Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mi 19. Dez 2018, 17:39




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 
BeitragMi 22. Okt 2014, 15:09 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
The CW präsentiert...

Zitat:

Bild

Bild

Set in Miami, Jane the Virgin details the surprising and unforeseen events that take place in the life of Jane Villanueva, a hard-working, religious young Latina woman whose family tradition and a vow to save her virginity until her marriage to a detective is shattered when a doctor mistakenly artificially inseminates her during a checkup. And to make matters worse, the biological donor is a married man, a former playboy and cancer survivor who is not only the new owner of the hotel where Jane works, but was also her former teenage crush.

Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Jane_the_Virgin


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Okt 2014, 15:22 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Nachdem mir schon die Pilotfolge außerordentlich gut gefallen hat (9/10), konnte mich auch Folge 102 voll überzeugen. Es war einfach sehr, sehr witzig -- ich sag nur ''El Presidente'' :lol: :lol: Dabei gab's auch ernste Aspekte in der Folge. Die Mischung aus Drama, Seifenoper und Comedy funktionierte für mich auch in Folge 102. Hinzu kommt, wie geschickt man das Format Telenovela bedient und gleichzeitig auf den Arm nimmt. Die Überraschung am Ende passt da perfekt rein.
Außerdem, eine Serie in der sich Yara Martinez (The Lying Game, Alpha House) und Bridget Regan (Legend of the Seeker) küssen muss ich einfach gut finden :mrgreen:

Es ist klar, warum The CW diese Serie ins Programm genommen hat (ob's auf Dauer erfolgreich sein wird ist eine andere Frage): Man will das in den USA immer größer werdene (junge) hispanische Publikum ansprechen, und außerdem nicht nur Serien mit Superhelden/übernatürliche Wesen haben. Nebenbei, in den letzten 12 Monaten hab ich doppelt so viele Quinceañeras im US TV gesehen, als in den 25 Jahren zuvor zusammen :lol:

Interessant fand ich in #102, das Oma in nur Spanisch spricht, aber offensichtlich Englisch versteht.

Jedenfalls, klasse zweite Folge: 8/10


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Okt 2014, 23:33 
Abteilungsleiter/in
Benutzeravatar
 
 
Ich bin auch dran geblieben und muss sagen, dass mir Folge 2 doch ein Stück besser gefallen hat, als der Pilot (der meiner Meinung nach etwas zu vollgestopft war). Die Folge bot einiges zum Lachen und natürlich übertriebenes Drama. Jane ist schon jetzt eine schöne Dramedy, die mich doch (tonal) sehr an Ugly Betty oder DH/Devious Maids erinnert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 22. Okt 2014, 23:46 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Mir hat Folge 2 auch besser gefallen, tolle Dramedy und viel besser als erwartet, hatte irgendwie mit etwas viel schlechteren gerechnet. Mit The Flash und nebenbei Gotham die dritte neue Network Serie die ich weiterverfolge.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 21. Nov 2014, 20:58 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Sergej hat geschrieben:
Mir hat Folge 2 auch besser gefallen, tolle Dramedy und viel besser als erwartet, hatte irgendwie mit etwas viel schlechteren gerechnet. Mit The Flash und nebenbei Gotham die dritte neue Network Serie die ich weiterverfolge.

Die letzte Folge war wieder nicht schlecht und anders als in einer richtigen Telenovela entwickelt sich die Story hier rasant. Denke mal das das Ende hier im Vorbild fast das Serienfinale war :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 11. Jan 2015, 18:35 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Wunderbar unterhaltsame erste Staffelhälfte. Die Qualität des Piloten konnte durchgängig gehalten werden. Diese Dramedy bietet einen gelungenen Mix aus Romance, Murder-Mystery, Selbstironie, Telenovela-Parodie sowie tollen kleinen Gimmicks, aber auch schönen ruhigen Momenten. Außerdem arbeitet man die Geschichten ziemlich schnell durch und vieles ist schon enthüllt oder abgeschlossen worden. Das ist auch sehr löblich.

Gina Rodriguez macht ihre Sache als leading lady auch wirklich gut. Freut mich, dass sie es zur Globe-Nominierung geschafft hat. Bin gespannt, ob der "Hot Newcomer"-Status ihr zum Sieg verhelfen wird.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 12. Jan 2015, 08:31 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Bobby hat geschrieben:
Gina Rodriguez macht ihre Sache als leading lady auch wirklich gut. Freut mich, dass sie es zur Globe-Nominierung geschafft hat. Bin gespannt, ob der "Hot Newcomer"-Status ihr zum Sieg verhelfen wird.

Ja, The CW hat tatsächlich den (ersten?) Golden Globe gewonnen mit ihr...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 12. Jan 2015, 10:18 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
little_big_man hat geschrieben:
Bobby hat geschrieben:
Gina Rodriguez macht ihre Sache als leading lady auch wirklich gut. Freut mich, dass sie es zur Globe-Nominierung geschafft hat. Bin gespannt, ob der "Hot Newcomer"-Status ihr zum Sieg verhelfen wird.

Ja, The CW hat tatsächlich den (ersten?) Golden Globe gewonnen mit ihr...


Für THE CW wirklich soweit ich weiß das erste mal.

Bei TheWB hat 1999 Felicity aka Keri Russell gewonnen.

_________________
Bild

"Whether you come back by page or by the big screen, Hogwarts will always be there to welcome you home."


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 12. Jan 2015, 11:21 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Waterboy hat geschrieben:
Für THE CW wirklich soweit ich weiß das erste mal.

Bei TheWB hat 1999 Felicity aka Keri Russell gewonnen.

Ach stimmt, ich erinnere mich, dass das redlock(?) schon nach der Nominierung herausgesucht hat...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Jan 2015, 19:39 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Gucke die Show auch, betrachte sie aber eher als Guilty Pleasure.

Die ironische Haltung des Erzählers ist sehr nett- aber dass er ständig wiederholen muss, was sowieso schon jeder weiß, ist dann doch etwas nervig. Auch die ganzen konservativen Gender-Rollen finde ich etwas anstrengend; die Jungs sind Playbos und die Mädels warten auf Mr Right. Bisher wird damit nicht ironisch gebrochen oder sonstwas. Dafür bin ich darüber erleichtert, dass man mit der total blödsinnigen Prämisse humorvoll umgeht. Ich meine, klar, ist eine Dramedy und natürlich muss diese unbefleckte Empfängnis als Comedy aufgearbeitet werden, aber nach dem Teaser hatte ich irgendwie erwartet, dass man moralinsauer wird oder sowas.

Schön jedenfalls, dass man die einzelnen Handlungsstränge nicht ewig in die Länge zieht. Dass Jane aber schon mit diesem Schleimlappen zusammen ist, finde ich aber doof. :( Mr Perfect ist doch viel besser. Gina Rodriguez ist sympathisch, aber so außerordentlich toll, dass ich ihr einen Award gegeben hätte, fand ich sie in Jane the Virgin bisher nicht. Die Anerkennung von Schauspielern ethnischer Minderheiten ist aber natürlich schön und wichtig; auch ingesamt cool, dass in der Serie die Weißen eine Minderheit sind.

Der Telenovela-Star ist lustich.

Wieso sprechen Jane und Xiomara nie Spanisch mit der Großmuddi?

Zu Ugly Betty gibt's oberflächlich ein paar Parallelen, kommt aber nicht an die Betty ran. 8)

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Jan 2015, 21:01 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ghost hat geschrieben:
Wieso sprechen Jane und Xiomara nie Spanisch mit der Großmuddi?


Ich finde diesen running gag klasse: Großmuddi spricht nur Spanisch, versteht aber jedes Wort in Englisch, was Jane und Xio dann auch tun.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Jan 2015, 21:04 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Ich würde aber gern einmal das Spanisch der beiden hören! :D

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Jan 2015, 21:06 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ghost hat geschrieben:
Ich würde aber gern einmal das Spanisch der beiden hören! :D


Haben die beiden doch schon (IIRC), nur nicht mit Großmuddi.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 19. Jan 2015, 21:19 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Sicher? Kann mich nicht dran erinnern. Bloß daran, dass Xiomara auf Spanisch geträllert hat.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 22. Jan 2015, 21:35 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ghost hat geschrieben:
Sicher? Kann mich nicht dran erinnern. Bloß daran, dass Xiomara auf Spanisch geträllert hat.



Nach Folge 110 (7,5/10) kann ich sagen: Ja, ich bin absolut sicher :D


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 22. Jan 2015, 21:45 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
redlock hat geschrieben:
Ghost hat geschrieben:
Sicher? Kann mich nicht dran erinnern. Bloß daran, dass Xiomara auf Spanisch geträllert hat.



Nach Folge 110 (7,5/10) kann ich sagen: Ja, ich bin absolut sicher :D

Ja, wollte auch schon schreiben: okay, Wunsch erfüllt. Guter Start nach der Pause, vielleicht sogar die beste Episode bisher. Der Erzähler war in Höchstform, es gab einige humorvoll-ironische Szenen, aber auch Drama und character development (Michael und Jane im Fahrstuhl) sowie einen politischen Kommentar zu den Problemen illegaler Immigranten.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 16. Mär 2015, 18:32 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Mir fällt gerade ein, dass ich vor kurzem träumte, dass der Sprecher ausgetauscht wurde und die neue Sprecherin ganz anders und ganz ohne Ironie erzählt und das war doof. Aha.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 16. Mär 2015, 19:39 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Die Serie ist weiterhin einfach nur klasse. Bei Folge 115 hab ich vor lachen bald auf dem Boden gelegen als der Sprecher sagte ''I recently watched a few episodes of a premium cable drama that touches on subjectivity''
Wer ''The Affair'' nicht kennt, (den Namen hat er nicht gesagt), der konnte mit dem Joke bzw. der anschließenden Szene nicht viel anfangen.

Ich kann mich nur wiederholen. ''Jane the Virgin'' ist eine wirklich, wirklich gute Serie, die auf einem Niveau spielt, dass man dem Sender einfach nicht zugetraut hat (gleiches gilt für The 100).


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 16. Mär 2015, 20:00 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Flash, Arrow und Supernatural sind auch klasse.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 16. Mär 2015, 20:34 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
redlock hat geschrieben:
Wer ''The Affair'' nicht kennt, (den Namen hat er nicht gesagt), der konnte mit dem Joke bzw. der anschließenden Szene nicht viel anfangen.

Ich bin so froh, dass ich zumindest schon den Piloten gesehen habe, sonst hätte ich diesen genialen und überraschenden Gag nicht verstanden. :lol: :lol:

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 17. Mär 2015, 19:48 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Sergej hat geschrieben:
Flash, Arrow und Supernatural sind auch klasse.


Ja, sind sie, und ich gucke auch alle drei Serien (bei SPN hänge ich allerdings 1,5 Staffeln zurück). Aber The 100 und JtV sind doch irgendwie anders. Da versucht das Network sich kreativ ''zu erweitern,'' und mMn mit Erfolg.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Mär 2018, 20:37 
Fernsehboss
 
 
Schaue es aktuell auf Netflix und mir gefällt es auch total gut. Bin jetzt in der Mitte von Season 3 und Michael ist gerade gestorben :o

Weiß jemand wieviele Staffeln noch geplant sind? Ich weiß, dass aktuell die vierte in den USA läuft. Aber ich traue mich nicht zu googeln aus Angst vor Spoilern..


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Mär 2018, 14:02 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Johnny hat geschrieben:
Weiß jemand wieviele Staffeln noch geplant sind? Ich weiß, dass aktuell die vierte in den USA läuft. Aber ich traue mich nicht zu googeln aus Angst vor Spoilern..


Es dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit eine fünfte Staffel (Saison 2018/2019) geben. Mit ebenso hoher Wahrscheinlichkeit dürfte die fünfte auch die letzte Staffel sein.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 23 Beiträge ] 

The CW-Programm für 2016 ist vollständig

Die Season 2015/16 bei The CW ist komplett. Der US-Sender gab den Sendeplatz der neuen Serie «Containment» und die Rückkehr von «Reign» und «Beauty And The Beast» bekannt. » mehr

The CW: Volltreffer mit Serienneustarts

«Jane the Virgin» genießt bei Kritikern ein sehr hohes Ansehen, «The Flash» verbucht Traumquoten. Alles Wissenswerte zur bisherigen Performance der The CW-Newcomer. » mehr

Werbung

The CW plant Serie zu DCs «Flash»

Den Erfolg von «Arrow» möchte The CW weiter ausschlachten. Dafür plant das Network jetzt ein Spin-Off zur Superhelden-Action. » mehr

Comic-Con: Spin-Off für «Supernatural»

Überraschung auf der Comic-Con: Am Sonntag erzählten die Macher der Mystery-Action, dass derzeit ein Spin-Off in Planung sei. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
cron
Werbung