Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 22. Sep 2017, 01:51




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  5  6  7  8  9 …  13  Nächste
BeitragDo 28. Jul 2016, 19:16 
Inventar
 
 
bmwtop12 hat geschrieben:
FDWD?


Fear The Walking Dead...? :wink:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 28. Jul 2016, 20:56 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Rodon hat geschrieben:
Fürchte die wandernden Dahingeschiedenen. :lol:


Jesses

_________________
The difference between genius and stupidity is: genius has its limits (Albert Einstein)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 29. Jul 2016, 13:04 
Inventar
 
 
bmwtop12 hat geschrieben:
Rodon hat geschrieben:
Fürchte die wandernden Dahingeschiedenen. :lol:


Jesses


Wenn Sie uns nicht Nachts heimsuchen werden... :mrgreen:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 2. Sep 2016, 19:41 
Schlug den Revo
Benutzeravatar
 
 
Ash vs. Evil Dead ... was für ein Heidenspaß !!! Aber auch unfassbar Brutal und Blutrünstig.
Eigentlich leg ich es nicht so auf Splatter an, aber im Richtigen gewand kann man es einiger maßen Ertragen. Und Ash vs. Evil Dead ist der erhoffte Spaß, den ich sehen wollte.

Endlich mal auch ne Prime-Serie, die ich mir anschauen kann :P [/Netflix-Boy]


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 3. Sep 2016, 10:57 
Inventar
 
 
TIMBO hat geschrieben:
Ash vs. Evil Dead ... was für ein Heidenspaß !!! Aber auch unfassbar Brutal und Blutrünstig.
Eigentlich leg ich es nicht so auf Splatter an, aber im Richtigen gewand kann man es einiger maßen Ertragen. Und Ash vs. Evil Dead ist der erhoffte Spaß, den ich sehen wollte.

Endlich mal auch ne Prime-Serie, die ich mir anschauen kann :P [/Netflix-Boy]



Bosch und FDWD und The Affair sind meine Favorits bei Amazon...

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 3. Sep 2016, 22:03 
Schlug den Revo
Benutzeravatar
 
 
Und hatte ja schon mal erwähnt, dass es mich stört. Aber jetzt bei "Ash vs. Evil Dead" fällt es mir wieder auf. Wieso bekomme ich immer eine Werbung angezeigt, wenn ich eine neue Folge starte. Ich ... der ja schon zahlender Kunde ist, weshalb er die Folge überhaupt anklicken kann, bekomme eine Werbung für das Produkt (Prime) angezeigt, welches ich ja schon besitze ... Störend, unnötig, eventuell kleinlich. Aber das ist es halt u.a. was Prime leider nicht so rund macht wie Netflix.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 3. Sep 2016, 22:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Dafür kostet es weniger als die Hälfte im jahr.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 3. Sep 2016, 23:20 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Soweit ich das gelesen habe, nur Eigenwerbung bei Eigenproduktionen, oder?

Aber was soll man bei gerade mal 4€ pro Monat (inklusive Musikstreaming und Cloud) groß meckern?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 12:08 
Schlug den Revo
Benutzeravatar
 
 
Stimmt zwar. Aber wenn sich das ohne (Eigen)-Werbung nicht finanziert, soll man es halt nen Euro teurer machen.
Aber mir ging es ja auch um den Unsinn der Sache. Man braucht keine Eigenwerbung bei denen zu machen, die das Produkt doch eh schon haben. Wenn es um Zusatzeinnahmen geht, müsste dort Werbung für Persil oder so laufen. Und wenn es um den Bekanntheitsgrad von Prime geht, müsste die Werbung im TV laufen und nicht vor den Filmen, die man nur sieht, wenn man schon Prime hat :wink: Ja, es ist nur ne Kleinigkeit. Aber sie fällt mir eben auf :wink:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 13:41 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich stelle mir nun gerade vor, wie ich an der Supermarktkasse die Kartoffeln aufs Band lege, die Kassiererin scannt sie ein und fragt hinterher: Würden Sie nicht gern Kartoffeln kaufen, ich könnte Ihnen diese hier anbieten!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 15:07 
Chefredakteur/in
 
 
Ich nutze Amazon Video auf meinem BD-Player, da Chromecast von Amazon nicht unterstützt wird. Der Vorteil: Keine (Eigen)Werbung, da das wohl nicht unterstützt wird und es natürlich auch keine Updates mehr für ein mehrere Jahre altes Gerät gibt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 15:16 
Schlug den Revo
Benutzeravatar
 
 
Hab jetzt jedenfalls Ash vs. Evil Dead durch. Das war ziemlich cool. Also auch ziemlich widerwärtig und blutig. Aber ok, in dem Gesamtkonzept war das schon toll gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 18:41 
Inventar
 
 
TIMBO hat geschrieben:
Und hatte ja schon mal erwähnt, dass es mich stört. Aber jetzt bei "Ash vs. Evil Dead" fällt es mir wieder auf. Wieso bekomme ich immer eine Werbung angezeigt, wenn ich eine neue Folge starte. Ich ... der ja schon zahlender Kunde ist, weshalb er die Folge überhaupt anklicken kann, bekomme eine Werbung für das Produkt (Prime) angezeigt, welches ich ja schon besitze ... Störend, unnötig, eventuell kleinlich. Aber das ist es halt u.a. was Prime leider nicht so rund macht wie Netflix.



Keine Ahnung, warum du Werbung hast....ich für meinen Teil habe das nicht, wenn ich eine Serien Folge oder einen Film sehen möchte....da gabs noch nie Werbung.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 4. Sep 2016, 19:16 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Mich stört der kurze hinweis auf eine Amazon Eigenproduktion jetzt nicht, vor allem wenn man den geringen Preis bedenkt. Es sind schließlich nur wenige Sekunden pro Folge, nicht so eine Qual wie im Free TV. Netflix hatte auch mal darüber nachgedacht für eigene Produkte Werbung vor einer Folge zu machen. Aber denke mal ihr jetzigen Empfehlungen reichen zu als Werbung, bei mir kommt es jedenfalls nur selten hin. Klar interessiert mich z.B. so eine Werbung wie für Tansparent null, weil ich es sowie so nicht gucke, aber wirklich stören tut es mich nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Sep 2016, 20:52 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Lohnt sich prime? Hab mal rumgeguckt, was es im Serienbereich gibt und sind schon recht interessante Dinger (aauch bei Filmen).. Meistens hängt man da aber auch noch 1-2Staffeln zurück, ausser man bezahlt dafür nochmal extra, oder?

Netflix ist mir etwas zu teuer.. Da lad ich lieber :twisted:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Sep 2016, 21:21 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
phreeak hat geschrieben:
Lohnt sich prime? Hab mal rumgeguckt, was es im Serienbereich gibt und sind schon recht interessante Dinger (aauch bei Filmen).. Meistens hängt man da aber auch noch 1-2Staffeln zurück, ausser man bezahlt dafür nochmal extra, oder?

Netflix ist mir etwas zu teuer.. Da lad ich lieber :twisted:

Ich denke schon, da es außer den Eigenproduktionen auch viele und auch größtenteils bessere Einkäufe die Exklusiv auf Prime laufen. Ich könnte mir auch vorstellen das Lucifer S2 zeitnah zu Prime kommt. Liefen ja schon einige gute Serien genauso schnell wie per Download bei Prime. Ich sag mal für nichtmal 4 € im Monat kann man nichts falsch machen. Ich nutze aber auch den kostenlosen schnelleren Lieferdienst. Ja Netflix nehme ich auch nur ab und zu mal, wenn mich eine Eigenproduktion wirklich interessiert. Und das mit den späteren Staffeln kommt eben immer drauf an, ist bei Netflix aber auch nicht anders. Tatortreiniger gibt es bei Netflix den nächsten Tag nach der NDR Ausstrahlung in HD, bei Netflix gab es das letzte mal wo ich guckte nur 3 Staffeln. Es kommt eben immer drauf an was man sucht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Sep 2016, 21:36 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Netflix und Prime ergänzen sich perfekt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Sep 2016, 22:11 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Wenn ich mir ne 50€ Geschenk/Guthaben Karte hole und aufs Konto lade,kann ich damit dann auch prime buchen fürn Jahr, oder?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Sep 2016, 23:11 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
phreeak hat geschrieben:
Wenn ich mir ne 50€ Geschenk/Guthaben Karte hole und aufs Konto lade,kann ich damit dann auch prime buchen fürn Jahr, oder?

Nein, Gültige Zahlungsarten sind hier Bankeinzug und Zahlung per Kreditkarte. Sollte aber kein Problem sein?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Sep 2016, 23:23 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Sergej hat geschrieben:
phreeak hat geschrieben:
Wenn ich mir ne 50€ Geschenk/Guthaben Karte hole und aufs Konto lade,kann ich damit dann auch prime buchen fürn Jahr, oder?

Nein, Gültige Zahlungsarten sind hier Bankeinzug und Zahlung per Kreditkarte. Sollte aber kein Problem sein?


Sollte, aber hab ein Prinzip, dass ich nichts im Internet via Bankeinzug oder Kreditkarte kaufe :P
Naja, dann werde ich kein Prime Kunde. Schade.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Sep 2016, 05:22 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Und was bringt dir das Prinzip bzw. was machst du hier cleverer als Millionen anderer Kunden?

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Sep 2016, 06:40 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Also mir ist bei Amazon noch nichts passiert dadurch. Aber auch woanders nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Sep 2016, 09:11 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich stelle mir gerade vor, wie er auf Rechnung bestellt. Und dann das Überweisungsformular ausgefüllt zur Bank bringt.

Onlinebanking nutze ich nun seit 2001 und es ist noch NIE etwas passiert. Ich passe auf meine Daten aber auch auf. Einmal hat ein Mobilfunkanbieter ungefragt meine Prepaidkarte aufgeladen - da genügte ein Anruf und alles wurde binnen kürzester Zeit rückgängig gemacht.

Ich bin froh, dass ich mich gerade um wiederkehrende Rechnungen nicht kümmern muss. Ich hab im Hinterkopf, das x-hundert-umpf-und-drölfzig Euro im Monat abgebucht werden und gut. Excel-Tabelle fürs Jahr angelegt um zu gucken, was wo hin geht und ging und gehen wird, fertig.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Sep 2016, 17:39 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Rodon hat geschrieben:
Und was bringt dir das Prinzip bzw. was machst du hier cleverer als Millionen anderer Kunden?


Hab ich je was von cleverer gesagt?
Ich bestell einfach nicht im Internet und will in nem online Formular meine Daten eintippen.... vlt. altmodisch, aber egal.

Wenn ich was bestelle per Nachnahme und wenn das nicht geht halt per Rechnung. Bank ist hier eh um die Ecke.

Ist ja nichts schlimmes dabei ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Sep 2016, 18:16 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ja, wenn man zu viel Geld hat, kann man natürlich auch per Nachnahme bestellen.

Das ist mir dann alles doch zu sehr Sicherheitsesoterik.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 301 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  5  6  7  8  9 …  13  Nächste

ProSiebenSat.1 schnappt sich den Ball

Im kommenden Jahr wird die deutsche Sendergruppe ausgewählte Spiele vom Beachvolleyball im Fernsehen übertragen. » mehr

«Big Brother» und «Got Talent» zum Finale deutlich stärker als 2016

Indes verließ «MasterChef» bei FOX wieder die Vier-Millionenzone. » mehr

Werbung

Lutz van der Horst zieht für Sat.1 in das «Hotel Herzklopfen»

Rentner-Verkuppelei auf dem sogenannten Kuschelsender: Sat.1 lässt neben «heute-show»-Reporter Lutz van der Horst auch eine YouTuberin und einen «Frühstücksfernsehen»-Veteran Kuppler spielen. » mehr

«Unser Traum vom Haus» geht weiter

Die Dokusoap rund um den Traum vom Eigenheim meldet sich Ende Oktober bei VOX zurück. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung