Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi Okt 01, 2014 15:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 760 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31  Nächste
BeitragDi Apr 16, 2013 23:46 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
eXtreme hat geschrieben:



RTL überrascht einen doch immer wieder.Vinzenz Kiefer ist ein toller Schauspieler und ein würdiger Nachfolger von Tom Beck

_________________
Bild
-Thank you for being a friend-

Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 00:00 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich kenn ihn zwar nicht, aber mich regt es jetzt schon wieder auf, wie sich Leute darüber das Maul zerreisen, wie doof der Kerl ist, dass er kein würdiger Nachfolger wäre, blabla...
Dabei hat man ihn noch gar nicht in der Sendung gesehen...

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 00:02 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
eXtreme hat geschrieben:
Ich kenn ihn zwar nicht, aber mich regt es jetzt schon wieder auf, wie sich Leute darüber das Maul zerreisen, wie doof der Kerl ist, dass er kein würdiger Nachfolger wäre, blabla...
Dabei hat man ihn noch gar nicht in der Sendung gesehen...



Hehe jo.Facebook eben :D

Ich habe jedem neuen bei Cobra 11 ne Chance gegeben und werde es weiterhin machen

_________________
Bild
-Thank you for being a friend-

Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 00:12 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Es liegt an den Machern, was sie daraus machen. ich denke sie werden es nutzen...

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 00:27 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Das denke ich auch.Das ist ihnen ja auch mit Tom Beck gelungen!

_________________
Bild
-Thank you for being a friend-

Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 01:31 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Er dürfte zwar im gleichen alter wie tom Beck sein, sieht aber verdammt jung aus. Und die Augen sehen creepy aus. Ich kann es mir schwer vorstellen, versuche es aber ganz unvoreingenommen mal zu testen, wenn es dann soweit ist.
Ich glaube, er wird schon ein fähiger Schauspieler sein, sonst hätten sie ihn ja nicht gewählt. Aber er wird es bei den c11 Fans schwer haben, so beliebt tom Beck doch war.


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 09:13 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Unter den Hardcore-Cobra-Fans war Tom Beck umstritten, da er nach der zuvor ernsten Ausrichtung durch Gedeon Burkhard mit seinem "Augenzwinkern" (O-Ton Beck) sehr viel Humor in die Serie gebracht hat, was vielen mit der Zeit aufgestoßen ist. Und so werden sich auch wieder genügend Menschen über Vincenz Kiefer das Maul zerreißen- das etliche es jetzt schon tun, sagt doch genügend. Der Schauspieler wird sich im nächsten Jahr beweisen können und bis dahin sollte man mit seinem persönlichen Urteil warten.

Mir ist Kiefer nicht bekannt, obwohl ich dutzende Krimiserien aus Deutschland regelmäßig schaue, ist er mir nicht in Erinnerung geblieben, jetzt hat er die Chance dazu.
Ich muss aber zugeben, dass ich etwas "traurig" bin, dass hiermit endgültig fest steht, dass Mark Kellers Auftritt im Herbst einmalig bleiben wird...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 09:39 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich mochte den Kiefer noch nie... aber mal sehen.. vielleicht macht er sich ja als Cobra 11 Kommissar...

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 11:43 
Mitglied im Vorstand
 
 
Manyou hat geschrieben:


Mir ist Kiefer nicht bekannt, obwohl ich dutzende Krimiserien aus Deutschland regelmäßig schaue, ist er mir nicht in Erinnerung geblieben, jetzt hat er die Chance dazu.
Ich muss aber zugeben, dass ich etwas "traurig" bin, dass hiermit endgültig fest steht, dass Mark Kellers Auftritt im Herbst einmalig bleiben wird...


Seit wann schaust Du denn Unter uns? Er war Illy, der Anführer von der bösen Rollergang mit Sebastian Sandmann damals.


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 13:18 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Esel hat geschrieben:

Seit wann schaust Du denn Unter uns? Er war Illy, der Anführer von der bösen Rollergang mit Sebastian Sandmann damals.



Stimmt.. wie lange ist das her..?
15 Jahre ??

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 16:05 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Interessante Wahl. Bin gespannt wie sich Vincent Kiefer schlagen wird.

_________________
"When You Believe In Someone, It's Not For A Minute, Or Just For Now, It's Forver" ( "Clark -"Smallville")


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Apr 17, 2013 22:42 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
"Unter Uns" schau ich seit '97 oder '98. Das mit der Gang ist mir bekannt, war aber vor meiner Zeit.


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragDo Apr 18, 2013 22:36 
Mitglied im Vorstand
 
 
Das Staffelfinale war die mit Abstand beste Folge der letzten 5-6 Jahre.

Da war alles dabei: Nervenkitzel, Spannung, Gefühl! Diese Folge war klasse!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragFr Apr 19, 2013 09:11 
Fernsehboss
 
 
Richtig richtig gut, hätte man eigentlich gut ne 2 Stunden-Folge draus machen können bei der Story. Nur die Werbung kam etwas apruppt...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragFr Apr 19, 2013 09:53 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
War schon eine gute Folge...

Die Werbung ist doch immer scheiße. Eine Folge hat etwa 40 bis 45 Spiellaufzeit. Von 20:15 Uhr bis 20:45 läuft es komplett durch, bis dann die erste 10-minütige Werbung kommt. Damit haben wir schon 30 Minuten der Folge hinter uns! Nach Werbung # 1 kommen dann nochmal etwa 7-8 Minuten der Serie, danach wieder 10 Minuten Pause, nur um danach noch 3-5 Minuten das Final der Folge senden zu können! Hirnrissig = RTL !!!
:P

_________________
http://soapfriends.forumprofi.de/index.php


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMi Mai 15, 2013 20:06 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Kleine Info:


Seit letzten Samstag zeigt RTL Nitro die Folgen mit Gedeon Burkhardt als Chris Ritter!

_________________
Bild
-Thank you for being a friend-

Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragFr Sep 13, 2013 15:47 
Journalist/in
 
 
24. Oktober 2013: "Auferstehung" (des André Fux :D )

versteckter Inhalt:
Den Geburtstag seiner Frau hatte sich Semir wirklich anders vorgestellt: Statt einen schönen Tag im Kreise seiner Lieben zu verbringen, erfährt er nicht nur, dass Andrea offenbar einen heimlichen Liebhaber hat und Ben schon seit längerem davon wusste, sondern Semir muss auch noch sein Leben riskieren, um eine Architektin vor einer Gruppe mysteriöser Entführer zu retten. Und zu allem Überfluss werden Semir und seine Töchter kurz darauf von den gleichen Männern angegriffen und erst im letzten Moment gerettet - von Semirs tot geglaubtem Ex-Partner: André Fux. Semir kann es nicht fassen. Warum lebt André? Was hat er die letzten 14 Jahre gemacht? Kann Semir ihm trauen und vor allem: Was hat Fux mit dem geheimnisvollen Raoul zu tun, der die Baupläne der Architektin für einen monströsen Plan benötigt? Bei der Suche nach Antworten weiß Semir schon bald nicht mehr, wem er überhaupt noch vertrauen kann. Und erst beim spektakulären Showdown in den Alpen wird ihm klar, was wirklich gespielt wird...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragDo Sep 19, 2013 10:52 
Praktikant/in
Benutzeravatar
 
 
Ich kenn den Neuen leider auch nicht. Bin dann also mal sehr gespannt, was der so bringt.
Sehe Cobra 11 ja immer sehr gern.


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragDo Okt 24, 2013 20:57 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Wegen André Fux habe ich mal wieder reingeschaltet - jetzt weiß ich wieder, warum ich Cobra 11 seit über 10 Jahren ignoriert habe.

Man hat den Charakter André Fux genommen und mächtig durch die Scheiße gezogen.

Dazu hat der Drehbuchschreiber wohl zu lange mit dem "Helden"-Schreiber in einem Raum gehockt... Ein Superbunker mitten in einem alpinen Berggipfel? Jawoll. Mehr Geballer als in 50% aller amerikanischen B-Actionfilmen?
Amüsant auch die Sache mit dem Drehort. Die Fux-Folgen spielten ja noch alle in Berlin, bis die Autobahnpolizei mit Tom Krahnichs erscheinen auf merkwürdige Art und Weise nach Köln telepotiert wurde...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragDo Okt 24, 2013 21:19 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich muss ganz ehrlich sagen das mich der Pilotfilm doch ziemlich enttäuscht hat. Die neue Richtung gefällt mir überhaupt nicht. Ich habe das lockere humorvolle geliebt.Jetzt wirds zu düster und soapig.

Der Tod von Fux zeigt mir das Ben nicht sterben sondern die Serie auf anderem weg verlassen wird.

_________________
Bild
-Thank you for being a friend-

Blanche, Formstabil ist ein Markenname und kein Spitzname!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragDo Okt 24, 2013 22:04 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Dass der Drehort nach ein paar Jahren verlegt worden ist, ist bekannt.
Nach Logiklöchern bei Cobra 11 zu suchen, ist auch überflüssig. Die Sache mit Andre Fux ist schon hart an der Grenze- es gelingt grad noch so, ihn in einem "symphatischen" Licht erscheinen zu lassen, weil seine Familie ums Leben gekommen ist...

Die ernsthafte Richtung hatte sich schon in der letzten Staffel angedeutet- ob das jetzt ab sofort durchgezogen wird, ist abzuwarten. Ich glaube, es kommen noch lustige Momente auf uns zu. Soapig halte ich als falschen Begriff- ist es dir zu soapig, weil Andrea Semir verlassen hat? Seit Jahren buhlen die Fans darum, dass das Privatleben der Ermittler mehr Einzug erhält. Viele Fans heulen zudem der Ära mit Burkhard (die "düsteren" Zeiten von Cobra) und kaum wird der Humor runtergefahren, geht das Gestänker wieder los. Da sieht man mal, dass man es niemandem recht machen kann.

Für mich eine sehr starke und spannende Einstandsfolge, wo auch das Team der Autobahnpolizei insgesamt gut beteiligt war und die Geschichte,sagen wir mal, einigermaßen plausibel war. Die Szenen zwischen Semir, Ben und Andrea zählten zu den stärksten der Episode. Und übrigens: Andre Fux hat man nicht eindeutig sterben sehen- Rückkehr nicht ausgeschlossen...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragFr Okt 25, 2013 07:03 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Also, mir hat der Pilot zur finalen Ben Jäger Staffel auch nicht wirklich gefallen. Mir ist auch aufgefallen, dass ich die Serie inzwischen eigentlich nur noch sehe, weil ich sie schon immer gesehen habe - nicht, weil mir das Gezeigte besonders gefällt.

Zunächst einmal ist es schön, dass man mit Mark Keller einen ehemaligen Partner von Semir zurück bringt. Er hat seine alte Rolle auch gut gespielt. Aber warum musste man im Ende gleich wieder hops gehen lassen? Und @Manyou ich glaube nicht, dass wir ihn nochmal wiedersehen. Das ist meiner Meinung nach verschenktes Potential. Andre hat Semir die Liste der Mörder seiner Familie gegeben und ihn gebeten, das für ihn zu Ende zu bringen. Das Problem dabei: bisher war Cobra 11 eine klassische FdW Serie, die sich maximal zu 2% um frühere Ereignisse scherte. Das heißt: Ich glaube, auch hier werden wir nie wieder was von hören. Aber vielleicht überraschen die Macher diesmal ja.

Die Action war gut, das Ende reichlich gaga, selbst für Cobra Verhältnisse. Is klar, Hochsicherheitsbunker in den Alpen, jeder Gangster kann da ein und aus spazieren, die Polizei ohne Probleme Panzertüren aufsprengen und Hartmut kann in 5 Minuten einen hochkomplizierten NATO Computer zerlegen und erfolgreich wieder zusammen bauen.

Generell Cyberkriminalität zu thematisieren finde ich aber aktuell. Positiv finde ich auch die Entwicklungen in Semirs Privatleben. Nicht für den Charakter, aber für die Serie. Ich hoffe nur, dass man die Trennung in den kommenden Folgen weiter thematisiert und da auch konsequent bleibt und bei den Gerkans nicht ganz schnell wieder Friede, Freude, Eierkuchen ist.

Die insgesamt ernstere Ausrichtung habe ich bereits in der letzten Staffel kritisiert. Aber damit muss ich wohl leben. Ebenso wie mit Tom Becks Ausstieg. Der Pilot bekommt von mir jedenfall gerade mal eine 5/10.

_________________
Sie sind der Doc, Doc!


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragFr Okt 25, 2013 17:07 
Journalist/in
 
 
Am allermeisten hat mich bei diesem Pilotfilm einfach die Erzählung begeistert. Franco Tozza hat das einfach toll gemeistert, wenn auch in einem anderen Stil als seine bisherigen Folgen. Die Bildsprache war auf einem top Niveau, der Schnitt ein ganz anderer als sonst. Mich hat der Film von Anfang an gefesselt. Die Verfolgung am Anfang durch die Stadt war allererste Sahne und zum ersten Mal muss ich auch sagen, dass die wacklige Kamera zum Teil auch sehr gut passte.

Anders als in "Engel des Todes", steht bei "Auferstehung" nicht die Action im Vordergrund. Und das braucht es auch nicht immer, hätte hier auch absolut nicht gepasst. Ich brauche nicht bei jedem Pilotfilm von Cobra 11 10 Minuten Daueraction am Stück nur weil man sich selbst toppen will. Dennoch gab es einige an spektakuläre Actionsequenzen, die aber nie kopflos präsentiert wurden sondern sehr oft im Zusammenhang mit der Geschichte standen. Das hat mir sehr gut gefallen. Dramaturgisch ist dieser Film wirklich das Beste was man seit langem bei Cobra 11 gesehen hat.

Die Beziehungskrise zwischen Semir und Andrea begrüße ich ebenfalls sehr. Viel besser noch, dass es am Ende nicht zum Happy End kam. Und logisch ist diese Trennung in meinen Augen auch. Der letzte Pilotfilm "Engel des Todes" hat da quasi schon die Vorlage geliefert und ich denke mir, die Autoren haben sich dies auch deswegen einfallen lassen, weil nach dem späteren Ausstieg von Ben, Semir keinen Grund mehr hätte weiterhin bei der Autobahnpolizei zu bleiben, sondern sich endlich um Andrea und die Familie kümmern könnte, was er ja sogar schon mehrmals, sogar trotz Bens Anwesenheit, vorhatte.

Die ruhigen und emotionalen Szenen rund um diese Nebenstory waren hervorragend umgesetzt und hatten deutlich mehr Platz als es jemals zuvor bei Cobra 11 hätte sein können. Die Spannung rund um diesen Plot förderte die Spannung des ganzen Filmes, da immer in den richtigen Szenen ein Link dazu geschlossen wurde.

Ein ganz großes Lob auch für die Sterbeszene von der Architektin. Emotionaler kann man so etwas nicht umsetzen. Große Klasse.

Nun zu André Fux. Anders als viele andere, bin ich nicht der Meinung, dass man seine Rolle zerstört hat. André ist einfach ein gebrochener Mensch gewesen, krank aus Rache für das, was für ihn alles war. Seine Familie. (in der Kneipe: "Ohne die, bin ich verloren") André hat meiner Meinung nach zu keinem Zeitpunkt vorsätzlich die Seiten gewechselt, er hat es zwar in Kauf genommen, wollte aber nie, dass jemand stirbt. Daher sehr wichtig auch die Szene in den Alpen, wo er Raoul an die Gurgel geht, als er denkt, Raoul wolle etliche Menschenleben opfern. Einzig und allein mit der Szene, wo er das Seil durchschneidet und in Kauf nimmt dass Semir noch viel tiefer in den sicheren Tod stürzen könnte, stehe ich auf Kriegsfuß.

Ich war sehr zufrieden was "alte Elemente" angeht, die aufgegriffen wurden, wie zum Beispiel die Erwähnung des Todes des Jungen (die 1. der beiden Mallorca Folgen), das hat mich sehr berührt. Ebenso der Blick von André als er um sich schaut als er nach 14 Jahren zum ersten Mal wieder vor der PAST steht. Die Szene in der Kneipe fand ich ebenfalls sehr symphatisch und sehe ich nicht als selbstverständlich an. Ein großes Lob auch hier.

André's erneuter und diesmal wohl endgültiger Tod war dann natürlich ein weiterer großer Schock. Aber im Nachhinein betrachtet, so schwer es für einen Fux Fan auch sein mag, war sein Tod unvermeindlich und passte einfach zu seiner tragischen Geschichte. ("Was ist aus André Fux geworden?"- "Den gibts nicht mehr. Ist schon lange tot.")

Leider gibt es aber auch einiges an Negativem festzuhalten. So fehlte beispielsweise eindeutig der Bezug zur Autobahn. Warum musste die Autobahnpolizei, Katahrina Wendt zur Befragung abholen?

Die Alpen haben rein gar nichts mit Cobra 11 zu tun. Punkt. Bei jeder anderen Folge würde ich sagen, "Habt ihr sie noch alle, dreht doch anstelle dessen mit dem Geld lieber mal auf einer richtigen Autobahn". Aber das ist bei einem so besonderen Pilotfilm ja dann noch okay. Viel schlimmer ist dann aber für mich, und das ist ein sehr wichtiger Kritikpunkt, dass man dann am Ende wieder von dem "Welt-retten" Plot nicht wegkommt. So gut man sich erzählerisch auch verbessert hat, hier besteht nach wie vor Handlungsbedarf. Auch wenn das ganze mit Hochspannung erzählt war. Aber aufgrund der allgemeinen "höher, schneller, weiter" Mentalität in allen Bereichen unserer Gesellschaft, wird das wohl noch so bald nicht der Fall sein. Der moderne Zuschauer würde sich wohl leider wirklich nicht mehr für Autoschieber, Mörder und Erpresser interessieren.

Wie schon gesagt, fand ich dann auch das Ende sehr gelungen. Nachdem Ben sagt "Bring das mit Andrea in Ordnung", hätte man meinen können, dass wie sonst auch immer, sich noch alles zum Guten wendet, stattdessen aber gibt es ein unerwartetes offenes und trauriges Ende.

Dass man tatsächlich den Mut hatte, eine über 14 Jahre alte Figur zum Leben zu erwecken, rechne ich jedem daran Beteiligten hoch an. Bei allem was in den letzten Jahren war. Auch wenn ich den André Fux von damals lieber gesehen hätte. Danke RTL, danke Heiko Schmidt, danke Hermann Joha und danke Franco Tozza, und danke wer auch immer, der Mark Keller zurückgeholt hat. Sowas hat die Cobra einfach gebraucht. Keine Comedy Show, sondern ein hochdramatischer und emotionaler spannender Film mit stark gezeichneten Charakteren und mit einem überragenden Mark Keller. Wenn doch nur nicht schon wieder die Autobahnpolizei die Welt hätte retten müssen...


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragSo Okt 27, 2013 02:13 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Interessant wie die erste Folge aus Quotensicht Gestartet ist, im Gegensatz zu Früher scheint es für RTL Verhältnisse kein Selbstläufer mehr zu sein, da man sicher auch in den kommenden Wochen gegen The Voice verlieren wird.

Meiner Meinung nach, die Quittung dafür das mach man sich immer weiter von dem eigentlichem Thema Autobahn entfernt hat.

_________________
Bild dir deine ehrliche Meinung: http://www.bildblog.de
_______________________
Zitat Oliver Kalkofe: Wer keine dieser GfK-Boxen zu Hause hat, ist als Zuschauer irrelevanter als der umkippende Sack Reis in China, weil man nicht gemessen wird....


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
BeitragMo Okt 28, 2013 22:19 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Ganz ehrlich: Wie wichtig ist denn die Autobahn? Sie steht schon seit vielen Jahren eher im Hintergrund. Sicher gibt's immer wieder Rasereien, mal mehr, mal weniger. Aber sind nicht die Hauptdarsteller, deren stimmige Chemie anzumerken ist und spannende Inszenierungen wichtig?

Cobra 11 hatte am Do. zwei starke Konkurrenten, zum einen The Voice, zum anderen Marie Brand. Knappe 4 Mio. sehe ich nicht als Flop.


  ▲ Nach oben
 OfflineProfil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 760 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 26, 27, 28, 29, 30, 31  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde

N24 schickt «Stunt Heroes» in zweite Staffel

Die Doku-Serie über eine Produktionsfirma wird ab Oktober wieder mit reichlich Action aufwarten. » mehr

Der Experte-Spezial: Wann kommt meine Lieblingsserie zurück?

Quotenmeter-Experte Markus Ruoff veröffentlicht zum Start der Fernsehsaison 2014/2015 eine Übersicht mit allen Serienstarts im Free- und Pay-TV. » mehr

Werbung

RTL gibt Barths neuer Show regelmäßigen Sendeplatz

«Mario Barth deckt auf» wird im Herbst mit massiv höherer Schlagzahl zurückkommen. Am Donnerstagabend kehrt nach «Rising Star» ein Klassiker zurück. » mehr

Der Skandalfriedhof: Wie weit darf «TV Total» gehen?

Folge 296: Erinnerungen an eine Schönheitskönigin, die gegen Stefan Raab vor Gericht zog und eine Rekordsumme zugesprochen bekam. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: