Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 12. Dez 2017, 13:03

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 675 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  22  23  24  25  26  27  Nächste
BeitragDi 1. Nov 2016, 23:24 
HSV-Fan
Benutzeravatar
 
 
Familie Tschiep hat geschrieben:
Jan_Itor hat geschrieben:
Johnny hat geschrieben:
Judith hat nicht mal mehr Lust auf Strumpfhosen :D


:mrgreen: Ist nicht so ihr Gebiet. :lol:

Die verkauft laufend, wenn man bei den Verkaufssendern durchzappt, Spandex-Hosen für 60€ und mehr, die im Einkauf wahrscheinlich weniger als 6,50€ kosten. Mag natürlich sein, dass sie einen eigenen Zulieferer hat, an den sie irgendwie gebunden ist. Aber dann soll sie ihren Stuhl frei machen.


Sie will sich ihre Marge nicht kaputt machen.
Ich wäre mit Try Foods eher zu Schweizer gegangen. Oder ich hätte Thelen und Schweizer kombiniert mit je 10 % Anteil am Unternehmen.


Der Deal wurde am Ende auch nix. Hätte sich den Schweizer bevorzugt.

_________________
Friends - The O.C. - Greek - Veronica Mars - Chuck - Scrubs - HIMYM - Entourage - Reaper - TBBT - One Tree Hill - Everwood - Supernatural


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 2. Nov 2016, 04:13 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Bin noch nicht durch, aber das mit den Strumpfhosen hat mich schon extrem genervt. An dem Punkt sollte Judith auch wirklich überlegen, ob sie nicht auch aussteigen möchte. Big Player? Mag es sicherlich geben, aber gerade junge Leute kaufen dann doch die ganz billigen, weil alles über 5 Euro einfach so überhaupt nicht lohnt. Wenn da nun jemand auf den Markt kommt und so überzeugt, dann ist das doch keine Frage, ob man da investieren mag oder nicht. Für mich eines der besten Produkte in dieser Staffel und wenn ich mir überlege, wie man die Marke ausbauen könnte...da ist so viel Potenzial drin.

Mir mag die Staffel da allgemein nicht so zusagen. Dümmel hin oder her, aber die Löwen scheinen kaum Lust auf etwas Neues zu haben und bewegen sich größtenteils auch nur in deren Bereich. Finde es auch gut, dass Schweizer geht. Irgendwie hat mich diese Floskelei dann auch doch zunehmend genervt. Maschi finde ich eigentlich doch recht unterhaltsam mit den leicht fremdschämigen Storys und sonstigen Einwürfen, aber auch da nervt es echt, dass er nichts "riskieren" mag. Bei den meisten ist es nun auch nicht so viel Kohle die man reinstecken müsste und Zeit, naja, wenn man gute Leute hat, dann kann man sich doch einfach mal ausprobieren und etwas Pokern.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 2. Nov 2016, 12:45 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Hier mal mein Staffelfazit:
Dümmel ist nach wie vor eine riesige Bereicherung für die Sendung. Gleichzeitig stellt seine Investitionsfreude aber dennoch auch ein gewisses Problem für die Sendung dar, denn durch ihn erscheinen die anderen Löwen plötzlich in einem deutlich schlechteren Licht: War es vorher Lencke Steiner, die durch ihr fast schon obligatorisches "Ich bin raus" negativ herausstach, sticht der Nachfolger auf ihrem Stuhl durch sein fast schon obligatorisches "Ich bin drin" so positiv heraus, dass nun ironischerweise die ganzen restlichen Löwen als vglw. investitionsscheu erscheinen.

Dümmel hat aber halt auch einen riesigen Vorteil: Die Sendung ist eine ziemlich geniale Werbesendung und damit geradezu prädestiniert für Produkte, die man direkt am Tag nach der Ausstrahlung mit einem eigenen Aufsteller mit gut sichtbarer "Bekannt aus der Höhle der Löwen"-Aufschrift im Markt um die Ecke finden kann. Und genau bei solchen Produkten steigt Dümmel fast immer ein, und verdient sich damit vermutlich dumm und dämlich, denn sogar abgepackte Exkremente könnte man auf diese Weise in den ersten Tagen nach der Sendung hunderttausendfach verkaufen.
Das ist ein absolutes Erfolgsrezept, und solche Produkte sind für den Zuschauer denke ich sogar die interessantesten.

Die anderen Löwen haben einfach andere Fachgebiete, die sind nicht im Vertrieb an grosse Handelsketten tätig, die können deutlich weniger vom unglaublichen DHDL-Werbeeffekt profitieren, und steigen immer nur bei solchen Sachen ein, die zufällig genau in ihr Metier passen. Schweizer ist üblicherweise nur interessiert an Ideen, die man als "Event" verkaufen kann; Williams nur an Produkten im Bereich "Beauty" (selbst da aber meistens nicht); Thelen an Dingen, die noch keinen Online-Shop haben (was aber auch nur noch sehr selten vorkommt). Und Maschmeyer... naja, der nutzt seine obligatorische Absage halt dafür, irgendeinen Schwank aus seinem Privatleben zu erzählen. Mir tun die anderen Löwen mittlerweile fast schon leid, weil sie sich sechsmal pro Abend eine neue abstruse Erklärung aus dem Finger saugen müssen, warum sie dieses Mal aussteigen...

Die Sendung neigt so ein bisschen dazu, zu einer Sendung für Produkte zu werden, die man am Tag nach der Ausstrahlung im Laden nebenan kaufen kann, und bei denen die Unternehmensgründer bereit sind, 30% ihres Unternehmens für 100.000 Euro an Dümmel zu verkaufen - ganz egal, was sie eigentlich herstellen. Wisst ihr, was deshalb das beste wäre, was der Sendung passieren könnte? Ein zweiter Dümmel; ein zweiter Löwe, der Produkte am nächsten Tag in die Ladenregale bringen kann.

Dann würde sich hoffentlich auch mal was an der "Friss oder stirb"-Mentalität ändern, die mich bei den Angeboten der Löwen ehrlich gesagt etwas stört: Die Gründer machen am Anfang ein Angebot, dann kommt am Ende von einem Löwen ein eigenes Angebot, das üblicherweise weit unter dem Angebot der Gründer liegt und fast immer 25,1% oder 30% Unternehmensanteile umfasst - und da sollten es die Gründer jaaaaaa nicht wagen, nochmal ein Gegenangebot zu machen, denn bei ihrem eigenen Angebot sind die Löwen üblicherweise nicht zum geringsten Kompromiss bereit. Da wird es immer so dargestellt, als wären die Gründer komplett verrückt und kompromissunfähig, wenn der Deal wegen ein paar tausend Euro oder paar Prozent Unternehmensanteilen scheitern würde - dabei sind ja sie selbst noch viel weniger bereit, auch nur einen Millimeter von ihrem eigenen Angebot abzurücken.

Im Grunde muss der Dümmel bei supermarktfähigen Produkten immer nur abwarten, bis alle anderen Löwen ausgestiegen sind, und macht dann seine übliche "Ich gebe euch das geforderte Geld; statt der geforderten 10% brauche ich aber 25,1/30% Unternehmensanteile"-Nummer. Mit einem zweiten Dümmel, der ebenfalls Waren in die Supermarktregale bringen kann, und so zu einem echten Rivalen für Dümmel wird, würde das Ganze eine viel interessantere Dynamik entwickeln.

_________________
If we don't believe in freedom of expression for people we despise, we don't believe in it at all.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 2. Nov 2016, 23:59 
Volontär/in
 
 
@Herr Vorrangend: Kann deine Meinung zu 100% unterschreiben.

Einerseits war Dümmel das Beste was der Sendung passieren konnte und natürlich auch den Gründern. Seine Investitionsfreude ist wirklich beeindruckend. Dennoch wirkt es stellenweise zu viel und die Anderen haben auch, wenn sie dann doch mal wieder mitbieten, quasi keine Chance.
Um Schweitzer finde ich es nicht wirklich schade. Der hat seinen Glanz in dieser Staffel irgendwie verloren. Thelen und Williams zwar auch, aber die potentiellen Gründer haben meist eh kein Produkt dabei, was in Schweitzers Portfolio passen würde. Am besten wäre wirklich ein zweiter Dümmel, der dann mal etwas Dampf in den Kessel bringt. Eventuell jemand, der auch mal mit den anderen Kooperieren würde. Dümmel ist doch sehr selbstständig in der Beziehung.
Optimal wäre es, wenn noch eine weitere Frau mit an Board kommt. Judith Williams ist zwar sehr unterhaltsam wenn sie die Produkte ausprobiert, aber mitlerweile kommt da nicht mehr viel in Sachen Investments. Thelen ist zwar sehr hart in der Beurteilung, zeigt aber manchmal wenigstens noch ein wenig Grundinteresse und hadert damit ob er mitbieten soll oder nicht. Naja und Maschmeier... ist einfach eine echte Type. Verschroben und mit seinen Storys oft ganz knapp an der Fremdschamgrenze, aber so richtig stören tut er auch nicht. Ich denke Vox wird versuchen ihn noch mindestens eine Staffel lang zu halten und auch die beiden Ur-Löwen werden bestimmt nochmal mitmachen.

Ich freue mich auf jedenfall auf eine neue Staffel! Die Quoten waren dieses Mal echt extrem hoch und oftmals höher als bei RTL und Co. Die Show wird uns wohl noch einige Jahre erhalten bleiben.

_________________
schaue gerade: Dark (S1), Club der roten Bänder (S3), The 100 (S4), Outcast (S2), 4 Blocks (S1), Superstore (S1), Chicago PD (S3), Once Upon a Time (S4)
kürzlich beendet: The Magicians (S2), Stranger Things (S2), Star Trek: Discovery (S1.1)

Medienwahn


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Nov 2016, 13:02 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hab erst diese Staffel angefangen, DHDL zu gucken, daher kann ichs nicht mit den vorherigen Jahren vergleichen. Von dem was ich gesehen habe finde ich aber, dass gerade Herr Dümmel nicht in die Runde passt, weil er das Konzept der Sendung unterminiert.

Er erzählt zwar gerne, er investiere in Menschen und nicht in Produkte, aber ich habe viel mehr den Eindruck, er investiert vor allem in den schnellen Hype, den die Show gratis mitliefert (natürlich vor allem wenn die menschliche Story auch stimmt). Es geht nur sehr wenig darum, ob eine tatsächliche Innovation vorliegt oder es einen soliden Business Plan gibt, sondern vor allem darum, ob es ein Produkt ist, dass er zur Ausstrahlungszeit massiv in die Regale drücken kann.

Siehe den Pannenfächer, der in den letzten Folge wieder aufgegriffen wurde. Mir kann niemand erzählen, dass das ein Produkt ist, das sich nachhaltig in den Stückzahlen der ersten Wochen verkaufen wird (und die genannten waren ja sogar nur Auslieferungen, keine Verkäufe). Dazu hat der Deutsche zu wenig Lust für Notfälle vorzusorgen (die meisten hätten doch nicht einmal ein Warndreieck, wenn sie nicht müssten), dazu liegt das Produkt aber auch in den falschen Läden und zu sehr als ramschige Aktionsware vermarktet. Die werden nun ihren zweiten Peak haben, danach bricht das Geschäft ein. Und wenn nicht, dann kopiert die Konkurrenz - denn die meisten Dümmel-Produkte lassen sich gar nicht schützen - und macht die kleinen Familienklitschen platt. Aber Dümmel hat sein Investment aus dem ersten Hype raus. Das ist im Sinne der Show, Innovationen zu fördern und Unternehmen aufzubauen schlicht unehrlich und schade.

Bei keinem anderen Löwen ist das so. Die agieren zwar extrem zurückhaltend (keine Ahnung was die alle beim eBall geritten hat - vielleicht hat VOX ne Dokusoap über den verrückten Erfinder in der Hinterhand und das Geld vorgestreckt), wägen dafür aber wirklich ab, wo ein Investment nachhaltig funktionieren wird.

Insgesamt finde ich sowieso, dass der Show etwas mehr Ehrlichkeit gut tun könnte, aber ich sehe nach dem überwältigenden Erfolg der Show ein, dass das eher mein persönlicher Geschmack ist. DHDL wirkt massiv geschnitten (und das oft nicht mal gut) und dramaturgisch durchchoreographiert (das sieht man gut an der Reihenfolge, in der die Löwen ihre Fragen stellen und aussteigen), simplifiziert Startup-Pitches (und lässt den heiklen Due-Diligence-Teil und damit die Kehrseite der vielen geplatzten Deals ganz weg) und stellt sich inszenatorisch sehr weit auf die Seiten der Löwen und gegen die Gründer.

Geht einer von letzterem mal nicht auf einen angebotenen Deal ein, dann bekommt man verlässlich noch einen Einspieler, in dem die Löwen sich darüber echauffieren, dass ihr Mega-Deal ausgeschlagen wurde und dass das extrem dämlich war. Dabei sind viele der Angebote echt fragwürdig, was die Anteilshöhen angeht. Es ist kein Geheimnis, dass ein frühzeitiger Verkauf vieler Unternehmensanteile der Firma bei späteren Finanzierungsrunden das Genick brechen kann (wurde sogar einmal thematisiert, als Löwen ausstiegen, weil die Gründer bereits große Anteile der Firma früher günstiger verkauft hatten). Ich finds zuweilen etwas unangenehm, wie die Löwen sich erst auf ihrem hohen Thron gefallen und dann bei einem angenommenen Deal auf dicken Kumpel machen - auch wenn das wohl die Realität wohl gar nicht so schlecht nachzeichnet.

Ich find die vielen Ideen und Produkte echt interessant - ich hab mich für sowas schon immer interessiert, ich les Startup-News und man braucht nur NEU auf ein Produkt schreiben und es löst bei mir direkt einen Kaufreiz aus. Nur die Aufmachung der Show ist mir einfach zu sehr auf flache Unterhaltung nach bewährten Dramaturgien getrimmt.

_________________
previously known as AlphaOrange


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 3. Nov 2016, 14:22 
Chefposter/in
 
 
Etwas mehr Ehrlichkeit in der Sendung täte der Sendung gut, wobei die Löwen in Interview schon zu geben, dass viele Deals nach der Sendung platzten.

Zu den Dümmelprodukten. Sicherlich werden sich manche Produkte nicht auf Dauer durchsetzen, aber niemand weiß, welche es sind. Vielleicht ist es der Pannenfächer, den wir ja alle kennen. Und wenigstens hat die Schwester ihr Geld wieder zurück. Ich hatte nie gedacht, dass die Abfluss-Fee und Towell plus solche Probleme haben, alle Kunden zu überzeugen. Nun heißt es, das Geld in die Verbesserung der Produkte zu stecken, um langfristig am Markt zu bestehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 5. Nov 2016, 03:19 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Fall es jemanden interessiert, Dümmel war Gast in der NDR Talkshow.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 6. Nov 2016, 03:48 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Hier übrigens mal eine nette Übersicht, wer wie viel zugesagt und wirklich schon investiert hat: http://www.gruenderszene.de/allgemein/d ... schmeyer/5

Wahnsinn, wie der Dümmel diese Staffel an sich gerissen hat. Naja, ansonsten bin ich grad zu faul für ein wirkliches Staffelfazit, vielleicht kommts noch. ^^


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 8. Dez 2016, 11:04 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Alle bis auf Schweizer bleiben unserer Lieblings-Show erhalten. Ich freue mich sehr über die Meldung. Quelle: Twitter-Account Höhle der Löwen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Dez 2016, 16:31 
Praktikant/in
Benutzeravatar
 
 
Ui, der Öger musste Privatinsolvenz anmelden, habt ihr das schon mitbekommen? :O

_________________
Manchmal gehe ich einfach weg und überlasse dem Karma den Rest.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 11:17 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Neue Löwin wird Dagmar Wöhrl. Hm, weiß nicht so genau, mal schauen, wie sie sich macht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jan 2017, 20:24 
Chefposter/in
 
 
Ihr Kerngebiet dürfte der Tourismus sein, was sie als Nachfolgerin von Schweizer ja qualifiziert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Feb 2017, 18:10 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ich habe heute zum ersten Mal bei DMAX das Original-Format gesehen. Es hat mir sehr gut gefallen. Daher hier mal die Sendetermine.
https://www.fernsehserien.de/shark-tank/sendetermine


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 12. Feb 2017, 19:05 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Ich habe heute zum ersten Mal bei DMAX das Original-Format gesehen.


Welches Original? Das hier ist die amerikanische Ausgabe.
Das Original läuft immer noch in Großbritannien unter dem Namen "Dragons’ Den".


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 13. Feb 2017, 10:31 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
P-Joker hat geschrieben:
TV-Fan hat geschrieben:
Ich habe heute zum ersten Mal bei DMAX das Original-Format gesehen.


Welches Original? Das hier ist die amerikanische Ausgabe.
Das Original läuft immer noch in Großbritannien unter dem Namen "Dragons’ Den".

Wenn du es ganz genau nehmen willst, kommt das Original aus Japan. ;)

_________________
Es lebe der Hashtag. Folgt mir! Bild Twitter | Bild Instagram


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Jul 2017, 08:47 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Am 5. September starten die 12 neuen Folgen der "Höhle".
http://www.quotenmeter.de/n/94694/die-h ... -gebruellt

Zum letzten Mal dabei sein wird wohl Carsten Maschmeyer. Der macht bald gemeinsame Sache mit Sat.1.
http://www.quotenmeter.de/n/94706/angri ... nem-loewen
War ja eigentlich nur eine Frage der Zeit, bis Sat.1 einen Versuch startet. Ich werde auf jeden Fall reinschauen.
Ich habe direkt mal ein Thema hier im Forum für die neue Gründershow eröffnet:
viewtopic.php?f=4&t=25037


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Jul 2017, 09:32 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Zum letzten Mal dabei sein wird wohl Carsten Maschmeyer. Der macht bald gemeinsame Sache mit Sat.1.
http://www.quotenmeter.de/n/94706/angri ... nem-loewen

Wenn er meint. Das wird dann eh wieder kein Mensch schauen und am Ende hat er gar keine Sendung mehr, in der er auftreten kann.

Maschmeyer ist als Einzelperson zudem echt kein Einschaltgrund. Da braucht es schon ein starkes Team wie bei "Die Höhle der Löwen".

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Jul 2017, 09:39 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Rodon hat geschrieben:
TV-Fan hat geschrieben:
Zum letzten Mal dabei sein wird wohl Carsten Maschmeyer. Der macht bald gemeinsame Sache mit Sat.1.
http://www.quotenmeter.de/n/94706/angri ... nem-loewen

Wenn er meint. Das wird dann eh wieder kein Mensch schauen und am Ende hat er gar keine Sendung mehr, in der er auftreten kann.

Maschmeyer ist als Einzelperson zudem echt kein Einschaltgrund. Da braucht es schon ein starkes Team wie bei "Die Höhle der Löwen".

Mein erster Gedanke war: "Ok, dann hat Dümmel wohl abgesagt." :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 12:39 
Chefposter/in
 
 
Heute startet die neue Ausgabe, auf SpOn gibt es ein Interview mit Dümmel.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 19:40 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Es dümmelt schon wieder. ^^ Ich glaube die anderen können sich warm anziehen, jetzt wo Dümmel letzte Staffel so reingehauen und die Ware auf den Markt geworfen hat.

_________________
Aktuell: Tote Mädchen lügen nicht (S1)
Anstehend: Scream (S2) - Bates Model (S5) - Orange Is The New Black (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 19:41 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Hm, hier hätte ich mir gleich mal ein bisschen Wettstreit und Rivalität zwischen den Löwen gewünscht, das gibt es in der deutschen Variante leider nur sehr selten. Dreimal das gleiche Angebot ist ein bisschen fad.

Ansonsten natürlich schön, dass die Sendung wieder auf dem Schirm ist.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 19:43 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Warum kann VOX die Sendung nicht im Mehrkanalton ausstrahlen?
Dann könnte man diese grausame Hintergrund-"Musik" abschalten!
Das wird ja von Mal zu Mal nervtötender!

Heute ist mir aufgefallen, Ermias Habtu muss den selben Sprachtrainer haben wie Steven Gätjen.
Die beiden habe ja fast die exakt gleiche Aussprache. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 19:51 
Fernsehboss
 
 
Die beiden "Unternehmer" kaufen ein existierendes Produkt ein, verbessern es in irgendeinem Labor, packen ein Label drauf und haben ein 750000€ Unternehmen? Das riecht nach Blaulicht-Kleber-Strategie, und ich kaufe es der Sendung nicht ab.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 22:01 
Chefposter/in
 
 
Ich hätte in den Handyschutz nicht investiert. Ich frage mich, warum kriegen es die Handys nicht hin. Und wann machen es die großen Handyfirmen nach?
Der Griller war mir in doppelter Hinsicht zu teuer, sowohl als Produkt als auch als Firma.
Das Speiseeiskonzept finde ich sehr interessant.

Ich finde die Inszenierung heute etwas zu stark, da wäre etwas weniger besser gewesen.


Zuletzt geändert von Familie Tschiep am Di 5. Sep 2017, 23:02, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 5. Sep 2017, 22:10 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Mal mit, okay, aber bitte nicht jetzt jede Woche eine ausgewalzte RTLige Tränendrüsengeschichte.

Dass das mit den Handys bald jemand nachmacht, kann gut sein, aber ab morgen wird ja erst mal der Markt geflutet. :lol:
Das Eis gibt's auch zu kaufen, schön.
Die Schuhfrau ist zu Recht abgeblitzt, fand ich aber mutig, in dem Stadium vor die Löwen zu treten.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 675 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  22  23  24  25  26  27  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Jobs, TV-Guide & Co.: Quotenmeter mit neuen Angeboten

Das Medienmagazin hat in den vergangenen Wochen neue Features für Sie umgesetzt. » mehr

wer-kennt-wen nun komplett in RTL-Hand

RTL interactive ist nun im Besitz aller Anteile an wer-kennt-wen.de - die jungen Gründer der Online-Plattform bleiben allerdings auch in Zukunft an Bord. » mehr

Werbung

«Berlin - Tag & Nacht» endlich mal wieder zweistellig

Kurz vor Jahresende klopft sich die RTL II-Soap den Staub vom Mantel und legt bei den Umworbenen ordentlich zu. Die ersten Dezember-Quoten deuten darauf hin, dass es weiter bergauf geht. » mehr

Winterpause vorbei: RTL II kündigt «Die Geissens»-Rückkehr an

Zur Zeit punktet der Münchner Sender mit Sozialdokus. Ab Januar könnten die Quoten montags dann wieder sinken. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung