Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 18. Jan 2019, 15:34




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5  6  Nächste
BeitragFr 11. Mai 2018, 09:12 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Die Startreihenfolge, Finale am 12. Mai 2018:

01 Ukraine - Mélovin: "Under the Ladder"
02 Spain - Amaia & Alfred: "Tu canción"
03 Slovenia - Lea Sirk: "Hvala, ne!"
04 Lithuania - Ieva Zasimauskaitė: "When We're Old"
05 Austria - Cesár Sampson: "Nobody but You"
06 Estonia - Elina Nechayeva: "La forza"
07 Norway - Alexander Rybak: "That's How You Write a Song"
08 Portugal - Cláudia Pascoal: "O jardim"
09 United Kingdom - SuRie: "Storm"
10 Serbia - Sanja Ilić & Balkanika: "Nova deca"
11 Germany - Michael Schulte: "You Let Me Walk Alone"
12 Albania -Eugent Bushpepa: "Mall"
13 France - Madame Monsieur: "Mercy"
14 Czech Republic - Mikolas Josef: "Lie to Me"
15 Denmark - Rasmussen: "Higher Ground"
16 Australia - Jessica Mauboy: "We Got Love"
17 Finland - Saara Aalto: "Monsters"
18 Bulgaria - Equinox: "Bones"
19 Moldova - DoReDoS: "My Lucky Day"
20 Sweden - Benjamin Ingrosso: "Dance You Off"
21 Hungary - AWS: "Viszlát nyár"
22 Israel - Netta: "Toy"
23 Netherlands - Waylon: "Outlaw in 'Em"
24 Ireland - Ryan O'Shaughnessy: "Together"
25 Cyprus - Eleni Foureira: "Fuego"
26 Italy - Ermal Meta & Fabrizio Moro: "Non mi avete fatto niente"

TV-Übertragung: Wird ab 21 Uhr im ERSTEN übertragen. Den deutschen Kommentar spricht Peter Urban. Via Livestream kann die Veranstaltung über Eurovision.de und Eurovision.tv verfolgt werden.

Moderiert wird die Show von Silvia Alberto, Catarina Furtado, Daniela Ruah und Filomena Cautela (Green Room).
Bild

Ich wünsche uns viel Spaß!

P.S.: Es darf auch wieder gewettet werden!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 11. Mai 2018, 11:20 
Chefredakteur/in
 
 
Denke auch aufgrund der hohen Startnummern das der Sieg zwischen Israel und Zypern ausgemacht wird, da wird's knapp werden. Vielleicht kann mein persönlicher Favorit Frankreich da noch eingreifen. Auch Litauen und Holland würde ich gute Platzierungen wünschen.

Tschechien könnte auch weit oben landen, ja wenn nur die Zuschauer abstimmen würden. Glaube bei den Jurys wird der Song nicht so gut ankommen.

Was unseren Beitrag angeht, so bin ich vorsichtig optimistisch das es vielleicht sogar Richtung Top Ten gehen kann. Der Song ist Durchschnitt, aber Michael Schulte selbst kommt in den Interviews insbesondere gestern sehr sympathisch rüber. Dazu noch der Hintergrund das er das Lied für seinen verstorbenen Vater singt, sowas kommt beim Publikum an.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 00:01 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Nun habe ich mir mal alle Songs angehört ... und überlege mir ob ich heute Abend überhaupt einschalte!

Ich bin zu folgendem Ergebnis gekommen:

Freiwillig nochmal anhören würde ich ...

Litauen
Italien
Niederlande
Ungarn

Mit Bauchschmerzen diese ...

Österreich
Dänemark
Frankreich
Bulgarien
Norwegen
Albanien

Der Rest ist schlicht unerträglicher Plastikpop!
Manche sind sogar optisch reine Brechmittel!

PS: dank den allen finde ich jetzt sogar unseren Michael Schulte sogar recht gut ...


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 00:38 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Also ich muss ja ganz ehrlich sagen, dass ich unseren Song im Februar ziemlich gehasst habe und ein absoluter Gegner war. Ich fand es bieder, einschläfernd und ekelhaft käsig.

Aber so nach zwei, drei Monaten Hören und immer mal wieder dudeln lassen, finde ich dieses Lied doch ganz nett und gerade in dem Feld der anderen Songs ein Müüü herausstechend. Wenngleich es nichts weiter als annehmbar ist und keine Besonderheiten bietet. Eben ein Opfer der Vergangenheit: Nach drei Mal tot überm Zaun ist man mit "joa geht so" schon zufrieden.

Ich hoffe einfach, dass die ganzen anderen Leute in diesem Europa nicht so lange brauchen wie ich, um den Song okay zu finden. Das würde nämlich unsere Punkte schmälern.

Ihr seht, dass ich ein absoluter Fan bin, ne. Aber das ist noch nicht alles.

Ich finde es natürlich super sympatisch, dass er neben dem Tod seines Vaters auch noch seine werdende Vaterschaft so billig verkauft. Es gibt nichts Tolleres, in einem Halbfinale zu verkünden, dass man das Geschlecht des Babys eigentlich nicht verraten will, es aber dann doch sagt. Ist natürlich absolut nicht kalkuliert und so.

Also ne, ich werde mit ihm einfach nicht warm. Das Lied ist ein stabiles "okay", aber er ist einfach ein Lappen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 07:42 
Fernsehboss
 
 
Ach, du bist ungerecht. Wieviele Musiker schreiben Songs über persönliche Themen? Allein beim diesjährigen ESC gibt es zwei weitere Lieder, die den Tod von Angehörigen thematisieren.

Und selber Vater werden ist doch so eine tolle Sache, die man doch gerne erzählen kann. Sei doch nicht so ein Eisklotz:D


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 10:40 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Fabi hat geschrieben:
Ich finde es natürlich super sympatisch, dass er neben dem Tod seines Vaters auch noch seine werdende Vaterschaft so billig verkauft. Es gibt nichts Tolleres, in einem Halbfinale zu verkünden, dass man das Geschlecht des Babys eigentlich nicht verraten will, es aber dann doch sagt. Ist natürlich absolut nicht kalkuliert und so.

Also ne, ich werde mit ihm einfach nicht warm. Das Lied ist ein stabiles "okay", aber er ist einfach ein Lappen.


Was man eben sagen muss: Er spielt das Spiel mit. Das kennt man eigentlich seit Lena nicht mehr so in der ausgeprägten Form von dem dt. Beitrag. Und das ist ja, was Stefan Raab so verstanden hat: Sobald du beim ESC bist, spielst du eine Geschichte. Natürlich kann man sich jetzt darüber streiten, ob die Geschichte, die Michael Schulte erzählt, angemessen ist. Ich bin aber zumindest froh, dass man nicht schon wieder drei Wochen im Vorhinein einfach aufgibt und dann vor Ort nur noch das Nötigste macht. Das war ja in den letzten 3 Jahren schon fast peinlich, wie non-existent Deutschland in den Probenwochen war.

Wenn man sich mal ein paar Vorort-Reportagen auf YouTube anschaut, scheint Michael Schulte doch einige Reporter sehr berührt und am Rande der Tränen gebracht zu haben. Find ich gut, dass das Lied auffällt. Die Frage bleibt, ob Leute anrufen, weil Sie heulend vorm Fernseher sitzen.

Allgemein freue ich mich aber schon sehr auf heute Abend, denn es ist das erste Mal seit richtig langer Zeit wieder spannend. Die Betting Odds wissen auch nicht wirklich wohin, springen wallos durcheinander und haben nun schon das langweilige Irland auf Platz 4. :lol:

_________________
http://zehngrammzucker.blogspot.de


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 16:37 
Inventar
 
 
Nur nicht die Dame aus Zypern, einfach ein grottiger Song.

Mit Netta kann ich gut leben, Tschechien hat das beste Lied in diesem Jahr, fresher Macklemorestyle, Ungarn haben eine gute Livepräsenz, aber nicht meine Musik.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 17:03 
Volontär/in
 
 
Was ich nicht verstehe das die Nummer aus Tschechien so schlecht weg kommt zumindest bei den Quoten. Für mich einer der besten Titel.
Allgemein interessante Entwicklung der Quoten...


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:13 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Na dann mal los


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:16 
Fernsehboss
 
 
Klageweiber zur Eröffnung. :twisted:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:17 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich bin diesmal gänzlich jungfräulich. Außer beim Schulte Song, aber den hab ich gehört und vergessen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:22 
Fernsehboss
 
 
cooky hat geschrieben:
Ich bin diesmal gänzlich jungfräulich. Außer beim Schulte Song, aber den hab ich gehört und vergessen.


Ich auch.

Der Auftritt der Ukraine war ordentlich.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:26 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Finde Slowenien gerade auch ganz ok. Spanien war hat arg herzig, aber gab schon schlimmeres.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:29 
Fernsehboss
 
 
Spanien erinnerte tatsächlich ein bisschen an Disney Liebeskomödie.

Slowenien war auch unterhaltsam.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:39 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Halleluja ist Estland stark. Aber auch alles :o

Edit: okay :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:41 
Fernsehboss
 
 
Lithauen hat mich nicht sonderlich angesprochen.

Österreich mit einem ganz soliden Popsong.

Estland: Die Sängerin hat eine tolle Stimme. Allerdings nur in den ruhigen Phasen. Sobald der hohe Operngesang los geht ist das nicht mehr mein Ding.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:45 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Rybak, also fand ichs auch Prinzip schon mal ganz gut.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:46 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Ach der Alex is halt einfach putzig. Song eingängig, aber auch nichts besonderes.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:47 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Klingt wie Birdy gerade.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:55 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Mist und ich hab das mim Mikro verpasst :(

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:56 
Chefredakteur/in
 
 
Mainstream pur, schon 1000mal gehört.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 20:57 
Fernsehboss
 
 
Norwegen: Der Rybak hat definitiv Charme, was ihm eine Menge Punkte einbringen wird. Solide, aber ein zweites Fairytale war der Song nicht.

Portugal: Ganz nett, aber kein Top-Titel.

United Kingdom: Same procedure as every year. Unteres Drittel.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 21:00 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Serbien ist irgendwie.... Interessant?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 21:00 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Überhaupt nicht meins, Serbien.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 12. Mai 2018, 21:01 
Chefredakteur/in
 
 
Das ist ja Folter für die Ohren :shock: :shock: :shock:


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 135 Beiträge ]  Gehe zu Seite  1  2  3  4  5  6  Nächste

«Verliebt in Valerie» muss Handball weichen

Das Erste wird die Wiedemann&Berg-Produktion nun im März zeigen. Auch das ZDF reagiert - und will auf eine «Friesland»-Premiere verzichten. » mehr

Quotencheck: «Brisant»

Das Vorabendmagazin vom Ersten schlug sich im Dezember und Anfang Januar weiterhin gut. » mehr

Werbung

Zuwachs bei den «SOKO»s

ZDF-Krimiserien begrüßen neue Gesichter. » mehr

Nochmal von vorne: VOX zeigt «Club der roten Bänder» morgens

So stimmt der Kölner Sender auf den anstehenden Kino-Start des Formats ein. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung