Das Erste, ZDF, Die Dritten
von Sentinel2003
#5296
Gibt es eigentlich irgendjemanden hier,der die SoKo Leipzig gerne sieht?ich finde,dass es eine absolut tolle und spannende Serie ist,die sich auch von anderen deutschen Einheitsserien abhebt!
Benutzeravatar
von Lleyton
#6977
Ich schaue mir nicht jede Folge an, aber die meisten. Gestern z.B., das war wieder prima deutsche Krimi-Unterhaltung. Die Serie mit dem tollen Team verdient die hohen Quoten absolut!
von Apollo
#7431
Soko Leipzsch sehe ich nicht gerne, das ist eine Aufbaumaßnahme Ost, künstlerisch nicht brauchbar.
Nur wegen der Aufbaumaßnahme in eine ostdeutsche Provinzstadt, ist allein schon unsinnig.
Den Machern ist diese Fördermaßnahme des ZDF selber peinlich und sie haben die Sendung so verfälscht, dass man von Leipzig nix erkennen kann, selbst die Akteure wurden extra aus dem Westen importiert und auch so in die Serie eingebaut.

Es handelt sich kurzum, um eine standortpolitische Fehlentscheidung, die sich schon negativ auf die Atmosphäre auswirkt.

Prädikat: wenig wertvoll
von Sentinel2003
#7451
Ich stimme meinem Vorredner überhaupt nicht zu!!!Falls Du es nicht wusstest,3 der Hauptdarsteller sind "Ossis"!
Und Prädikat :"wenig wertvoll" ist wohl ein Witz!Dann sieh Dir mal Sonnabends die Quoten an,da ist nämlich die Leipziger SoKo einer der Gewinner des Freitags,und ausserdem,was heisst "man" sieht von Leipzig nix,da sieh Dir mal z.B. die SoKo 5113 an,da sieht man von München fast nix!Und wie oft hat die Kamera schon einige gute Bilder der Leipziger Stadt eingefangen!
von Apollo
#7459
Soko 5113 kann man nicht mehr ertragen.
Soko Leipzig ist eine auf Aufbau Ost getrimmte Produktion, bei der versucht wird, ein ostdeutsches Provinznest als das kommende El Dorado für West-Yuppies darzustellen. Schreit geradezu nach Fördergeldern
von Sentinel2003
#7797
@Apoolo:
Was hat Dich denn geritten,in Sachen "SoKo Leipzig"??
Was ist denn dann mit SoKo Wismar?Ist das auch ein Teil dessen vom Aufbau Ost?Sind das auch alles Wessis in einer Ostserie?Ich möchte echt nicht wissen,was Du alles für Serien siehst,da is bestimmt nix gutes dabei,aber vor allem nix östliches,Du scheinst irgendwie alles was aus dem O S T E N ist zu hassen.
von Klick
#117494
Hallo,

habe gerade die neueste Folge von SK gesehen und war begeistert. Zwar wollte sich wieder mal eine angeblich psychisch belastete Frau - fast - von einem Dach in die Tiefe stürzen, aber alles ging wieder gut ab, Rettung usw.
Die Schauspieler flapsig munter, leicht anzügliche Blicke (passte aber), Drehbuch, Regie, Kamera, alles nach meinem Geschmack.
Jetzt habe ich hier gelesen, dass die Einschaltquoten mies sind, was mein Mann und ich nicht verstehen. An was das wohl liegt??? Vielleicht hat jemand hier eine Erklärung...
Jedenfalls sehen wir zu, dass wir keine Folge versäumen und hoffen noch auf viele.

Grüße von
Klick
Benutzeravatar
von Atum4
#119158
8)
Zuletzt geändert von Atum4 am Sa 13. Jun 2009, 14:33, insgesamt 1-mal geändert.
von Matula
#123527
Ich seh es auch gern, zur Zeit jedoch nicht regelmäßig...
von Nummer 9
#129981
hoffe, ich hatte den Titel noch richtig im Kopf...

Wer hat die Serie gesehen? Fand die erste Folge ganz gut, wenn es auch nur solide Krimi-Kost war. Aber wollte es mir halt ansehen, weil es in Frankfurt spielt. Bin mal gespannt, wie es sich weiter entwickelt.

Von der Quote her lief es wohl nicht schlecht, nur mit dem ZDF-typischen Problem, dass die Serie wohl mehr bei den älteren zieht.
Benutzeravatar
von Tom89278
#133117
Also der gestrige Teil war ja unterste Schublade. Schlechte Dialoge, absehbare,unlogische Handlung und die schauspielerische Leistung der Darsteller...na ja da spar ich mir die Worte. Das war der letzte Teil den ich gesehen hab! Schade um die Gebühren die da verpulvert werden!

Gruß Tom
von Familie Tschiep
#133200
Ich glaube, du hast die Qualität von den Spezialisten nicht mitbekommen. Die gestrige Folge war gut gespielt und vor allen Dingen hatte sie ein gutes Drehbuch. Hier ging es auch, Schattenseiten im Leben des Polizisten im Rollstuhl zu präsentieren und die Figur als nicht eindimensional darzustellen.
Benutzeravatar
von Tom89278
#133597
Das muss man mir erklären, wo dieses Drehbuch gut war. Eigentlich war doch nach den ersten Minuten klar wer der Mörder war. Wo bitte ist da die Spannung? Ein Beispiel...wie ist der Polizist mit dem Rollstuhl in das Auto des Mörders gekommen? Erstens wussten seine Kollegen nicht wo er es abgestellt hatte( sonst hätten sie ihn ja nicht so deletantisch gesucht) und zweitens war der Waldweg doch ziemlich schlammig und da ist ein vernüftiges fahren mit dem Rollstuhl nicht so einfach. Und drittens, wie ist er in das Auto gekommen, denn es war verschlossen und die Alarmanlage war auch aktiviert!
Und es gibt noch mehr solcher unlogischen Handlungen.
Für mich bleibt es mit dieser Serie eine Verschwendung von Gebühren!!

Gruß Tom
von Familie Tschiep
#133716
Mir war es nicht klar, jedenfalls nicht von Anfang an. Auch wenn man den Täter weiß, kann ja die Spannung daraus bestehen, dass man neugierig ist, wie sie ihn überführen. Oder hast du erwartet, dass sie ihn wegen einer Taschenlampe drankriegen.

Das Drehbuch hat Wert auf Charakterbildung der Hauptfiguren gelegt, das ist was positives. Die Kommissare sind nicht nur Fragesteller.

Über diese Szene lässt sich streiten, aber die wurde wegen des Spannungsmomentes so sicherlich komponiert.

Wenn man es genau nimmt, jede Fiction hat Logiklöcher, die einen bemerkt man, die anderen nicht.
von Klick
#133791
Ein Glück, die Folgen von SK werden gerade wiederholt! :D Genau wie die anderen Sokos (Wismar, München usw.). Ich finde, man erfährt in diesen Sokos auch viel von der betr. Stadt, also ein lehrreicher Nebeneffekt.

@Atum4: Also die Simpsons sehe ich auch unheimlich gern, auch sehr lehrreich.
Benutzeravatar
von zeus3
#133934
glick hat geschrieben:Ein Glück, die Folgen von SK werden gerade wiederholt! :D Genau wie die anderen Sokos (Wismar, München usw.). Ich finde, man erfährt in diesen Sokos auch viel von der betr. Stadt, also ein lehrreicher Nebeneffekt.

@Atum4: Also die Simpsons sehe ich auch unheimlich gern, auch sehr lehrreich.
Wann werden die Folgen wiederholt ? Dienstags um 18.00 uhr ?:?: :oops: :?
von Klick
#134146
zeus3 hat geschrieben: Wann werden die Folgen wiederholt ? Dienstags um 18.00 uhr ?:?: :oops: :?
Ob alle Folgen wiederholt werden, weiß ich nicht. Jedenfalls laut unserer Programm-Zeitschrift eine Folge am 2. Mai und eine am 9. Mai.
Ja, Dienstag, 18 Uhr.

Klick
Benutzeravatar
von zeus3
#135538
Danke, hab gestern die erste folge gesehen! :wink:
von Familie Tschiep
#135836
Sensationell gute Geschichte, besonders genial, wie die Scvhauspieler Blicke austauschen und das unsichere "Nee" der Polizisten auf die Frage, ob sie schon mal an Selbstmord gedacht hatte.
Benutzeravatar
von blofeld
#147663
"SOKO Leipzig" ist eine der besten deutschen Krimiserien die z. Zt. im TV laufen. Leider fehlt ihr, genauso wie einigen anderen SOKO-Serien, etwas ausgeprägteres Lokalkolorit.
Benutzeravatar
von Melly
#223992
Habe ich gestern das 1. Mal gesehen! :wink:
Beim Zappen einfach mal dabei hängengeblieben. :wink:
Die Kommissarin Katharina wird ja von Bianca Hein, der Mariella von Brahmberg aus "Verliebt in Berlin", dargestellt. Das wußte ich durch´s "VIB"-Magazin. :D War auf jeden Fall eine gute Folge. Werde mir in Zukunft wohl auch diese Serie anschauen. :lol:
von Columbo
#224135
Melly hat geschrieben:in Zukunft wohl auch diese Serie anschauen. :lol:
Hast einen guten Geschmack!!!!!!! :P
Benutzeravatar
von Melly
#224176
Columbo hat geschrieben:
Melly hat geschrieben:in Zukunft wohl auch diese Serie anschauen. :lol:
Hast einen guten Geschmack !!! :P
Danke, das weiß ich schon längst! :mrgreen:
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 7