Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541807
Schlafend spricht es dem Publikum aus der Seele und scheint das Spirit-Animal vieler Leute zu sein. Wer liebt es denn auch nicht zu schlafen? Doch wird das Publikum irgendwann müde ob der Schläfrigkeit des Schlafgetiers und vergisst vielleicht für es abzustimmen?
Signature-Move: Schlafen

Doch wer steckt hinter der Maske?
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541869
Elton hat ja erst letztens mal gesagt dass Raab keine Ambition hat aktuell wieder vor die Kamera zu kommen. Also wohl eher nicht. Aber war ja letztes Jahr schon. Die Stimme erkennt man aber ^^
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1541875
[Indizien: Surfbrett, Wäscheleinen, Solarium, Eiffelturm-Aufkleber, "Love, Peace"-Hippie-Aufkleber, "Chillanleitung"]

Hmmm, schwierig, da habe ich viele und keine Assoziationen. Ich finde, das klingt schon nach einem Menschen, der zumindest gesanglich einigermaßen geübt ist - würde aber auch ziemlich stark davon ausgehen, dass hier einiges an der Stimme verstellt ist. Gehe hier einfach mal die Liste auf der ProSieben-Seite durch:
- Faisal Kawusi: Möglich, aber die direkte Brücke zu ihm kriege ich nicht gebaut.
- Stefan Rabb: Nein, einfach nein.
- Paul Panzer: Sehe ich nicht, hab da nichts, was mich an ihn erinnert.
- Sasha: Das finde ich gut. Der kann so dunkle Stimmen und von der Ausstrahlung her würde ich ihm das auch komplett zutrauen.
- Auch ein sehr guter Geheimtipp ist aber Dave Davis. Der spielt auch gerne mit diesen Klischee-Akzenten, finde ihn in diesem Auftritt auch wieder.

Meine Top 3:
1. Sasha
2. Dave Davis
3. Faisal Kawusi


Fohlen
Benutzeravatar
von Neo
#1541910
Raab haben wahrscheinlich viele als Gag genommen, weil der doch diese "Wir Kiffen"-Shaggy Nummer hatte. Das war damals eh ein großes Ding und ich musste auch an Sasha denken, weil der da, meine ich, auch gut dabei war. Allgemein mit Imitationen.
Da war alles schon sehr viel Flower-Power-Peace-Happy-Hippie. Das bekomme ich irgendwie nicht zusammen, muss aber auch nicht. Der Eifelturm ist übrigens ein Peace-Zeichen. ^^
Benutzeravatar
von Sid
#1541965
Auf dem Surfbrett des Faultiers, das es nur für einen Sekundenbruchteil so in die Kamera hält, dass man den Aufdruck lesen könnte, steht übrigens "Firewire". Viel Spaß mit dem Indiz. Falls es ein Indiz ist - und nicht etwa der aus Versehen reingerutschter Markenname. Die Marke gibt's nämlich. Hm.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1541984
Sid hat geschrieben: So 15. Mär 2020, 18:55 Du kannst jede Wette darauf eingehen: Ich bin's nicht. :upside_down_face:
Das abstreiten ist Indiz Nummer 1 dass du es bist!
Benutzeravatar
von Sid
#1542013
Da ja das Fohlen, genauso wie diverse andere Leutchen, Sasha im Verdacht hat, das Faultier zu sein: Laut Klaas wurde er als Gast für "Late Night Berlin" heute angefragt, konnte aber mysteriöserweise nicht von Hamburg nach Berlin kommen.

Mit etwas Aluhut-Mentalität kann man sich nun überlegen, ob Sasha vielleicht schon in Köln ist und sich wieder vorbereitet, am Dienstagabend Fauli zu spielen.

(Da Sasha meines Wissens nach nichts mit Truck Stop zu tun hat, und Truck Stop zu den wenigen Faultier-Hinweisen gehört, zweifle ich an der Theorie. Ganz davon abgesehen, dass er kürzlich eine RTL-Show hatte, was ihn noch unwahrscheinlicher macht, frei für ProSieben zu sein. Auch wenn ich ihm so eine Performance wie die des Faultiers zutraue.)
Benutzeravatar
von EPFAN
#1542014
Sasha ist aber auch Mitglied in der The Voice Kids Jury und hat daher schon Verbindungen zu ProsiebenSat.1.
Benutzeravatar
von Sid
#1542015
Stimmt auch wieder. Dennoch passen die Indizien für mich nicht.
Benutzeravatar
von Queron
#1542017
Zumindest hier mal eine Verbindung zwischen Surfen und Raab: https://www.youtube.com/watch?v=B9Zlh_ztVcE

Ich dachte auch erstmal an Raab, weil das Faultier ja meinte, dass es am liebsten zu Hause abhängt. Außerdem wäre es ziemlich sinnbildlich, wenn Raab, der so lange bei ProSieben war, sich in deren eigener Sendung auf die faule Haut legt und das ganze Geschehen verschläft. Und als das Faultier bei der Antwort geredet hat, wirkte es so, als müsste er sich das Lachen verkneifen und als würde er das mit einem Schmunzeln sagen, was auch wieder perfekt zu Raab passen würde, da er einfach schlecht schauspielern kann.
Benutzeravatar
von Sid
#1542018
Und das Faultier hat bei "red." im "Secret Interview" einen Truck-Stop-Song zitiert. Mit denen hat er ja "Maschendrahtzaun" aufgenommen.

Aber das wäre zu toll um wahr zu sein.
Benutzeravatar
von Neo
#1542022
Kann ich mir auch nicht vorstellen. Größenmäßig würde es aber passen. Faultier schätzungsweise so um die 1.80m.
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1542153
Muss mir das die Tage nochmal in Ruhe anhören, aber ich habe heute dann auch so einige Raab-Vibes gespürt. Das hat mich sehr verunsichert, denn rational betrachtet spricht ja verdammt wenig dafür, dass er SO sein TV-Comeback feiert.

Aber das Feeling war da, wurde kurz feucht im Schlüpper. :D

Davon einmal abgesehen: Sehr cooler Auftritt heute, nochmal deutlich besser als vergangene Woche.


Fohlen
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1542155
Ja aber Elton meinte letztens halt in einer seiner Live-Schalten auf Insta dass er ab und zu bei Raab sei, und der wolle halt gerade absolut nicht mehr vor die Kamera und sei dahinter gerade glücklicher.
Es klingt ähnlich wie Raab, man hört aber irgendwo auch raus dass es doch Unterschiede gibt. Bei einem Raab sagt man nicht dass das vielleicht Raab ist, man weiß das eigentlich sofort.
Denke diese Raab-Anspielungen gibt es eher um die Quoten hoch zu halten. Jetzt will ja eigentlich halb Deutschland wissen ob es Raab ist.

Aber ja, gewisse Raab-Vibes waren da. War auch kurz am Zweifeln ob es nicht doch passt. Wahrscheinlich verfolgt uns die Raab-Theorie jetzt die nächsten Jahre.
Benutzeravatar
von torben74
#1542156
Also ganz ehrlich...ich bin da nun voll bei Raab.
Beim Filmchen haben ja auch welche im Hintergrund Federball gespielt!!!
wenn ich mich recht erinnere, war dies auch häufiger mal ein Spielchen bei "Schlag den Raab" :-)
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1542160
Ich meinte zwar auch, etwas Raab da rauszuhören. Aber dass der das so lange durchhielt ... Ich dachte, der muss doch jetzt mal irgendwie "einbrechen", das hält der doch gar nicht durch. Faultierchen hat ja maximal ein wenig geschnauft. :')
Benutzeravatar
von Fernsehfohlen
#1542161
FAULTIER:
[Indizien: Ukulele, Seifenblasen, "als junges Wildes konnte ich mein Talent unter Beweis stellen", Bällebad, Badminton / Federball, Waschmaschine, jede Menge Plastikschalen, Messi-Trikot]

Das Faultier ist seit gestern das Kostüm, das mich am meisten umtreibt - geile Performance, bei welcher der Unterhaltungswert ebenso passte wie das Gesangsniveau. In dieser Staffel bislang eindeutig die größte musikalische Kahlrasur.
So, zu wem passt das jetzt? Eigentlich passt ALLES zu Stefan Raab, das muss ich schon sagen. Aber rational betrachtet spricht zugleich einfach gar nichts für ihn, wenn wieso sollte sich The Greatest in eine Reihe mit Franziska Knuppe stellen? Wenn er zurückkehrt, dann doch eher richtig groß und nicht in so einem Kostüm. Das kann ich mir einfach nicht vorstellen, I'm sorry.
Bei YouTube sagen Einige, die Stelle hier
https://youtu.be/YmPFRi86B28?t=151
passe zu Matthias Schweighöfer. Ja, mag sein, aber das Gesamtbild ist mir zu überzeugend für ihn. Seine musikalischen Ergüsse bewegten sich doch bislang eher auf "nette Bügel-Gefühligkeit"-Niveau, zumindest bei Joko und Klaas kann er in keiner Rolle länger als zehn Sekunden bleiben, ohne albern zu werden und naja... ich traue ihm so eine runde Performance schlichtweg nicht zu, sorry. Er darf mich aber gerne überraschen.
Weit vorne dabei ist nach wie vor Sasha bei mir. Der kann was, hat Humor und musikalische Variabilität, aber kann der so lange und überzeugend die Kopfstimme? I'm not sure.
Deshalb gefällt mir inzwischen Luke Mockridge als Gesamtpaket auch am besten, vor allem auch in Kombination mit den Indizien (Wäsche-Gedöns spricht für "NightWash", jung und wild passt zu seinem Werdegang, mit der Ukulele hab ich ihn auch schon einige Male gesehen, er kann und mag Fuppes - wobei das Messi-Trikot besser zu Schweighöfer passt, da ihn wohl Detlev Buck mal mit ihm verglichen hat). Und der Junge kann singen und vor allem auch länger überzeugend in einer Rolle verbleiben, wenn er sich Mühe gibt.

Meine aktuelle Rangliste (beschränke mich da auf gar nichts mehr):
1. Luke Mockridge
2. Matthias Schweighöfer (Messi hat ihn bei mir hintenraus noch vor Sasha geschoben)
3. Sasha
4. Stefan Raab (tonal voll und ganz, aber... wär zu schön)
5. Dave Davis
6. Faisal Kawusi


Fohlen
von Davinia
#1542162
Stefan, Sasha und Faisal wurden gestern so offensiv in red diskutiert, die sind es wohl alle nicht. Obwohl Fauli wie Raab klingt.
Außerdem ist die Frage nach der Ukulele schon in der zweiten Folge zu deutlich.

Wegen "Ukulele" kam ich auf Olli Dittrich. Zu ihm würde auch eine Antwort aus dem red-Interview passen: "Take it easy altes Haus (mach dir nichts draus und schlaf mal wieder richtig aus) " ist ein Song von Truck Stop. Das führt zu Texas Lightning.

Max Giermann als Stefan Raab hatte ich auch im Kopf, aber zwei Mal Kopie eines Originals passt nicht. Und die Kopie gehört zum Chamäleon imho.
Benutzeravatar
von eis-fuchsi
#1542172
die Redaktion wird bestimmt auch falsche Fährten legen
war in der ersten Staffel beim Panther (Capristo), Kudu (Detlef D) oder beim Kakadu ja auch so
allerdings diese letzte Extrazugabe beim Lied das passt dann doch wieder zu Raab, das wäre schon der oberknaller :grinning:

am logischsten wäre Luke :upside_down_face:
Benutzeravatar
von Neo
#1542191
Luke fänd ich aber auch eine Spur zu einfach, gerade der Nightwash-Hint, wobei man sich über zu klare Indizien nicht beschweren sollte. Bei Hallervorden war das Ding Dong auch recht offensichtlich. Und ich will ja nicht mit der Größe nerven, aber Luke kommt schon an die 1.90m und das Faultier ist nicht größer als Opdi, zumindest nur unwesentlich. Luke fand ich auch in Imitationen nie wirklich stark. Gesang, ja bitte, aber so eine Nummer wie Kiss? Ich weiß ja nicht. Tourplan würde passen. Da ist der Dienstag immer schön ausgespart.

Raab wäre echt irre. Und er könnte das mit den ganzen Hinweisen und Shaggy/Prince-Wiederholungen auch bringen, weil niemand 100% darauf setzen würde, dass er es ist. Also, wenn dann müsste er schon so richtig Bock drauf haben oder seine Kinder lieben die Sendung und der findet es lustig zu trollen. :D

Schweighöfer halte ich, wie schon geschrieben, gesanglich für nicht durchhaltefähig. Außer dem viel zu großen Promi-Status und dass er nicht wirklich zur Familie gehört, hätte ich da aber nichts entgegenzusetzen.

Unterm Strich sind alle drei Personalien zu hochkarätig. Wäre also schon ziemlich toll und überraschend, wenns einer derer wäre. Am meisten würden sich wohl alle über Raab freuen. ^^
Benutzeravatar
von Sid
#1542208
Fernsehfohlen hat geschrieben: Mi 18. Mär 2020, 09:57 Eigentlich passt ALLES zu Stefan Raab, das muss ich schon sagen. Aber rational betrachtet spricht zugleich einfach gar nichts für ihn, wenn wieso sollte sich The Greatest in eine Reihe mit Franziska Knuppe stellen?
Man kann einige Argumente gegen "Raab ist das Faultier" finden. Beispielsweise den Glauben daran, dass Raab seine Sache immer konsequent durchzieht - also auch seinen Vor-der-Kamera-Ruhestand. Aber "Wieso sollte sich Raab mit diesen Konkurrenten messen?" lasse ich nicht als Argument durchgehen. Abgesehen davon, dass ja die Teilnehmer nicht wissen, wer ihre Konkurrenten sind (das glaube ich den Showmachern einfach mal): Es ist ja wirklich nicht so, als hätte Raab stets exorbitante Herausforderungen an den Promistatus seiner Kontrahenten gestellt.

Wer gegen Jürgen Milski Auto fährt, gegen Charlotte Damals-noch-Engelhardt Eisfußball spielt, gegen Martin Kesici pokert und Jahr für Jahr gegen Playmates im Turmspringen antritt, wird ja wohl kein Problem haben, in einer Show aufzutreten, deren erste Staffel von seinem Zögling Max Mutzke gewonnen wurde. Raab ist wer, der einfach Spaß haben will - und sich nicht zwingend im Glanz seiner Mit- und Gegenspieler sonnt.