Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Fr 22. Jun 2018, 10:12

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 800 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  27  28  29  30  31  32  Nächste
BeitragDi 26. Apr 2016, 21:35 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Bis jetzt ganz gut, die Sendung.

Nur Red Bull in einem Zusammenhang mit den Nazis Hitler und Haider zu nennen ...
fand ich dann doch etwas abartig!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 26. Apr 2016, 22:10 
Abteilungsleiter/in
 
 
Fand die Ausgabe jetzt nicht so toll ... auch als AfD-Kritiker ;)

Die Nummer mit dem Baby fand ich irgendwie alles andere witzig. Am besten war die Nummer mit "den kleinen Leute" ... Leider etwas kurz :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 26. Apr 2016, 22:33 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Ich fand die Ausgabe toll. Die Idee mit dem Baby war ganz gut. Die Szenen mit den kleinen Leuten und der Leitkultur fand ich großartig.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 06:50 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Den Solo-Auftritt der Schweizerin fand ich recht schwach, obwohl ich eh schon kein grosser Fan der Solo-Auftritte bin. Den Leitkultur-Kommission-Sketch gegen Ende hat man meiner Meinung nach viel zu sehr in die Länge gezogen, und die "Aufklärungs-Tafel", die ich bei der Anstalt mit am meisten schätze, kam gestern leider gar nicht zum Einsatz.

Unter'm Strich fand ich die gestrige Sendung jetzt bestenfalls mittelmässig.

_________________
If we don't believe in freedom of expression for people we despise, we don't believe in it at all.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 09:38 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Hast Du mal keine Konkurrenz, läufts auch mal mit der Quote:

DWDL hat geschrieben:
2,92 Millionen Zuschauer wurden damit erreicht, das war die beste Zuschauerzahl seit der Auftaktfolge im Februar 2014. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei guten 12,9 Prozent, bei den 14- bis 49-Jährigen wurden diesmal 7,9 Prozent Marktanteil erreicht.

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 09:44 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Es dauert eben, bis man mal eine Leitkultur definiert hat. :wink: Ich fand's insgesamt wieder sehr gut, gerade die Leitkultur und auch die kleinen Leute.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 11:25 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich fand dieses Mal die drei Soloauftritte auch gut. Sie sind meist eher der schwächste Part der Sendung, weil sie thematisch gerne mal rausfallen oder nur durch Biegen und Brechen in das Sendekonzept passen. Am stärksten war dabei der Österreicher Alfred Dorfer, der mit der Frage nach der Wahrheit ein paar knackige Thesen hingelegt hat. Hier hätte man gerne noch ein bisschen tiefer in die Materie gehen können. Immerhin ist Wahrheit ein sehr dankbares Thema, auch aus philosophischer Hinsicht.

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 12:48 
Abteilungsleiter/in
 
 
Irgendwie wirkte die Sendung recht zusammengeschustert, nach der perfekt durchgeplanten Robin Hood Sendung ...

Der Anfangssketch mit Böhmermann wurde da nur noch irgendwie drangeklebt. Die Rahmenhandlung mit dem Baby hatte kein richtiges Ende. Die Szene mit den kleinen Leuten war mir zu kurz, das mit der Leitkultur fast schon zu lang.

Fand die Gäste jetzt nicht gut, aber auch nicht schlecht. Gab da schon schlimmeres in den letzten Jahren. Nette Sendung, aber das bei der AfD sehr viele Deppen rumlaufen, war jetzt auch keine neue Erkenntnis ...

Naja, wenigstens hat ja die Quoten wieder gestimmt!!!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 13:28 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Hazel Brugger ist ja erst 22. Ist die noch Single? :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 15:06 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Hazel Brugger ist ja erst 22. Ist die noch Single? :mrgreen:


Auf ihrer Homepage steht die Adresse und Telefonnummer ihrer Künstlerbetreuung. Vielleicht verbinden sie dich ja, wenn Du charmant fragst 8)

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 15:52 
Abteilungsleiter/in
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Hazel Brugger ist ja erst 22. Ist die noch Single? :mrgreen:


Frauen reden ja gerne viel ... Aber den Akzent würde ich stundenlang nicht ertragen ... :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 16:04 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Die Schweizerin spricht öffentlich meist akzentuiert aber hier war das schon sehr ausgeprägt, vermutlich war das auch so gewollt. Generell schien mir die Akkustik bei dieser Ausgabe nicht immer ganz einwandfrei.

Die Sendung hat schon ihre Berechtigung, weil sie sich natürlich kritisch und inhaltlich mit aktuellen und generellen politischen und gesellschaftlichen Fragen befasst. Je nach Aufbereitung und Themenbereich ergibt sich auch ein Informationswert. Im Bereich Humor finde ich das Format weiterhin sehr schwach. Man konnte zwar vielen Aussagen inhaltlich zustimmen, aber zum lachen gabs da eigentlich mal wieder nichts. Der Humorgehalt wird einfach zu stark vernachlässigt. Das Format soll ja ein Kabarett bzw. Satire Format und kein Politmagazin sein.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 27. Apr 2016, 16:17 
Abteilungsleiter/in
 
 
BungaBunga hat geschrieben:
Die Schweizerin spricht öffentlich meist akzentuiert aber hier war das schon sehr ausgeprägt, vermutlich war das auch so gewollt. Generell schien mir die Akkustik bei dieser Ausgabe nicht immer ganz einwandfrei.

Die Sendung hat schon ihre Berechtigung, weil sie sich natürlich kritisch und inhaltlich mit aktuellen und generellen politischen und gesellschaftlichen Fragen befasst. Je nach Aufbereitung und Themenbereich ergibt sich auch ein Informationswert. Im Bereich Humor finde ich das Format weiterhin sehr schwach. Man konnte zwar vielen Aussagen inhaltlich zustimmen, aber zum lachen gabs da eigentlich mal wieder nichts. Der Humorgehalt wird einfach zu stark vernachlässigt. Das Format soll ja ein Kabarett bzw. Satire Format und kein Politmagazin sein.


Aber i.d.R. gibt es doch mehr als genug zu lachen. Man lacht halt bei der Anstaltung mehr aus Empörung nicht nicht, weil es primär lustig ist!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 29. Apr 2016, 03:12 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich fand, das war eine ziemlich solide Sendung ohne den letzten Kick. Leider war der meiner Meinung nach schwächste Sketch (Leitkultur) auch der gefühlt längste, während der beste Sketch (mit den "kleinen Leuten") dagegen sehr kurz ausfiel. Ansonsten glaube ich, dass bei mir von dieser Folge jetzt nicht so viel hängen bleiben wird, gut unterhalten fühlte ich mich aber. Die Gäste waren ganz solide, wobei mir die junge Frau eigentlich am besten gefiel im Solo und ich das Gefühl hatte, dem Ösi-Solo nicht so recht folgen zu können.

Joar, die Robin-Hood-Folge hätte es sicherlich eher verdient gehabt, die guten Quoten zu erzielen.


Fohlen

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 30. Apr 2016, 15:23 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Fand die gute Hazel auch recht stark. Der Rest der Sendung war solide, wirtke aber ohne wirklich klare Linie.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 22. Mai 2016, 20:10 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Am kommenden Dienstag ist es wieder so weit. Und danach ist leider erst mal Sommerpause.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 21:16 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
TTIP. Ich bin gespannt :-)
Dir Einzelauftritte bisher sind ja desaströs. :shock:

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 21:52 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Die Prayon stand irgendwie neben sich beim Solo :-o

_________________
The Closer You Look The Less You See!


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:09 
Abteilungsleiter/in
 
 
Tanja Timanfaya hat geschrieben:
Die Prayon stand irgendwie neben sich beim Solo :-o


War halt noch "geil im Kopf" wegen ihren Schatten-Theater-Nummer ;)

Fand die Sendung mal wieder spitze. Die Solos waren jetzt nicht perfekt, aber waren ne nette Abwechslung, sonst wäre es ja nur noch um TTIP gegangen ...

Und wollen wir wetten, dass CETA währen der Fußball-EM "zufällig dann" beschlossen wird ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:10 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich denke eher, dass sie genau so wirken wollte. Ich fand ihren Auftritt gut.

Sehr solide Ausgabe insgesamt. Die diversen Wege, wie die Demokratie hier ausgehebelt wird, Kritiker mundtot gemacht werden, die Öffentlichkeit gezielt falsch informiert wird - sehr treffend dargestellt. Und diese Smalltalk-mäßige nebenbei Erwähnung von CETA am ende fand ich richtig stark.

_________________
Bild
Wir sind alle am Borsigplatz geboren...


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:13 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich bin sehr gespalten über die heutige Ausgabe.

Man hat das wichtige und wahnsinnig komplexe Thema aufgegriffen, es versucht satirisch zu bearbeiten, aber sich dann in Erklärungen verheddert oder Erklärungen auch einfach weggelassen. Dazu gab es desaströse Einzelauftritte - mit Ausnahme der Frau Prayon - und auch keine Alternative oder Lösung.

Schade, denn eigentlich finde ich es klasse, dass man sich dem Thema ausführlich widmet.

_________________
Wir haben so viel Glück auf dem Gewissen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:15 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Ich dachte auch, dass das Absicht war. Den Schluss muss ich mir nochmal ansehen, hab ich nicht ganz mitbekommen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:22 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
War doch ne ziemlich schwache Ausgabe, dass Thema war jetzt vom Timing her nicht ganz optimal gewählt, davon abgesehen wurde das augenscheinlich bekannte nochmal dargestellt, also wirklich informativ war diese Ausgabe auch nicht. Das der junge Comedian, da jetzt keinen abgestimmten Beitrag verfasst war zu erwarten bei Frau Prayon hingegen bin ich schon davon ausgegangen, dass sie sich auch inhaltlich dem Thema widmet. Ihr Solo Beitrag war unterirdisch, inhaltlich völlig irrelevant, sich selbst widersprechend und einfach inhaltlich nicht gut, war zudem auch extrem kurz.

Fand die Ausgabe insgesamt nicht überzeugend.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 22:59 
Abteilungsleiter/in
 
 
baumarktpflanze hat geschrieben:
Ich bin sehr gespalten über die heutige Ausgabe.

Man hat das wichtige und wahnsinnig komplexe Thema aufgegriffen, es versucht satirisch zu bearbeiten, aber sich dann in Erklärungen verheddert oder Erklärungen auch einfach weggelassen. Dazu gab es desaströse Einzelauftritte - mit Ausnahme der Frau Prayon - und auch keine Alternative oder Lösung.

Schade, denn eigentlich finde ich es klasse, dass man sich dem Thema ausführlich widmet.


Naja, also mir war nicht wirklich alles bekannt. Wenn man mal gegen TTIP grundsätzlich ist, beschäftigt man sich ja auch selten weiter damit.

Nichts weltbewegendens, aber auch nicht uninformativ. Kommt halt immer auf den jeweiligen Wissenstand an und der ist bei jedem Thema dann wieder anders ;)

Und Lösungsvorschläge gab es in der Anstalt auch her selten. So fair muss man schon sein.

Die Solo-Auftritte waren teilweise so unpassend zum TTIP-Thema, dass sie schon wieder unterhaltungswert hatten. Meine Thema zu den Solo-Auftritten ist, dass ich mir da schon lange garnichts mehr erwarte. Da ist halt die Werbung der Gäste für ihre jeweiligen Solo-Programme ... Wirklich rausreißen tun es i.d.R. nur Claus von Wagner und Max Uthoff ;)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 24. Mai 2016, 23:23 
Vorstandsvorsitzende/r
Benutzeravatar
 
 
Da von Burying während der EM auszugehen ist, war der Hinweis auf CETA (das jetzt schon kaum Beachtung findet) sehr wichtig kam aber leider zu kurz.

_________________
The Closer You Look The Less You See!


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 800 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  27  28  29  30  31  32  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Watchbox gönnt sich einen Großeinkauf bei Sony Pictures Entertainment

Das Watchbox-Portfolio wächst durch diesen neuen Deal vor allem im Bereich 'Animation'. » mehr

ZDFneo wirkt an Mallorca-Krimiserie mit

Das klingt nach einem massiven Erfolgsrezept: ZDFneo, Krimiware und die deutscheste Insel des gesamten Mittelmeers. » mehr

Werbung

«Sing meinen Song»: Wo war nur die Begeisterung hin?

Historisch schwache Einschaltquoten, erstmals kein Hit in den deutschen Single-Charts und überwiegend mürrische Zuschauer-Reaktionen: Die fünfte Staffel des «Tauschkonzerts» lief schwach wie nie. » mehr

Scripted Reality in der Primetime: Weiterer Re-Run bei RTL II

Ab Juli wird der Münchner Sender den Testlauf wiederholen, mit dem man versuchte, Scripted Reality aufwändiger in die Primetime zu hieven. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung