sogar für die Buli!! Der hat doch nicht mehr alle Latten am Zaun.... :!: :twisted:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 180 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5 …  8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Diesen Termin müssen «Bond»-Fans wissen

Es dauert noch ein bisschen, aber: Es gibt einen Starttermin für den 25. Einsatz von 007. » mehr

Liefers holt sich Tschirner für seine Pay-TV-Serie

Der Cast des TNT-Projekts «Arthurs Gesetz» wächst weiter. Neben Jan Josef Liefers wurden nun zwei weitere namhafte Castmitglieder präsentiert. » mehr

Werbung

Sat.1: TV-Duell der Kleinen kommt am späten Abend unter

20.15 Uhr für einen Polittalk? Lieber nicht. Sat.1 hat am Nachmittag Details zum Wahlformat mit Claus Strunz präsentiert. » mehr

Quotencheck: «Kerners Köche»

Eigentlich gab es nur ein Ziel für «Kerners Köche»: Stärker sein als das am Ende schwache «Lafer! Lichter! Lecker!». Doch diese Mission misslang. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...