Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Di 19. Mär 2019, 07:56




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste
BeitragSa 8. Mai 2010, 11:43 
Inventar
 
 
Dat is ja blöd, kaum hat man sich an Stefanie Stappenbeck gewöhnt, ist Sie Ihre Rolle auch schon wieder los! :o

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Mai 2010, 13:20 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ist Brandt eigentlich schon dabei?

_________________
BildBild
Ich meine, dass nicht ist, was ich denke, das kann ich mir selber denken.
Aber woher will irgendjemand wissen, dass ist, was er denkt?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Mai 2010, 16:03 
Inventar
 
 
LilyValley hat geschrieben:
Ist Brandt eigentlich schon dabei?




Keine Ahnung, jedenfalls soll er der Nachfolger sein...und ehrlich, ich mag zwar Brandt, aber irgendwie kann ich den fast nicht mehr sehen, weil er mir fast zuviele Filme dreht! Es gibt ja kaum einen neuen Film, wo er nicht bei ist, das nervt fast langsam! Warum haben denn die Produzenten Stefanie nicht einfach gelassen??

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Mai 2010, 17:00 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
LilyValley hat geschrieben:
Ist Brandt eigentlich schon dabei?




Keine Ahnung, jedenfalls soll er der Nachfolger sein...und ehrlich, ich mag zwar Brandt, aber irgendwie kann ich den fast nicht mehr sehen, weil er mir fast zuviele Filme dreht! Es gibt ja kaum einen neuen Film, wo er nicht bei ist, das nervt fast langsam! Warum haben denn die Produzenten Stefanie nicht einfach gelassen??


Nein, ist er nicht. Lars Eidinger, bekannt aus vielen Theaterstücken(zumindestens laut Wikipedia, mir nicht :roll: ), wird heute die Rolle als Kommissar neben der Stappenbeck als Geiger übernehmen. Er wird den Kommissar Reiter mimen.
Soviel ich weis, wollte die Stappenbeck aufgrund Hubes Tod nicht weiterdrehen. Deshalb hat man sie rausgeschrieben.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 9. Mai 2010, 19:13 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Dat is ja blöd, kaum hat man sich an Stefanie Stappenbeck gewöhnt, ist Sie Ihre Rolle auch schon wieder los! :o


Vor allem dauert die folge nur gerade mal 80 Minten. Für den 90 Minuten-Standart hat´s inhaltlich offenbar nicht gereicht.

_________________
„Pressefreiheit ist die Freiheit von 200 reichen Leuten, ihre Meinung zu verbreiten.“
Paul Sethe, konservativer Mitbegründer der FAZ

BILDE dir deine Meinung! http://www.bildblog.de


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 9. Mai 2010, 20:22 
Boardzicke & User des Jahres 2011
Benutzeravatar
 
 
Fabel hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:
LilyValley hat geschrieben:
Ist Brandt eigentlich schon dabei?




Keine Ahnung, jedenfalls soll er der Nachfolger sein...und ehrlich, ich mag zwar Brandt, aber irgendwie kann ich den fast nicht mehr sehen, weil er mir fast zuviele Filme dreht! Es gibt ja kaum einen neuen Film, wo er nicht bei ist, das nervt fast langsam! Warum haben denn die Produzenten Stefanie nicht einfach gelassen??


Nein, ist er nicht. Lars Eidinger, bekannt aus vielen Theaterstücken(zumindestens laut Wikipedia, mir nicht :roll: ), wird heute die Rolle als Kommissar neben der Stappenbeck als Geiger übernehmen. Er wird den Kommissar Reiter mimen.
Soviel ich weis, wollte die Stappenbeck aufgrund Hubes Tod nicht weiterdrehen. Deshalb hat man sie rausgeschrieben.


Das ist falsch. Stappenbeck wollte bleiben und ihre Rolle weiterentwickeln. Es gab letzten Ende aber kein schlüssiges Konzept, wie man mit ihrer Rolle weiterverfährt und die Verantwortlichen fanden es nach Hubes Tod am plausibelsten, ein ganz neues Gespann um Matthias Brandt zu installieren.

_________________
"Das wär dein Lied gewesen, doch zu dir fällt mir einfach nichts ein. Das wär dein Lied gewesen, doch du reichst nichtmal für zweieinhalb Zeilen."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 9. Mai 2010, 20:55 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
CommanderNOH hat geschrieben:
Das ist falsch. Stappenbeck wollte bleiben und ihre Rolle weiterentwickeln. Es gab letzten Ende aber kein schlüssiges Konzept, wie man mit ihrer Rolle weiterverfährt und die Verantwortlichen fanden es nach Hubes Tod am plausibelsten, ein ganz neues Gespann um Matthias Brandt zu installieren.

Naja, ich habe da halt andere Quellen gehört und gelesen. :roll:



Zum heutigen Fall:
Fand ich irgendwie nicht wirklich besonders.
Die Motive waren schlüssig (Angst vor Kindesentzug, Angst vor dem Video, Eifersucht), aber die Schauspieler fand ich allesamt nicht soooo prickelnd. Jeder, vor allem die Frauen aus der Bundeswehr, hatten nur diesen einen rauen Ton an sich. Das hat mich ziemlich genervt und die Stappenbeck mag ich auch nicht mehr sehen. Irgendwie hat sie so eine komische Art. Insgesamt solide.

7/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Mai 2010, 08:24 
Volontär/in
Benutzeravatar
 
 
Also das war mal richtig schlecht gestern Abend. Die Story war Müll ( als wenn jeder mit Munition und Knarre in der Kaserne so einfach herumgelaufen kann). Vielleicht nächstes mal jemanden zu Rate ziehen der sich damit auskennt. Schauspieler hätten eher in eine Soap gehört. :evil:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Mai 2010, 13:25 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
So schlecht fan ich den Fall jetzt nicht,doch es war kein vergleich zum Sptizenteam aus Rostock.
Kann es sein das es in den letzten Wochen so wenig 'Tatort' Fälle gab wie selten zuvor?

_________________
Der W III


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Mai 2010, 15:41 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
SinofSodom hat geschrieben:
So schlecht fan ich den Fall jetzt nicht,doch es war kein vergleich zum Sptizenteam aus Rostock.
Kann es sein das es in den letzten Wochen so wenig 'Tatort' Fälle gab wie selten zuvor?


Mit Ausnahme des Alibitatorts aus Stuggart-Ja!


Aber, dafür wird Deutschland nächste Woche entschädigt und es kommt der neue Münsteraner. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Mai 2010, 21:18 
Inventar
 
 
CommanderNOH hat geschrieben:
Fabel hat geschrieben:
Sentinel2003 hat geschrieben:
LilyValley hat geschrieben:
Ist Brandt eigentlich schon dabei?




Keine Ahnung, jedenfalls soll er der Nachfolger sein...und ehrlich, ich mag zwar Brandt, aber irgendwie kann ich den fast nicht mehr sehen, weil er mir fast zuviele Filme dreht! Es gibt ja kaum einen neuen Film, wo er nicht bei ist, das nervt fast langsam! Warum haben denn die Produzenten Stefanie nicht einfach gelassen??


Nein, ist er nicht. Lars Eidinger, bekannt aus vielen Theaterstücken(zumindestens laut Wikipedia, mir nicht :roll: ), wird heute die Rolle als Kommissar neben der Stappenbeck als Geiger übernehmen. Er wird den Kommissar Reiter mimen.
Soviel ich weis, wollte die Stappenbeck aufgrund Hubes Tod nicht weiterdrehen. Deshalb hat man sie rausgeschrieben.


Das ist falsch. Stappenbeck wollte bleiben und ihre Rolle weiterentwickeln. Es gab letzten Ende aber kein schlüssiges Konzept, wie man mit ihrer Rolle weiterverfährt und die Verantwortlichen fanden es nach Hubes Tod am plausibelsten, ein ganz neues Gespann um Matthias Brandt zu installieren.




Ich versteh nicht, warum immer und imer wieder Matthias Brandt?? Der spielt in sovielen Filmen mit, warum spielt er jetzt nun auch nen Kommissar? Ich habe nix gegen Ihn...

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 10. Mai 2010, 23:56 
Journalist/in
Benutzeravatar
 
 
Sentinel2003 hat geschrieben:
Ich versteh nicht, warum immer und imer wieder Matthias Brandt?? Der spielt in sovielen Filmen mit, warum spielt er jetzt nun auch nen Kommissar? Ich habe nix gegen Ihn...

so schlimm wirds schon nicht werden...soviel ich weiss steuert der BR zwei Polizeiruffolgen im Jahr bei...

und der letzte vom Sonntag war nicht so gut...vor allem die durchgeknallten Bundeswehrmädels haben genervt...und die Lösung war auch eher konventionell...

6.5/10

lG

katy


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 26. Jun 2011, 20:52 
Inventar
 
 
Ein richtig guter Polizeiruf-Einstand für Maria Simon!!! Hat mir richtig gut gefallen!!



9,5/10

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 26. Jun 2011, 21:02 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Interessant, wie unterschiedlich die Dinge ankommen... Ich hab heute zufällig mal reingeschaut - und fand es furchtbar... :?

Dass das vermisste Kind das gleiche Kind ist wie das, das im Kindergarten verschwunden ist, war doch schon nach einer halben Stunde klar, und auch die Darsteller fand ich durch die Bank weg extrem schwach... Also ich freu mich drauf, wenn neue Navy CIS-Folgen laufen und ich Sonntags nicht mehr nach Alternativen suchen muss :?

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 27. Jun 2011, 09:33 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Tja,da gehen wohl die Meinungen auseinander.Das war eine gute Einstandsfolge,wenn auch die neue Kommissarin noch etwas schroff reagiert. Tolle Nebendarsteller und gutes unterschiedliches Gespann zwischen Krause und der Neuen, die Story war etwas vorhersehbar, aber spannend konstruiert. Andere Frage: Könnte Krause im echten Leben wirklich noch im Polizeidienst agieren? Würde er den Schnelligkeitstest bestehen? :wink:

8/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 27. Jun 2011, 09:40 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Fands auch gut. Vor allem die verschrobenen Charaktere kamen gut rüber - ist mir oftmals lieber als so durchdesignte Krimis, in denen jeder eine aufgesetzte Rolle spielt. Ich fand die Machart des Krimis sehr britisch - nur halt in Deutsch.

_________________
Du wurdest von dieser Person blockiert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 29. Jul 2011, 21:45 
Inventar
 
 
Hab jetzt endlich den wahrscheinlich ersten und einzigen Fall mit Stefanie Stappenbeck gesehen!


Zapfenstreich



Sehr guter Fall und leider viel zu kurz! Warum nur wurde die Reihe nicht mit IHR fortgestzt?



9/10

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 19:44 
Journalist/in
 
 
Hey! Cassandras Warnung hat ganz viel von nem Brit-Krimi! Rasant!
*daumenhoch* ( weitergucken!!!)

( Hoffentlich kriegens jetzt auch die Tatort- macher mit deren Krimis ins nächste Jahrtausend!) :-)


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 20:23 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Mein Gott, ist das schlecht und vor allem peinlich was ich da gerade sehe. :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 20:27 
Boardzicke & User des Jahres 2011
Benutzeravatar
 
 
Merlin hat geschrieben:
Mein Gott, ist das schlecht und vor allem peinlich was ich da gerade sehe. :roll:


Dann guck doch "Polizeiruf 110", der ist nämlich grad saustark.

_________________
"Das wär dein Lied gewesen, doch zu dir fällt mir einfach nichts ein. Das wär dein Lied gewesen, doch du reichst nichtmal für zweieinhalb Zeilen."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 20:34 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
CommanderNOH hat geschrieben:
Dann guck doch "Polizeiruf 110", der ist nämlich grad saustark.

Den schaue ich ja gerade und finde ihn alles andere als saustark.

Eine blöde Szene jagt die nächste. Erst versuchen sich die Pulsadern aufschneiden und dann fröhlich durch die Küche tanzen. Und dann dieses ewige Blablabla. Nein, dass ist nichts für mich.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 20:45 
Journalist/in
 
 
ja- der Deutsche mag es halt gediegen. ;-)

RTL- verseucht isser scheints.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 21:18 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Bin auch geteilter Meinung.Ich mag den Brandt als Kommissar,seine Streifenkollegin hat ja den ersten Fall kaum mitgespielt. Aber diese ganzen pseudophilosophischen Diskussionen hätt's nicht gebraucht...der Fall war ein typischer Polizeiruf. Interessant, spannend und doch eigenartig. Den Humor fand ich zum Teil aber großartig so wie die verschiedene Ermittlungsmethoden und Analysen (die Geräusche zuzuordnen, die Ermittlungen gemeinsam der "Frau" zu erzählen, eine Gruselatmopshäre zu schaffen und die Auflösung war plausibel und gut. Auch wenn man sowas schon hatte. Irgendwie schade, dass man der Tochter der Kindsmörderin und ihrem Mann kaum Zeit geschenkt hat, das hat ebenfalls eine Gänsehaut-Atmosphäre geschaffen. Und Doris Kunstmann haben wir auch mal wieder gesehen. Auf jeden Fall ein guter Einstand mit Abstrichen, der Lust auf mehr macht.

7,5/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 21. Aug 2011, 22:39 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich mochte "Im Angesicht des Verbrechens" von Graf super gerne, aber der Polizeiruf heute war echt sehr verwirrend. Hat man mal eine Minute nicht genau aufgepasst war man schon fast raus... Die Auflösung war zwar doch noch ganz gut aber zwischendrin war der einfach zu "strange"...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Aug 2011, 11:41 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ein guter Einstand mit einer tollen Atmosphäre. Die Story war spannend und gut erzählt. Das Ende war zwar vorhersehbar aber es wurde so gut verpackt das dies kaum störte.Ich hätte mir nur etwas mehr Raum für die Kindsmörder verzweigung gewünscht.
Immer wieder schön wie der Polizeiruf mit seiner besonderen Art heraussticht und somit für viele zu strange wirkt.

8/10

_________________
Der W III


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 97 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  Nächste

Problemlöser-Comedy: ZDF schickt Pufpaff in Serie

Pufpaff arbeitet mit dem ZDF bereits bei der «heute-Show» oder einst bei «Vier sind das Volk» zusammen. » mehr

«Andere Eltern»: «Stromberg» in der Kita

Mit Daniel Zillmann und Lavinia Wilson: Die TNT-Comedy-Eigenproduktion zeigt, wie sich Menschen, die nicht zusammenpassen, gemeinsam eine alternative Kita gründen. » mehr

Werbung

«God Friended Me» überholt «American Idol»

Jeden Sonntag dasselbe Lied: Für «American Idol» und «World of Dance» läuft es einfach nicht. Währenddessen konnte man bei CBS jubeln: «God Friended Me» mit großem Sprung nach oben. » mehr

Schluss: Thomas Gottschalk hat genug vom 'Quotenfernsehen' im Öffentlich-rechtlichen

Zu viele Krimis: Der frühere «Wetten, dass..?»-Moderator glaubt, dass das Fernsehen, wie er es immer geliebt hat, nicht mehr existiert. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung