Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 19. Aug 2017, 16:05

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1331 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  50  51  52  53  54  Nächste
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:31 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Och Gerke, sei doch einfach ruhig und nimm die Triple-20 als Ausweis deiner Weltklasse hin. :mrgreen:

Darts finde ich ja reizvoller, wenn man so ansatzweise auch gezielt schlagen kann. So ist das halt alles reiner Zufall.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:32 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Auch ein tolles Spiel. Wobei es da erstmal nur darum geht überhaupt die Scheibe zu treffen.

Tz, und ich habe mich die Tage gerade wieder angelenat. :(

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:43 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Bei solchen Spielen hat Raab zum Schluss immer die Weltklasseversuche​ hingelegt


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:46 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Und am Ende kommen die ganzen tollen Spiele. Das könnte wieder unangenehm werden, wenns nicht gerade Hollywood-Leute sind.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:51 
Abteilungsleiter/in
 
 
5:0 rasiert.^^

53:52.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:54 
Fernsehboss
 
 
Sauber gemacht :D

Ich finde übrigens, dass Elton ist heute ziemlich gut drauf ist. Immer mal eine lustige Reaktion. Das gleicht zumindest ein bisschen aus, dass der neue Kommentator nicht mehr so Dinge raushaut, wie es Buschi gemacht hat.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:55 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Neo hat geschrieben:
Und am Ende kommen die ganzen tollen Spiele. Das könnte wieder unangenehm werden, wenns nicht gerade Hollywood-Leute sind.


Also Hilfiger hätt ich nicht erkannt, dafür Ancelotti und Olaf... so schlecht wars nicht.

Edit: Haha, tolles Endspiel. Sonst sind die letzten Spiele ja oft enttäuschend.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 00:57 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Neo hat geschrieben:
Und am Ende kommen die ganzen tollen Spiele. Das könnte wieder unangenehm werden, wenns nicht gerade Hollywood-Leute sind.


Also Hilfiger hätt ich nicht erkannt, dafür Ancelotti und Olaf... so schlecht wars nicht.
Bis auf Hilfiger hatte ich auch alle. Ging schneller als erwartet, war aber auch wirklich simpel.

Das Turmspiel ist auch eines meiner Lieblingsspiele <3

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 01:09 
Fernsehboss
 
 
Das war endlich seit langem mal wieder ein gutes letztes Spiel, dass nicht in 10 Sekunden entschieden ist. :)
Wenn auch leider mit falschem Ausgang. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 01:12 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Mir wars eigentlich ziemlich egal. War dann am Ende für Lena ML, weil wohl scheinbar alle gegen sie waren. Die andere Lena war zwar in den Wissensspielen besser (wenn auch nicht überzeugend), aber mich hat das Rumgedruckse schon ziemlich genervt.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 01:28 
Fernsehboss
 
 
Wirklich überzeugend war keine von beiden, aber anhand der Anzahl der gewonnenen Spiele geht der Sieg völlig in Ordnung. Ich weiß aber nicht so recht, was ich von dieser Ausgabe halten soll. Einerseits gab es sehr unterhaltsame Momente, einige tolle Spiele und einen guten Elton, andererseits hat es sich teilweise viel zu sehr gezogen und das Gejammere über die Spiele fand ich stellenweise auch nervig. Da hätte ich mir einfach etwas mehr Motivation gewünscht. Die viele Werbung am Anfang und deren Plazierung war zudem ein Stimmungskiller. Bei der Paarung hätte ich es mir aber insgesamt auch weit schlimmer vorstellen können. Ich glaube, ich hätte es einfach aufzeichnen und dann etwas komprimierter schauen sollen.


Zuletzt geändert von Castiel am So 21. Mai 2017, 01:53, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 01:37 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich fasse mich kurz: Ich hatte Spaß an der Folge und spielerisch hat meines Erachtens auch die "richtige" Lena gewonnen. Für recht nervig halte ich beide, ML wirkt affektierter, Gercke egaler, von daher hatte ich heute eh nicht so die ganz große persönliche Favoritin. Spiel waren top, bei der Werbung schert sich ProSieben mittlerweile offenkundig überhaupt nicht mehr um die Wünsche der Zuschauer, das war in der Schlagzahl und Penetranz bis ca. 23:30 Uhr schon ziemlich dreist. Joar... fühlte mich an sich aber gut unterhalten.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 01:49 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Die Folge heute hat mich echt gut unterhalten. Für mich auch die witzigste Folge seit langem (wenn nicht überhaupt). Elton hat das richtig gut und passend moderiert (ich mag diese Art von Humor) und die beiden Lenas fand ich sehr sympathisch, auch wenn mir Lena G. stellenweise so ein bisschen "dümmlich" vorkam. Insgesamt war es doch recht spannend, vor allem beim Modernen Zweikampf (dafür hätte Raab beispielsweise einfach keine Kondition gehabt, wodurch der Ausgang klar gewesen wäre) und natürlich beim finalen Spiel. Bei den meisten Spielen war auch nicht so schnell klar, wer das Rennen machen wird. Okay, die Pultspiele waren nicht so spannend, weil beide relativ wenig wussten (aber ist das nicht schon Standard bei Schlag den Star?). Bei Blamieren oder Kassieren hatte ich das Gefühl, dass Lena LM absichtlich verloren hat, weil der Ausgang des Abends bis dahin doch relativ klar zu sein schien.

Verstehe übrigens den ganzen Hate gegen Lena ML nicht. Warum beschäftigen sich so viele Menschen mit ihr, wenn sie sie so hassen? Und warum versuchen sie immer, alles an ihr zu analysieren und daraus irgendwelche Schlüsse zu ziehen? Wenn ich einen Promi nicht leiden kann, dann ist er mir erstmal eins: total egal. Irgendetwas scheint Lena zu haben, dass die Menschen magisch anzieht. Okay, ihre außergewöhnliche, vereinnahmende Persönlichkeit wahrscheinlich gepaart mit ihrer zuckersüßen Art. Die Art, wie Menschen damit umgehen, sagt sehr viel über sie selbst aus.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 02:01 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ach, ich glaube nicht, dass die meisten Lenas Schaffen noch aktiv verfolgen und nur am Haten sind. Allgemein liegt das aber wohl am kompletten Wandel. Die Lena von 2010 ist auch nicht mehr mit der heute vergleichbar, also wirklich gar nicht. Ich schätze mal, dass sie von vielen die Erwartungshaltung diesbezüglich einfach nicht erfüllt hat und auf ziemlich vielen Kanälen nervt. Das ist alles jetzt eben so random. Mag ihr Bier sein, aber man kennt doch die Gesellschaft und ich nehme mich da bei vielen Leuten auch nicht aus. Ich kann mich herrlich in sowas hineinsteigern. Bei TV Shows wunderts dann allgemein auch nicht.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 02:34 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Eigentlich wollte ich dazu nichts schreiben, zumal es gar nicht das Kernthema dieses Threads ist dennoch ein paar Zeilen dazu. Gehatet wird im Netz genrell ständig und überall, haten finde ich generell asozial. Was man aber nicht gleichsetzen darf pauschal ist sachliche Kritik und das eigentliche Gehate, wo das Haten ja der eigentliche Zweck ist.

Im Netz ist Leni durchaus viel Hate ausgesetzt, das hat sich in der Tat im Laufe der Jahre auch gewandelt, die hatte mal große Symphatien in der breiten Bevölkerung das hat aber relativ schnell nachgelassen und ist in teilweise starke antiphatie umgeschlagen und daran hat sie schon selbst einen großen Anteil.

Hier im Forum habe ich kein Lena Haten feststellen können. Ich war soweit ich weiss derjenige der sich am kritischsten geäußert hat. Meine Kritik hat aber Gründe und basiert auf Beobachtungen und Feststellungen. Ich kann das jeweils argumentativ tatsächlich begründen. Ansich ist mir diese Person auch egal es ist auch nicht so das ich gezielt heute irgendwas von ihr suche sondern sie taucht in Formaten auf die ich konsumiere und zwar generell und nicht wegen ihr.

Das was Neo sagt stimmt übrigens auch. Man kann sie mit früher nicht vergleichen, wobei aus meiner Sicht ihr Auftreten im Rahmen der damaligen Castingshow schon etwas insziniert war, sie merkte das sie mit der lockeren frechen Art ankommt und sich da abheben kann. Die Performances waren damals stimmlich und gesanglich noch gut heute ist es tatsächlich so, und das sehen vorallem auch fachkundige Personen so, dass Lena tendenziell die Töne nicht trifft und gesanglich oft eine schwache Leistung zeigt. Ansonsten ist sie einfach nur eine inszenierte Kunstfigur geworden die relativ geschickt den Markt versteht und den zu ihren Gunsten nutzt. Ein Charakterbild ergibt sich schon wenn man viele der Interviews und ihr Auftreten betrachtet. Diese ganzen Internetprojekte von der wiederum verfolge ich nicht.

Zur Show. Was mich so ein bisschen geärgert hat war, dass man immer wieder so stark betonte das es die längste Show bisher sei, aber das lag nicht wie bei früheren SDR Ausgaben an Spielen die viel Zeit einnahmen, sondern im wesentlichen an den enormen Werbeanteilen, wenn man hier die Nettosendezeit als Maßstab nehmen würde, bekäme man ein anderes Bild. Hinten raus ging das mit der Werbung aber insgesamt war das eine absolute Zumutung, die Platzierung, die Häufigkeit und die Länge der Werbephasen waren schon inakzeptabel. Die Kandidatinnen waren jetzt nicht unbedingt ein großer Gewinn für das Format aber soweit ok. Elton hat sich wieder gut und humorig präsentiert. Die Spiele waren wieder gut und unterhaltsam. Die Abwechslung hat ebenfalls gestimmt. Aufgrund der Rahmenbedingungen bei dieser Ausgabe war der Unterhaltungswert dennoch für mich begrenzt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 08:40 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich meinte das Rollerspiel und nicht das Rollen ^^ Worterkennung und so ;)



Ja, das mit der Bauernfeind hatte ich sogar auch gesehen. Da war sie in der Tat auch wenig sympathisch.
Ich denk auch nicht dass jetzt Leute jenseits der Teenie Jahre sie groß gezielt "haten". Man stalkt sie ja nicht auf ihren offiziellen Social Media Accounts oder so.
Aber wenn sie Teil einer Samstagsabendshow ist, welche ich gucke, dann äußert man sich dann natürlich zu seinen Eindrücken.
Dieses "Seht mich alle an" Gen hatte sie damals ja auch schon. So Leute gibt es einfach. Hatte sie wohl auch schon vor ihrer medialen Präsenz. Sie hatte wohl immer schon den Drang sich medial zu inzinieren. Dass der Startschuss nun musikalischer Natur war, halte ich sogar ein stückweit für Zufall. Sie wäre ja auch als Schauspielerin, Moderatorin oder was auch immer gern bekannt geworden.
Ist auch alles gar nicht verwerflich. Wenn man diesen Drang hat, wieso nicht. Aber mittlerweile ist sie hauptsächlich eben Socializer. Natürlich mit riesen künstlicher Fassade bei den Selfies und Co. wie bei allen Mädels dieser Art. Wie das Naturell dahinter dann ist, davon bekam man gestern eben einen Eindruck.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 11:27 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich verfolge jetzt beide Lenas nicht wirklich. Ich fand's okay, dass ML am Ende doch noch gewonnen hat.
Allerdings reicht es meist, wenn man so gegen 23 Uhr nach irgendeinem "Vorprogramm" in die Show schaltet. :lol:
Beim Werbeproblem muss ich immer schmunzeln, wenn Spiele unterbrochen werden, man sich dafür dann immer das Gelatsche zum/vom Außenspielplatz angucken darf. Die könnte man doch manchmal sinnvoller platzieren.
Richtig postitv für mich: Elton hat die Sendung mittlerweile echt gut im Griff.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 12:21 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
mir selber hat die Sendung Spass gemacht, auch vor allem weil beide Lena's sich nicht zu ernst nahmen und selber über sich lachen konnten ^^
optisch hätte Lena ML nicht schwarz anziehen sollen, passte nicht... war auch deswegen eher für Lena Gerke :)
mein Lieblingsspiel ist Karussell-Ball, da fiebert man automatisch mit :D

_________________
Schlag den HenBild........
2.September - Pro Sieben


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 13:28 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
Ich verfolge jetzt beide Lenas nicht wirklich. Ich fand's okay, dass ML am Ende doch noch gewonnen hat.
Allerdings reicht es meist, wenn man so gegen 23 Uhr nach irgendeinem "Vorprogramm" in die Show schaltet. :lol:
Beim Werbeproblem muss ich immer schmunzeln, wenn Spiele unterbrochen werden, man sich dafür dann immer das Gelatsche zum/vom Außenspielplatz angucken darf. Die könnte man doch manchmal sinnvoller platzieren.
Richtig postitv für mich: Elton hat die Sendung mittlerweile echt gut im Griff.


Dieses!

Wobei, die Lenas waren jetzt auch nicht sooo schwer zu "kontrollieren", ob Elton auch mit zwei "Alphakrachtierchen" so schon klarkommt muss man abwarten ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Mai 2017, 13:50 
Fernsehboss
 
 
Bin irgendwann ausgestiegen, weil mir das mit der Werbung zu blöd war und total den Flow aus dem Spiel nimmt. Aber bis dahin fand ich die Ausgabe ganz cool. Die beiden Lenas waren auf jeden Fall mal eine ganz andere Besetzung und nicht so ausgelutschte Spielshow-Charaktere, von daher fand ich es ganz interessant, da mal reinzusehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 30. Mai 2017, 09:53 
Inventar
 
 
Das war glaube ich meine erste, volle "Schlag den Star" Sendung, und ich fand Sie großartig.


Krass, das Getränke Raten und dieses Schiessen und Rennen.... 8) :lol:


Frau Gercke hat noch nie Tomatensaft getrunken? Nun gut....

Aber, alle beide Lena's spucken den Tomatensaft sofort aus.... :mrgreen:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Jun 2017, 15:17 
Chefposter/in
 
 
Es scheint so zu sein, als wolle man das Konzept wieder mit Steffen Henssler auf einen Hauptgegner verengen. An Steffen Henssler hätte ich nicht gedacht, eher an Frank Busemann, aber ein ständiger Gegner und ein normaler Kandidat wäre eine gute Idee.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Jun 2017, 17:28 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Naja, eine Domain-Reservierung muss noch gar nichts bedeuten. Grundsätzlich wäre natürlich der Weg zurück zum ursprünglichen Format wünschenswert, aber dann doch bitte mit einem geeigneten Gastgeber und das ist Henssler genauso wenig wie dein gewünschter Busemann. Schlag den Raab lebte von Raab seiner ganz speziellen Art, wie er verbissen um jeden Punkt kämpfte, alles durchanalysierte, versuchte Vorteile für sich zu erkennen, rumdiskutierte, Regellücken zu endecken und gleichzeitig seine Entertainer-Qualitäten zu besten gab. Das in Kombination sehe ich in keinsterweise bei Henseller (und eben auch nicht einem Busemann, der aber auch gar nicht zu Debatte steht).

Einen Raab kann man nicht ersetzen, von daher ist es wohl besser, wenn man es auch gar nicht erst versucht, denn es wird scheitern (zumindest nicht besser laufen als das aktuelle SDS). Ich habe mich an die wechselnden Promiduelle gewöhnt und finde diese durchaus unterhaltsam. Natürlich ist es bei weitem nicht so unterhaltend wie SDR, aber alle 1-2 Monate kann man sich das gut geben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Jun 2017, 18:07 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Prinzipiell ist das schon richtig, dass Format wurde besonders durch Raab und seine Art geprägt und stark bereichert, es gibt aber auch neue Generationen, die bsp. keine große Bindung zu Raab haben. Da ist also das Konzept dieses Formats entscheidend. Und das Format hat bisher weiterhin ein großes Potenzial sofern man weiterhin auf den Live Aspekt setzt und viele abwechslungsreiche unterhaltsame Spiele integriert. Am Werbekonzept könnte man auch arbeiten.

Ob jetzt Henssler die beste Wahl ist, ich habe das in einem anderen Thread bereits ausgeführt, ist derzeit schwer zu bewerten, es gibt einige Aspekte die in Qualifizieren und sicherlich auch manche die weniger von Vorteil sind.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Jun 2017, 18:37 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Familie Tschiep hat geschrieben:
Es scheint so zu sein, als wolle man das Konzept wieder mit Steffen Henssler auf einen Hauptgegner verengen. An Steffen Henssler hätte ich nicht gedacht, eher an Frank Busemann, aber ein ständiger Gegner und ein normaler Kandidat wäre eine gute Idee.


Ach du lieber Hase! SO viel Werbung wie beim letzten Mal - ok, evtl war es nicht mehr als sonst, aber unfassbar nervig verteilt! - und dann auch noch Henssler dauerhaft? Da wäre ich raus...


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1331 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  50  51  52  53  54  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Paula Lamberts «erstes Mal» soll auch bei ProSieben kommen

Anfang September wird die zweiteilige Reportage bei sixx zu sehen sein. Doch damit nicht genug: Am späten Donnerstag schafft die Sendung sogar den Sprung ins ProSieben-Programm. » mehr

«Tote Mädchen», «Breaking Bad» und Co.: Wie Serien unsere Gesellschaft verändern

Mehr Selbstmorde nach «Tote Mädchen lügen nicht»? Mehr Drogenverkäufe nach «Breaking Bad»? Wie Serien im realen Leben nachwirken, zeigen wir an vier Beispielen. » mehr

Werbung

«Promi Big Brother»: Sind die dicken Jahre vorbei?

Nach dem bereits enttäuschenden Vorjahr befindet sich der große Bruder aktuell auf Rekordjagd - nur leider in negativer Hinsicht. Doch die vergangenen Tage wecken die Hoffnung auf eine Kehrtwende. » mehr

Jim Knopf und Lukas, die Trailerschau

Ein Kinderbuchklassiker wird neu erfunden, die Justice League versammelt sich und Steven Spielberg hat ein aufwändiges neues Filmabenteuer vor sich. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...