Benutzeravatar
von Neo
#1144797
ZehnGrammZucker hat geschrieben:ALso je öfter ich den Song höre, umso mehr gefällt er mir, Richtiger grower, vor allem der Schluss geht gut ab.
Bei mir ist es irgendwie genau umgekehrt. Anfangs geht es noch und gegen Ende finde ich es richtig nervig.
Benutzeravatar
von Duffman
#1148573
Tolles Video, passt wirklich wie die Faust aufs Auge zum Song.
Benutzeravatar
von Pepe22
#1148643
Kurios hab mir gerade mal nen 30 sec sample angehört.

Spontan kam mir folgendes in den Sinn:

ARD oder ZDF Sportereignis Titelsong. :D

Klingt anders die Musik aber nicht schlecht.
von ZehnGrammZucker
#1148837
Mir gefällt das Video zwar ned unbedingt so, aber das Lied ist nach wie vor spitze.
Ich mag es einfach nicht wenn man in einem Musikvideo den Interpreten in tausend schöne Klamotten steckt, vor epischen Hintergründen stellt und dann ein Mashup aus den Bildern macht.
Benutzeravatar
von schorsch
#1148900
Ich finde das Video besser als den Song. Das ist wohl das beste ihrer Videos bis jetzt ... sie ist schon verdammt scharf diese Lena ...

Aber das Lied finde ich immer noch nicht gut. Es ist ein Schlager. Wenn es deutsch wäre, könnte es auch ein Lied von Andrea Berg sein ...
Benutzeravatar
von Duffman
#1148903
schorsch hat geschrieben:Aber das Lied finde ich immer noch nicht gut. Es ist ein Schlager. Wenn es deutsch wäre, könnte es auch ein Lied von Andrea Berg sein ...
So ist es aber mit der Mehrheit von englischsprachigen Liedern. Die Texte schenken sich oft nichts mit deutschem Schlager.
von ZehnGrammZucker
#1150596
Auf Amazon kann man ja schon mal ein bisschen reinhoeren in die Albumsongs.

VOn dem was man da hoeren kann gefaellt mir Mr. Arrow Key, better news, Bliss Bliss und pink elefant.

Die Balladen ueberzeugen mich jetzt erstmal nicht.
von Molino
#1154005
Seit heute ist "Stardust", also die Single, draußen.
Gleich heute auf Platz 3 in iTunes. Würde mich freuen, wenn es weit oben bleibt (bzw. auf Platz 1 klettert).
von ZehnGrammZucker
#1154020
Molino hat geschrieben:Seit heute ist "Stardust", also die Single, draußen.
Gleich heute auf Platz 3 in iTunes. Würde mich freuen, wenn es weit oben bleibt (bzw. auf Platz 1 klettert).
Mal abwarten wie es am Sonntag nach dem Schlag den Raab auftritt aussieht!
Benutzeravatar
von Duffman
#1154137
cooky hat geschrieben:#1 bei Itunes für Stardust
Sehr schön... Darf gerne ein Weilchen so bleiben.
von Molino
#1155396
ZehnGrammZucker hat geschrieben:Sie hat nun das Wochenende auf der 1 verbracht in den Itunes charts und auf musicload. Da die die umsatzstaerksten Tage sind, koennte die 1 tatsaechlich drin sein. Wird aber wohl ein harten Kampf mit "One Day"!
Ich glaub eher, das wird nix. "Stardust" ist ja deutlich billiger als "One Day" und in den deutschen Charts gilt ja der finanzielle Umsatz (oder so).
Benutzeravatar
von Fabian
#1155397
Gute PR-Strategie im 21. Jahrhundert. Sämtliche Versionen bis auf sehr kurze Ausschnitte bei YouTube sperren, nur wenige Wiedergaben im Radio und dazu noch ein gutes Lied: Schon wird sehnsüchtig gekauft.

Ich bleibe aber dabei, dass man beim dritten Refrain im Hintergrund Lenas wirkliches Talent hört.
Benutzeravatar
von Duffman
#1155411
In Ba-Wü läuft der auch rauf und runter. Endlich mal eine Alternative zu "An Tagen wie diesen" von den Hosen, dass bei mit mittlerweile Brechreiz auslöst.
von ZehnGrammZucker
#1155416
Molino hat geschrieben:
ZehnGrammZucker hat geschrieben:Sie hat nun das Wochenende auf der 1 verbracht in den Itunes charts und auf musicload. Da die die umsatzstaerksten Tage sind, koennte die 1 tatsaechlich drin sein. Wird aber wohl ein harten Kampf mit "One Day"!
Ich glaub eher, das wird nix. "Stardust" ist ja deutlich billiger als "One Day" und in den deutschen Charts gilt ja der finanzielle Umsatz (oder so).
Ja das kann sein. ich glaube aber, dass sich Lenas phzsische Single besser verkauft, diese wird aber erst naechste Woche miteinberechnet. Mal gucken.
Waer auf jeden Fall schoen, denn seit Sarah Connor hats glaub ich keine deutsche Kuenstler mehr geschafft, regelmaessig mit guten englischen Songs in die Top 5 oder sogar auf Platz 1 zu kommen.
Benutzeravatar
von bastiboii
#1162962
zum neuen Album:

nach den ersten beiden Alben, die ja bis auf ein paar netten Songs kaum was zu bieten hatten, bin ich echt überrascht vom neuen Album. sehr abwechslungsreich, mal ein bisschen verrückt (Mr Arrow Key), mal zum träumen (To The Moon), mal mitreißend (I'm Black), mal melancholisch (Goosebumps).
richtig gutes, schönes Album und vorallem, finde ich, so gut wie ohne Lückenfüller (außer vllt Day To Stay), wie es bei den ersten Alben die meisten Songs waren.
Benutzeravatar
von Kunstbanause
#1162968
Was ich bislang gehört habe, entspricht in puncto musikalischem Gehalt ihrer Körperfülle: Immer dünner.
von Commi
#1163609
Das kann ich kaum nachvollziehen. Nein, eigentlich überhaupt nicht.
Das komplette Album klingt fast völlig anders als die Vorgänger. Lena hat sich eindeutig weiterentwickelt, ihre Texte sind reifer, die Musik abwechslungsreicher. Das kann man mögen oder nicht mögen - aber es ist eine neue Lena. Eine neue Lena, die sich trotzdem nicht verbiegen musste und noch immer sehr authentisch ist. Aber ein Lied wie "Satellite" hör ich auf "Stardust" nicht mehr.
Wer genau hinhört, erkennt von Album zu Album eine Weiterentwicklung,einen Reifeprozess.
Benutzeravatar
von Aries
#1169915
Ich finde auch, dass Stardust das bislang beste und erwachsenste Radiolied von ihr ist. Dieses Lied anstelle von Taken by a stranger und wir wären meiner Meinung nach noch besser platziert gewesen.

Ja, Lena hat sich sehr gewandelt. Auch ihr Charakter ist reifer. Das konnte man neulich bei der NDR Talkshow sehr schön beobachten.
Benutzeravatar
von Myrah
#1170992
Ihr neues Image ist ja sowas von Lara del Rey-Verschnitt, als ich die Werbung im TV gesehen habe, dachte ich es wäre Lara. :shock:
Fällt es nur mit auf?