Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
von P-Joker
#1473757
Fernsehfohlen hat geschrieben: Mir ist aber auch positiv aufgefallen, dass Will nicht nur auf Gauland eingedroschen hat (was bei seinem lausigen Auftritt an vielen Stellen sicher gerechtfertigt ist), sondern auch dem Journalisten ein paar kritische Fragen gestellt hat.
Ich habe es nicht gesehen.
Aber wieso bitte sollte sie dem FAS-Journalisten kritische Fragen stellen?
Die Scheiße hat doch schließlich dieser Salon-Faschist gebrabbelt!
Selbst wenn sie ihm mit der Art Fragestellung eine Falle gestellt haben,
ist es doch das Problem dieses Rassisten, wenn er darauf hereinfällt!
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1473758
P-Joker hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben: Mir ist aber auch positiv aufgefallen, dass Will nicht nur auf Gauland eingedroschen hat (was bei seinem lausigen Auftritt an vielen Stellen sicher gerechtfertigt ist), sondern auch dem Journalisten ein paar kritische Fragen gestellt hat.
Ich habe es nicht gesehen.
Aber wieso bitte sollte sie dem FAS-Journalisten kritische Fragen stellen?
Die Scheiße hat doch schließlich dieser Salon-Faschist gebrabbelt!
Selbst wenn sie ihm mit der Art Fragestellung eine Falle gestellt haben,
ist es doch das Problem dieses Rassisten, wenn er darauf hereinfällt!
Dann schau Dir doch die erste Viertelstunde einfach mal an...
Benutzeravatar
von AliAs
#1473760
War das bei Anne Will gestern eigentlich ein neues Comedy-Format?! Das was da der Herr Gauland verzapft hat, kann ein normal denkender Mensch doch nicht für voll nehmen ...
von P-Joker
#1473763
baumarktpflanze hat geschrieben: Dann schau Dir doch die erste Viertelstunde einfach mal an...
Lieber nicht! Sonst muss ich mir diesen Dummschwaller ja auch noch anhören!
Ich schaue mir aber grundsätzlich keine Sendung an, bei der ein aFD-Faschist teilnimmt!
Mir ist mein Essen einfach zu Schade um es anschließend wieder auskotzen zu müssen!
von BungaBunga
#1473766
AliAs hat geschrieben:War das bei Anne Will gestern eigentlich ein neues Comedy-Format?! Das was da der Herr Gauland verzapft hat, kann ein normal denkender Mensch doch nicht für voll nehmen ...
Comedy ist in diesem Kontext irgendwie schwierig, weil insgesamt ist das doch alles ziemlich erschreckend und traurig, dass es die AfD gibt und das sie vorallem derzeit relativ stark ist.
Die Ausgabe habe ich nicht gesehen aber im Ernst, reflektierte Menschen mit Verstand und Empathie können eigentlich mit den Aussagen und Thesen der AfD und ihrer Vertreter nichts anfangen, das betrifft aber natürlich nicht die AfD Wähler von den Protestwählern mal abgesehen.

Den derzeitigen höheren Funktionären und Repräsentanten der AfD geht es eigentlich nur um die eigene Machtposition, die tragen untereinander permanent Konflikte medial aus, dass kann man schon seit geraumer Zeit beobachten. Inhaltlich kommt da meist nur subtanzloses dummes Geschwafel und vorallem widersprechen sich diese Personen meist selbst oder aber verleugnen eigene Aussagen. Der Meuthen weiß ganz genau was in seiner Partei abläuft aber er bezieht immer keinerlei Stellung er weicht immer aus. Dabei ist es nebensächlich ob er zu Figuren seiner Partei befragt wird oder aber inhaltlich Positionen vertreten soll. Man hat manchmal das Gefühl er darf da noch mitmachen aber wenn er auch nur einen Ansatz von Kritik erkennen lässt lauern ihm AfD Kameraden auf und polieren ihm mal...

Bei der Frau Petry ja da weiß man eigentlich überhaupt nicht mehr was die eigentlich will ich glaube sie mag mediale Aufmerksamkeit und nach der Insolvenz ihrer Firma braucht sie ja auch Beschäftigung. Im Grunde trägt sie nur noch permament Streitigkeiten aus früher bevorzugt mit der Presse und mit politischen Wettbewerbern seit längerem jedoch nutzt sie die Medien als Plattform um Steitigkeiten mit Parteikollegen auszutragen.

Das Geschwafel vom Gauland offenbart nicht nur eine latente rassistische Grundhaltung sondern ist meist auch relativ substanzlos und beschämend.

Dann gibt es ja noch ein paar spezielle Figuren, über die braucht man eigentlich keien Worte zu verlieren.

Ich bin mir nicht so sicher ob Petry noch lange in der jetzigen Position bleiben wird, ich glaube dass sie intern da immer weniger Zuspruch hat. Gauland wird vermutlich auch in absehbarer Zeit in die hintere Reihen gedrängt werden. Meuthen hat kein eigenes Profil und keinerlei Ambitionen der wird auch langfristig keine Rolle spielen. Wenn sich da langfristig die Nationalisten innerhalb der AfD durchsetzen, dann wird sich die programmatische Ausrichtung noch weiter verschieben und die Partei wird dann vermutlich eine extemistische Außenpartei werden, die dann auch ihren politischen Einfluss verlieren wird.

Es gibt innerhalb der AfD derzeit ja immernoch einige konservative und bürgerlich liberale Personen die mit den extremen Positionen nichts zu tun haben, die jedoch haben irgendwie keinerlei Einfluss und scheinen auch innerhalb der Partei die politische Ausrichtung und Entwicklung nicht prägen zu können, von diesen Personen dürfte dann aber der nachhaltige Erfolg der AfD abhängig sein. Denn für eine langfristige Etablierung ist eine Proteststimmung und ein entsprechendes Wahlverhalten keine ausreichende Grundlage.
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1473775
BungaBunga hat geschrieben:Die Ausgabe habe ich nicht gesehen
Das ist wohl der Kernsatz in Deiner Analyse ;-)
von BungaBunga
#1473780
Ich habe mich inhaltlich mit der AfD und deren Figuren befasst, dass sich hier in dem Kontext anbietet. Dafür ist es nicht erforderlich die aktuelle Ausgabe gesehen zu haben. Und spezifisch zur aktuellen Ausgabe habe ich mich nicht geäußert. Der thematische Bezug ist aber gegeben.
von TV-Fan
#1475484
Ist kommenden Sonntag kurzfristig Anne Will eingeplant worden? Beim Sendetermin auf der Sendungsseite ist plötzlich der 26.06.16 angegeben. Eigentlich macht sie jetzt ja Sommerpause.

Edit: Tatsächlich. Gerade auf Twitter entdeckt. "Spannende Woche! Wir haben die Themen im Blick und sind am Sonntag für Euch auf Sendung. #AnneWill"
Benutzeravatar
von LittleQ
#1475737
TV-Fan hat geschrieben:Ist kommenden Sonntag kurzfristig Anne Will eingeplant worden? Beim Sendetermin auf der Sendungsseite ist plötzlich der 26.06.16 angegeben. Eigentlich macht sie jetzt ja Sommerpause.

Edit: Tatsächlich. Gerade auf Twitter entdeckt. "Spannende Woche! Wir haben die Themen im Blick und sind am Sonntag für Euch auf Sendung. #AnneWill"
Sie sagte ja schon in der letzten Sendung mit so einem Augenzwinkern, dass man außerplanmäßig noch eine Sendung sehen könnte, wenn was passiert. Ob sie da schon an den Brexit gedacht hat? Wäre ja fast zu glauben. :D
von TV-Fan
#1476225
26.06.16 | 21:45 Uhr
Großbritannien sagt Nein - Wer sagt jetzt noch Ja zu Europa?

Gäste:

Ursula von der Leyen (CDU)
Bundesverteidigungsministerin und stellvertretende Parteivorsitzende

Anna Firth (Conservative Party)
Initiatorin einer Brexit-Kampagne

Sir Peter Torry
Ehemaliger Botschafter Großbritanniens

Rolf-Dieter Krause
Leiter des ARD-Studios Brüssel

Richard Sulík (SaS)
Slowakischer Europa-Abgeordneter
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1476305
Der Herr von der SAS, der schonmal in einer Diskussion über Flüchtlinge ausgepackt hat, packt heute auch schon wieder ordentlich aus. Hilfe :shock:
von P-Joker
#1476307
Dank dieses Herrn bleibe ich dann auch lieber beim ZDF-Fußball.
Ich liefe sonst Gefahr, aus Wut meinen Fernseher aus dem Fenster zu werfen.
Sicher, er fiele nicht weit, ich wohne im Erdgeschoss ... aber trotzdem. :x
von TV-Fan
#1476462
Gab es eigentlich sonst über den Sommer auch eine Art Talk-Bereitschaft? Anne sagte ja wieder, dass sie wenn was passiert auf Sendung geht.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1476465
von der Leyen finde ich sehr süß.
Sie will sich also konstruktiv beteiligen, dass die EU besser wird und nicht immer alle auf die EU schimpfen, ist aber Teil einer Bundesregierung, in der permanent auf die EU geschimpft wird oder schwere Themen auf die EU abgeschoben wurden.

Bei der Aussage, dass die Alten die Jungen betrogen hätten, ohne darauf hinzuweisen, dass die Jungen sich durch ihre Faulheit selber betrogen haben, war aber schon klar, dass man den Abend, wieder einmal, wirklich nicht ernst nehmen konnte.

Umso öfter gesagt wird, es müsse sich was ändern, desto öfter bin ich mittlerweile tiefenentspannt, wenn ich sehe, dass, Gott sei Dank, alles beim Alten bleibt. Veränderungen tun doch so weh. :lol: :lol: :lol:
TV-Fan hat geschrieben:Gab es eigentlich sonst über den Sommer auch eine Art Talk-Bereitschaft? Anne sagte ja wieder, dass sie wenn was passiert auf Sendung geht.
Ich kann mich daran jedenfalls nicht erinnern. Ich gehe davon aus, dass es jetzt lediglich an dieser historischen Sache liegt, die diese Ausnahme erzeugt.
von TV-Fan
#1476471
Gefühlt wurden Sondersendungen ja bisher eher von Plasberg gemacht. An eine Jauch Sondersendung kann ich mich nur zum Rücktritt des Bundespräsidenten 2012 erinnern.
Benutzeravatar
von LittleQ
#1476478
TV-Fan hat geschrieben:Gefühlt wurden Sondersendungen ja bisher eher von Plasberg gemacht. An eine Jauch Sondersendung kann ich mich nur zum Rücktritt des Bundespräsidenten 2012 erinnern.
Ja gut, Jauch hatte ja diesen "Sondersendeplatz" am Sonntag. Der ist ja was ganz besonderes und jetzt wo der weg ist, ist eben Frau Will diejenige, die das ausfüllt.

Allerdings haben ja auch Illner und ein Tag vor dem Referendum Maischberger getalkt (wobei ich gar nicht weiß ob die Maischberger in der Sommerpause war...glaube ja schon).

Kann mir denken, dass wenn sich noch was ergibt, dass man sie noch ein oder vielleicht zweimal sehen könnte.
Benutzeravatar
von Sweety-26
#1477162
Wenn in diesen Sendungen wenigstens mal auch was Produktives geleistet werden würde, aber es wird ja nur um den heißen Brei herum geredet.

Bei der Will kann man sich auch genau so das Treiben der Fische im Aqurium an gucken, ist sogar Unterhaltsamer.
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1478673
LittleQ hat geschrieben:Kann mir denken, dass wenn sich noch was ergibt, dass man sie noch ein oder vielleicht zweimal sehen könnte.
Kommenden Sonntag wird Anne Will nochmal aus der Sommerpause zurückkehren für eine Live-Sondersendung zum Terror in Nizza.
von TV-Fan
#1478675
baumarktpflanze hat geschrieben:
LittleQ hat geschrieben:Kann mir denken, dass wenn sich noch was ergibt, dass man sie noch ein oder vielleicht zweimal sehen könnte.
Kommenden Dienstag wird Anne Will nochmal aus der Sommerpause zurückkehren für eine Live-Sondersendung zum Terror in Nizza.
Dienstag? Woher weißt du das schon wieder? :mrgreen:

Edit: Sie sendet laut tvtickets.de zur gewohnten Zeit am Sonntag.
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1478685
TV-Fan hat geschrieben:
baumarktpflanze hat geschrieben:
LittleQ hat geschrieben:Kann mir denken, dass wenn sich noch was ergibt, dass man sie noch ein oder vielleicht zweimal sehen könnte.
Kommenden Dienstag wird Anne Will nochmal aus der Sommerpause zurückkehren für eine Live-Sondersendung zum Terror in Nizza.
Dienstag? Woher weißt du das schon wieder? :mrgreen:

Edit: Sie sendet laut tvtickets.de zur gewohnten Zeit am Sonntag.
Meine Quelle war auch tvtickets. In deren Mail sprach man erst von Dienstag :|
von TV-Fan
#1478861
ANNE WILL auf Twitter:

"Welt aus den Fugen, #AnneWill reagiert. Wir wechseln das Thema und diskutieren über den #Putschversuch in der #Türkei. Mehr Infos folgen."
Benutzeravatar
von Neo
#1478862
Hab ich mir schon gedacht. Was in Nizza passierte ist zwar schlimm, aber als Diskussionsthema doch eher langweilig, weil nach Paris und Brüssel schon zigfach besprochen.
von TV-Fan
#1478863
17.07.16 | 21:45 Uhr

Putschversuch in der Türkei - Was macht Erdoğan jetzt?

Die Gästeliste

Norbert Röttgen (CDU)
Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestags

Cem Özdemir (Bündnis 90/Die Grünen)
Parteivorsitzender

Fatih Zingal
Stellvertretender Vorsitzender der Union Europäisch-Türkischer Demokraten

Seyran Ateş
Rechtsanwältin und Autorin

Harald Kujat
Ehemaliger Generalinspekteur der Bundeswehr
von Waterboy
#1479059
Cem Özdemier schlägt sich sehr gut in der aktuellen Runde kommt leider Nur kaum zu Wort bei solchen "ich hör mich gern reden" Leuten wie Norbert röttgen und kujat.

Ganz schlimm ist zingal
Benutzeravatar
von baumarktpflanze
#1479085
Waterboy hat geschrieben:Cem Özdemier schlägt sich sehr gut in der aktuellen Runde kommt leider Nur kaum zu Wort bei solchen "ich hör mich gern reden" Leuten wie Norbert röttgen und kujat.

Ganz schlimm ist zingal
Ich mochte aber Zingals Claqueure, die immer alleine geklatscht haben, wenn sie meinten, er hätte einen Punkt gemacht. Das hatte Maas'sche Ausmaße - und Zingal gleichzeitig ziemlich bloßgestellt. :mrgreen:
  • 1
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27