Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 28. Apr 2017, 11:00

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
BeitragDi 11. Apr 2017, 01:39 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Zitat:
In dieser Show wird das oftmals einfach so dahingesagte Liebesversprechen „Mit dir möchte ich alt werden“ wörtlich genommen – denn Promipaare werden mittels aufwändiger Schminke um mehrere Jahrzehnte gealtert. Dies soll die Partner mit den Konsequenzen des Alterns konfrontieren, so dass sie offener und direkter über die Beziehung zueinander sprechen können.
Mehr Infos und Teilnehmerliste: http://qmde.de/91526


Heute Abend um 20:15 Uhr beginnt die sechsteilige erste Staffel der Talkshow mit Desiree Nosbusch.

Ich habe für Quotenmeter die erste Folge mit Boris und Lilly Becker bereits gesehen und empfehle euch, mal reinzuschauen, solltet ihr authentisches, ruhiges Fernsehen mögen und nicht unbedingt großes Spektakel zur Primetime brauchen. Ich würde fast sagen: Wenn ihr die Handschrift der bekannten VOX-Shows der letzten Jahre mögt und vielleicht sogar noch etwas "purer", also ohne Sportspiele, Gesangseinlagen etc. erleben wollt, kann das was für euch sein.
Eine weitere kleine Parallele kann man zu "Kessler ist..." ziehen - und nicht nur wegen der kosmetischen Eingriffe.

Mein Bericht zur Sendung erscheint im Laufe des Nachmittags auf der Hauptseite. Auch den kann ich natürlich nur empfehlen. :mrgreen:

Hier übrigens noch ein DWDL-Interview mit Desiree Nosbusch: https://www.dwdl.de/interviews/60761/ic ... _frei_vor/

Solltet ihr es euch anschauen, kann ich danach auch empfehlen, einfach dranzubleiben: "Meylensteine" und "One Night Song" mit Daniel Wirtz gehen in eine neue Staffel. Zwei kleine, feine Musikshows.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 11. Apr 2017, 19:55 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Durchaus nicht uninteressant, allerdings auch sehr ruhiges, unaufgeregtes Fernsehen. Wie der aktuelle Dienstagabend überhaupt. Ich hoffe, man kann das auch so wie geplant die nächsten Wochen durchziehen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 11. Apr 2017, 20:26 
Journalist/in
 
 
Ich bin begeistert.Hat mir wirklich sehr sehr gut gefallen. Die Stille der Sendung war wirklich mal angenehm,endlich mal was anderes.

_________________
Hart of Dixie


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Apr 2017, 02:18 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Interessante zweite Folge mit Rebecca Mir und Massimo Sinato, bei der ich wieder den Eindruck hatte, dass der männliche Akteur sich eher zu öffnen bereit war als der weibliche - leider aber bei weitem nicht so stark wie Boris Becker in der Woche zuvor, weshalb ich die Folge insgesamt nicht ganz so intensiv fand.

Ganz schlimm ist für mich beim Zuschauen und -hören aber immer der letzte Zeitsprung in die vermutlich letzten Lebensjahre eines Menschen (auch wenn der visuell bei der Mir nun wirklich gar nicht gepasst hat, mit Mitte 70 sieht nicht mal Benjamin Button so aus wie sie ;) ). Da konnte ich auch Rebeccas Statement gut nachvollziehen, dass sie sich darüber eigentlich gar nicht so viele Gedanken machen wolle, weil es sie "immer so traurig macht" - nur dass ich zumindest da schon sehr oft drüber nachdenke und auch nicht so weiß, ob andere Menschen diese Gedanken besser zurückhalten können als ich.

Ferner macht mich gerade der Gedanke an die Quotenmeldungen in ein paar Stunden traurig. Denn ich ahne, was es dort zu vermelden geben wird.
Hoffe, die Sendung wird dann wenigstens im Anschluss an das Drei-Stunden-Auswanderer-Fastfood noch gezeigt. :(


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Apr 2017, 10:53 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Mir gefällt die Sendung sehr. Ich mag die ruhigen und ehrlichen Gespräche.
Letzte Woche hat mich Boris Becker beeindruckt. Eigentlich mag ich ihn nicht, aber am Ende der Sendung fand ich ihn sympathisch.
Die Sendung braucht einwenig lange bis es den Zuschauer abholt und man muss als Zuschauer ernstes Interesse an den Promis haben.
Ich hoffe dass VOX nicht die Reißleine zieht, weil die nächsten Interviews würden mich interessieren.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 26. Apr 2017, 17:12 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Dass das Format nicht erfolgreich sein wird, dachte ich mir ja. Aber dass es dann doch so desolat aussieht, hätte ich nicht erwartet. Das ist ja richtig übel. Kann mir nicht vorstellen, dass Vox da noch länger zusieht.

_________________
Aktuell: Better Call Saul (S3) - Scrubs (S3) - Fear the Walking Dead (S2)
Anstehend: Wayward Pines (S2) - Scream (S2)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Apr 2017, 02:58 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
jotobi hat geschrieben:
Dass das Format nicht erfolgreich sein wird, dachte ich mir ja. Aber dass es dann doch so desolat aussieht, hätte ich nicht erwartet. Das ist ja richtig übel. Kann mir nicht vorstellen, dass Vox da noch länger zusieht.


Ich hab genau das erwartet. Aber das hatte ich halt auch schon bei anderen VOX-Shows am Dienstag und da ist es nicht so gekommen. ^^
Fand es aber schon bemerkenswert, dass man die Sendung nicht schon letzte Woche gekickt bzw. in den Spätabend/die Nacht geschoben hat. Dass sie immer noch im Line-Up der kommenden Woche steht, spricht meiner Erfahrung nach auch dafür, dass man sich in diesen Stunden damit alles andere als leicht tut, das Quotenelend zu beenden.

Die dritte Folge war insofern toll, dass sich hier erstmals beide Partner von Anfang an auf die Sendung eingelassen haben und man sich nicht erst ins richtige Gespräch "reinwitzeln" musste. Auch wenn mir Thomas Heinze und Jackie Brown an sich völlig egal sind, fand ich sie in diesem Gespräch doch ziemlich interessant und sympathisch.
Der zweite Zeitsprung war dann wieder eine emotionale Tortur für mich. :lol:

Nächste Woche käme dann Fabian Hambüchen, auf den ich eigentlich am gespanntesten bin. Kann ihn mir irgendwie gar nicht so richtig ernst und deep vorstellen und würde gerne sehen, ob er was zu sagen hat. Also bitte zumindest die Folge noch durchhalten. ;)


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Woran haperte es zuletzt am ProSieben-Vorabend?

Erstmals seit 2006 schraubt der Privatsender (zaghaft) an seinem Vorabendprogramm. Die «Simpsons»-Dosis wird reduziert, «The Big Bang Theory» kommt neu hinzu und soll «Galileo» anschieben. » mehr

15 neue Folgen für «Kaum zu glauben»

Das durchaus beliebte NDR-Quiz wird bald in eine weitere Runde gehen. Kai Pflaume übernimmt im Sommer den Platz der «NDR Quizshow». » mehr

Werbung

Die Kritiker: «Die Toten vom Bodensee - Die Braut»

Ein Film, der eindrucksvoll vorführt, wie man's nicht macht: aufgesetzt erzählt, klischeehaft inszeniert. «Die Toten vom Bodensee» könnte ein Lehrbuchbeispiel werden. » mehr

Matt Damon spielt in Syfy-Original mit

Der Pay-TV-Sender hat einen Starttermin für die neue Serie «Incorporated» mitgeteilt. Neben Matt Damon gibt sich darin auch Ben Affleck die Ehre. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
loading...