Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 23. Aug 2017, 18:41

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
BeitragMo 26. Jun 2017, 14:57 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Am Sonntag, 13 August um 20:15 Uhr startet die neue Staffel in Sat1. Ich glaube, dass man sich mit der Verlegung der Haupt-Shows von Freitag auf Sonntag keinen Gefallen tut. Bin echt gespannt, ob es funktioniert. "Promi BB" ist nicht "The Voice".

Über Teilnehmer wird ja auch schon spekuliert. https://www.dwdl.de/nachrichten/61982/p ... _den_ring/

Hab noch gar nix gehört, dass Sixx die Late Night mit Bendel fortsetzt. Wäre schade, wenn diese "Läster-Show" weg fällt. Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man auf die Sendung verzichtet. Sie war doch immer ein voller Erfolg für Sixx.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 26. Jun 2017, 18:33 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Die bisher bekannten Namen lösen in mir keine Begeisterung aus. Die Person Marc Terenzi ist doch z.B. einfach nur durchgekaut. Wo hat der noch nicht mitgemacht? Dazu noch ein schnöder Bachelor und wenn der Boyband-Typ ähnlich gut Deutsch beherrscht wie Terenzi, macht das mein Hirn nicht mit.

Dass mit dem permanenten Rauchverbot im Keller sehe ich insofern kritisch, weil Sat.1 das wahrscheinlich mal wieder nicht durchziehen wird. Wenn jemand mit Auszug droht, dann denken sie sich halt schnell irgendeine alberne Aufgabe aus, für die es dann Zigaretten als Belohnung gibt.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 26. Jun 2017, 18:38 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Rodon hat geschrieben:
Die bisher bekannten Namen lösen in mir keine Begeisterung aus. Die Person Marc Terenzi ist doch z.B. einfach nur durchgekaut. Wo hat der noch nicht mitgemacht? Dazu noch ein schnöder Bachelor und wenn der Boyband-Typ ähnlich gut Deutsch beherrscht wie Terenzi, macht das mein Hirn nicht mit.

Dass mit dem permanenten Rauchverbot im Keller sehe ich insofern kritisch, weil Sat.1 das wahrscheinlich mal wieder nicht durchziehen wird. Wenn jemand mit Auszug droht, dann denken sie sich halt schnell irgendeine alberne Aufgabe aus, für die es dann Zigaretten als Belohnung gibt.

Volle Zustimmung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 27. Jul 2017, 23:19 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Bendel statt Cindy? Top.
Sixx - Show weg und ins "Web auslagern"? Na welcher Fuchs hat sich das bitte ausgedacht?

Kandidaten? Bäh.

Könnte die schlechteste Staffel ever werden, und DAS für Sat1 - Verhältnisse...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 28. Jul 2017, 07:47 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Adrianm hat geschrieben:
Bendel statt Cindy? Top.
Sixx - Show weg und ins "Web auslagern"? Na welcher Fuchs hat sich das bitte ausgedacht?

Kandidaten? Bäh.

Könnte die schlechteste Staffel ever werden, und DAS für Sat1 - Verhältnisse...

Ich glaube, die Haupt-Show wird ein bisschen Richtung Late Night umgebaut. So klingt es für mich. Bendel soll schon ein ebenbürtiger Hauptmoderator sein, keine neue Cindy. Die beiden Jochens wollen auf jeden Fall Elemente der Late Night in die Haupt-Show holen, Live-Bilder kommentieren usw. Dass es kein Publikum gibt, spricht ebenfalls dafür.

Die Kandidaten interessieren mich ebenfalls 0.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 2. Aug 2017, 20:02 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Sieht im ersten Trailer so aus, als wäre das Haus nicht mehr in oben und unten getrennt, sondern wieder auf einer Ebene in zwei Bereiche unterteilt. Also so, wie bei den normalen BB Staffeln.
Eigentlich habe ich genau das auch gehofft, also zumindest dann, wenn man erneut eine Trennung hat.

_________________
Aktuell: The Strain (S3) - Tote Mädchen lügen nicht (S1)
Anstehend: Scream (S2) - Bates Model (S5) - Orange Is The New Black (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Aug 2017, 11:32 
Newcomer 2011
Benutzeravatar
 
 
Die Bild kennt die ersten sechs Kandidaten
Wenn Sarah K. davon die bekannteste ist, sagt das schon was aus! :lol:

http://www.bild.de/unterhaltung/tv/promi-big-brother/sie-machen-den-tv-container-voll-52757168.bild.html


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Aug 2017, 13:19 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Nicht bloß die bekannteste. Die Einzige, die mir überhaupt irgendwas sagt. :o

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Aug 2017, 13:57 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Nicht bloß die bekannteste. Die Einzige, die mir überhaupt irgendwas sagt. :o

Willkommen im Club. Für manche wohl zu alt und für die anderen zu jung.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 4. Aug 2017, 17:17 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Hmm, also ich kenne die alle auch nicht. Mal von Sarah K. abgesehen. Wird echt jedes Jahr schlimmer. Mal gucken, wer noch so kommt.

_________________
Aktuell: The Strain (S3) - Tote Mädchen lügen nicht (S1)
Anstehend: Scream (S2) - Bates Model (S5) - Orange Is The New Black (S5)


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 7. Aug 2017, 18:53 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
jotobi hat geschrieben:
Mal gucken, wer noch so kommt.

Die andere Hälfte klingt jetzt auch nicht so verlockend.

Milo Moiré - Who the fuck is this? Aber immerhin ist sie 'ne Nacktschnecke. Wenn sie so drauf ist wie Micaela Schäfer, dann wäre ihre Teilnahme vielleicht gar nicht so schlecht.
Jens Hilbert - Dieser schrill anmutende Vogel ist bisher auch an mir vorbeigegangen.
Dominik Bruntner - Der diesjährige Mister Germany, wie ich las. War mir auch kein Begriff.
Eloy de Jong - Schon mal gesehen, aber definitiv niemand, auf den ich mich freue. Ich erwarte unbeteiligtes Dahingesieche.
Sarah Kern - Die kenne ich. Kann jetzt bloß gerade nicht ihren Unterhaltungswert einordnen.
Willi Herren - Den kenne ich auch. Der ist für mich aber schon durchgekaut, da ich ihn bereits in ähnlichen Formaten öfters gesehen habe.

_________________
Zuletzt gesehener Film: The Accountant [Amazon] | Zuletzt gesehene Serie: The Big Bang Theory - Staffel 9
Zuletzt gespielt: Pillars of Eternity [PC] | Steam-Name: derrodon


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Aug 2017, 10:33 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
http://m.quotenmeter.de/mn/95062/promi- ... um-letzten

Interessant geschrieben, lese die Beiträge immer gerne.
Allerdings ist der Titel doch etwas reißerisch, da im Artikel selbst überhaupt nicht thematisiert wird, ob die 5. die letzte Staffel sein wird.

_________________
CritX - Kino und TV Kritik


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Aug 2017, 20:50 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Pu22Pu hat geschrieben:
http://m.quotenmeter.de/mn/95062/promi-big-brother-zum-fuenften-und-zum-letzten

Interessant geschrieben, lese die Beiträge immer gerne.
Allerdings ist der Titel doch etwas reißerisch, da im Artikel selbst überhaupt nicht thematisiert wird, ob die 5. die letzte Staffel sein wird.


Danke dir fürs Lob. :)
Was die kleine Kritik anbetrifft, bin ich selbst mit dem Titel nicht wirklich glücklich, war da heute Nacht aber etwas inspirationsarm. "Reißerisch" finde ich den zwar nicht unbedingt, aber stimmt schon... war sicher nicht das Highlight meiner Tätigkeit für QM. ;)


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Aug 2017, 23:50 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Alter!
Ist das schlecht gemacht.

Wäre ich RTL, ich würde mir die heutige Folge angucken, mich fast totlachen und Sat1 wieder aus der Senderliste streichen.

Da passt ja GAR NICHTS :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 14. Aug 2017, 18:45 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Aktuell bekommt man glaube das Ergebnis, dass man objektiv verdient hat. Man hat eigentlich gewisse Merkmale oder Elemente abgeschafft die doch prägend waren und eigentlich auch gut zum Format passten. Der Keller bsp. ansich hatte mit dem Verlauf natürlich nicht mehr so die beunruhigende Wirkung auf die Teilnehmer wie ganz zu beginn, davon mal abgesehen, dass er auch nie sonderlich authentisch wirkte. Aber er hatte ein gewisses Flair. Und er stellte ja auch nur eine Kulisse dar. Der Keller hatte selbst mehr Flair und Charme als die beiden aktuellen Bereiche zusammen.

Früher waren die Bereiche auch wirklich isoliert, jetzt haben die so viele Berührungspunkte, dass sie ja ständig miteinander kommunizieren können, da sollte man wieder wirklich für eine bessere Distanz sorgen.

Die Auswahl der Teilnahmer kann glaube relativ objektiv diesmal als misslungen betrachtet werden. Sicherlich sind die Charaktereigenschaften der Personen und deren Verhalten im Haus relevanter als deren Bekanntheitsgrad dennoch wären für ein Format, dass ja unter anderem auf einen Promifaktor setzt, einige wirklich prominente Personen von Vorteil. Die aktuellen kleinen Reibereien und Plauderen sind inhaltlich zudem sehr belanglos und manchmal wirken diese auch von den Teilnehmern sehr gewollt.

Das ganze Setting in diesem Jahr wirkt nicht sonderlich vorteilhaft und ansprechend. Mir persönlich gefallen die Bereiche nicht, das fängt bei der generellen Struktur an betrifft aber auch die Einrichtung. Die Duellarena und der Moderationsbereich sind auch nicht sonderlich ansehnlich.

Aus dem Haus bekommt man insgesamt nicht viel zu sehen. Wenn man die Werbung, die Moderationen usw. abzieht bleibt da nicht viel.

Was man sich bei der Moderation gedacht hat ist mir bisher auch nicht klar. Hier finde ich ebenfalls man hätte bestimmte Parts im Studio belassen sollen und bei der Moderation auf Jochen Schropp setzen sollten. Diese Teammoderation wirkt völlig destruktiv. Die beiden harmonieren in der Funktion als Moderator nicht miteinander. In der Auftaktsendung wirkte die Moderation völlig statisch und konstruiert. Die ganzen Texte und Gags wirkten wie abgelesen und auswendig gelernt. Sie ließen dem anderen Moderator jeweils keinen Raum. Die Gags ansich waren auch von sehr minderer Qualität. Auch aktuell wirkt diese Moderation nicht voteilhaft. Das Timung stimmt nicht, die Texte wirken oft gehetzt oder sinnlos. Schropp wirkt derzeit wie ein Beiwerk von Bendel der irgendwie ein bisschen Dominant in seiner Präsenz wirkt. Das ist nur meine Meinung aber ich finde Bendel wäre in dem Trashtalk bei SiXX oder im Netz besser platziert. Ich finde das er diese Aufgabe nicht gut erfüllen kann und somit auch dafür sorgt das Schropp hier seine Potenziale gar nicht entfalten kann. Das Wirken und das Auftreten von Schropp wirkte in den vergangenen Staffeln deutlich souveräner, entspannter und seine Leistung war insgesamt gut. Aktuell ist die gesamte Moderation eine Katastrophe.

Dieses ganze Modell der Auswahl und dann diese Elemente mit den Münzen irgendwie alles wenig bereichernd.

Wenn etwas diesem Format inhaltlich sehr gut tun würde, dann wären das neben einem interessanten Teilnehmeraufgebot auch unvorhersehbare oder überraschende Elemente, da finde ich aber ist die Produktion seltsamerweiße immer relativ behäbig und uninspiriert.

Ich bin skeptisch ob man diese Staffel noch aufwerten kann bzw. ob es gelingt wieder mehr Zuschauer zu erreichen.

Man hat das Format im Vergleich zu früheren Staffeln massiv verschlechtert. In der Form wie das Format aktuell präsentiert wird ist es wirklich langweillig, unsymphatisch, belanglos und insgesamt einfach nicht sehenswert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 15. Aug 2017, 16:34 
Journalist/in
 
 
Ich glaube das Defizit dieses Jahr sind weniger die Bewohner, das Haus, die Moderatoren oder das Studio als vielmehr die Unfähigkeit der Produzenten, Geschichten zu erzählen und inhaltlich Spannung aufzubauen. Bereichswechsel um "härter durchzugreifen" lösen langfristig nicht das Problem.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 15. Aug 2017, 22:31 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Das ist ein Niveau Limbo auf "Die Burg" Niveau in dieser Staffel. Prinz Frederic von Anhalt einen Nachfolger. Ich hab nur die Schlagzeile auf Bild.de gelesen

_________________
Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 16. Aug 2017, 02:14 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Grad mal einfach random durch die aufgenommene Folge von heute Abend gespult und am Ende beim Duell hängen geblieben. Das war... verstörend: Ein extrem lustlos-genervter Jochen Bendel keift Willi Herren und so eine ältere Promi-Darstellerin bei einem Spiel an, das schon dutzende Male in einschlägigen Spielshows zu sehen war und in jedem kleinen Hinterzimmer auch hätte gespielt werden können statt in einer überdimensioniert großen Arena, in die es auch noch reinregnet. Am Ende des Spiels springt Jochen Schropp ins Bild, verabschiedet sich, während Bendel ein letztes Mal die Duellanten mit "So, Tschüss jetzt!" anblafft - und Schluss ist.

Ich kann das jetzt nicht wirklich einordnen, aber diese knapp zehn Minuten, die ich sah, wirkten auch auf mich, der die Auftaktfolge jetzt irgendwie noch so lala fand, in so vielen Facetten unprofessionell und lustlos, dass ich mehr als erstaunt bin. Vor allem auch, wie unsympathisch der Bendel hier rüberkam, hat mich verstört. :?


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 16. Aug 2017, 07:23 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Das Gefühl hatte ich auch.


Der Willi hat halt eine Facette des Spiels nicht verstanden und wollte was erklärt haben. Hätte man in einem Satz machen können und fertig.

Man stelle sich bloß vor, Schropp hätte Schlag den Raab moderiert. Nach halber Stunde Faustkampf im Studio?

Das Ende auch abrupt, musste man aus Gründen zwingend um 45 enden? Herr RTL hhätte IBES einfach um 5 Minuten verlängert und sie Sendung vernünftig abmoderiert, aber bei sat1 wirkt alles stümperhaft und lustlos.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 16. Aug 2017, 07:57 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
45 ist doch schon eine halbe Stunde länger als planmäßig ausgedruckt. Vielleicht hatte Bendel ja auch schon Druck von oben und dann kapiert der Willi das Spiel nicht und jammert bei jedem Mal Setzen ewig rum. Aber so ist das halt, wenn man sich in der normalen Sendezeit nicht auskäst. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 19. Aug 2017, 22:21 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Hab bis jetzt dreimal kurz reingeschaltet, aber meine Fresse ist das langweilig. Niveau erwartet man ja nicht von Promi Big Brother, aber wenigstens Unterhaltung wäre schon gut :?

_________________
Nicht weinen, kleiner Mann …


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 21. Aug 2017, 08:51 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Oh man. Man hat (vorallem gestern) einfach gemerkt, dass die ganze Sendung auch richtig schlecht geplant ist. Nicht nur der Messfehler, sondern auch die Tatsache, dass sich die beiden Moderatoren (die ihren Job mangelhaft erledigen) fast die ganze Zeit versprechen macht keinen guten Eindruck. Und noch schlimmer und nerviger als das ist ja fast nur Sarah Kern, die sich für einen weltberühmten Star hält.

_________________
___________________
versteckter Inhalt:
Am Ende sterben alle


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 23. Aug 2017, 10:10 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Vor allem auch, wie unsympathisch der Bendel hier rüberkam, hat mich verstört. :?

Überrascht mich jetzt so gar nicht.

Ich verfolge es nicht aktiv. Habe da vergangene Woche ab und an mal reingesehen und finde da wirklich (tatsächlich mit Ausnahme von Hilbert, den ich aus dem Nachtcafe kannte und auch damals nett fand) alle unfassbar asozial und scheinheilig. Bin ja auch echt kein Dingens Fan, aber was die Leute da drin abgezogen haben, passt doch echt auf keine Kuhhaut. :o Krasser Cast.

Zu der Moderation wurde ja sonst schon alles geschrieben.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC+01:00

TV-Serie über «Malcolm X» in Arbeit

Als Vorlage dient eine Biografie über den schwarzen Bürgerrechtler, der in den 60er-Jahren ermordet wurde. » mehr

«Got Talent» büßt auf hohem Niveau Zuschauer ein

Die 13-Millionenmarke ist diesmal verfehlt worden, trotzdem: An der NBC-Castingshow gab es auch am Dienstag kein Vorbeikommen. Die «Hollywood Game Night» enttäuscht angesichts dessen. » mehr

Werbung

Stars im Blütenrausch: «Tulpenfieber»

Vor dem Hintergrund des blühenden Tulpenhandels im Amsterdam des 17 Jahrhunderts entspinnt Regisseur Justin Chadwick in «Tulpenfieber» eine dramatische Liebesgeschichte. » mehr

KiKA zeigt «Nils Holgersson»-Neuauflage

Im Disney Channel startet demnächst wiederum die neue, durch Jack Nicholson inspirierte, Serie der «Lizzie McGuire»-Schöpferin. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung