Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 21. Sep 2018, 23:21




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 716 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  24  25  26  27  28  29  Nächste
BeitragDi 20. Nov 2012, 17:42 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
The Rock hat geschrieben:
Ich bin leider Seit Ende Season 6 nicht mehr up to date.

Kann mir jemand im Schnelldurchlauf sagen, was aus den Engeln geworden ist? Also warum die nicht mehr "präsent" zu sein scheinen, warum Propheten plötzlich nicht mehr geschützt werden(sind alle (biblischen) Erzengel tot?), oder warum Crowley einen foltern kann, obwohl Engel doch sonst so viel stärker sind als Dämonen?!

Thx.


bin grad selbst schockiert, ich kann keine deiner fragen beantworten obwohl ich regelmäßig schaue :shock: :oops:

die neueste folge fand ich richtig gut! die story kam wieder voran und wir bekamen kevins nervige mutter wieder zu gesicht :D, auch castiel ist zurück wobei wieder mal sich die frage stellt, kann der eigentlich sterben?! was mir makaber vorkam war, wie kevins mum alleine mit dem dämon fertig wurde und ihn dann noch fesselt, sehr unglaubwürdig das ganze :roll: .
auch die rückblenden im fegefeuer waren gelungen wobei ich auf eine frage von the rock bezug nehmen möchte: iwie werden die unglaublichen kräfte eines wesens im laufe der staffel relativiert (man denke auf die einführung der engel und dessen übermacht über die dämonen oder die unsterblichen leviathans) -> wieso konnte crowley einen engel foltern und quälen? auf engelssymbole wurde ja verzichtet, soweit ich mich erinnern kann...
auch dass kevin nicht mehr geschützt wird find ich komisch, er kann ja trotzdem die verschiedenen wörter gottes (übersetzt man das richtig :D?) lesen :roll:

nichtsdestotrotz eine weitere gute folge die bis jetzt für mich dazu beigetragen hat, dass ich staffel 7 richtig gut finde!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 20. Nov 2012, 18:48 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Daniel01 hat geschrieben:
The Rock hat geschrieben:
Ich bin leider Seit Ende Season 6 nicht mehr up to date.

Kann mir jemand im Schnelldurchlauf sagen, was aus den Engeln geworden ist? Also warum die nicht mehr "präsent" zu sein scheinen, warum Propheten plötzlich nicht mehr geschützt werden(sind alle (biblischen) Erzengel tot?), oder warum Crowley einen foltern kann, obwohl Engel doch sonst so viel stärker sind als Dämonen?!

Thx.


bin grad selbst schockiert, ich kann keine deiner fragen beantworten obwohl ich regelmäßig schaue :shock: :oops:

die neueste folge fand ich richtig gut! die story kam wieder voran und wir bekamen kevins nervige mutter wieder zu gesicht :D, auch castiel ist zurück wobei wieder mal sich die frage stellt, kann der eigentlich sterben?! was mir makaber vorkam war, wie kevins mum alleine mit dem dämon fertig wurde und ihn dann noch fesselt, sehr unglaubwürdig das ganze :roll: .
auch die rückblenden im fegefeuer waren gelungen wobei ich auf eine frage von the rock bezug nehmen möchte: iwie werden die unglaublichen kräfte eines wesens im laufe der staffel relativiert (man denke auf die einführung der engel und dessen übermacht über die dämonen oder die unsterblichen leviathans) -> wieso konnte crowley einen engel foltern und quälen? auf engelssymbole wurde ja verzichtet, soweit ich mich erinnern kann...
auch dass kevin nicht mehr geschützt wird find ich komisch, er kann ja trotzdem die verschiedenen wörter gottes (übersetzt man das richtig :D?) lesen :roll:

nichtsdestotrotz eine weitere gute folge die bis jetzt für mich dazu beigetragen hat, dass ich staffel 7 richtig gut finde!

Du meinst wohl die achte! Ja finde die auch Klasse, die Filler Folgen gabs ja in jeder Staffel, so schlecht fand ich die jetzt auch nicht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 20. Nov 2012, 19:23 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Sergej hat geschrieben:
Daniel01 hat geschrieben:
The Rock hat geschrieben:
Ich bin leider Seit Ende Season 6 nicht mehr up to date.

Kann mir jemand im Schnelldurchlauf sagen, was aus den Engeln geworden ist? Also warum die nicht mehr "präsent" zu sein scheinen, warum Propheten plötzlich nicht mehr geschützt werden(sind alle (biblischen) Erzengel tot?), oder warum Crowley einen foltern kann, obwohl Engel doch sonst so viel stärker sind als Dämonen?!

Thx.


bin grad selbst schockiert, ich kann keine deiner fragen beantworten obwohl ich regelmäßig schaue :shock: :oops:

die neueste folge fand ich richtig gut! die story kam wieder voran und wir bekamen kevins nervige mutter wieder zu gesicht :D, auch castiel ist zurück wobei wieder mal sich die frage stellt, kann der eigentlich sterben?! was mir makaber vorkam war, wie kevins mum alleine mit dem dämon fertig wurde und ihn dann noch fesselt, sehr unglaubwürdig das ganze :roll: .
auch die rückblenden im fegefeuer waren gelungen wobei ich auf eine frage von the rock bezug nehmen möchte: iwie werden die unglaublichen kräfte eines wesens im laufe der staffel relativiert (man denke auf die einführung der engel und dessen übermacht über die dämonen oder die unsterblichen leviathans) -> wieso konnte crowley einen engel foltern und quälen? auf engelssymbole wurde ja verzichtet, soweit ich mich erinnern kann...
auch dass kevin nicht mehr geschützt wird find ich komisch, er kann ja trotzdem die verschiedenen wörter gottes (übersetzt man das richtig :D?) lesen :roll:

nichtsdestotrotz eine weitere gute folge die bis jetzt für mich dazu beigetragen hat, dass ich staffel 7 richtig gut finde!

Du meinst wohl die achte! Ja finde die auch Klasse, die Filler Folgen gabs ja in jeder Staffel, so schlecht fand ich die jetzt auch nicht.


jep, hab mich verschrieben, ich meinte natürlich die 8 ;)!


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 27. Jan 2013, 15:11 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
8x11

Wohoo!! Fun Supernatural incoming! 8)

Bild

Bild

Klasse Folge! Deans Begeisterung fürs LARPing war super. Es gab einiges zu lachen.
Sam: "Belladonna"
Dean & Charlie: "The pron star?"
Sam (WTF!): "No, the poison." :lol: :lol: :lol:

Das Ende mit dem Frisbee war dann der perfekte Abschluss. :lol: :lol: :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 27. Jan 2013, 15:24 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich hab nur die ersten 3-4 Folgen der Staffel gesehen. Hab ich was besonderes verpasst?


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 27. Jan 2013, 15:30 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Belthazor hat geschrieben:
Ich hab nur die ersten 3-4 Folgen der Staffel gesehen. Hab ich was besonderes verpasst?

Ein Großereignis gab es noch nicht, aber die Story ist schonmal besser als letztes Jahr. Hast du aufgehört, weil dir die ersten Folgen nicht gefallen haben? Wenn ja, dann brauchst du auch nicht wirklich weiterzuschauen. :|

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 27. Jan 2013, 15:53 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Belthazor hat geschrieben:
Ich hab nur die ersten 3-4 Folgen der Staffel gesehen. Hab ich was besonderes verpasst?

Ein Großereignis gab es noch nicht, aber die Story ist schonmal besser als letztes Jahr. Hast du aufgehört, weil dir die ersten Folgen nicht gefallen haben? Wenn ja, dann brauchst du auch nicht wirklich weiterzuschauen. :|

Mir waren die Folgen einfach zu langatmig. Irgendwie war nach Staffel 5 die Puste aus. :|


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Mai 2013, 16:09 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
...ganz schön verstaubt der liebe thread ;)!

wow, das war mal ein tolles finale :shock: , richtig stark! die fallenden engel (sogar optisch ein highlight), die ganze himmel-hölle-schließen-story, naomi mit metatron und nicht zu vergessen crowley und abanddon - top :!: wer hätte gedacht, dass sich die serie wieder zu so einem level hin entwickelt, also ich nicht nachdem was in staffel 7 und teilweise 6 abgeliefert wurde!
ich freu mich riesig auf herbst und die neue staffel :)

allgemein möchte ich noch anmerken, dass die gesamte staffel sehr stark war; klar gab es ein paar monster-of-the-week folgen, die nicht so besonders waren aber das zähle ich zur Normalität - ich bin rückblickend sehr zufrieden 8)


Zuletzt geändert von Daniel01 am Fr 17. Mai 2013, 17:08, insgesamt 1-mal geändert.

  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Mai 2013, 17:03 
Journalist/in
 
 
ich kann dir da nur zustimmen
Das war ein Tolles Finale einer sehr guten Staffel
Season 6 & 7 kann man vieleicht als Ausrutscher sehen :wink:
Die Staffel hat mir sehr gut gefallen
Und wie du auch richtig bemerkt hast gab es MotW folgen die net so gut waren aber das gabs in den ersten 5 Staffeln auch.
Ich freue mich auf Staffel 9


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Mai 2013, 22:42 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Jeder schreibt, die letzten Folgen waren gut. Muss ich wohl nachholen. Mir waren nur die ersten paar Folgen zu lasch und die vorherigen Staffeln.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 20. Mai 2013, 21:26 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Super Finale. Die Staffel fing etwas zäh an, wurde aber dann doch recht interessant und es gab einige nette Folgen, wie das mit dem Mittelalterspiel... Gegen Mitte, wo es mit den Prüfungen usw. anfing hat Supernatural endlich wieder den alten Ton gefunden und so könnte es nächste Season auch gern weitergehen..

Muss sagen, selbst nach 8 Seasons, schau ich es noch gern. Die Abnutzung ist bei mir nicht so hoch, wie es zzt. schon bei TVD ist.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 21. Mai 2013, 00:28 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Kann mich nur anschließen. Starkes Finale. Ärgerlich, dass die Hölle nicht geschlossen werden konnte, weil Sam nicht geopfert werden durfte. Ist ja nicht so, als hätte sich in den 8 Jahren keiner der Jungs geopfert. :lol: :roll: Naja, ohne Dämonen hätte es kaum eine weitere Staffel gegeben. Und eine Öffnung der Hölle wäre noch dämlicher gewesen. :wink:

Zum Schluss hatte ich richtig Gänsehaut. Toller Anblick der fallenden Engel und dazu der Alam im Winchester-Cave. 8)

Absolutes Highlight: Crowley erzählt Sam etwas über HBO-Serien und fängt dann auch noch mit GIRLS-Vergleichen an. :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 30. Mai 2013, 11:43 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
In den letzten Tagen habe ich 6 Episoden gesehen, ich weiß gar nicht warum sich Supernatural bei mir immer anstaut.
Die Folgen waren auf jeden Fall fast alle sehr gut. Bobby wurde aus der Hölle befreit, wobei man da meinetwegen eine Doppelfolge draus hätte machen können. Dann gab es ein paar Wiedersehen mit Leuten aus den Anfängen der Show, wobei ich mich an keinen von denen erinnern konnte, nur in groben Zügen an das Mädchen.
"Marv" und Castiel waren ein lustiges Gespann und dann gab es natürlich noch den coolen Twist und am Ende stürzten die Engel vom Himmel.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Mai 2013, 20:51 
Praktikant/in
Benutzeravatar
 
 
Ein wirklich tolles Finale für eine gelungene Season. Auch wenn ich ebenfalls nicht ganz nachvollziehen konnte, weshalb Sam nun nicht den letzten Trial ausführen durfte, es wäre wie gesagt nicht der erste tote Winchester gewesen. Eigentlich hatte ich auch irgenwie angenommen, dass es allen klar sei, dass er nach dem letzten Trial über den Jordan geht, aber gut.
Die fallenden Engel sahen schon spitze aus und der ganze Twist dahinter kam für mich schon überraschend. Auf jeden Fall freue ich mich auf die neue Staffel und ich bin froh nicht nach der mauen 6./7. Staffel die Serie auf Eis zu legen.

_________________
Zum Schluss möchte ich noch alle auslachen, die mich kennen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Mai 2013, 21:35 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Hanzislol hat geschrieben:
Ein wirklich tolles Finale für eine gelungene Season. Auch wenn ich ebenfalls nicht ganz nachvollziehen konnte, weshalb Sam nun nicht den letzten Trial ausführen durfte, es wäre wie gesagt nicht der erste tote Winchester gewesen.

Dean hätte Sam nicht zurückholen können, weil die Pforten zu Himmel und Hölle ja geschlossen gewesen wären. Dean war deshalb - natürlich auch aus egoistischen Motiven - der Meinung, dass es besser ist, wenn Sam lebt, denn mit dem Wissen der Men of Letters und den Erfahrungen aus den Trials sind beide natürlich besser gerüstet als je zuvor.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Mai 2013, 21:45 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Auch wenn ich die Staffel an sich ziemlich gut fand, hat mich das Ende doch ganz schön gestört. Die Brüder haben sich schon so oft für einander oder Unschuldige in die Schusslinie geworfen und sind staffelweise abwechselnd gestorben. Und jetzt hat man die Chance all, all, all dem Dämonenmist ein Ende zu bereiten, eine unabsehbar riesige Zahl von Menschen damit zu retten und... och nö, da stirbt man ja bei. Voll doof. Lassen wir das mal sein. Klang zwar schon die ganze Season über ziemlich endgültig tödlich und selbstaufopfernd, aber wenn es jetzt so gar kein loop hole gibt - bah, ne. Komm, lassen wir den König der Hölle, den wir fast gereinigt haben, doch einfach da sitzen. Viel pampiger als vorher wird er danach auch nicht mehr auf uns sein. Und wenn doch sterben wir halt für gar nichts, statt die Hölle endgültig dicht gemacht zu haben.

Das war leider so, so, so, soooo dämlich und schlapp gemacht, dass es sehr viel von der Staffel für mich kaputt gemacht hat. Da war ich so sehr im ungläubigen wtf-is-jetz-nich-euer-ernst Modus, dass die fallenden Engel leider nicht mehr den großen WOW Effekt auslösen konnten, den dieser gelungene Twist eigentlich verdient hätte.

_________________
"And in that moment, I swear we were infinite."


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Mai 2013, 21:53 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Im Grunde hätte man das ganze nur etwas anders darstellen müssen. Wenn man gesagt hätte, dass die Hölle zwar verschlossen wird, aber vorher alle Dämonen auf die Erde verbannt werden, hätte man einen plausibleren Grund gehabt Sam nicht zu töten.
Die Engel wurden ja schließlich auch verbannt, wenn auch wohl ohne ihre Kräfte, so klang das zumindest bei Castiels Verbannung.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Mai 2013, 23:15 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Theologe hat geschrieben:
Im Grunde hätte man das ganze nur etwas anders darstellen müssen. Wenn man gesagt hätte, dass die Hölle zwar verschlossen wird, aber vorher alle Dämonen auf die Erde verbannt werden, hätte man einen plausibleren Grund gehabt Sam nicht zu töten.
Die Engel wurden ja schließlich auch verbannt, wenn auch wohl ohne ihre Kräfte, so klang das zumindest bei Castiels Verbannung.

Das hätte ich so dann auch sicher akzeptiert. Seien wir ehrlich: es wird kaum jemand damit gerechnet haben, dass die am Ende wirklich die Hölle dicht machen. Von daher war ich ja schon bereit eine größere Komplikation oder Wendung als Abkehr von diesem Plan anzunehmen. Aber dass man da mit so gar keinem plausiblen oder vorher nicht bekannten Grund kommt und die Sache stattdessen irgendwie so fallen lässt, fand ich doch ziemlich bescheiden.

_________________
"And in that moment, I swear we were infinite."


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 1. Jun 2013, 08:02 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Komisch war auch eher, dass Sam sich überreden lies. Dean hat ja schon frühzeitig nicht akzeptiert, dass Sam die Prüfungen nicht überstehen könnte. Dessen Verhalten konnte ich also aus egoistischen Motiven zumindest nachvollziehen.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 5. Jun 2013, 23:34 
Abteilungsleiter/in
 
 
Hab die letzten Folgen nun auch gesehen und bin ebenfalls ziemlich enttäuscht über das Finale. Ich kann es generell nicht leiden, wenn über die Staffel hinweg irgendein Ziel verfolgt wird und dann kurz vor Ende der ganze Spass einfach abgebrochen wird. Da kommt mir die ganze "Höllenschließungs"-Geschichte so sinnlos vor. Vor allem hab ich eigentlich fest mit gerecht dass sie es schaffen (in S9 geht sie dann wieder auf usw usf).

Naja seis drum, der Twist mit der Verbanndung der Engel war dagegen recht nett. Überhaupt wars eine gelungende Season, besonders die vielen Spezial-Folgen waren super. Mal sehen was S9 bringt.

Btw: Hab ichs richtig verstanden: Cass ist nun menschlich?

_________________
Sheldon: Geology isn`t a real science


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 6. Jun 2013, 05:13 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
enn1 hat geschrieben:
Hab die letzten Folgen nun auch gesehen und bin ebenfalls ziemlich enttäuscht über das Finale. Ich kann es generell nicht leiden, wenn über die Staffel hinweg irgendein Ziel verfolgt wird und dann kurz vor Ende der ganze Spass einfach abgebrochen wird. Da kommt mir die ganze "Höllenschließungs"-Geschichte so sinnlos vor. Vor allem hab ich eigentlich fest mit gerecht dass sie es schaffen (in S9 geht sie dann wieder auf usw usf).

Naja seis drum, der Twist mit der Verbanndung der Engel war dagegen recht nett. Überhaupt wars eine gelungende Season, besonders die vielen Spezial-Folgen waren super. Mal sehen was S9 bringt.

Btw: Hab ichs richtig verstanden: Cass ist nun menschlich?

Alle Engel sind nun menschlich, bis auf einen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 6. Jun 2013, 21:30 
Abteilungsleiter/in
 
 
Sergej hat geschrieben:
enn1 hat geschrieben:
Hab die letzten Folgen nun auch gesehen und bin ebenfalls ziemlich enttäuscht über das Finale. Ich kann es generell nicht leiden, wenn über die Staffel hinweg irgendein Ziel verfolgt wird und dann kurz vor Ende der ganze Spass einfach abgebrochen wird. Da kommt mir die ganze "Höllenschließungs"-Geschichte so sinnlos vor. Vor allem hab ich eigentlich fest mit gerecht dass sie es schaffen (in S9 geht sie dann wieder auf usw usf).

Naja seis drum, der Twist mit der Verbanndung der Engel war dagegen recht nett. Überhaupt wars eine gelungende Season, besonders die vielen Spezial-Folgen waren super. Mal sehen was S9 bringt.

Btw: Hab ichs richtig verstanden: Cass ist nun menschlich?

Alle Engel sind nun menschlich, bis auf einen.


Sicher? Sind alle gefallende Engel direkt menschlich? Dachte nur Cass, da ihm seine Essenz geraubt wurde?

_________________
Sheldon: Geology isn`t a real science


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 7. Jun 2013, 01:05 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
enn1 hat geschrieben:
Sicher? Sind alle gefallende Engel direkt menschlich? Dachte nur Cass, da ihm seine Essenz geraubt wurde?

Ich bin mir auch nicht sicher, schließlich wurde der Vergleich zu Luzifer gezogen, der auch ein gefallener Engel war, aber immer noch ein Engel. Man wird das wohl abwarten müssen.
Wenn Supernatural das Budget dafür hätte, fände ich es cool, wenn es einen offenen Krieg zwischen gefallenen Engeln und Dämonen auf Erden gäb.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Okt 2014, 16:33 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Das war also die erste Folge. Ja, hmmm. Ich bin weder :) noch :cry: , sondern eher :| .

Irgendwie sehr nichtsaussagend, gerade da ich dachte, nach dem Staffelfinale kommt heute ein Folge, die ein bisschen Auflösungscharakter hat. War jetzt keine schlechte Episode, aber auch nicht wirklich ein überragender Einstieg in die Staffel.

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Okt 2014, 16:40 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
LittleQ hat geschrieben:
Das war also die erste Folge. Ja, hmmm. Ich bin weder :) noch :cry: , sondern eher :| .

Irgendwie sehr nichtsaussagend, gerade da ich dachte, nach dem Staffelfinale kommt heute ein Folge, die ein bisschen Auflösungscharakter hat. War jetzt keine schlechte Episode, aber auch nicht wirklich ein überragender Einstieg in die Staffel.

Wie auflösend? Dean wieder normal oder wie :roll:
Ich fand die Folge klasse so wie Sie war!


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 716 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  24  25  26  27  28  29  Nächste

«Big Brother» konstant – sonst ausschließlich Reruns

Bevor am kommenden Donnerstag die Serien der Networks mit neuen Folgen zurückkehren, wurden gestern fast nur Wiederholungen gesendet. Somit entschied ein solides «Big Brother» den Abend. » mehr

Netflix: «Atypical» gelingt Überraschungs-Coup

Sechs Wochen nach dem Start nimmt die Dramedy hierzulande Fahrt auf. » mehr

Werbung

Plant Amazon eine große FC-Bayern-Doku?

Für die Nachfolgeserie von «All Or Nothing» findet Amazon Prime wohl keinen Premier League-Klub. » mehr

Hallo, RTL: Auch ProSieben bestückt den Dienstag mit Lehrer-Comedy

Die NBC-Comedyserie «AP Bio» über einen eigenwilligen Biologielehrer kommt ab Oktober unter einem neuen Titel nach Deutschland. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung