Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 22. Jan 2018, 05:17

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  Nächste
BeitragSa 7. Jan 2017, 18:01 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Heute Abend um 20:15 Uhr zeigt ProSieben sein neuestes Promi-Sportevent. Was die Darts-WM jedoch ein wenig von den sonstigen Events dieser Art unterscheidet, ist das Mitwirken einiger großer Namen aus dem eigentlichen Sport.

Teilnehmer:
- Star-Koch Tim Mälzer und Darts-Profi Phil Taylor
- Star-Koch Steffen Henssler und Profi Gary Anderson
- Sport-Moderatorin Laura Wontorra und Profi Wayne Mardle
- Weltfußballer Lothar Matthäus und Profi Peter Wright
- Moderator Matthias Opdenhövel und Profi Mensur Suljovic
- Volksmusik-Star Stefanie Hertel und Profi Rowby-John Rodriguez
- Fußball-Manager Reiner Calmund und Profi Max Hopp
- Wrestling-Star Tim Wiese und Profi Michael van Gerwen

Moderation: Joko Winterscheidt
Kommentar: Elmar Paulke


Ich bin da durchaus gespannt drauf, weil ich durch die "richtige" WM grad eh ein wenig in Darts-Stimmung bin und die Namen einiger Verantwortlicher mir Hoffnung machen, dass hier nicht nur einfach billiger Trash runterproduziert wird.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:26 
Chefposter/in
 
 
Könnte ein Quotenerfolg werden.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:27 
Praktikant/in
 
 
Bislang eine schwache Aufmachung... der Klaas oder wie der Vogel auch immer heißen mag, schreit nur ins Mikrofon, weil die Fanmikrofone einfach zu laut eingestellt sind..


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:32 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
mainzzer hat geschrieben:
Bislang eine schwache Aufmachung... der Klaas oder wie der Vogel auch immer heißen mag, schreit nur ins Mikrofon, weil die Fanmikrofone einfach zu laut eingestellt sind..


Joko heißt er, Joko Winterscheidt. ;)

Mir gefällt die Aufmachung eigentlich ganz gut, hat ein bisschen was vom Alexandra Palace und ist nicht so künstlich aufgemotzt. Und ich glaub, die Macher hatten nicht damit gerechnet, dass die Fans da so viel (grundlos) singen und jubeln - aber stimmt, Joko fällt es oft schwer, dagegen anzuschreien.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:37 
Praktikant/in
 
 
Das Spiel selbst gefällt mir sehr gut ;)

Tim Mälzer selbst ist ja mal sehr, sehr schlecht!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:47 
Chefposter/in
 
 
mainzzer hat geschrieben:
Bislang eine schwache Aufmachung... der Klaas oder wie der Vogel auch immer heißen mag, schreit nur ins Mikrofon, weil die Fanmikrofone einfach zu laut eingestellt sind..


Wollte gerade fragen, ob die Lautstärke so üblich. Mir ist das zu laut.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:50 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
mainzzer hat geschrieben:
Tim Mälzer selbst ist ja mal sehr, sehr schlecht!

Und er wird immer dicker! Hm, also trashig ist die Show nicht. Aber anstrengend. Joko wird morgen schön heiser sein, wenn er noch 4 Stunden das anscheinend besoffene Publikum übertönen muss.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:55 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich habe in der letzten Woche überhaupt zum ersten Mal eine Übertragung der Darts WM verfolgt und fand die Stimmung der Fans schon recht skurril. Das kommt dem wohl nahe. Ist mir persönlich aber ein bisschen zu viel Geschrei. Ist ja schon anstrengend auf Dauer.

Bin aber positiv überrascht, dass hier so viele Profis dabei sind.

_________________
Aktuell: Tote Mädchen lügen nicht (S1)
Anstehend: Scream (S2) - Bates Model (S5) - Orange Is The New Black (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:12 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Das Publikum ist echt in dem Modus, wie mans in ähnlicher Form auch bei der Darts-WM erlebt. Ich find das ja ziemlich cool und hätte nicht gedacht, dass man die Stimmung auch hier in ähnlicher Form geboten bekommt bei so einer Jux-Veranstaltung. Kann aber schon verstehen, wenn mans etwas anstrengend findet, ständig würd ich das auch nicht wollen. ^^

Die Profi-Riege ist aber wirklich herausragend: Mit Michael van Gerwen, Gary Anderson und Peter Wright drei aktuelle Topspieler, mit Phil Taylor DAS Kultgesicht des Sports schlechthin und mit Max Hopp auch die größte deutsche Hoffnung. Das ist schon beeindruckend.
Zumal man ja mit Elmar Paulke auch den Kommentator der Darts-WM und mehrere bekannte Caller gewonnen hat.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:13 
Mitglied im Vorstand
 
 
Gerade eingeschaltet, bin auch (positiv) überrascht über das Konzept, und dass die Profis und Stars der Szene hier überhaupt mitmachen. Die Fans in der Halle scheinen diese auch sehr gerne zu sehen.

Ansonsten finde ich es aber erstaunlich, dass Darts überhaupt so einen Sprung gemacht hat. Dass man schon von der richtigen WM, die bis letzte Woche lief, Berichte in den großen Nachrichtensendungen von ARD und ZDF sehen konnte. Das gab es meines Erachtens letztes Jahr so noch nicht. Mal schauen, was das Pro7 mit dieser Sendung heute für Quoten beschert, auf diesen Zug des anscheinend neuen Trend(fernseh)sports aufzuspringen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:26 
ehemals DarkGiant
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Das Publikum ist echt in dem Modus, wie mans in ähnlicher Form auch bei der Darts-WM erlebt. Ich find das ja ziemlich cool und hätte nicht gedacht, dass man die Stimmung auch hier in ähnlicher Form geboten bekommt bei so einer Jux-Veranstaltung. Kann aber schon verstehen, wenn mans etwas anstrengend findet, ständig würd ich das auch nicht wollen. ^^



Ich war vor drei Jahren in Düsseldorf im Maritim-Hotel, wo ja gerade auch gespielt wird, bei einem Turnier. Die Stimmung war auch da einfach nur bombastisch.

_________________

„90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen!“ (Nick Hornby)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:28 
Praktikant/in
 
 
Scheint mir,als hätten Sie nun nach der 2. Werbepausen die Fanmikrofone ein wenig runter gestellt :mrgreen:

Ansonsten, die Begegnungen nun recht nett.. Hoffe nur, dass Sie ab dem 2. Gruppenspiel auf das Walk On verzichten..


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:29 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Also mal ehrlich: Ich finds geil, ich habe Spaß. Bombenstimmung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:32 
Praktikant/in
 
 
Spaß an der Sendung habe ich natürlich auch ;)

Allerdings gibt es ja kleine Sachen, die man immer verbessern kann :)

Rainer gibt schon vor dem Turnier auf :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:35 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Vega hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Das Publikum ist echt in dem Modus, wie mans in ähnlicher Form auch bei der Darts-WM erlebt. Ich find das ja ziemlich cool und hätte nicht gedacht, dass man die Stimmung auch hier in ähnlicher Form geboten bekommt bei so einer Jux-Veranstaltung. Kann aber schon verstehen, wenn mans etwas anstrengend findet, ständig würd ich das auch nicht wollen. ^^



Ich war vor drei Jahren in Düsseldorf im Maritim-Hotel, wo ja gerade auch gespielt wird, bei einem Turnier. Die Stimmung war auch da einfach nur bombastisch.


War mir gar nicht so bewusst, dass es das mittlerweile auch hier bei uns schon in so großer Form gibt. Gucke ja meist nur die WM einmal im Jahr und sonst spiel ich halt eigentlich nur hin und wieder sehr bescheiden mit Freunden. ^^

Oh mein Gott, musste ich grad lachen, als Reiner Calmund da in die Menge gebrüllt hat.
Und Fan-Mikros runterdrehen fänd ich sehr uncool. Wann hat man das denn mal, dass man ganz ohne irgendwelche Anheizer so ne Bombenstimmung hinkriegt? Mir kommts grad aber auch etwas leiser vor.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:46 
Mitglied im Vorstand
 
 
Ein kleines bisschen besser könnten die Promis aber schon sein. Das sieht bei denen doch meist sehr, sehr zufällig aus, wo der Pfeil im Board landet.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:48 
ehemals DarkGiant
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Vega hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Das Publikum ist echt in dem Modus, wie mans in ähnlicher Form auch bei der Darts-WM erlebt. Ich find das ja ziemlich cool und hätte nicht gedacht, dass man die Stimmung auch hier in ähnlicher Form geboten bekommt bei so einer Jux-Veranstaltung. Kann aber schon verstehen, wenn mans etwas anstrengend findet, ständig würd ich das auch nicht wollen. ^^



Ich war vor drei Jahren in Düsseldorf im Maritim-Hotel, wo ja gerade auch gespielt wird, bei einem Turnier. Die Stimmung war auch da einfach nur bombastisch.


War mir gar nicht so bewusst, dass es das mittlerweile auch hier bei uns schon in so großer Form gibt. Gucke ja meist nur die WM einmal im Jahr und sonst spiel ich halt eigentlich nur hin und wieder sehr bescheiden mit Freunden. ^^

Oh mein Gott, musste ich grad lachen, als Reiner Calmund da in die Menge gebrüllt hat.
Und Fan-Mikros runterdrehen fänd ich sehr uncool. Wann hat man das denn mal, dass man ganz ohne irgendwelche Anheizer so ne Bombenstimmung hinkriegt? Mir kommts grad aber auch etwas leiser vor.


Fohlen


Mülheim, Dinslaken, Düsseldorf, Hildesheim, Hamburg, Riesa, Frankfurt...gab es überall in den letzten Jahren (und auch dieses Jahr) immer wieder hochkarätig besetzte Turniere in Deutschland. Die Topspieler lassen nämlich selten überhaupt Turniere aus (Taylor eigentlich am häufigsten). Kann einen Besuch nur empfehlen, hat damals richtig Bock gemacht. Der PDC ist natürlich bewusst, dass Deutschland ein riesiger potentieller Markt ist - das hat man ja schon dieses Jahr gemerkt, als es immer wieder deutsche Fangesänge im Ally Pally gab. Deshalb gibts echt gefühlt immer mehr Turniere im deutschsprachigen Raum und auch die heutige Veranstaltung ist für die PDC in Deutschland sicher eine Top-Sache. Es fehlt halt bloß noch der absolute Topspieler, dann würde es endgültig durch die Decke gehen.

Basler hat wirklich gut gespielt. Henssler war auch sehr ordentlich.

_________________

„90 Prozent des Lebens eines Fußballfans bestehen aus Demut, Leiden und Verzweiflung. Aber für die anderen zehn Prozent lohnt es sich, immer wieder zu kommen!“ (Nick Hornby)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:53 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich vermute ja, dass Dauerwerbesendung eingeblendet wird weil das ganze auch als Darts-Werbeveranstaltung der PDC durchgehen könnte. :D

Ich finds bislang sehr gelungen und unterhaltsam, so das genaue Gegenteil der Völkerball-Tragödie damals.

Ich bin echt beeindruckt darüber wie die das Event da aufgezogen haben, richtig gut.

Einzig würde ich mir die Sendung im nächsten Jahr in einer größeren Halle wünschen, die Circus Tavern ist ja auch eine Weile her und der Ally Pally eine andere Hausnummer. :)

Mich überrascht gar nicht so sehr, dass da die ganzen Größen der PDC auftauchen. Wie gesagt ist dieses auf der einen Seite eine Mega Werbung für Darts und der deutsche Markt bietet ja noch unendlich viel Potentiell. Auf der anderen Seite sollten die Gagen für den Abend für die Spieler in der Größenordnung eines WM Viertelfinals o.Ä. liegen, dieses sicher an nur einem Abend verdient ist auch für Profi-Dart-Spieler eine sehr ordentliche Gage.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 21:53 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
stefted hat geschrieben:
Ein kleines bisschen besser könnten die Promis aber schon sein. Das sieht bei denen doch meist sehr, sehr zufällig aus, wo der Pfeil im Board landet.


Ich weiß ja nicht, wie lange die trainiert haben, aber wenn ich dann ab und an mal wieder die Dartscheibe raushole, sieht es leider auch nicht wirklich besser aus. :(
Mario Basler hat das aber eigentlich ganz gut gemacht.

Vega hat geschrieben:
Der PDC ist natürlich bewusst, dass Deutschland ein riesiger potentieller Markt ist - das hat man ja schon dieses Jahr gemerkt, als es immer wieder deutsche Fangesänge im Ally Pally gab. Deshalb gibts echt gefühlt immer mehr Turniere im deutschsprachigen Raum und auch die heutige Veranstaltung ist für die PDC in Deutschland sicher eine Top-Sache. Es fehlt halt bloß noch der absolute Topspieler, dann würde es endgültig durch die Decke gehen.


Jap, das glaube ich auch. Ich finds ja schon erstaunlich, wie sehr das Ding in den letzten Jahren gewachsen ist, ohne dass ein Deutscher wirklich weit kam.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:13 
Mitglied im Vorstand
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
stefted hat geschrieben:
Ein kleines bisschen besser könnten die Promis aber schon sein. Das sieht bei denen doch meist sehr, sehr zufällig aus, wo der Pfeil im Board landet.


Ich weiß ja nicht, wie lange die trainiert haben, aber wenn ich dann ab und an mal wieder die Dartscheibe raushole, sieht es leider auch nicht wirklich besser aus. :(
Mario Basler hat das aber eigentlich ganz gut gemacht.

Ich hoffte ja, dass sie im Hinblick auf diese Veranstaltung schon ein bisschen trainiert haben und es dann eben besser aussieht als bei jemandem, der nur "ab und an mal wieder die Dartscheibe raushol[t]". Ich spiele nun auch nicht soo oft, aber ein bisschen besser kann ich es, glaube ich, schon.

Ich bin aber immer noch über die Profis und ihr Auftreten hier begeistert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:24 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Oder wie Tim Mälzer sagen würde: "Das ist hier nicht so ein Silikontitten-Event wie das, was hier sonst immer bei ProSieben läuft." :mrgreen:

stefted hat geschrieben:
Ich hoffte ja, dass sie im Hinblick auf diese Veranstaltung schon ein bisschen trainiert haben und es dann eben besser aussieht als bei jemandem, der nur "ab und an mal wieder die Dartscheibe raushol[t]". Ich spiele nun auch nicht soo oft, aber ein bisschen besser kann ich es, glaube ich, schon.


Wie viel spielst du denn so? Ich hatte ja mal so ne Phase, wo ich da richtig Lust drauf hatte, aber als es nach einer Woche bei mir immer noch quasi keine Fortschritte gab, war ich doch etwas frustriert.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:42 
Praktikant/in
 
 
Nun, macht Spass zuzuschauen. Nett anzuschauen, wie locker doch die Profis sein können. Sie haben Spass an der Sache und machen das ganze ohne Murren mit. Glaube das ein oder andere Mal müssen Sie sich auch zurück halten :D

Ansonsten, haben Sie das Publikum relativ leise geschaltet und selbst merkt es, dass das Event noch ein wenig länger dauert und daher befinden sich die Fans im Moment in der singpause, mMn.

Und nun bin ich gespannt, wie es weiter geht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:43 
Mitglied im Vorstand
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Wie viel spielst du denn so? Ich hatte ja mal so ne Phase, wo ich da richtig Lust drauf hatte, aber als es nach einer Woche bei mir immer noch quasi keine Fortschritte gab, war ich doch etwas frustriert.


Fohlen

Meine Hochphase ist zugegebenermaßen auch vorbei, es gab eine Zeit in meiner Jugend, in der ich tatsächlich fast täglich gespielt habe. Jetzt schwankt es zwischen im Schnitt ein- und zweimal in der Woche. Leider nämlich kein ganz so großes Zimmer mehr in meinem eigenen Haushalt, in dem ich ein Board aufhängen und das Spiel mit den korrekten Maßen spielen könnte :)

So im Nachhinein hätte ich aber schon gedacht, dass es auch damals zu meinen Anfängen schon relativ schnell ein paar Fortschritte gab. Meine Erinnerung könnte mich natürlich auch trügen.


So grundsätzlich war das von Henssler gerade eben schon vergleichsweise eine der zielsichersten Leistungen der Promis. Das wäre schon fast tragisch gewesen, wenn er ausgeschieden wäre.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:55 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
stefted hat geschrieben:
Meine Hochphase ist zugegebenermaßen auch vorbei, es gab eine Zeit in meiner Jugend, in der ich tatsächlich fast täglich gespielt habe. Jetzt schwankt es zwischen im Schnitt ein- und zweimal in der Woche. Leider nämlich kein ganz so großes Zimmer mehr in meinem eigenen Haushalt, in dem ich ein Board aufhängen und das Spiel mit den korrekten Maßen spielen könnte :)


Okay, dann bist du sehr wahrscheinlich wirklich auf einem deutlich höheren Niveau unterwegs als ich, denn eine Regelmäßigkeit im Spielen habe ich nicht und selbst von deiner jetzigen Marke von 1-2 Mal wöchentlich bin ich doch ein gutes Stück entfernt. Glaube auch nicht, dass nur einer der Promis dem ansatzweise nahe kommt. ;)

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 22:58 
Abteilungsleiter/in
 
 
jotobi hat geschrieben:
Bin aber positiv überrascht, dass hier so viele Profis dabei sind.


Die Profis profitieren halt auch von ihrer neugewonnenen Popularität in Deutschland.
in England spielt die PDC-WM nur die zweite Geige hinter der anderen Dart-WM, die hierzulande überhaupt niemanden juckt. Zumindest quotenmäßig.
dann gibt's noch Holland und das war's dann auch weitgehend mit dem weltweiten Dartmarkt.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 83 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Karneval oder Fasching: Hauptsache Quote!

Millionen Menschen lieben die fünfte Jahreszeit und verhelfen den Sender zu Spitzenwerten. » mehr

«Hawaii Five-0»: Achte Staffel läuft im Februar bei Sat.1 an

Auf dem gewohnten Montagssendeplatz macht Sat.1 zügig nach dem Finale der siebten Staffel weiter. Die neuen Ausgaben werden dann in Deutschlandpremiere zu sehen sein. » mehr

Werbung

«Sankt Maik»-Produzentin Leibfried: „Serienfans wieder ins lineare Fernsehen holen“

Warum die «Sankt Maik»-Produzentin die Sat.1-Kampfprogrammierung als „Katastrophe“ bezeichnet, wieso ihr der Casting-Prozess so wichtig ist und weshalb sie Newcomer liebt. » mehr

sixx: «The Good Place» & «Super Fun Night» starten Anfang Februar

Mit den beiden Comedy-Formaten erhöht sixx sein Portfolio an US-Sitcoms weiter. Beide Serien laufen ab Anfang Februar am späten Donnerstagabend. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung