Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 07:45




Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  87  88  89  90  91
BeitragMo 11. Feb 2013, 00:05 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
So ist das eben, Opium fürs Volk. Sportübertragungen sind seit jeher die meistgesehenen Sendungen, zusammen mit dem Villacher Fasching. Wenn die ganzen Übertragungen nicht im Einser laufen würden, wäre der Sender vom durchschnittlichen Marktanteil her nicht mehr vertretbar, deswegen hat man den Spartenkanal ("Sport+") ja auch so angelegt, dass dort nur "Randsportarten" laufen dürfen. Das haben sie sich sogar per Gesetz so zurechtlegen lassen, sehr praktisch. Also daran wird sich nichts ändern, im Gegenteil.

Wobei ich schon ein wenig Schadenfreude dabei verspüre, dass die heimischen Skifahrer derart versagen, genau wie letztes Jahr die Sportler bei Olympia :mrgreen:

Ein wenig ärgerlich fand ich auch folgendes Ereignis, letzte Woche Samstag: Für den Nachmittag war Skifliegen geplant (k. A. wo und welcher Wettbewerb genau, interessiert mich auch nicht) was aber wegen schlechtem Wetter zuerst stundenlang verschoben wurde. Als Ersatzprogramm hatte man dann spontan einen Snowboard-Wettbewerb aus Innsbruck ("Air & Style") übertragen, ebenfalls live. Ich bin jetzt wirklich kein großer Snowboard-Fan, aber fand das mal ganz erfrischend, etwas anderes als Skifahren oder Fußball im ORF zu sehen, also bin ich drangeblieben.

Das Spektakel wäre noch bis in den Abend reingegangen, doch beim ORF hielt man es nur für notwendig, so lange zu senden, bis das geplante Skifliegen dann endgültig abgesagt wurde. Somit endete auch der Snowboard-Contest, und zwar mitten in der ersten Runde. Dann musste man dringend zum Ort des abgesagten Skifliegens schalten, damit irgendein Reporter einen der österreichischen Teilnehmer dazu befragen konnte, ob er es nun richtig fände, dass der Wettbewerb verschoben wurde und ob er sich nun erleichtert fühle. Dieses unverzichtbare Interview endete nach drei Minuten, worauf als weiteres Ersatzprogramm irgendeine alte Simpsons-Folge lief.

Hätte ich nicht schnell im Internet einen Stream gefunden, wo ich mir den Snowboard-Contest bis zum Ende anschauen konnte (noch dazu mit besseren Kommentatoren als den drögen ORFlern), hätte ich wohl Anonymus angetwittert, sie mögen sich doch auch mal die ORF-Hauptseite vornehmen.

Wäre es hier um irgendein Skirennen oder Fußball gegangen, hätte man garantiert weiter gesendet, auch bis spät am Abend, aber in diesem Fall war eine Wiederholung der Simpsons offenbar um einiges wichtiger, als ein Snowboard-Wettbewerb, der in Österreich stattfindet, ebenfalls mit österreichischer Beteiligung (was mir eigentlich auch schnurz ist). Dabei hätte man ohne Probleme die Ersatzsendungen streichen können und den Live-Wettbewerb weiter übertragen, zumindest bis zur ZiB am Abend.

Ich will jetzt nicht behaupten, dass dieser Snowboard-Wettbewerb weiß Gott für ein tolles Spektakel gewesen ist, aber es war einfach ein Parade-Beispiel dafür, wie diese (Sende-)Anstalt ihre Prioritäten setzt.
Für jedes beknackte Fußball-Turnier wird ohne Frage das gesamte Programm umgekippt, ja sogar ganze Programm-Schienen werden dauerhaft verschoben (siehe Donnerstag Nacht). Aber wenn dann einmal was kommt, was ein klein wenig Abwechslung im ORF-Ski-, Fußball- und US-Serien-Alltag sein könnte, bricht man lieber mittendrin ab und zeigt Wiederholungen. Dafür zahl' ich NICHT!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 13. Feb 2013, 00:17 
Mitglied im Vorstand
 
 
Sehr schön beschreiben :) sollte man an den ORF-Leserservice schicken :D

_________________
serien fav's
desperate housewives - lost - dexter - breaking bad - the walking dead - grey's anatomy - 24
in treatment - the golden girls - private practice - house - weeds - jekyll - pushing daisies


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 15. Feb 2013, 10:50 
Mitglied im Vorstand
 
 
Heute Abend Song-Contest-Vorentscheid. Leider nur mittelmäßige Lieder dabei, wir werden es wieder schwer haben, uns zu qualifizieren.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 15. Feb 2013, 11:15 
Fernsehboss
 
 
Das öffentliche Interesse scheint auch fast nicht mehr vorhanden zu sein, wenn man noch an den Hype der letzten beiden Jahre denkt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 15. Feb 2013, 18:49 
Mitglied im Vorstand
 
 
Philipp hat geschrieben:
Das öffentliche Interesse scheint auch fast nicht mehr vorhanden zu sein, wenn man noch an den Hype der letzten beiden Jahre denkt.

Ja, allzu hohe Quoten kann man sich auch nicht erwarten. Außerdem hat man die Beteiligung der Zuseher ganz zurückgeschraubt.
Vor zwei Jahren konnte man noch selbst bestimmen, welche zehn aus dreißig Teilnehmern in die Fernsehshow kommen. Letzes Jahr wurden zehn präsentiert, dafür konnte man in der Fernsehsendung voten und dieses Jahr zählt das Publikumsvoting gar nur mehr die Hälfte, weil es da auch noch eine Jury gibt.
Entweder überdenkt der ORF sein Song-Contest-Konzept wieder (vor zwei Jahren war es ja nicht so schlecht) oder man braucht gar nicht mehr teilnehmen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 16. Feb 2013, 09:40 
Fernsehboss
 
 
nicht einmal 300.000 zuschauer während der live acts gestern - so wenig hätte ich nicht erwartet.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 16. Feb 2013, 11:11 
Mitglied im Vorstand
 
 
Obwohl gestern der ESC-tauglichste Song von allen fünf ausgewählt wurde, sollte der ORF vielleicht wieder mehr das Publikum einbinden (vor allem auf Ö3 ist dieses Jahr so wenig gelaufen).


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 18. Feb 2013, 17:06 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich habe gerade den Trailer für Dancing Stars gesehen - bis auf Rudi Roubinek kenne ich NIEMANDEN auch nur vom Namen. Wer sind diese Menschen?

Zum Snowboard: Der Wettbewerb wurde aber bei ORF Sport Plus ganz gezeigt!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 21. Feb 2013, 08:52 
Mitglied im Vorstand
 
 
Ab 25. März laufen die Mysteryserie "Revenge" und die Comedy "The New Normal" auf ORF eins und ab 8. April zeigt der ORF die zweite Staffel "Dallas".


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 26. Feb 2013, 11:50 
Mitglied im Vorstand
 
 
Revenge dürfte sich doch um zwei Wochen verzögern. Ab 6. April zeigt der ORF die achte Staffel "How I Met Your Mother". "Neue" Serien: "Melissa & Joey" ab 16. März, die kurzlebigen Serien "The Unusuals" (3. März) und "Life Unexpected" (30. März).


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Mär 2013, 15:56 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
L'Öö hat geschrieben:
Ich habe gerade den Trailer für Dancing Stars gesehen - bis auf Rudi Roubinek kenne ich NIEMANDEN auch nur vom Namen. Wer sind diese Menschen?

Zum Snowboard: Der Wettbewerb wurde aber bei ORF Sport Plus ganz gezeigt!


Ja ... Dancing Stars ist halt das Dschungelcamp vom ORF. Es geht nicht darum, wer sich zum Horst macht sondern dass sich überhaupt wer zum Horst macht.

Aber einmal ein anderes Thema: Was haltet ihr von der neuen ORF eins Infoschiene (die es ja erst ab morgen gibt)

Wenn man so darüber nachdenkt, ist das ganze schon ein bisschen pervers. Da macht man für die "Jugend" auf ORF eins bewusst eine eigene, kurze Nachrichtensendung um diese dann künstlich zu verlängern.

Es ist mir ein Rätsel, warum dieselben Inhalte, die ein paar Minuten vorher in ORF2 gezeigt wurden, nocheinmal neu aufgezeichnet in ORF eins kommen müssen. Ist das besser als die durchgeschaltete ZIB1?

Das Endergebnis ist dieses:

19:20 Two And A Half Men
19:45 ZIB Magazin (was auch immer das ist)
19:54 eigenes Wetter für ORF eins
20:00 ZIB 20
20:07 eigener Sport für ORF eins

im Vergleich dazu:

19:20 ATV Aktuell
19:30 ATV Wetter
19:31 ATV Sport
19:35 King Of Queens
20:05 Hi Society

Für jemanden, der sich zur täglichen Information Nachrichten, Wetter und Sport ansieht muss man beim ORF schon mal mehr Werbung ertragen als bei ATV - das sieht man alleine schon, wenn man sich die Zeiten ansieht.

Also, wofür soll ich bitte GIS bezahlen?
Für Dancing Nobodies?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Mär 2013, 17:42 
Mitglied im Vorstand
 
 
schorsch hat geschrieben:
Es ist mir ein Rätsel, warum dieselben Inhalte, die ein paar Minuten vorher in ORF2 gezeigt wurden, nocheinmal neu aufgezeichnet in ORF eins kommen müssen. Ist das besser als die durchgeschaltete ZIB1?

Nein, die Redaktionen sind jetzt getrennt. Also es werden andere Sichtweisen präsentiert und unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Wurde zumindest so angekündigt.

Und noch was: ATV aktuell ist ein Zustand - tendenziös und auf Kronen-Zeitung-Niveau. Die ZIB 20 ist zwar nicht gut, aber immer noch besser als die Sendung auf ATV.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Mär 2013, 18:04 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
DMeske hat geschrieben:
schorsch hat geschrieben:
Es ist mir ein Rätsel, warum dieselben Inhalte, die ein paar Minuten vorher in ORF2 gezeigt wurden, nocheinmal neu aufgezeichnet in ORF eins kommen müssen. Ist das besser als die durchgeschaltete ZIB1?

Nein, die Redaktionen sind jetzt getrennt. Also es werden andere Sichtweisen präsentiert und unterschiedliche Schwerpunkte gesetzt. Wurde zumindest so angekündigt.

Und noch was: ATV aktuell ist ein Zustand - tendenziös und auf Kronen-Zeitung-Niveau. Die ZIB 20 ist zwar nicht gut, aber immer noch besser als die Sendung auf ATV.


ATV Aktuell kann man sich eh nicht anschauen, ich wollte nur veranschaulichen, wie dreist der ORF die Werbung durch Programminhalte unterbricht.

Ich persönlich bleib eh bei der ZIB2 solange keiner auf die Idee kommt diese Sendung vierzuteilen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 3. Mär 2013, 23:50 
Mitglied im Vorstand
 
 
schorsch hat geschrieben:
Ich persönlich bleib eh bei der ZIB2 solange keiner auf die Idee kommt diese Sendung vierzuteilen.

Gute Entscheidung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 4. Mär 2013, 21:19 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Das Studio und das Design sieht ja alles ganz hübsch aus, aber inhaltlich kanns wohl schlimmer kaum sein :(

Gleich in der ersten Sendung ein "Beitrag" zur Wahl in dem die Prozentzahlen stylisch eingeblendet werden mit musikalischer Untermalung ... Was soll das sein? Das ist ja sogar als Berieselung beim Bügeln zu fad

Dabei muss man sich vor Augen halten, dass es Leute gibt, die dafür bezahlt werden, dass sie in eine Bowlingbahn gehen um irgendwelche Leute um ihre Meinung zum Wahlergebnis zu fragen. Einfach grauenhaft.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 4. Mär 2013, 22:41 
Mitglied im Vorstand
 
 
Fand das ZIB Magazin eine nette Erweiterung, inhaltlich bietet es zwar nicht wahnsinnig viel, aber doch, es hätte schlimmer sein können, wenn man sich die selbsternannt "jungen" Nachrichten auf anderen Sendern anschaut. Die Themen an sich sind gut gewählt gewesen (Society und Co. haben sie für die erste Sendung mal draußen gelassen - das ist gut), aber beispielsweise die "Wahlanalyse" war für den Anfang völlig falsch platziert und ziemlich banal.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 6. Mär 2013, 09:37 
Mitglied im Vorstand
 
 
CopStories kann man als gefloppt betrachten. Während Schnell ermittelt und Co. bei Wiederholungen (!) Quoten um die 20 Prozent schaffen, gelingt das bei der Erstausstrahlung der neuen Serie gerade noch so (außerdem waren bei der zweiten Folge anteilsmäßig weniger Zuseher dabei - das passiert bei Doppelfolgen selten).

Edit: Ich muss mein Posting ein wenig korrigieren, denn bei der Zielgruppe schaut es wiederum besser aus als beispielsweise bei SOKO Kitzbühel (12-49: 23 Prozent, 12-29: 25 Prozent). Eine zweite Staffel ist schon länger bestellt, mal sehen wie die Serie sich entwickelt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Apr 2013, 12:14 
Mitglied im Vorstand
 
 
Der ORF dürfte den neuen Mittwoch begraben haben. Ab 29. Mai laufen dort "Der letzte Bulle", "Hawaii Fünf-Null", "CSI" und "Without A Trace"


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 30. Apr 2013, 20:44 
Fernsehboss
 
 
Mit dem aktuellen Montagabend erreicht ORF1 wirklich nur mehr unterirdische Quoten. Im April könnte der Sender sogar überhaupt zum ersten Mal unter 10% fallen. Schuld daran ist natürlich auch die fehlenden CL.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 21. Aug 2013, 19:01 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Endlich, ein Sequel zum legendären Fußball-Arena-Trailer: http://tvthek.orf.at/programs/1670-TVth ... rt-Sonntag

#ORFNichtWieWir


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Forum gesperrt  Dieses Thema ist gesperrt. Du kannst keine Beiträge editieren oder weitere Antworten erstellen.  [ 2270 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  87  88  89  90  91

Popcorn und Rollenwechsel: Das Gute, das Üble und das Gleichgültige an einer Disney/Fox-Verschmelzung

Aus sechs Hollywood-Majors mach fünf: The Walt Disney Company will Fox aufkaufen. Was das zu bedeuten hat … » mehr

Die NFL verhilft den «Simpsons» zur besten Reichweite der Staffel

Die gelbe Familie im Glück: Über siebeneinhalb Millionen sahen zu. Bei CBS muss «Wisdom of the Crowd» genauer betrachtet werden - oder eben auch nicht mehr. » mehr

Werbung

Keine Fortsetzung für RTLs «Bad Cop»

Die Serie, die zuletzt am Donnerstagabend von RTL zu sehen war, wird nicht für eine zweite Staffel verlängert. Grund dafür sind schlechte Quoten. » mehr

75. Golden Globe Awards: Die Nominierungen – ohne Kevin Spacey

In diesem Jahr muss «House of Cards» komplett ohne eine Nominierung auskommen. Aus deutscher Sicht ruhen alle Hoffnungen auf Fatih Akin. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung