Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 20. Nov 2018, 01:56




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1951 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  72  73  74  75  76 …  79  Nächste
BeitragMo 25. Jun 2018, 19:27 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Michael hat im November 2017 100.000 Euro beim ZDF Quiz Champion gewonnen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jul 2018, 09:45 
Journalist/in
 
 
Ich habe sogar den Eindruck, die Kandidaten sind diesmal stärker als sonst zuzüglich: Waldis Fehlen macht sich bemerkbar. Mehrfach jetzt schon gewannen in kurzer Zeit Einzelkämpfer gegen die Jäger. Gestern monierte der ebenso sympathische wie ehrgeizige Jacoby bei einer billigen Kinderfrage, dass es so etwas bei anderen Quizformaten gar nicht gäbe, er selbst haute dann in der Endrunde bei mehreren einfachen Fragen total in den Sack und verlor mit fliegenden Fahnen :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jul 2018, 09:49 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Gestern wars ja mal wieder eine Wiederholung. Waldi war in der Vorstellung. Außerdem wars die Folge, in der ich erfuhr, dass Eduard Zimmermann mal kriminell war.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 7. Jul 2018, 09:56 
Journalist/in
 
 
Ach so, ich hatte die ersten Minuten versäumt. Dass Ede mal im Knast saß, war ein Hammer, das stimmt :lol: Ich sehe ihn noch vor mir - quasi die personifizierte Rechtschaffenheit.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 11. Jul 2018, 22:40 
Praktikant/in
 
 
Wir haben auf diesen Moment gewartet! Öffne den Spoiler:
versteckter Inhalt:
Bild
ARD GEFRAGT - GEJAGT FOLGE 284, "Alexander Bommes präsentiert beliebtes Quizformat", am Donnerstag (23.08.18) um 18:00 Uhr im ERSTEN.
Der Jäger Dr. Thomas Kinne.
© ARD/Lisa Krechting, honorarfrei - Verwendung gemäß der AGB im engen inhaltlichen, redaktionellen Zusammenhang mit genannter ARD-Sendung bei Nennung "Bild: ARD/Lisa Krechting" (S2).

Noch etwas mehr als 40 Tage.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 11. Jul 2018, 23:24 
Inventar
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Gestern wars ja mal wieder eine Wiederholung. Waldi war in der Vorstellung. Außerdem wars die Folge, in der ich erfuhr, dass Eduard Zimmermann mal kriminell war.


Das war bekannt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 13. Jul 2018, 01:06 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Die Donnerstagsfolge war schon richtig genial. Drei bockstarke Kandidaten und ein sehr beeindruckender Nagorsnik im Finale, der die erstaunlich zahme Performance des Drios dort noch hatte ausnutzen können. Wäre im Finale alleine ähnlich unterwegs gewesen wie die zu dritt, das hat mich dann schon etwas enttäuscht von ihnen.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 16. Jul 2018, 18:05 
Journalist/in
 
 
Hätte sehr viel mehr mehr gehabt als die drei Kandidaten im Finale. Kollektives Blackout, obwohl die Koordination zwischen ihnen perfekt geklappt hat: bei Nichtwissen schnell die Arme hoch usw.
"Wer schrieb Anfang des 20. Jhdts "Der Untergang des Abendlandes"?-"Thilo Sarrazin" :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 18. Jul 2018, 15:33 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich hab ja gestern nicht schlecht gestaunt, als plötzlich nach Käptn Peng und die Tenkakel von Delphi gefragt wurde. Für sowas liebe ich die Show. :D

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 20. Jul 2018, 06:52 
Volontär/in
 
 
Meinem (subjektiven) Eindruck nach, ist Herr Nagorsnik der momentan beste Jäger. Nach dem Abgang von Herrn Waldenberger war zunächst Herr Jacoby auf dieser Position.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 20. Jul 2018, 10:25 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Bei den MC-Runden ja, im Finale finde ich Jacoby doch am besten - einfach schon des Tempos wegen, mit dem Nagorsnik (vielleicht auch wirklich schon ein Stück weit altersbedingt) nicht mithalten kann.

Übrigens hat sich Walulis in seiner neuesten Folge mit GG beschäftigt: https://www.youtube.com/watch?v=mVOBXE_kZDU

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 23. Jul 2018, 18:27 
Journalist/in
 
 
Na, das war doch mal wieder ein richtiges kleines Drama. 1 Sekunde! und nicht zum ersten Mal. Pech für die Kandidaten, dass Jacobis Patzer im Finale so verstreut kamen. Wenn sie anfangs geballt kamen, sah Jacoby oft schon seine Felle schwimmen gehen, und ihm gingen die Nerven durch, aber so zieht er das dann oft eiskalt durch. Mich würde ja mal interessieren, ob die Kandidaten das schriftlich fixieren, wenn sie sich vorher ausmachen, im Gewinnfalle auch diejenigen zu beteiligen, die vorher rausgeflogen sind. Als mündlicher Vertrag oder per Handschlag wäre das zwar eigentlich auch ohne möglich, aber ganz wohl wäre mir nicht dabei ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 23. Jul 2018, 18:34 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Pech für die Kandidaten, dass Jacobis Patzer im Finale so verstreut kamen. Wenn sie anfangs geballt kamen, sah Jacoby oft schon seine Felle schwimmen gehen, und ihm gingen die Nerven durch,


Verwechselst du ihn da nicht mit Klussmann! Das trifft ja wohl doch eher auf ihn zu.

magister wigbold hat geschrieben:
Mich würde ja mal interessieren, ob die Kandidaten das schriftlich fixieren, wenn sie sich vorher ausmachen, im Gewinnfalle auch diejenigen zu beteiligen, die vorher rausgeflogen sind.


Angenommen ich wäre da und das würde nicht so gehandhabt, also dass grundsätzlich geteilt wird,
ginge ich sofort wieder heim!
Außerdem würde sich ja wohl niemand mehr trauen zu "zocken" wenn das nicht so wäre.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 23. Jul 2018, 22:55 
Journalist/in
 
 
AUCH Klussmann passiert es. Sogar noch öfter. Aber eben auch Jakoby. Sonst wäre er in der Finalrunde kaum zu stoppen, denn er ist extrem schnell.

Du hast dich da etwas kryptisch ausgedrückt. Worauf beziehst du dein „es würde nicht so gehandhabt“, auf das grundsätzliche Teilen? Du willst also immer teilen?! Also ich würde gleich aus mehreren Gründen dafür eintreten, dass die ursprüngliche Regel beibehalten wird.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 23. Jul 2018, 23:28 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Du hast dich da etwas kryptisch ausgedrückt. Worauf beziehst du dein „es würde nicht so gehandhabt“, auf das grundsätzliche Teilen? Du willst also immer teilen?!


Ja, ich würde immer teilen.
Ansonsten würde ich entweder nicht machen, aber zumindest würde ich sonst in keinem Fall "zocken".
Denn schließlich fliegen ja bekanntlich gefühlt 90 % aller "Zocker" raus.

magister wigbold hat geschrieben:
Also ich würde gleich aus mehreren Gründen dafür eintreten, dass die ursprüngliche Regel beibehalten wird.


Welche Regel? Meines Wissens gab es da noch nie eine.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 05:31 
Praktikant/in
 
 
P-Joker hat geschrieben:
magister wigbold hat geschrieben:
Also ich würde gleich aus mehreren Gründen dafür eintreten, dass die ursprüngliche Regel beibehalten wird.


Welche Regel? Meines Wissens gab es da noch nie eine.

Natürlich gibt es die. Geld bekommen im Gewinnfall nur die Finalteilnehmer. Fertig, aus. War immer so, wird immer so bleiben.

(Wenn Gewinner anschließend rausgeflogenen Mitspielern etwas schenken wollen, ist das reine Privatsache.)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 11:19 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Geopelia hat geschrieben:
Natürlich gibt es die. Geld bekommen im Gewinnfall nur die Finalteilnehmer. Fertig, aus. War immer so, wird immer so bleiben.


Diese Regel gibt es vielleicht für die Produktionsfirma.
Ist ja logisch, dass die das Geld erst mal an die Finalisten übergibt.
Es dürfte den Kandidaten aber wohl kaum verboten sein, anschließend unter allen zu teilen!

Geopelia hat geschrieben:
(Wenn Gewinner anschließend rausgeflogenen Mitspielern etwas schenken wollen, ist das reine Privatsache.)


Was hat das denn mit "schenken" zu tun, wenn vorher ausgemacht wird in jedem Fall zu teilen?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 13:36 
Journalist/in
 
 
Geopelia hat selbstverständlich in allem Recht. Das sind die Regeln, die die Produktionsfirma für das Spiel festgelegt hat! Fertig! Gelegentlich wird vorher ausgemacht, das untereinander zu teilen. Fertig!


P-Joker hat geschrieben:

Außerdem würde sich ja wohl niemand mehr trauen zu "zocken" wenn das nicht so wäre.


Auch das ist Unsinn. Selbstverständlich zocken viele trotzdem. Macht ja auch Sinn. Ein Beispiel: Wenn ich der letzte Verbliebene wäre, alle vor mir wären raus, würde ich in jedem Falle zocken, da ich davon ausgehe, die MC-Runden mit großer Wahrscheinlichkeit zu überstehen und ich dann nicht noch mit anderen teilen müsste. Man hat natürlich keinen Bock, dich zum Beispiel auf eigene Kosten mit durch zu schleppen. :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 14:12 
Praktikant/in
 
 
magister wigbold hat geschrieben:
Ein Beispiel: Wenn ich der letzte Verbliebene wäre, alle vor mir wären raus, würde ich in jedem Falle zocken, da ich davon ausgehe, die MC-Runden mit großer Wahrscheinlichkeit zu überstehen und ich dann nicht noch mit anderen teilen müsste.

Genau, neulich gab es ja exakt diesen Fall, als die vierte Kandidatin einer Sendung 70.000 € ins Finale brachte und dann alleine gewann. Natürlich teilt die nicht mit den anderen drei. Wäre ja total unfair.
Ich würde mich als Kandidat auch niemals von vornherein auf die Absprache "es wird in jedem Fall durch vier geteilt" einlassen. Und wenn ich rausfliege, käme ich sicherlich nicht auf die Idee, Gewinn zu beanspruchen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 18:13 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Geopelia hat geschrieben:
Ich würde mich als Kandidat auch niemals von vornherein auf die Absprache "es wird in jedem Fall durch vier geteilt" einlassen.


Und ich würde nur dann mitmachen! Würden die anderen das nicht wollen, ginge ich gleich wieder heim! Basta!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Jul 2018, 19:50 
Praktikant/in
 
 
P-Joker hat geschrieben:
Und ich würde nur dann mitmachen! Würden die anderen das nicht wollen, ginge ich gleich wieder heim! Basta!

Bewirb dich einfach gar nicht erst, dann hat sich das Problem gelöst ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 25. Jul 2018, 17:44 
Journalist/in
 
 
Wow! Selten so einen starken Kandidaten in der Finalrunde gesehen :shock:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 25. Jul 2018, 17:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
infernogott hat geschrieben:
Wow! Selten so einen starken Kandidaten in der Finalrunde gesehen :shock:


Zwischendurch habe ich fast gedacht, die könnten auf 25 kommen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 25. Jul 2018, 18:04 
Journalist/in
 
 
Jo, hatten ja nach 30 Sekunden schon ca. 10 Punkte 8)


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 27. Jul 2018, 22:35 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Wir rätseln schon länger über folgende Situation:
Was passiert, wenn der letzte Kandidat die Stufe mit z.B. - €1500 nimmt, aber nur €1000 im Topf sind? Wer zahlt dann die €500? :D

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 1951 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  72  73  74  75  76 …  79  Nächste

WDR hat neue Chefredakteurin gefunden

Sonia Seymour Mikich geht in den Ruhestand, deshalb war die Stelle zum September zu besetzen. » mehr

Die Marke «NDR Info» wird ausgebaut

Darüber hinaus hat der NDR einen neuen Vorsitzenden für seinen Verwaltungsrat gefunden. » mehr

Werbung

Jörg Pilawa holt sich eine Geschäftsführerin

Die Produktionsfirma Herr P. GmbH wird nun nicht nur von Jörg Pilawa, sondern auch von der neuen Geschäftsführerin Kerstin Nerge geleitet. » mehr

Unwetter beflügeln Dritte Programme

So holte die «Lokalzeit» am Dienstag neue Top-Werte. Stark lief es am Vorabend unter anderem für Nitro und ProSiebenMaxx. Was vergangene Woche wichtig war… » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung