Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Do 23. Nov 2017, 02:46

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
BeitragSo 14. Mai 2017, 19:33 
Chefposter/in
 
 
mein Gitt, sie haben den Mund aber voll genommen: das haben sie noch nie gesehen.
Castingshows gibt es nicht erst seit gestern, beim Supertalent treffen auch Menschen auf, die woanders eingekauft sind. Bissel mehr Bescheidenheit, bissel mehr Kreativität.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 14. Mai 2017, 19:53 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Wieder so ein Beispiel für pure Ideenlosig- und Austauschbarkeit. Den nächsten Flop vorherzusagen, bedarf daher keiner Zauberei.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 15. Mai 2017, 07:19 
Chefredakteur/in
 
 
Hat sat1 nur dieses eine Moderatoren Paar Annemarie und Wayne Carpendale? Beibe können es nicht


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 15. Mai 2017, 12:31 
Chefposter/in
 
 
Anscheinend ja, Wayne ist für mich auch kein guter Moderator, viel zu blass.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 15. Mai 2017, 15:17 
Mitglied im Vorstand
 
 
Die Show als solche hat mir ehrlich gesagt gut gefallen. Das waren wirklich gute "Künstler" und (fast) jeder Auftritt hat wirklich Spaß gemacht. Die Jury als solche hätte man jedoch besser weggelassen bzw. die Art und Weise, wie sie (mit-)entschieden, definitiv anders gestalten müssen. Wenn man sowieso vom "Battle der Besten" spricht, nur starke Artisten und Künstler einlädt und dementsprechend ausnahmslos hohe Wertungen vergeben werden mit marginalsten Unterschieden, dann wirkte dieser Teil doch sehr aufgesetzt und auch albern. Auch über die Besetzung Moderation kann man sicher diskutieren, jedoch war deren Rolle glücklicherweise sehr klein.

Dank der tollen Auftritte aber, wie gesagt, hat mir die Show in der Summe persönlich doch sehr gut gefallen und ich hatte mit ihr einen sehr unterhaltsamen Fernsehabend.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 20. Mai 2017, 19:58 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Teilweise zu langatmig. Wieso muss die Jury nach jedem Akt auf die Bühne krauchen?
Am besten hat mir noch Sasha gefallen, der war relaxed. Die Hunziker kann wohl nur ganz große Shows und Bully ist völlig überbewertet. Hat wohl auch mit dem kommenden Bullyparaden-Film zu tun...

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 09:35 
Inventar
 
 
RTL und Sat 1 auf einer langen Show Welle vom feinsten.... :twisted:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Die Kritiker: «Tel-Aviv-Krimi - Masada»

Katharina Lorenz ermittelt sich als Sara Stein wieder durch Israel: ein Allerweltsstoff. Aber vielleicht tut genau das dem Spielort gut. » mehr

Die Kritiker: «Dark»

Netflix' erste deutsche Serie setzt gleich neue Maßstäbe: Ein Mystery-Stoff, der ernsthaft mit den großen amerikanischen Erzählstücken «Twin Peaks» und «Stranger Things» mithalten kann. » mehr

Werbung

«Chicago Med» pusht NBC am Spätabend, «NCIS: New Orleans» mit Allzeit-Tief

Bei NBC hat sich die Quotenlage am Dienstag um 22 Uhr etwas gebessert, dank den neuen Folgen von «Chicago Med». Zur selben Sendezeit erzielte «NCIS: New Orleans» bei CBS einen Reichweiten-Minusrekord. » mehr

Letzter Grand Prix: RTL holt sich Weltmeister als Experten

Der Kölner Privatsender hat Nico Rosberg nach Abu Dhabi eingeladen. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung