Benutzeravatar
von cooky
#1076012
Damit nicht für jeden Künstler/jede Awardshow etc. wegen jeder Nachricht was Neues eröffnet werden muss, hier mal ein Sammel-Thread für alle musikalischen Kleingkeiten.

Mal zu Anfang die tolle Idee von Rihanna, wieder was mit Chris Brown zu veröffentlichen. Gibt gemeinsame Versionen der Songs "Birthday Cake" und "Turn Up The Music". Dadurch verliert sie bei mit aufjedenfall an Sympathien. Es zeigt, dass sie noch geldgeiler ist als gedacht. Natürlich gehört Show, Skandal und sich verkaufen zum Business und wenn sie ihm verzeiht ist das ja ihre Sache, aber sie tingelte durch zig Talkshows, um zu sagen wie schlimm das war und dass sie ein Zeichen für alle Frauen setzen will bla bla...




Bild

Bild
Benutzeravatar
von Duffman
#1076059
ROFL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber das triffts perfekt. Gut, Rihanna ist noch jung und beeinflussbar aber das Management müsste doch wissen, dass die Idee jeglichen Rest an Glaubwürdigkeit killt.
Benutzeravatar
von cooky
#1076163
Duffman hat geschrieben:ROFL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber das triffts perfekt. Gut, Rihanna ist noch jung und beeinflussbar aber das Management müsste doch wissen, dass die Idee jeglichen Rest an Glaubwürdigkeit killt.
Soweit ich das mitbekam ist das Team um sie herum auch nicht begeistert. Aber sie wollte es unbedingt durchsetzen. Fans die sie deswegen kritisierten kickte sie aus ihrer Twitterliste.
An und für sich natürlich ihre Sache. Aber wie du sagst, die Glaubwürdigkeit ist futsch. Weil sie ja dieses "Scheiß auf den Penner, ich bin so tough" Image zur Rated R Promo so extremst pflegte.
Benutzeravatar
von Duffman
#1076192
cooky hat geschrieben:
Duffman hat geschrieben:ROFL :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Aber das triffts perfekt. Gut, Rihanna ist noch jung und beeinflussbar aber das Management müsste doch wissen, dass die Idee jeglichen Rest an Glaubwürdigkeit killt.
Soweit ich das mitbekam ist das Team um sie herum auch nicht begeistert. Aber sie wollte es unbedingt durchsetzen. Fans die sie deswegen kritisierten kickte sie aus ihrer Twitterliste.
An und für sich natürlich ihre Sache. Aber wie du sagst, die Glaubwürdigkeit ist futsch. Weil sie ja dieses "Scheiß auf den Penner, ich bin so tough" Image zur Rated R Promo so extremst pflegte.
Fans aus der Twitterliste schmeißen?! Das nenne ich mal netten Umgang mit den Fans. Kann ja sein, dass diese etwas "ungehalten" reagiert haben aber trotzdem sollte man wissen wie man mit solchen Fans umgeht ohne diese gleich zu sperren.
Sie sollte mal eine Erklärung abgeben wie sie auf die blöde Idee gekommen ist. Da müsste ihr die Ausrede ihres Lebens einfallen. Die ganze Aktion ist doch auch für andere Frauen die von ihren Männern misshandelt werden eine Schande - immerhin war Rihanna damit eine Vorzeigefrau das man sich sowas nicht gefallen lassen muss.

BTW: Wie für einen Song machen die beiden eigentlich zusammen. Ein Cover von "Hit me Baby one more time"? (Okay, der war schlecht aber musste sein :mrgreen: )
Benutzeravatar
von rosebowl
#1076202
Duffman hat geschrieben: BTW: Wie für einen Song machen die beiden eigentlich zusammen. Ein Cover von "Hit me Baby one more time"? (Okay, der war schlecht aber musste sein :mrgreen: )
Der war vielleicht böse - aber schlecht war er nicht... :lol:
Benutzeravatar
von acid
#1076206
Duffman hat geschrieben:Gut, Rihanna ist noch jung und beeinflussbar aber das Management müsste doch wissen, dass die Idee jeglichen Rest an Glaubwürdigkeit killt.
...ich schätze das Management so kurzsichtig ein, das sie einfach nur die Dollarzeichen in den Augen haben.
Benutzeravatar
von cooky
#1077141
Ob jung oder nicht, Fans zu beleidigen ist schon recht unreif.
versteckter Inhalt:
Bild
Benutzeravatar
von Basil
#1077147
Ich verstehe nicht warum es für andere Frauen eine Schande sein soll, wenn sich Rihanna zumindest musikalisch wieder mit Chris Brown einlässt, schließlich steht es ihr frei mit wem und in welchem Ausmaß sie Kontakt zu anderen Personen hat, selbst wenn es sich dabei um Chris Brown handelt. Jetzt von einem Einzelfall auf andere Frauen zu schließen, für die es dann auch eine "Schande" sein soll, geht nicht auf, aber es ist selbstverständlich ein Thema das PR bringt und zu boulevardesken Gesprächen und Vorhaltungen einlädt.
Zuletzt geändert von Basil am Sa 25. Feb 2012, 20:01, insgesamt 2-mal geändert.
von Waterboy
#1077148
ach naja Rihanna. Bei der fragt man sich doch eh, wie die noch aufrecht laufen kann. Knallt ein Album nach dem anderen raus, Tour fast das ganze jahr, findet dazwischen noch Zeit nen Film zu drehen und hat doch gerade erst wieder bei den BRITs bewiesen, das sie Live absolut furchtbar singen kann.

Soll sie doch machen was sie will. Chris Brown find ich übrigens sowohl früher, als auch jetzt ziemlich gut, was die Musik betrifft.
Benutzeravatar
von Smudy
#1077167
Waterboy hat geschrieben:Soll sie doch machen was sie will. Chris Brown find ich übrigens sowohl früher, als auch jetzt ziemlich gut, was die Musik betrifft.
Zustimmung :!:
Benutzeravatar
von 2Pac
#1080216
Basil hat geschrieben:Ich verstehe nicht warum es für andere Frauen eine Schande sein soll, wenn sich Rihanna zumindest musikalisch wieder mit Chris Brown einlässt, schließlich steht es ihr frei mit wem und in welchem Ausmaß sie Kontakt zu anderen Personen hat, selbst wenn es sich dabei um Chris Brown handelt. Jetzt von einem Einzelfall auf andere Frauen zu schließen, für die es dann auch eine "Schande" sein soll, geht nicht auf, aber es ist selbstverständlich ein Thema das PR bringt und zu boulevardesken Gesprächen und Vorhaltungen einlädt.
Schlechtes Vorbild würde ich sagen. Eine Frau die sich einmal schlagen lässt, wird auch bei der zweiten Schlägerei nicht mukken. Das setzt kein gutes Zeichen für all die Frauen da draußen die sich schlagen lassen. Zumal Rihanna nicht einfach eine Klatsche bekam sondern, den Bildern nach, ordentlich geboxt worden ist.
Ich frage mich was Chris Brown damals getan haben müsste damit Rihanna definitiv nie wieder mit ihm was zu tun haben möchte. Wahrscheinlich vergewaltigen.
von Wolpers
#1087432
Es ist nicht ungewöhnlich, dass Frauen, die Opfer von häuslicher Gewalt sind, irgendwann wieder zurück zu ihrem Peiniger gehen. Das hat etwas mit einem geringen Selbstwertgefühl zu tun. Es mag pervers klingen, aber diese Frauen denken insgeheim, dass sie es verdienen, geschlagen zu werden, und fühlen sich in so einer Beziehung zwar nicht wohl, aber es macht für sie "Sinn". Einen Mann, der sie mit Respekt behandelt, können sie nicht wirklich verstehen, weil es für sie eben keinen Sinn macht. Das hat in der Regel etwas damit zu tun, dass sie als Kind/Kleinkind von den Eltern ebenfalls geschlagen/misshandelt und niedergemacht wurden. Das geringe Selbstwertgefühl wurde ihnen als Kind anerzogen und ist somit fast schon fester Kern-Bestandteil ihrer Persönlichkeit.
Benutzeravatar
von JackieZ
#1087630
Basil hat geschrieben:So ein freudianischer Unsinn. Komm mal klar
Ich bezweifle zwar, dass das bei Rihanna der Fall ist, aber was Wolpers schreibt stimmt allgemein schon.
Benutzeravatar
von cooky
#1125199
No Doubt sind bald zurück :)
"Settle Down" Single Cover gibts schonmal. Videoteaser kommen bald.

Bild
Benutzeravatar
von TomR.
#1130609
Die Sugababes kommen wieder! Sie heißen zwar nicht mehr so, aber zumindest haben sich die drei Mädels der "originalen" Gruppe wieder zusammengerauft! Die neue Band nennen sie, sehr einfallsreich, „Mutya Keisha Siobhan“. Die erste single soll im Oktober rauskommen. Mal schauen, wie die sich anhören wird! Ich find's toll, dass sie sich wiedervereint haben, hoffentlich hält das auch ne Weile!
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#1132856
Ich habe mal eine Frage. In dem Musikvideo von "Summertime Sadness" von Lana Del Ray ist eine blonde Frau zu sehen. Die kommt mir so bekannt vor. Ist das evtl. Amanda Walsh oder Marisa Coughlan? Oder gar noch jemand anderes wie Jaime King? :mrgreen:

EDIT: Danke, es hat sich erledigt. Es ist Jaime King. :wink:
Zuletzt geändert von Mew Mew Boy 16 am Fr 27. Jul 2012, 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
von Sentinel2003
#1132860
Waterboy hat geschrieben:ach naja Rihanna. Bei der fragt man sich doch eh, wie die noch aufrecht laufen kann. Knallt ein Album nach dem anderen raus, Tour fast das ganze jahr, findet dazwischen noch Zeit nen Film zu drehen und hat doch gerade erst wieder bei den BRITs bewiesen, das sie Live absolut furchtbar singen kann.

Soll sie doch machen was sie will. Chris Brown find ich übrigens sowohl früher, als auch jetzt ziemlich gut, was die Musik betrifft.


Da haste viel. nicht ganz Unrecht....obwohl ich Sie gerne höre.....in Battleship hat Sie mir sehr gut gefallen... :lol:
Benutzeravatar
von Mew Mew Boy 16
#1147136
Gerade im Frühstücksfernsehen: Jeanette Biedermann ist wieder da. Nun aber nicht mehr Solo, sondern mit Ehemann und und Gitarristen als Band "EWIG" und nun singen sie deutsche Songs. Bin bisher wenig begeistert von den Liedern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Massen begeistert. Das hat man alles schon woanders viel besser gehört. Schade. :?

EDIT:
Hab gerade das Video entdeckt und es klingt zumindest schon viel besser als die Live-Versionen im TV. Kann man durchaus so mal hören. Macht gleich einen anderen Eindruck. Aber vom Hocker haut es mich immer noch nicht.

EWIG - Ein Schritt weiter
Benutzeravatar
von schorsch
#1148417
Mew Mew Boy 16 hat geschrieben:Gerade im Frühstücksfernsehen: Jeanette Biedermann ist wieder da. Nun aber nicht mehr Solo, sondern mit Ehemann und und Gitarristen als Band "EWIG" und nun singen sie deutsche Songs. Bin bisher wenig begeistert von den Liedern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das die Massen begeistert. Das hat man alles schon woanders viel besser gehört. Schade. :?

EDIT:
Hab gerade das Video entdeckt und es klingt zumindest schon viel besser als die Live-Versionen im TV. Kann man durchaus so mal hören. Macht gleich einen anderen Eindruck. Aber vom Hocker haut es mich immer noch nicht.

EWIG - Ein Schritt weiter
Der Bandname und die Musik dazu ist so langweilig, ich wüsste nicht wie man das noch übertreffen könnte. Schade, dass sie nie wieder solo auftreten wird. Ihre englischsprachigen Songs waren doch eigentlich recht gut ...
Benutzeravatar
von cooky
#1150623
Nachdem es die Tage eine Diskussion um Rihanna im Musikbereich gab, hier mal eine neue Info. Im November gibts ein neues Album. 2009 Rated R, 2010 Loud, 2011 Talk That Talk.
Also ich brauchs absolut nicht. Die soll mal eine Pause machen und sich ihre Haare erstmal nur privat verschandeln.

Edit: Und wenn sie weiter nervt, dann Chris Brown natürlich auch. Neues Tattoo hat er und es soll angeblich Rihanna darstellen. Gott die beiden und ihre nervige Story.
http://www.imagebam.com/image/f4c0a4210445568#
Benutzeravatar
von cooky
#1153398
As some of you may know, Gerard and I are very happy awaiting the arrival of our first baby! At this time we have decided to give priority to this unique moment in our lives and postpone all the promotional activities planned over the next few days.

This means I will not be able to be a part of the iHeartRadio Music Festival, but I’m sure this weekend in Las Vegas will be spectacular and I will be closely following everything that happens there!

I’d like to thank Clear Channel and my fans for their constant love and understanding.

Big kiss!
And will see you very soon!
Shakira
Freut mich für sie :)
Benutzeravatar
von TomR.
#1153402
cooky hat geschrieben:
As some of you may know, Gerard and I are very happy awaiting the arrival of our first baby! At this time we have decided to give priority to this unique moment in our lives and postpone all the promotional activities planned over the next few days.

This means I will not be able to be a part of the iHeartRadio Music Festival, but I’m sure this weekend in Las Vegas will be spectacular and I will be closely following everything that happens there!

I’d like to thank Clear Channel and my fans for their constant love and understanding.

Big kiss!
And will see you very soon!
Shakira
Freut mich für sie :)
Na ich freu mich schon drauf zu sehen, wie sie ihre Hüften mit nem Babybauch schwingen wird... sexxxxxxxy! :)
Benutzeravatar
von cooky
#1173207
Heute Abend werden die EMA´S vergeben.
Mal ein paar Infos zu der diesjährgien Veranstaltung. Heidi Klum hostetaus Frankfurt. Auftreten werden u.a. No Doubt, Psy, Rita Ora, The Killers.

Neben den regionalen Awards haben folgende Künstler in diesen Kategorien eine Chance auf einen Award
Best Song

Carly Rae Jepsen — "Call Me Maybe"
Fun. (featuring Janelle Monáe) — "We Are Young"
Gotye (featuring Kimbra) — "Somebody That I Used to Know"
Pitbull (featuring Chris Brown) — "International Love"
Rihanna (featuring Calvin Harris) — "We Found Love"

Best Video

Katy Perry — "Wide Awake"
Lady Gaga — "Marry the Night"
M.I.A. — "Bad Girls"
Psy — "Gangnam Style"
Rihanna (featuring Calvin Harris) — "We Found Love"

Best Female

Katy Perry
Rihanna
Pink
Taylor Swift
Nicki Minaj

Best Male

Justin Bieber
Kanye West
Flo Rida
Pitbull
Jay-Z

Best New Act

Carly Rae Jepsen
Fun.
Lana Del Rey
One Direction
Rita Ora

Best Pop

Justin Bieber
Katy Perry
No Doubt
Rihanna
Taylor Swift

Best Rock

Coldplay
Green Day
Linkin Park
Muse
The Killers

Best Alternative

Arctic Monkeys
The Black Keys
Florence and the Machine
Jack White
Lana Del Rey

Best Electronic

Avicii
Calvin Harris
David Guetta
Skrillex
Swedish House Mafia

Best Hip-Hop

Drake
Jay-Z & Kanye West
Nas
Nicki Minaj
Rick Ross

Best Live Act

Taylor Swift
Green Day
Jay-Z & Kanye West
Lady Gaga
Muse

Best World Stage Performance

Arcade Fire
Arctic Monkeys
B.o.B
Evanescence
Flo Rida
Jason Derülo
Joe Jonas
Justin Bieber
Kasabian
Kesha
LMFAO
Maroon 5
Nelly Furtado
Red Hot Chili Peppers
Sean Paul
Snoop Dogg
Snow Patrol
Taylor Swift

Best Push Act

Carly Rae Jepsen
Conor Maynard
Foster the People
Fun.
Gotye
Lana Del Rey
Mac Miller
Michael Kiwanuka
Of Monsters and Men
Rebecca Ferguson
Rita Ora

Biggest Fans

Justin Bieber
Lady Gaga
Katy Perry
Rihanna
One Direction

Best Look

ASAP Rocky
Jack White
Nicki Minaj
Rihanna
Taylor Swift

Best Worldwide Act

Morocco Ahmed Soultan
Russia Dima Bilan
China Han Geng
Brazil Restart
Barbados Rihanna
Benutzeravatar
von acid
#1173400
Ich finde zwar die alten Sachen von 'No Doubt' besser, aber war ein toller Auftritt gerade.

Best Kid - Justin Bieber :shock: