Benutzeravatar
von Kiddow
#1486042
Ich rege mich schon wieder nur auf :lol:

Chris wird ziemlich schnell zum skrupellosen Mörder. Der Typ im Flugzeug war wenigstens nicht mehr wirklich zu retten. Aber der Herr auf der Farm, naja.

Und dann auch diese ganze Hotelaktion. Wieso rennt man da brüllend über den Gang, wenn man doch genau weiß, dass die Zombies dann kommen? Und ohne Backup Plan!
Dann in den Aufzugschacht springen...am Seil festhalten war ja sogar noch einigermaßen clever. Nur geht das eben auch in die Hose, wenn nicht die Lady aus dem nächste Stockwerk zur Hilfe eilt.

Und dass Madison und hab seinen Namen vergessen total betrunken entkommen ist auch übelst unrealistische Kacke.

Und ja, ich guck trotzdem weiter :evil:
Benutzeravatar
von Neo
#1489342
Ja, viele Momente der Dämlichkeit. Für mich aber nicht schlechter als TWD. Ich hatte zumindest Spaß und montags einen Lückenfüller.
von eXtreme
#1521008
Was haltet ihr eigentlich vom bisherigen "Crossover" von TWD und FTWD? Ich finde es bisher ja recht unspektakulär. Inzwischen sind vier Folgen vergangen und Morgan verhält sich ziemlich passiv. Der agiert fast nur im Hintergrund, als wäre er eine Nebenrolle...

Ansonsten finde ich die 4.Staffel bisher recht interessant, einfach deshalb, weil man nicht weiß, wohin die Serie steuert. Nicks Tod in Folge 3 hat mich doch sehr überrascht und geschockt, gehörte er doch zu meinen Lieblingen. Jetzt hab ich nur noch Alicia :( . Victor und Madison sind mir relativ egal. Und wieso Luciana plötzlich wieder in der Gruppe ist, muss ich nicht verstehen. Auch was mit Daniel passiert ist...
Das haben die Autoren einfach mal übergangen, wie so vieles nach dem Ende von Staffel 3. Vielleicht wird das ja noch erzählt, aber irgendwie glaub ich nicht mehr daran. Das ist schon etwas schwach, als wollte man die Serie komplett neu ausrichten, dabei fand ich Staffel 3 richtig, richtig gut! (R.I.P. Troy! :cry: ).

Die neuen Charaktere (Al und John) finde ich bisher ganz interessant. Naomi ist angeblich schon wieder tot? Zumindest laut den Aussagen der Überlebenden, aber ohne Leiche keine Tote, wie ich immer so schön sage. Ich find´s amüsant, dass sie dieselbe Sprecherin wie Michonne anfangs hat. Irritiert mich etwas :lol: .

Ich würde mich ja noch über ein Wiedersehen mit Diana (Edwina Findley) freuen, die in 3x14 und 3x15 mit Alicia agiert hat und allein unterwegs war.

Und noch kurz was zur aktuellen Folge (4x04): Das Setting mit dem Schwimmbad fand ich große Klasse, auch wenn die beiden Damen es hätten leichter haben können, wenn sie nicht so dumm agiert hätten, aber das ist eine Krankheit aller Charaktere :lol:
Benutzeravatar
von Scotti
#1521017
eXtreme hat geschrieben:Was haltet ihr eigentlich vom bisherigen "Crossover" von TWD und FTWD? Ich finde es bisher ja recht unspektakulär. Inzwischen sind vier Folgen vergangen und Morgan verhält sich ziemlich passiv. Der agiert fast nur im Hintergrund, als wäre er eine Nebenrolle...

Ansonsten finde ich die 4.Staffel bisher recht interessant, einfach deshalb, weil man nicht weiß, wohin die Serie steuert. Nicks Tod in Folge 3 hat mich doch sehr überrascht und geschockt, gehörte er doch zu meinen Lieblingen. Jetzt hab ich nur noch Alicia :( . Victor und Madison sind mir relativ egal. Und wieso Luciana plötzlich wieder in der Gruppe ist, muss ich nicht verstehen. Auch was mit Daniel passiert ist...
Das haben die Autoren einfach mal übergangen, wie so vieles nach dem Ende von Staffel 3. Vielleicht wird das ja noch erzählt, aber irgendwie glaub ich nicht mehr daran. Das ist schon etwas schwach, als wollte man die Serie komplett neu ausrichten, dabei fand ich Staffel 3 richtig, richtig gut! (R.I.P. Troy! :cry: ).

Die neuen Charaktere (Al und John) finde ich bisher ganz interessant. Naomi ist angeblich schon wieder tot? Zumindest laut den Aussagen der Überlebenden, aber ohne Leiche keine Tote, wie ich immer so schön sage. Ich find´s amüsant, dass sie dieselbe Sprecherin wie Michonne anfangs hat. Irritiert mich etwas :lol: .

Ich würde mich ja noch über ein Wiedersehen mit Diana (Edwina Findley) freuen, die in 3x14 und 3x15 mit Alicia agiert hat und allein unterwegs war.

Und noch kurz was zur aktuellen Folge (4x04): Das Setting mit dem Schwimmbad fand ich große Klasse, auch wenn die beiden Damen es hätten leichter haben können, wenn sie nicht so dumm agiert hätten, aber das ist eine Krankheit aller Charaktere :lol:
Morgan soll ja nicht zu sehr in den Vordergrund rücken, wir werden bestimmt noch genug sehen.
Daniel soll angeblich später wieder auftauchen - zum Glück. :)
Naomi ist 100 % nicht tot :P bisher ist sie aber auch mit Abstand am uninteressantesten. Mal sehen, ob sich das ändert, jetzt wo sie sich als "Laura" herausgestellt hat.
Nein, diese Diana war nicht interessant. Neben Daniel sollte eher Walker wieder auftauchen.