#1559517
By the way. Kurz bevor eine Werbung aus war, hat man einfach mal zusammenhanglos das TV Total Intro eingestreut. :')
Ich erwarte bei PuffPaff zumindest den fahrenden Tisch und Nippelboard zurück sonst hat das schonmal keinen Sinn >:) .
#1559519
Neo hat geschrieben: Sa 6. Nov 2021, 23:57 Einfach mal am Tag von Wetten, dass...? rausfliegen. Auch nett. Und Koch war in der ersten Sendung mein Gag-Guess. ':)
Hehe, diese Ironie ist ja mal richtig genial. :D


EPFAN hat geschrieben: So 7. Nov 2021, 03:24 By the way. Kurz bevor eine Werbung aus war, hat man einfach mal zusammenhanglos das TV Total Intro eingestreut. :')
Ich erwarte bei PuffPaff zumindest den fahrenden Tisch und Nippelboard zurück sonst hat das schonmal keinen Sinn >:) .
Jau, dieser Einspieler ist mir auch aufgefallen. Also damit haben wir nun endgültig die Bestätigung das TV Total zurück kommen wird. Da bin ich ja mal gespannt drauf wie die neue Version so wird. :upside_down_face:
#1559524
Also der Name Samuel Koch in Verbindung mit dem Phönix sorgte bei uns im Discord-Channel in der Tat schon bei der Auftaktfolge für reichlich... Erheiterung. Seit dem „Imagine“-Auftritt hielt ich das dann aber auch realistisch für sehr gut möglich, weil der in meinen Ohren so gar nicht „showig“ und viel mehr so klang wie der Gesangsvortrag eines unbegabten Menschen, der das Lied mag und fühlt. Hat mir von den vielen gesanglich schlechten Auftritten mit am besten gefallen und zumindest den Teddy hätte Samuel damit sehr gerne noch überstehen können.

So aber wirklich irgendwie witzig, dass er am Tag des „Wetten, dass..“-Comebacks rausfliegt. Und cool, dass er das mitgemacht hat, so sehr er auch an seine Grenzen kam. ^^
Seine Songauswahl feiere ich aber.


Fohlen
#1559726
Meine Favoritenliste nach dem Halbfinale sieht aktuell so aus:

1.Platz: Resi Raupe :heart_eyes:
2.Platz: Mülli Müller :grinning:
3.Platz: Die Heldin

4.Platz: Axolotl 'Lotti' :blush: (ausgeschieden)
5.Platz: Mops
6.Platz: Stinktier (ausgeschieden)
7.Platz: Phönix (ausgeschieden)
8.Platz: Teddy (ausgeschieden)
9.Platz: Chili (ausgeschieden)
10.Platz: Hammerhai (ausgeschieden)

Schade das Performance nicht so sehr belohnt wird wie ein guter Gesang. Bei TMS sollte es ja eigentlich beides gleich zählen, aber man merkt immer wieder das Performanceskünstler schlechter abschneiden als sie verdient gehabt hätten. So auch heute, denn ich hätte das Axolotl deutlich eher im Finale gesehen als den Mops. Vorallem weil die zweite Nummer von der Performance her einfach nur megastark war! Mops war auch sehr gut, keine Frage, aber konnte meiner Meinung nach mit der krassen Performance vom Axolotl nicht mithalten.

Der Teddy ist zum Glück gleich als erstes rausgeflogen. War aber auch echt keinen guter Auftritt diesmal von ihm. Daher war es dann schon klar das sich das zwischen Mops und Axolotl entscheiden musste, da ja die Heldin aufjedenfall ins Finale kommen würde.

Aber was solls, am Ende sind dennoch vier starke Künstler im Finale und nur das zählt! Außerdem hab ich es sehr gefeiert das Resi die Heldin in der ersten Runde besiegt hat! Hatte sie sich aber auch verdient mit dieser heftigen Nummer! :blush:
#1559839
Also für eis-fuchsi dürfte diese Finalsendung ja noch einige Überraschungen bereitgehalten haben... die Heldin ist ja doch die Stürmer. :o
Was lernen wir daraus? In musikalischen Belangen stets dem Gaul und nie dem Fuchs folgen, dann ist man expertisenkorpulent auf der kompetenten Seite. 8)

Wobei ich zugeben muss, dass ich beim Mops jetzt auch eher Mitläufer gewesen wäre, was wohl auch damit zusammenhängt, dass ich Glasperlenspiel nun nicht gerade herausragend spannend und charismatisch finde. Mölling war klar und Klaws hatte sich auch allerspätestens verraten, nachdem er seine musikalischen Cojones vergangene Woche doch mal wieder ablegte und das sehr „DSDS“-kompatible „I Will Always Love You“ sang. Aber „Tiny Riot“, „Bombtrack“ und Imagine Dragons haben schon gut rasiert und die Figur war cool gespielt (bis auf dieses etwas zu moralinsaure Umwelt-Gedöns).

Mölling hat die Raupe schon gewitzt verkörpert, die Heldin fand ich relativ schnell nicht mehr so spannend und der Mops war eindeutig worst of the best.

Generell interessant, dass auch in dieser Staffel wieder mein Favorit gewonnen hat. War bisher glaube ich in jeder Staffel so.
Auch hier gilt also: Der Gaul weist euch den Weg. :)


Fohlen
#1559840
Also ich fand diese Staffel insgesamt wieder sehr gelungen.
Pro 7 hat mit dieser Sendung wirklich ein richtig gutes und spektakuläres "Pferd" im Stall.
Da sind wir uns sicher alle einig.
Trotzdem sind mir heute so ein paar kritische Gedanken durch den Kopf gegangen.
Aus meiner Sicht entwickelt sich das Ganze nämlich grade in eine, sagen wir ungute Richtung.
Letztlich standen vier Profi-Sänger und Performer im Finale und alles Leute auch, die sagen wir mal nicht unbedingt die absolute Top Spitze darstellen (3 übrigens auch mit Casting Show Hintergrund).
Dabei ist die Grund Idee doch eigentlich, dass "Promis" aller "Gattungen" hier zu einem kleinen ungezwungen und lustigen "Wettkampf" antreten.
Ich meine damit, dass Pro 7 höllisch aufpassen sollte, dass die Sendung nicht verkommt zur Plattform irgendwelcher Gesangsprofis, die halt grade mal wieder nen Karriere Booster brauchen.
Ok, wahrscheinlich ist es nach wie vor schwierig in D., Schauspieler, Sportler oder sonstige bekannte Gesichter zu so einer Geschichte zu bewegen (Stichwort ich palmiere mich so ungern vor Millionenpublikum).
Ich würd mir wirklich wünschen, wenn demnächst das Teilnehmerfeld wieder "bunter" und breitgefächerter werden würde.
Dann würde es vielleicht auch mit dem Raten wieder weitaus spannender werden.
#1559849
So wie Mülli Müller aufgetreten ist, wie seine Rolle verkörpert wurde, hätte ich im Leben nicht an Alexander Klaws gedacht, vor allen Dingen weil fast alle Songs, sehr rockig daher kamen. Sandy Mölling als Resi Raupe hatte ich auf dem Schirm, dachte aber auch an andere Sängerinnen. Bei dieser Staffel fiel es mir persönlich sehr schwer, den richtigen Promi auszusuchen. Bei der vorherigen Staffel war das anders, da habe ich relativ schnell Thomas Anders und Vicky Leandros rausgehört. Insgesamt habe ich bei The Masked Singer es vorher noch nie erlebt, das die Charaktere bei dieser Staffel, so mit der Jury interagiert haben. Das gabs vorher nie. Fand ich sehr amüsant. Anders wie meine Vorredner bin ich der Meinung, das es gut ist, das auch professionelle Sänger mitmachen. Pro Sieben sollte trotzdem aufpassen, das sie das ganze nicht überreizen. Jetzt noch ein Weihnachtsspecial, dann das unnötige Masked Dancer. Irgendwann haben die Leute genug davon.
#1559850
Meine Favoritenliste nach dem Finale


1.Platz: Resi Raupe :heart_eyes:
2.Platz: Mülli Müller :grinning:
3.Platz: Die Heldin

4.Platz: Axolotl 'Lotti' :blush:
5.Platz: Mops
6.Platz: Stinktier
7.Platz: Phönix
8.Platz: Teddy
9.Platz: Chili
10.Platz: Hammerhai


Am Ende lag ich mit meiner Favoritenliste fast richtig. Nur das Mülli am Ende gewonnen hat, aber das gönne ich ihm auch. Er war für mich auch der einzige der Zeug dazu hatte Resi schlagen zu können. Daher hat dann auch nur er neben den Resi den Sieg verdient gehabt.

Was ich auch sagen muss ist, das sich sowohl Sandy Mölling als auch Alexander Klaws gesanglich extrem weiterentwickelt haben. Ich kann mich zum Beispiel noch an die Auftritte von Alexander bei DSDS damals erinnern, wie gesanglich limitiert er da damals noch war. Wo er auch letztlich nur gewinnen konnte, weil Judith Lefeber, die eigentlich Topfavoritin war, seinerzeit freiwillig ausstieg. Aber so ist das eben. Und am Ende haben ja beide gesanglich und anderweitig Karriere gemacht. Von daher alles prima so wie es ist.

Mir hat TMS mal wieder sehr gefallen und vorallem jetzt beim Finale haben die Sängerinnen und der Sänger echt saustarke Nummern abgeliefert. Beim letzten Finalsong, dem Wunschsong, hätte ich mir jedoch von Mülli einen anderen gewünscht. Denn den, den er sang, mochte ich eigentlich von ihm mit am wenigsten. Aber man kann halt nicht alles haben. Dafür hat Resi genau den Song gesungen, den auch ich am besten von ihr fand. Sie hat einfach mein Musikherz erobert und ist für mich die eigentliche Gewinnerin und somit die Gewinnerin der Herzen dieser Show. :-D
#1559861
Irgendwie konnte ich mich für diese Staffel nicht so sehr begeistern wie für die letzten vier, in meinen Augen hat es Pro7 für mich bereits etwas überreizt :worried: Dass man eigentlich schon vor dem Finale wusste, wer unter den letzten vier Masken steckt ist nicht mal so schlimm, aber die Aussage, dass die App zufälligerweise in der Finalshow defekt sein soll - das wirkte so unglaubwürdig (abgesehen davon dass die App sonst ohne Probleme lief ;)).

„The Masked Dancer“ muss jetzt auch echt nicht sein, von der Weihnachtsshow und der aufdringlichen Werbung für J&K vs Pro7, den Zonk & Schlag den Star während der Sendung mal abgesehen. (Als würde nicht schon genug Werbung laufen…)

Ich finde die Sendung und das Konzept immernoch klasse und bin Pro7 dankbar, dass sie diese tolle Show nach Deutschland gebracht haben, aber es entwickelt sich in eine falsche Richtung.
Falls die sechste Staffel im Frühjahr 2022 anlaufen sollte (wovon ich fest ausgehe), dann bekommen wir innerhalb eines halben Jahres zwei reguläre Staffeln, eine Spezialsendung und ein Spin-off - that‘s too much.

Mülli war aber auch mein Favorit, da hat das Gesamtpaket aus Kostüm, Performance und Gesang einfach am besten gestimmt.
#1559863
JouScheinlichOder hat geschrieben: So 21. Nov 2021, 16:40 [...] aber die Aussage, dass die App zufälligerweise in der Finalshow defekt sein soll - das wirkte so unglaubwürdig (abgesehen davon dass die App sonst ohne Probleme lief ;)).
Ja, das fand ich auch sehr dubios. Man könnte fast denken die haben das nur gemacht um manipulieren zu können wer am Ende gewinnt. Oder um einfach mal Extrakohle abzugreifen. Tjaja...