Benutzeravatar
von vicaddict
#1546815
Und Laschet bekleckert sich weiterhin nicht mit Ruhm. Seine Aussagen, dass Corona an an den gemeinen Wanderrumänen und Bulgaren liegt, ist ja auch untragbar. Trotz allem kann die Union froh sein, dass es erst Corona und dann BLM gab, sonst wäre denen die Thüringen-Wahl noch um die Ohren geflogen. Das hat man ja inzwischen komplett verdrängt. Beim #speakingout scheint Deutschland bisher auch komplett verschont worden zu sein, also gibt es auch da keine neue Protestwelle.

Aber hey, wir haben erst Juni. Das Jahr geht noch in ne zweite Hälfte. Zeit genug also für ne Alieninvasion, Zombieapokalypse und einen Pharaonenfluch. :D
Benutzeravatar
von Neo
#1546826
Wolfsgesicht hat geschrieben: So 21. Jun 2020, 04:07 Die Umfrage dürfte sich noch verändern, immerhin hat Amthor reingegrätscht. Dazu kommt noch ein Merz der das erst total doof fand und absolut unnötig seine Nebengeschäfte veröffentlichen zu sollen, und jetzt amthor dafür rügt das nicht getan zu haben. Aber der klassische cdu Wähler wird davon nix mitbekommen, die Diskussion fand nur auf Twitter statt.
Ach, Merz wird damit nicht hinterm Berg halten und auch selbst noch den ein oder anderen Bock schießen. Seine Unterstützer kann der eh nicht vergraulen. Wüsste zumindest nicht, was er da anstellen oder sagen müsste. ^^
Benutzeravatar
von vicaddict
#1546958
Wird sie auch nicht. Deshalb wird es ja um den Jahreswechsel herum spannend. Bis dahin wird sich Corona vermutlich gelegt haben und die Union muss sich dann irgendwann mal entscheiden.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1547378
Die Grünen legen so langsam wieder zu.

Die Union zwar noch immer bei guten 37%, aber die Grünen inzwischen wieder bei 20. SPD, AfD und Linke bleiben stabil bei 16, 10 und 7, während die FDP mal wieder bei 5% steht.

Da darf man gespannt sein, ob das für die Grünen jetzt wieder die Trendwende wird und sie wieder klettern.
Benutzeravatar
von Neo
#1547444
Naja, auch nicht anders, als bisher. Die Grünen dümpelten doch immer wieder zwischen 16 und 20 Prozent rum. Rutsch 1 der Umfragen im Juli:

juli1.JPG
juli1.JPG (77.51 KiB) 87 mal betrachtet

Eigentlich müssten die ja wieder hochkommen. Links gibts keine Alternative, Merkel weg, Klimaproteste noch immer stark vertreten, Fleischskandal. Nur der Sommer lässt aktuell zu wünschen übrig. Ich klopfte dreimal auf Holz damit es so bleibt.
Benutzeravatar
von vicaddict
#1547455
Immerhin haben sie jetzt wieder ne 2 davor stehen. Das macht ja schon mehr her. Deshalb sah ich das als leichten Aufwärtstrend. Mich überrascht jedoch, dass sich die Union aktuell so stark hält. Aber gut, außer Laschet fällt da aktuell niemand negativ auf. Positiv aber auch nicht.
  • 1
  • 41
  • 42
  • 43
  • 44
  • 45