Benutzeravatar
von vicaddict
#1536554
Habe es mir auch angeschaut und wow... die Drogen will ich auch :D Allein schon Greta Abramowitsch. Ernsthaft? Das ist der Humor, der CSU.
von thunder49
#1537130
Sebastian Kurz hat in Österreich nach vorläufigem Endergebnis die Wahlen mit einem Rekordvorsprung vor der SPÖ und der FPÖ gewonnen. Seine ÖVP kommt demnach auf 38,2%, die SPÖ nur auf 21,5%, die FPÖ hat fast 10% verloren und kommt nur auf rund 17%. Ein Wahlgewinner sind auch die Grünen die sich im Vergleich zur vergangenen Wahl fast verdreifachen und auf 12,4% kommen. Damit wäre obwohl schwer vorstellbar auch ein Bündnis aus ÖVP und Grünen möglich
Benutzeravatar
von Neo
#1537132
Na, was ein Glück. Da waren die Umfragen aber wirklich ziemlich daneben.
Wie steht eigentlich die SPÖ mittlerweile zu Kurz? Die hatten es ja letztes Mal abgelehnt und deshalb ging Kurz (keine Verteidigung an dieser Stelle) mit der FPÖ zusammen. Schlimm genug, dass er diese Konstellation nicht ausschloss. Hat sich irgendjemand der großen FPÖ'ler eigentlich jemals klipp und klar, also glaubwürdig, von der Ibiza-Affäre bzw. Strache distanziert? Grün ist wirklich schwer vorstellbar. Schön für die, dass es Neuwahlen gab. Jetzt ist man endlich wieder drinne und JETZT raus.
von thunder49
#1537137
Wie die SPÖ generell zu Kurz steht weiß ich nicht, aber deren Vorsitzende Rendi-Wagner sagte vor Kurzem das ihr Verhältnis zu Kurz freundschaftlich und professionell sei und man mit allen Parteien ausser der FPÖ reden werde nach der Wahl.

Die FPÖ hat übrigens schon gesagt das sie nach dieser Wahlschlappe erstmal in die Opposition gehen wolle um sich neu aufzustellen. Hätte das mal die SPD nach der Wahl 2017 bei uns so durchgezogen ;) ;) . Möglich aber auch das sich die FPÖ von Kurz bitten lassen will doch eine Koalition mit ihr zu machen wenn kein anderes Bündnis geht, mal schauen....
Benutzeravatar
von Neo
#1537212
Dann wohl eher SPÖ. :D
Besonders lustig übrigens auch die PK Straches, der sich jetzt aus der Partei zurückziehen möchte. Schön mit Weinkorken und Flaschen im Hintergrund. Passt.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1538022
Den Punkt verlässlicher Bündnispartner finde ich auch so nichtssagend. Hat die Linke mal irgendwo in letzter Zeit eine Regierung platzen lassen oder quer geschossen? Da fehlt eigentlich noch "hat den besseren Pausenraum" oder dergleichen.
Benutzeravatar
von Neo
#1538023
vicaddict hat geschrieben: Do 31. Okt 2019, 11:37 Den Punkt verlässlicher Bündnispartner finde ich auch so nichtssagend. Hat die Linke mal irgendwo in letzter Zeit eine Regierung platzen lassen oder quer geschossen? Da fehlt eigentlich noch "hat den besseren Pausenraum" oder dergleichen.
:D Den Punkt fand ich auch am merkwürdigsten. Bei all den anderen könnte man sogar noch kontrovers diskutieren und der letzte hat ja durchaus was für sich.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1538033
Naja schauen wir mal was bei der SPD in ein paar Wochen passiert und dann geht alles sicher ganz schnell.
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1540022
Verträge dürfen nur noch ein Jahr gehen und sich dann auch nur noch um 3 Monate verlängern.
Empfinde ich als sehr gut und ist mal was wo ich die Koalition loben möchte.
Für Verträge mit Smartphones jetzt nicht soo optimal, aber sonst - top.
Ich hasse dass die Verträge nach einem Jahr plötzlich 3-mal zu teuer werden und das sollte auch den Wettbewerb befeuern.
Am besten find ich aber die Verlängerung um 3 Monate. Vergesse die Kündigung dann doch gerne (fast).
Benutzeravatar
von Neo
#1543597
Ich weiß nicht wohin und packs mal hier rein: Ich mag die SPIEGEL-Live Gespräche, vor allem, weils nicht nur um Corona geht und mal ein paar "Alt"-Politiker zu Wort kommen. Wollte gerade das Gespräch mit Wagenknecht aufholen und weiß nicht, ob ich ohne Unterbrechung durchkomme. Dieser Greenscreen macht mich komplett fertig. :') Mir absolut schleierhaft, wie der Moderator das aushält, ohne zu lachen, aber vielleicht kommt das ja noch. Bin jetzt auch erst bei Minute drei, aber es zerlegt mich immer wieder. Bin aber auch echt gut druff. >:)

SPIEGEL-Interview Sahra Wagenknecht
Einfach mal kurz vorskippen oder für die, die nur eine kurze Impression haben wollen:

wagenknecht.JPG
wagenknecht.JPG (76.94 KiB) 733 mal betrachtet
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1543602
Die taucht doch quasi erst in Minute drei auf :D
Finde eher den Moderator nervig. Dem könnte ich keine Stunde zuhören, macht so ein klassisch journalistisch aufgezogenes Interview mittlerer Qualität. Allein die Frage wer denn Schuld an Corona hat, da war ich gefühlt schon desinteressiert und hab’s als „verzichtbar“ eingestuft 😄
Benutzeravatar
von Neo
#1543606
Ich habs noch nicht weitergeschaut, aber ich mag Feldenkirchen und Wagenknecht, also wird das beendet! Die Frage wird wohl bewusst naiv/provokativ gestellt worden sein, aber ja, das ist schon gestanzt und oldschool. Schreiben kann er besser.

edit: Hö? Die Frage war doch gar nicht so gestellt? Ich fands super. Vor allem der ganze private Tratsch später noch + das Highlight als plötzlich ein wildfremder mal als third screen erschien und das einfach gekonnt ignoriert wurde. :D
Benutzeravatar
von Neo
#1543972
Und gestern gings weiter mit Robert Habeck.
Natürlich auch hier mit Highlights gespickt: Sein Sohn lief Oberkörper frei durch den Stream (und, weniger spektakulär, das Telefon musste ausgestöpselt werden) :')

Ach, Homeoffice-Videos <3
von Andelko
#1544145
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un liegt laut Gerüchten im Sterben nach dem eine Herz OP schief gelaufen sein soll
Benutzeravatar
von vicaddict
#1544179
Das wurde IMHO von US und südkoreanischer Seite schon dementiert. Er residiert wohl nach wie vor in einem Resort nach der OP, aber es gehe ihm gut.

Die berufen sich unter anderem darauf, dass die Nordkoreaner einen solchen Tod sonst nur 2, 3 Tage später bekanntgeben und die Gerüchte halten sich schon seit Wochen.
  • 1
  • 38
  • 39
  • 40
  • 41
  • 42