Das Erste, ZDF, Dritte (WDR, NDR etc.), Spartensender von ARD & ZDF (One, ZDFneo, ZDFinfo etc.)
Benutzeravatar
von Neo
#1535197
Seit gestern ist nun auch die ARD am Start. Ansich natürlich praktischer, da AKK dann aktuell und auch die politischen Fragen an die anderen Parteivorsitzenden.

Gestartet wurde da mit Christian Lindner (FDP) und Robert Habeck (Grüne) war gestern im ZDF (Sommerinterviews mit Bunespräsi, AKK und Söder siehe Spoiler).
Robert Habeck gewohnt schnittig und sympathisch unterwegs, mit dem Versuch nicht allzu schwammige Antworten zu liefern und Lindner bemüht sich seinen Unmut über Tina Hassel nicht anmerken zu lassen. :)
ZDF ist ein bisschen flippiger, da die Politiker sich den Ort aussuchen können oder die Redaktion zumindest in deren Wahlkreis mit denen rumlungert.

Die ARD hat zusätzlich wieder ihre Frag selbst-Reihe reingenommen. Da kann man als Zuschauer Fragen stellen und u.a. gibts auch den schmissigen Sprint (man darf nur mit einem Wort antworten). Mochte das immer ganz gerne, aber gestern mit Lindner wars echt unmöglich. Frage mich echt, was da die Redaktion geritten hat.



Die weiteren Sendetermine der ARD-Sommerinterviews im "Bericht aus Berlin", sonntags um 18:30 Uhr im Ersten:

versteckter Inhalt:
28. Juli: Annalena Baerbock (Grüne)
04. August: Markus Söder (CSU)
18. August: Dietmar Bartsch (DIE LINKE)
25. August: Manuela Schwesig (SPD), angefragt
08. September: Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU)
15. September: Alexander Gauland (AfD)


Die weiteren und vergangene Sendetermine der ZDF-Sommerinterviews bei "Berlin direkt", sonntags um 19.10 Uhr im ZDF:

versteckter Inhalt:
30. Juni 2019: Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier im Gespräch mit Theo Koll
07. Juli 2019: Annegret Kramp-Karrenbauer, CDU-Vorsitzende, im Gespräch mit Theo Koll
14. Juli 2019: Markus Söder, CSU-Vorsitzender, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee

28. Juli 2019: Katja Kipping, Vorsitzende Die Linke, im Gespräch mit Theo Koll
04. August 2019: Jörg Meuthen, AfD-Bundessprecher, im Gespräch mit Theo Koll
11. August 2019: Manuela Schwesig, kommissarische SPD-Vorsitzende, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee
18. August 2019: Christian Lindner, FDP-Vorsitzender, im Gespräch mit Shakuntala Banerjee


Ich bedaure übrigens sehr, dass Thomas Walde diesmal keine Interviews führen wird. Der nagelte so schön, auch wenns bei manch einem echt anstrengend war. Unterbrochen wird aber ohnehin jeder. Schade, schade. :(
Mal schauen, wie sich Oliver Köhr (ARD) schlagen wird. Die Frauen fand ich bisher so naja und Theo Koll ist nun auch nicht mein Favorite.