Qtalk.de
http://www.qtalk.de/forum/

«The Voice Kids» mit schlechtestem Finale
http://www.qtalk.de/forum/viewtopic.php?f=83&t=26435
Seite 1 von 1

Autor:  Quotenmeter.de [ Mo 16. Apr 2018, 11:44 ]
Betreff des Beitrags:  «The Voice Kids» mit schlechtestem Finale

«The Voice Kids» mit schlechtestem Finale

Die Reichweiten bei den Werberelevanten gingen deutlich zurück, weshalb ein neuer Tiefpunkt erreicht wurde.

» http://qmde.de/100331

Autor:  P-Joker [ Mo 16. Apr 2018, 11:44 ]
Betreff des Beitrags: 

Einerseits finde ich es schon mehr als seltsam, dass nach Ende der Blind Audition schon so viele Zuschauer weg bleiben!

Andererseits sollte der Sender mal dringendst sein Konzept für den weiteren Verlauf,
vor allem nach den Battles, überdenken!
Es kann doch wirklich nicht sein, dass der Zuschauer von Anfangs 45 Talenten nur in den letzten 30 Minuten des Finales
unter dreien auswählen kann!
Dazwischen wurden dann von Coaches nach gutdünken Reihenweise Talente aussortiert,
die viele Zuschauer vielleicht gerne im Finale gesehen hätte!

Autor:  Kingsdale [ Mo 16. Apr 2018, 13:36 ]
Betreff des Beitrags: 

Ist doch ganz einfach und ähnlich wie bei DSDS. Anfangs schauen alle nur zu um die Irdioten zu sehen die sich da zum Affen machen und nicht singen können, aber total von sich Überzeugt sind. Das ist Lustig. Bei The Voice ist es spannend zu sehen, wer sich umdreht, egal ob bei Jung oder Alt.
Wenn es dann aber zu den Mottoshows oder wie hier zu der richtigen Auswahl der Talente geht, interessiert es nur noch wenige Zuschauer. Schon allein deshalb, weil die die Webbleiben nun mal so Schlau sind und genau wissen, das man von den Gewinnern sowieso nichts mehr hört, bzw irgendwelche Eintagsfliegen sind wo es sich nicht lohnt den Namen zu merken. OK, bei RTL tauchen diese dann nochmal im Dschungel-Camp auf, aber das wars dann auch schon wieder.
Aber, das ist eben RTL und Sat. 1/Pro 7, bzw Free-TV!

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/