Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 16. Nov 2018, 07:17




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2338 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  90  91  92  93  94
BeitragMi 8. Aug 2018, 05:41 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
Laut IMDb-Trivia habe ich soeben die "Highest rated episode of a show on IMDb" gesehen. Da muss ich jetzt wohl meine Serienjunkie-Karriere an den Nagel hängen, denn ab jetzt kanns dann in dem Fall nur noch abwärts gehen. :|

Quizfrage: Von welcher Episode rede ich?

Ozymandias, wäre mein Tipp.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Aug 2018, 08:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Battle of the Bastards


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 8. Aug 2018, 09:45 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Nein, beides nicht, aber offenbar gibt es dann wohl einige Episoden mit Gleichstand bei 9.9.

Den Trivia-Kommentar mit der höchstbewerteten Episode habe ich beim S2-Finale von Hannibal gelesen. Ob ich dieser Bewertung zustimme, hängt bei mir aber noch davon ab, wie sie in S3 erklären, weshalb
versteckter Inhalt:
Hannibal so völlig gegen seinen Charakter am Ende einfach davon gelaufen ist ohne seine "Arbeit" zu vollenden. Natürlich gäbe es dann keine Serie mehr, aber zumindest nahende Polizeisirenen oder irgendeinen anderen externen Grund hätte es meiner Meinung nach schon gebraucht um zu erklären warum er hier am Ende nicht alle halbtoten Charaktere noch zu ganz toten Charakteren gemacht hat. Denn zumindest den Opening-Credits von 3x01 nach zu urteilen, haben die drei anderen Hauptcharaktere ja alle überlebt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 13. Aug 2018, 16:55 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Öh... eine weitere Star Trek Serie auf CBS AA. Mit Jean-Luc? :o


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 16. Aug 2018, 20:18 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
ACHTUNG:
Deadline.com konnte es mal wieder nicht bleiben lassen einen Major-Spoiler in einen Titel einzubauen :x , also momentan besser dort nicht lesen, wer nicht gespoilert werden will. Ich sage jetzt nicht zu welcher Serie, da das an sich schon als Spoiler betrachtet werden könnte von einigen...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Aug 2018, 07:13 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
ACHTUNG:
Deadline.com konnte es mal wieder nicht bleiben lassen einen Major-Spoiler in einen Titel einzubauen :x , also momentan besser dort nicht lesen, wer nicht gespoilert werden will. Ich sage jetzt nicht zu welcher Serie, da das an sich schon als Spoiler betrachtet werden könnte von einigen...


Verdammt, jetzt hast du mich erst so richtig neugierig gemacht. :lol:
(Ich besuche die Seite nur sehr selten).


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 17. Aug 2018, 08:59 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
redlock hat geschrieben:
little_big_man hat geschrieben:
ACHTUNG:
Deadline.com konnte es mal wieder nicht bleiben lassen einen Major-Spoiler in einen Titel einzubauen :x , also momentan besser dort nicht lesen, wer nicht gespoilert werden will. Ich sage jetzt nicht zu welcher Serie, da das an sich schon als Spoiler betrachtet werden könnte von einigen...


Verdammt, jetzt hast du mich erst so richtig neugierig gemacht. :lol:
(Ich besuche die Seite nur sehr selten).

Also für dich, die Serie ist:
versteckter Inhalt:
The Affair


Inzwischen ist die Front-Page aber auch wieder save, solange man nicht umblättert...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 23. Aug 2018, 14:52 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
acid hat geschrieben:
Öh... eine weitere Star Trek Serie auf CBS AA. Mit Jean-Luc? :o

Noch vor 2 Jahren wäre das eine vorbehaltlos positive Nachricht gewesen. Auch jetzt bin ich sehr auf die Entwicklung des Franchises gespannt (inkl. des Tarantino Films), aber da Kurtzmann und Discovery Autoren auch bei der Picard-Serie am Ruder sind, ist nach der durchwachsenen ST:D Auftaktstaffel schon mal eine gewisse Grundskepsis vorhanden.

Zudem bleibt ja noch abzuwarten, ob es wirklich endlich der erhoffte Sprung in unbekannte Zeiten nach DS9 und Voyager wird, der hoffentlich auch Raum für den ein oder anderen Gastauftritt anderer Veteranen lässt. Dann wird es eine meiner Most Wanted Serien der kommenden Jahre.


Angesichts des fortgeschrittenen Alters des Captains aller Captains könnte ich mir aber auch Varianten vorstellen, bei denen mein Interesse deutlich abkühlen würde. Wie z.B. ein "Young Jean-Luc", das vor TNG spielt und in dem Stewart nur in einer Rahmenhandlung auftritt ... oder Picard als Professor X der Starfleet Academy. Bis das Thema und der Restcast stehen, bleibe ich aber optimistisch.





little_big_man hat geschrieben:
ACHTUNG:
Deadline.com konnte es mal wieder nicht bleiben lassen einen Major-Spoiler in einen Titel einzubauen , also momentan besser dort nicht lesen, wer nicht gespoilert werden will. Ich sage jetzt nicht zu welcher Serie, da das an sich schon als Spoiler betrachtet werden könnte von einigen...

Der Spoiler war ärgerlich, aber obwohl mich die Serie interessiert, hatte ich sie vorher schon nicht mehr im vorderen Drittel der Nachholliste (was realistisch betrachtet dem Todeskuss gleichkommt). Kann mir kaum vorstellen, wie man aus so einem Miniserien-Szenario genug Stoff für 5 Staffeln pressen will, ohne Wasser zu treten oder in absurde Gefilde abzudriften.


Ähnliche Probleme habe ich allerdings gerade auch bei der Nachholaktion von Billions Staffel 1 und da stellt es sich als vernachlässigbar heraus. Die Staffel gefällt mir dank der herausragenden Besetzung, der starken Dialoge und des trotz des trockenen Themas lockeren Erzähltones, aber das Wissen, dass die Serie mit dem zentralen Hauptdarstellerduo auf mindestens 4 Staffeln (bei Showtime letztlich eher 8 ) kommen wird, dämpft die Spannung der dramatischsten Szenen etwas. Man weiß ja im Hinterkopf schon, dass sich die Figuren selbst aus den kniffligsten Sackgassen befreien werden.

Im Fall Billions gibt es glücklicherweise genug abgeschlossene Seitenabstecher von der Hauptstory und die Ausarbeitung der vielschichtigen Charaktere ist stark genug, um auch ohne dauerhaft klickende Plotmechanismen zu fesseln. Das man sich nur noch fragt, wie und nicht ob eine Alles oder Nichts-Situation entschärft wird, mindert das Vergnügen somit wie gesagt, aber letztlich war das ja bei Mad Men, Entourage oder Silicon Valley nicht anders, selbst wenn man es immer auf aktuellstem Stand verfolgt hat.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 31. Aug 2018, 08:29 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
The Fosters:
Habe schon öfters nur gutes über diese Serie gehört und nun hat sie Amazon in Programm. Ich finde die Serie richtig gut und die Figuren sehr interesannt. Mich selber erinnert die Serie an Dawsons Creek und ein wenig an Everwood. Coole Musik läuft auch die im großen und ganzen meinem Musikgeschmack trifft. Den Titelsong mit den Bildern geht mir auch nicht mehr aus dem Ohr also hat die Serie alles richtig gemacht. :) Bin gespannt wie es weiter gehen wird, wer ne gut gemachte Familienserie sehen möchte ist hier gut aufgehoben, soweit man das nach den ersten sieben Folgen sagen kann.

Schaue jetzt noch weiter bis zum Finale von 1A und möchte dann mal einen Cut machen und mit GoT endlich mal anfangen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 2. Sep 2018, 09:11 
Inventar
 
 
Roman hat geschrieben:
The Fosters:
Habe schon öfters nur gutes über diese Serie gehört und nun hat sie Amazon in Programm. Ich finde die Serie richtig gut und die Figuren sehr interesannt. Mich selber erinnert die Serie an Dawsons Creek und ein wenig an Everwood. Coole Musik läuft auch die im großen und ganzen meinem Musikgeschmack trifft. Den Titelsong mit den Bildern geht mir auch nicht mehr aus dem Ohr also hat die Serie alles richtig gemacht. :) Bin gespannt wie es weiter gehen wird, wer ne gut gemachte Familienserie sehen möchte ist hier gut aufgehoben, soweit man das nach den ersten sieben Folgen sagen kann.

Schaue jetzt noch weiter bis zum Finale von 1A und möchte dann mal einen Cut machen und mit GoT endlich mal anfangen.




Nur endet "The Fosters" nach Staffel 5.....hat aber ein spin-off erhalten.... 8)

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 3. Sep 2018, 16:07 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
@ striketeam
The Affair ist eines meiner Lieblingsdramen momentan. Die Schauspielerleistungen alleine machen die Show zu 100% sehenswert. Die titel-gebende Affaire fungiert über den Serienverlauf hinweg auch nur als auslösendes Ereignis für ein an Stellen durchaus soapiges Charakter- und Familiendrama. Störte mich im Gegensatz zu einigen Kritikern aber kaum.
Der Erzählkniff mit den aus zwei Perspektiven erzählten Folgen verliert auch nie ihren Reiz und man weiß diesen über die Jahre immer wieder aufzufrischen, sei es durch neue Perspektiven oder dergleichen.

Bin unglaublich froh, dass die kommende Staffel die letzte sein wird und ich mich am Ende der neunten Staffel nicht frage, was der Scheiß eigentlich noch soll.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 8. Sep 2018, 16:23 
Inventar
 
 
Holzklotz hat geschrieben:
@ striketeam
The Affair ist eines meiner Lieblingsdramen momentan. Die Schauspielerleistungen alleine machen die Show zu 100% sehenswert. Die titel-gebende Affaire fungiert über den Serienverlauf hinweg auch nur als auslösendes Ereignis für ein an Stellen durchaus soapiges Charakter- und Familiendrama. Störte mich im Gegensatz zu einigen Kritikern aber kaum.
Der Erzählkniff mit den aus zwei Perspektiven erzählten Folgen verliert auch nie ihren Reiz und man weiß diesen über die Jahre immer wieder aufzufrischen, sei es durch neue Perspektiven oder dergleichen.

Bin unglaublich froh, dass die kommende Staffel die letzte sein wird und ich mich am Ende der neunten Staffel nicht frage, was der Scheiß eigentlich noch soll.




Ich hatte bei "The Affair" schon mitte der 1.Staffel die Nase gestrichen voll wegen langatmig und Langerweile und viel zu zäh....

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 22. Okt 2018, 19:33 
Abteilungsleiter/in
 
 
Ich bin ja eigentlich kein großer Actionszenen-Fan, aber ich habe eben Folge 3x4 von Daredevil gesehen und alte Scheiße war das geil gemacht. :lol: Hier auch ein Bericht über diese 11 fantastischen Minuten
http://www.digitalspy.com/tv/daredevil/ ... long-shot/
Kann ich jedem nur ans Herz legen, ich war echt beeindruckt und brauchte danach erstmal ne Pause. :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 2338 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  90  91  92  93  94

10 Facts about «Narcos: Mexico»

Am Freitag startet «Narcos: Mexico» beim Streaming-Unternehmen. Quotenmeter stellt zehn Fakten vor. » mehr

«Win Your Song»: Die goldene Stimmgabel in Silber hat's drauf

Willkommen zur Show mit dem Moderator, dessen Singstimme Erdbeben auslösen kann: Mit «Win Your Song» gelingt ProSieben und Florida TV ein schönes Betthupferl nach «The Voice». » mehr

Werbung

ABCs Country Music Awards klar schwächer als im Vorjahr

Trotz eines deutlichen Zuschauerrückgangs wurden die «CMA Awards» von ABC aber Tagesieger bei Jung und Alt. » mehr

Groschen gefallen: Neue RTL-Daily «Freundinnen» erreicht Meilenstein

Rekorde pflastern den jüngsten Weg der 17-Uhr-Produktion aus dem Hause UFA Serial Drama. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung