Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Mo 18. Mär 2019, 15:22

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  11  12  13  14  15
BeitragSo 25. Nov 2018, 00:06 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich schaue es gerade und finde mitunter die "Experten"riege echt anstrengend. Diesmal hat man ja Sport und Zeitgeschehen komplett ohne Reif und Knopp bestückt, was erwartbar mäßig (Jan Hofer) über schlecht (KMH) bis hin zu hochnotpeinlich (Plasberg) wurde. Milberg und Thalbach bei Literatur sind auch wenig erfreulich, sodass Pastewka da als ernstzunehmende Hürde für Entertainment ein ziemliches Monopol hat. Echt schade, dass da nicht mal die Samstagsausgabe überwiegend seriös besetzt wurde, das war sonst meistens so. :(


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 25. Nov 2018, 08:57 
Praktikant/in
 
 
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Ich schaue es gerade und finde mitunter die "Experten"riege echt anstrengend. Diesmal hat man ja Sport und Zeitgeschehen komplett ohne Reif und Knopp bestückt, was erwartbar mäßig (Jan Hofer) über schlecht (KMH) bis hin zu hochnotpeinlich (Plasberg) wurde. Milberg und Thalbach bei Literatur sind auch wenig erfreulich, sodass Pastewka da als ernstzunehmende Hürde für Entertainment ein ziemliches Monopol hat.

Wobei selbst Pastewka in dieser Ausgabe einen absoluten WTF-Moment hingelegt hat, als er meinte, der vor fast einem Vierteljahrhundert im Alter von 80 Jahren verstorbene Burt Lancaster sei jünger als John Cleese.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 25. Nov 2018, 20:05 
Praktikant/in
 
 
Geopelia hat geschrieben:
Fernsehfohlen hat geschrieben:
Ich schaue es gerade und finde mitunter die "Experten"riege echt anstrengend. Diesmal hat man ja Sport und Zeitgeschehen komplett ohne Reif und Knopp bestückt, was erwartbar mäßig (Jan Hofer) über schlecht (KMH) bis hin zu hochnotpeinlich (Plasberg) wurde. Milberg und Thalbach bei Literatur sind auch wenig erfreulich, sodass Pastewka da als ernstzunehmende Hürde für Entertainment ein ziemliches Monopol hat.

Wobei selbst Pastewka in dieser Ausgabe einen absoluten WTF-Moment hingelegt hat, als er meinte, der vor fast einem Vierteljahrhundert im Alter von 80 Jahren verstorbene Burt Lancaster sei jünger als John Cleese.


Stimmt da hat er sich etwas vertan, aber im Ganzen war Pastewka als TV-Experte schon ein deutliches Upgrade zu Bully am Mittwoch. Kieling auch sehr stark, mit viel Hintergrundwissen, Milberg dagegen fand ich gestern eher schwach, da hat er mir in vorherigen Ausgaben besser gefallen. KMH war solide und bei Plasberg weiß ich eh nicht was ihn zum Experten qualifiziert.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 25. Nov 2018, 20:18 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Kieling wäre ein absoluter Top-Experte, wenn man sich bei ihm auf Natur beschränken würde. Aber sobald irgendwas Physikalisches, Chemisches, Astronomisches oder Mathematisches kommt, ist er einigermaßen verlässlich raus - er ist für mich der Inbegriff eines Fach"idioten". Finde es aber ziemlich drollig, mit welcher Begeisterung er über das Paarungsverhalten von Borkenkäfern minutenlang referieren kann, wenngleich ich bei seinem einschläfernden Tonfall irgendwann gedanklich abschweife. Den hab ich trotzdem ganz gerne dabei.

Milberg überschätzt man glaube ich gerne, weil er ziemlich seriös und wissend wirkt, da aber meines Erachtens gar nicht so viel hinter steckt. Aber Literatur ist glaube ich die einzige regelmäßige Kategorie, die grundsätzlich schwach besetzt ist - und so Leute wie Denis Scheck sitzen da halt leider nie.

Diesen Fauxpas bei Pastewka habe ich übrigens gar nicht bemerkt, da mir bei der betreffenden Frage nicht nur jegliches Wissen, sondern auch jegliches persönliche Interesse an der Antwort fehlte. :mrgreen: Ich glaub, ich hab da John Wayne getippt, weil Baum.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMo 26. Nov 2018, 10:03 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Die meisten der Prominenten sind ja symphatisch usw. aber ich muss auch zustimmen es haben viele doch relativ enttäuschend performt. Der Bereich Literatur und Spache fiel besonders negativ auf, Thalbach und Milberg wussten relativ wenig, sehr schwach war auch Sport, denn gerade in der zweiten Ausgabe hat Frau Hohenstein, wenn ich mich da jetzt nicht irre, keine Frage wirklich aufgrund von Wissen beantworten können. Überraschend schwach präsentierte sich auch Plasberg.

Solide bis Akzeptabel performten aus meiner Sicht Kieling und Steffens wirklich sachkundig wirkten Bully und vorallem Pastewka.

Die Kanditaten der zweiten Ausgabe fand ich überwiegend doch sehr stark.


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 355 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  11  12  13  14  15

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Mit Jörg Pilawa: Quizzen statt «Wissen vor acht»

Ruckzuck gequizzt: Ende April startet Das Erste ein schnelles Quizformat mit Jörg Pilawa. » mehr

Neues von «Mom»: Staffelstart im April

Deutschlandpremiere im Pay-TV. Die Sitcom mit Anna Faris und Allison Janney erreicht ihre mittlerweile sechste Staffel. » mehr

Werbung

Quotencheck: «Ran eSports: FIFA 19 – TAG Heuer Virtual Bundesliga»

In diesem Jahr war die virtuelle Bundesliga zum ersten Mal bei ProSieben Maxx zu sehen. Der Münchner Sender hat sich das Thema eSports groß auf die Fahne geschrieben. » mehr

«Supergirl» hebt im April ab

Die vierte Staffel der DC-Serie mit Melissa Benoist wird im April ihre Deutschlandpremiere erleben – und zwar im Pay-TV. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung