Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 26. Mai 2018, 22:36

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3809 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  149  150  151  152  153  Nächste
BeitragSa 10. Feb 2018, 16:22 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
LittleQ hat geschrieben:
Robert Habeck. Ich bin von dem mega begeistert.

Ich stimme mal mit ein. Es tut einfach auch mal gut jemand gesettelten zuzuhören, der das alles ohne Hysterie, Spott und einer Art Wut-Koketterie einschätzt.

Und der Appelt... :roll: Wann ist der Spacken eigentlich endlich mal weg?

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Feb 2018, 14:41 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:00 Uhr ZDF

Jens Spahn, Politiker
Seit 2015 ist er Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister der Finanzen. Spahn sagt, wie er die Groko-Verhandlungen erlebt hat und den Koalitionsvertrag bewertet.

Michael Spreng, Journalist
Er ist überzeugt: "Die GroKo ist keine Liebesheirat, nicht einmal eine Vernunftehe, sondern eine Zwangsheirat." Spreng erklärt, warum die CDU die Verhandlungen verloren hat.

Ute Winkler-Stumpf, ehemalige Lehrerin
Seit 1994 ist sie die erste Vorsitzende der Hilfsaktion "Noma e.V." Im Dezember erschien ihr Buch "Das geschenkte Lächeln". Winkler-Stumpf erzählt von ihrem Einsatz für Kinder in Afrika.

Ramazan Demir, Gefängnisseelsorger
Er ist Leiter der islamischen Gefängnisseelsorge in Österreich. Demir sagt: "Viele normale Muslime, die ins Gefängnis kommen, verlassen es als Extremisten." Er spricht über seine Arbeit.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Feb 2018, 18:46 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:45 Uhr ZDF

Hans Eichel, Bundesfinanzminister a.D.
Er hat sich in letzter Zeit immer wieder für eine Große Koalition ausgesprochen. Eichel sagt, warum eine Große Koalition wichtig ist und wie er den Koalitionsvertrag bewertet.

Kevin Kühnert, Juso-Bundesvorsitzender
Seit November ist er Bundesvorsitzender der Jusos. Kühnert hält weiterhin an seinem Ziel fest: NoGroKo. In der Sendung erklärt er, warum er keine Große Koalition möchte.

Daniel Friedrich Sturm, Journalist
Von ihm ließ sich Martin Schulz zu dem Versprechen hinreißen, kein Ministeramt in einem Merkel-Kabinett zu übernehmen. In der Sendung äußert sich Sturm zu Schulz' Verhalten und der Lage der SPD.

Maria Groß, Sterneköchin
Sie ist die erste Sterneköchin in Mitteldeutschland. Erst während des Studiums entdeckte sie ihre Kochleidenschaft und begann mit 25 Jahren eine Ausbildung zur Köchin.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Feb 2018, 16:31 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:20 Uhr ZDF

Eckart von Hirschhausen, Kabarettist
Der Mediziner setzt sich in seinem neuen Bühnenprogramm mit dem Phänomen Zeit auseinander. Er beschreibt auf humorvolle Weise, was die Zeit mit uns macht und wir mit ihr.

Adrian Tempany, Überlebender
Der damals 19-jährige Fan des FC Liverpool überlebte 1989 die sogenannte "Hillsborough-Katastrophe" nur knapp. Bei dem Unglück im Stadion von Sheffield starben 96 Menschen.

Dietmar Hamann, ehemaliger Fußballprofi
Von 1999 bis 2006 spielte er beim FC Liverpool. 2005 gewann er mit der Mannschaft die Champions League. Er erzählt, welche Bedeutung die "Hillsborough-Katastrophe" für den Verein hat.

Dunja Rajter, Schauspielerin
Bekannt wurde die Schauspielerin und Sängerin durch Rollen in Karl-May-Verfilmungen. Anlässlich der Veröffentlichung ihrer Biografie spricht sie über die Höhen und Tiefen ihres Lebens.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 20. Feb 2018, 15:04 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:45 Uhr ZDF

Reiner Haseloff, Politiker
Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt schätzt die Regierungsbildung in Berlin ein und sagt, wie sich die Union perspektivisch aufstellen muss, um zukünftig erfolgreich zu sein.

Melanie Amann, Journalistin
Die Hauptstadtkorrespondentin des "Spiegel" kommentiert den Ausgang der Koalitionsverhandlungen und bewertet die jüngsten Personalentscheidungen von Angela Merkel.

Matthias Matschke, Schauspieler
Im ZDF-Film "Südstadt" spielt er eine Hauptrolle. Matschke spricht über Existenzängste unter Schauspielern und sagt, wie vielen seiner Kollegen es schwerfällt, von ihrem Beruf zu leben.

Micky Beisenherz, Moderator
Seine TV-Sendung "Das Lachen der Anderen" wurde 2017 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet. Er erzählt von den überraschenden Dreharbeiten mit Menschen mit Trisomie 21.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 21. Feb 2018, 18:03 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:30 Uhr ZDF

Norbert Röttgen, Politiker
Seit 2014 ist er Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses des Deutschen Bundestages. Röttgen spricht über die aktuelle Situation der CDU.

Jacques Schuster, Journalist
Den Aufstand gegen Merkel aus den eigenen Reihen bezeichnet er als "lächerlich". In der Sendung äußert sich Schuster zur Lage der CDU und der schwierigen Regierungsbildung.

Dirk Steffens, Tier- und Naturfilmer
Für das ZDF ist er für die "Terra X"-Reihe viel unterwegs. Ab Frühjahr ist Steffens auf Tour und  präsentiert Naturfilme. In der Sendung erklärt er, warum Naturfilme so wichtig sind.

Lisa-Marie Koroll, Schauspielerin
Bereits seit 13 Jahren steht sie vor der Kamera. Über sechs Millionen Kinozuschauer sahen sie als Tina in den Filmen "Bibi & Tina". Koroll erinnert sich an ihr erstes Casting.

Georg Uecker, Schauspieler
Seit 1986 spielt er Dr. Carsten Flöter in der Serie "Lindenstraße". Gerade erschien Ueckers Biografie "Ich mach dann mal weiter". Er spricht über die Serie und persönliche Schicksalsschläge.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Feb 2018, 15:16 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:30 Uhr ZDF

Michael Wolff, Autor und Journalist
Sein Buch "Feuer und Zorn" über das Innenleben des Weißen Hauses ist auf Platz 1 der Bestsellerlisten. In der Sendung berichtet Wolff von den Recherchen zu seinem Enthüllungsbuch.

Dorothee Bär, Politikerin
Sie ist die stellvertretende Parteivorsitzende der CSU. In der Sendung erzählt Bär, wie sie den CDU-Sonderparteitag verfolgt hat und spricht über die Rolle der CSU in Berlin.

Robin Alexander, Journalist
Gestern hat die Bundeskanzlerin ihre Minister für eine mögliche Neuauflage der Großen Koalition vorgestellt. In der Sendung äußert sich Alexander zur Ministerien-Vergabe von Angela Merkel.

Dr. Manfred Lütz, Theologe und Autor
Er sagt: "Das Christentum ist die unbekannteste Religion der westlichen Welt." Lütz spricht über sein Buch "Der Skandal der Skandale" und erläutert die geheime Geschichte des Christentums.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Feb 2018, 15:25 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Feb 2018, 15:29 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)

In der Tat. Hab auch schon überlegt, ob er im Studio wohnt. :mrgreen:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Feb 2018, 15:29 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)

Amen.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 27. Feb 2018, 17:30 
Administrator
Benutzeravatar
Administrator
 
 
Kaffeesachse hat geschrieben:
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)


Er ist aber auch ein unheimlich versierter Politikerklärer - übrigens auch so ein Wort, das ich nur vom Lanz höre, dafür von ihm aber umso häufiger. :lol:

Michael Wolff finde ich aber ziemlich spannend heute.

_________________
BildBild


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 28. Feb 2018, 17:52 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:15 Uhr ZDF

Natalie Geisenberger, Rennrodlerin
Bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang holte sie Doppelgold im Rodeln. In der Sendung erzählt Geisenberger von ihren Erlebnissen in Südkorea.

Thomas Reichart, Journalist
Er leitet das ZDF-Studio Ostasien in Peking. Gerade erschien sein Buch "Der Wahnsinn und die Bombe". Reichart erklärt, wie Nordkorea und die Großmächte mit unserer Sicherheit spielen.

Ranga Yogeshwar, Moderator
Gestern wurde der Weg für Diesel-Fahrverbote in deutschen Großstädten geebnet. Yogeshwar erklärt, wie groß die Gefahr ist, die vom Diesel ausgeht, und spricht über eine Welt im Wandel.

Prof. Manfred Spitzer, Psychiater
Spitzer sagt: "Einsamkeit ist die Todesursache Nummer eins." Diese Woche erscheint sein Buch "Einsamkeit - die unerkannte Krankheit". Er erklärt, welche Rolle soziale Medien dabei spielen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 28. Feb 2018, 20:39 
Praktikant/in
 
 
TV-Fan hat geschrieben:
Kaffeesachse hat geschrieben:
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)

In der Tat. Hab auch schon überlegt, ob er im Studio wohnt. :mrgreen:


Tut er, er hat dort 'ne WG mit Michael Spreng. :lol:


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 1. Mär 2018, 15:30 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
second-k hat geschrieben:
TV-Fan hat geschrieben:
Kaffeesachse hat geschrieben:
An Robin Alexander hat der Lanz auch einen Narren gefressen. Der ist ja gefühlt jede Woche da. :)

In der Tat. Hab auch schon überlegt, ob er im Studio wohnt. :mrgreen:


Tut er, er hat dort 'ne WG mit Michael Spreng. :lol:


:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: Sehr gut :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Stegner wohnt wahrscheinlich auch mit in der Wg.
-----------

Heute 23:15 Uhr ZDF
Ralf Stegner, Politiker
Er ist stellvertretender Parteivorsitzender der SPD. Selbst bezeichnet sich Stegner als "GroKo-Skeptiker". In der Sendung erklärt der Politiker, warum er sich trotzdem für sie einsetzt.

Edzard Reuter, Ex-Automobilmanager
Gerade feierte Reuter seinen 90. Geburtstag. Über die SPD sagt er: "Ich war und bin immer noch überzeugtes Mitglied der Partei." Der ehemalige Manager äußert sich zum Mitgliedervotum.

Insa Thiele-Eich, Meteorologin
Sie könnte die erste deutsche Frau im Weltraum werden. Gegen mehr als 400 Bewerberinnen hat Thiele-Eich sich mit einer Konkurrentin durchgesetzt. Sie erzählt von den Vorbereitungen.

Johann Scheerer, Musikproduzent
1996 wurde sein Vater Jan Philipp Reemtsma entführt. Gerade erschien Scheerers Buch "Wir sind dann wohl die Angehörigen". Er erzählt, wie das Verbrechen die Familie stigmatisiert hat.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 6. Mär 2018, 20:33 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:00 Uhr ZDF

Kevin Kühnert, Juso-Vorsitzender
Seit 2017 ist er Bundesvorsitzender der Jusos. Am Sonntag haben 66 Prozent der SPD-Mitglieder für eine Große Koalition gestimmt. Kühnert erklärt, warum ihn das Ergebnis enttäuscht hat.

Karl Lauterbach, Politiker
Er hat für die GroKo gekämpft und sagt: "Ich halte den Koalitionsvertrag für lebendig und gut." In der Sendung erzählt Lauterbach, wie er den Widerstand an der Parteibasis erlebt hat.

Ferdos Forudastan, Journalistin
Sie leitet das Innenressort der Süddeutschen Zeitung. Zuvor war Forudastan Sprecherin von Joachim Gauck. In der Sendung sagt die Journalistin, wie sie das Mitgliedervotum der SPD erlebt hat.

Marcel Reif, Sportkommentator
Seine Karriere begann als Politikredakteur, bevor er zum Sport kam. Reif gibt seine Einschätzung zum Spiel PSG gegen Real Madrid und erinnert sich an seine Begegnung mit Alberto Tomba.

Alberto Tomba, ehemaliger Ski-Profi
Vor 30 Jahren holte er bei den Olympischen Spielen in Calgary Doppelgold und wurde zum Weltstar. Vor 20 Jahren gab Tomba sein Karriereende bekannt. Er erinnert sich an seine großen Erfolge.


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 7. Mär 2018, 17:43 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:15 Uhr ZDF

Wolfgang Thierse, Politiker
Von 1998 bis 2005 war er Präsident des Deutschen Bundestages. In der Sendung sagt Thierse, wie sich der Umgang im Bundestag in den letzten Monaten verändert hat.

Reinhold Beckmann, Moderator und Sänger
Beckmann sagt: "Die SPD ist aufgrund ihrer inneren Gruppendynamik ein schwer steuerbares Wesen." Der Journalist gibt seine Einschätzung zur SPD und erklärt, warum ihm Musikmachen wichtig ist.

Stefanie Hertel, Sängerin
Geboren ist sie in der DDR. Seit ihrer Kindheit ist Hertel ein Star. Gerade erschien ihr Buch "Über jeden Bach führt eine Brücke". In der Sendung spricht sie über ihren Karriereweg.

Ferdinand von Schirach, Rechtsanwalt
Seine Bücher sind Bestseller. Gerade erschien von Schirachs Buch "Strafe". In der Sendung erklärt der Rechtsanwalt, warum der Ruf nach höheren Strafen nie verschwinden wird.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 8. Mär 2018, 18:23 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:15 Uhr ZDF

Sabine Leutheusser-Schnarrenberger
Zweimal war sie Bundesjustizministerin. In der Sendung spricht die Juristin über den Zustand der FDP und äußert sich zum Urteil gegen die Mitglieder der Terrorgruppe Freital.

Olaf Sundermeyer, Journalist
Sundermeyer hat sich viel mit der rechten Szene beschäftigt. In der Sendung berichtet der Journalist von seinen Recherchen und spricht über Freital.

Stefanie Brachtel, Kellnerin
Sie hat sich für Flüchtlinge in Freital engagiert und sagt: "Ich gehörte zu den meistgehassten Personen in Freital." Brachtel erzählt, wie sie den gestrigen Tag im Gericht erlebt hat.

Fabian Kahl, Antiquitätenhändler
Er ist regelmäßig als Händler bei "Bares für Rares" zu sehen. Gerade erschien sein Buch "Der Schatzsucher". In der Sendung erzählt Kahl von seiner Arbeit als Antiquitätenhändler.

Moritz Fürste, Hockeyspieler
Viele Titel hat er als Hockey-Profi erreicht. Im Februar erschien sein Buch "Nebenbei Weltklasse". Fürste erinnert sich an seinen Vater, der beim Schiffsunglück der Estonia ums Leben kam.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Mär 2018, 17:40 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 22:50 Uhr ZDF

Gabriele Krone-Schmalz, Journalistin
Von 1987 bis 1991 war sie als Russland-Korrespondentin tätig. Krone-Schmalz äußert sich zum Giftanschlag auf den Ex-Spion Skripal und spricht über Russlands Verhältnis zum Westen.

Katja Gloger, Journalistin
Sie kennt sich mit Russlands Geschichte aus und führte Interviews mit Gorbatschow, Jelzin und Putin. In der Sendung erklärt Gloger, warum der Umgang mit Russland so schwierig ist.

Waldemar Hartmann, Moderator
Gerade feierte er seinen 70. Geburtstag. Der Sportjournalist blickt zurück auf sein Leben. Hartmann erzählt von seiner Kindheit und erinnert sich, wie ihm Roy Black einen Job vermittelte.

Bruce Dickinson, Sänger
Er ist der Sänger der Heavy-Metal-Band "Iron Maiden". Gerade erschien Dickinsons Autobiografie. Der Musiker erzählt von seinem spannenden Leben und spricht über seine Zungenkrebs-Erkrankung.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDi 13. Mär 2018, 17:57 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Die Sendung werde ich mir dann lieber in der Mediathek ansehen!
Da kann ich dann das dumm-dämliche Geschwafel der Krone-Schmalz übergehen!


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 14. Mär 2018, 19:08 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:40 Uhr ZDF


Elke Heidenreich, Autorin
Heute startet Merkel in ihre vierte Amtszeit. In der Sendung sagt Heidenreich, wie sie die Arbeit der Bundeskanzlerin bewertet. Zudem erklärt sie, was ihr der 75. Geburtstag bedeutet.

Elisabeth Niejahr, Journalistin 
Mit 364 von 688 Stimmen wurde Merkel wiedergewählt. Niejahr sagt, wie sie sich die hohe Zahl der Abweichler erklärt und wo sie im Regierungsbündnis Konfliktpotential sieht.

Marco Sturm, Eishockeytrainer 
Seit 2015 ist er Trainer der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft. Bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang holte seine Mannschaft die Silbermedaille. Sturm erinnert sich an den Erfolg.

Axel Schulz, Ex-Boxer 
Seit mehreren Jahren engagiert sich Schulz für ein Kinderhospiz. Der ehemalige Profiboxer sagt: "Leider ist das Thema Tod und Kinderhospiz immer noch ein großes Tabuthema."

Karsten Stanberger über sein Engagement 
Er konnte Axel Schulz für seinen Verein "Grasbeißerbande e.V." als Schirmherr gewinnen. Stanberger erzählt von der Zusammenarbeit und erklärt, wie er das Sterben wieder ins Leben holen möchte.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Mär 2018, 17:25 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Heute 23:20 Uhr ZDF

Christian Lindner, Politiker
Am 14. März wurde die neue Regierung vereidigt. Lindner äußert sich zum neuen Kabinett, spricht über sein Verhältnis zu Angela Merkel und sagt, wie es zum Aus für Jamaika kam.

Kristina Dunz, Journalistin
Sie ist stellvertretende Leiterin der Parlamentsredaktion der "Rheinischen Post". In der Sendung sagt Dunz, wie sie das Scheitern von Jamaika erlebt hat.

Hans-Werner Sinn, Ökonom
Gerade feierte der Ökonom seinen 70. Geburtstag. Sinn erklärt, was es bedeutet arm zu sein, spricht über sein Buch "Auf der Suche nach der Wahrheit" und äußert sich zu Trumps Strafzöllen.

Erling Kagge, Autor und Abenteurer
Er zählt zu den größten Abenteurern unserer Zeit. Als erster Mensch erreichte Kagge den Nordpol, den Südpol und den höchsten Punkt der Erde. Er erzählt von seinen Reisen und spricht über Stille.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 15. Mär 2018, 19:03 
Vorstandsvorsitzende/r
 
 
Wegen Lindner und Sinn ein ganz eindeutiges: Nein Danke!


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Mär 2018, 00:16 
Inventar
 
 
Es wäre kein Problem, wenn Lanz Wissen hätte, um zu kontern. Sinn darf einen Schwachsinn vom Stapel lassen, ohne das Gegenargumente kommen.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Mär 2018, 16:26 
Chefposter/in
Benutzeravatar
 
 
Gott, wie anstrengend. Den ganzen Jamaika-Bumms kann doch echt keiner mehr hören und die Dunz ist mit ihrer süffisanten Art kaum zu ertragen. Irgendwie tut es auch echt nicht gut, wenn man plötzlich den ganzen Journalisten zu viel Aufmerksamkeit schenkt, zumindest nicht in solcherlei Sendungen :?
Einerseits auch schade, da gerade in Zeiten des 'Lügenpressen'-Geschwafels doch ein anderes Bild entstehen sollte. Stattdessen wird alles so schrecklich banalisiert, ja, bisweilen dient es sogar nur der boulevardesken Befriedigung. Und polemisch genug ist mir das auch nicht. Da war aber auch einfach das Thema zu doof.

Familie Tschiep hat geschrieben:
Es wäre kein Problem, wenn Lanz Wissen hätte, um zu kontern. Sinn darf einen Schwachsinn vom Stapel lassen, ohne das Gegenargumente kommen.

Ich finde es ja immer total schade, dass du nicht in irgendwelchen Redaktionen sitzt oder in dem Fall in der Talkshow, um die ganzen Argumente aushebeln zu können. Das Leben muss echt hart sein, wenn man immer alles besser weiß oder gar besser kann und trotzdem am Ende des Tages nur in einem ollen Forum rumgurkt.

Und damit möchte ich Markus Lanz nicht loben und mich auch nicht unbedingt auf die Seite Sinns schlagen. Dafür ist auch vieles zu knapp ausgeführt, aber rein ökonomisch eben nicht einfach so als "Schwachsinn" abzustempeln.

_________________
Bild


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 16. Mär 2018, 17:05 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Neo hat geschrieben:
Und damit möchte ich Markus Lanz nicht loben und mich auch nicht unbedingt auf die Seite Sinns schlagen. Dafür ist auch vieles zu knapp ausgeführt, aber rein ökonomisch eben nicht einfach so als "Schwachsinn" abzustempeln.


Naja...es ist zumindest sehr streitwürdig, was er da sagt. Da hat Familie Tschiep schon recht, zumal sich seine Aussage über den "Schwachsinn" wohl auch einfach darauf bezog, dass man da anderer Meinung sein kann, als Sinn.

Das gestern war mit unter doch mega hart mit anzusehen. Finde es ja selber interessant, wenn mit Sinn und Lindner Menschen eingeladen werden, die es mit 2 Sätzen pro Thema immer schaffen die ganze Komplexität des Seiens zu erklären.
Alle anderen sind nur doof oder Teil einer verschwörerischen EU/Deutschland/Amerika-Strategie, die im mainstream nie genug thematisiert werden.

Kann man machen, ist aber, um das Wort auch mal zu gebrauchen....Schwachsinn.

_________________
There's a reason you separate military and the police. One fights the enemies of the state, the other serves and protects the people. When the military becomes both, then the enemies of the state tend to become the people. -William Adama-


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 3809 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1 …  149  150  151  152  153  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

«The Joel McHale Show with Joel McHale»: TV global

Auf Netflix versteckt sich ein amüsantes Show-Kleinod für Fernsehjunkies, Joel-McHale-Fans, «TV total»-Nostalgiker und alle dazwischen. » mehr

NBC-Überraschung: Warum «Brooklyn Nine-Nine» überleben durfte

Im Rahmen der diesjährigen Upfronts setzte FOX seine schwach performende Sitcom folgerichtig ab – und das zuschauerstärkere NBC übernahm die Comedy-Serie überraschend. Was steckt dahinter? » mehr

Werbung

Primetime-Sieg: «heute-show» toppt ARD-Komödie und «Professor T.»

Im Duell um den Primetime-Sieg am Freitagabend hatte zunächst das Erste die Oberhand gegenüber dem ZDF, dessen «Professor T.» weiter Zuschauer verlor. Doch dann kam die «heute-show». » mehr

Quotencheck: «Die Faisal Kawusi Show»

Die neue Sat.1-Sendung sicherte sich beim jungen Publikum häufig schöne Quoten. Insgesamt sah es für das Freitagsformat dagegen nicht ganz so rosig aus… » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung