Seitenbreite:
+
-
Helligkeit:
Aktuelle Zeit: Sa 23. Mär 2019, 08:33

Alle Zeiten sind UTC+01:00




Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  6  7  Nächste
BeitragDi 8. Feb 2011, 23:23 
Fernsehboss
 
 
versteckter Inhalt:
Jophi Ries auch noch.Finde ich sehr schade.Bei den Sokos lichten sich die Darstellerlisten wirklich sehr. :(


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 11. Feb 2011, 20:08 
Inventar
 
 
Also, ich finde das schon sehr sehr traurig, daß Jophie aufhört.....ich verstehe es aber nicht, da ich mal auf zdf-omline in der Videothek in einem kurz-Film mit Ihm gesagt wurde, daß er sich auf noch viele gute Drehbücher freut! Und, daß ich nicht mal 1 Jahr her....

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Okt 2011, 08:33 
Inventar
 
 
Laut einiger ZDF-HP-User soll Lilia Lehner bei der SoKo Köln doch nicht aussteigen....ich sage das deshalb, weil hier heute QM schreibt, daß Sie angeblich aussteigt...was für ein Durcheinander!! Und, die ZDF-Zuschauerredaktion weiß auch von keinem Ausstieg...

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Okt 2011, 17:57 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Im Gegensatz zur Quotenmeter-Kritik fand ich die Umsetzung von Frank Hansens Tod recht gut durchgeführt, wie die Hälfte der Mannschaft im Regen stand, als sie's erfuhren...so gehört sich das. Das war Atmoshäre pur. Mal schauen, ob wie bei der Autobahnpolizei der Tod eines wichtigen Darstellers in den darauffolgenden Folgen umgangen wird. Hier fände ich es noch komischer, war Frank Hansen für mich das Aushängeschild der SOKO Köln: Tolle und professionelle Ermittlungsarbeit zu betreiben mit viel trockenem Humor. Mir wird er ziemlich fehlen, mit seinem Knall für seine Karre. :cry: Auch wenn sich der Neue gestern wirklich gut geschlagen hat. Ungewöhnlich war, dass er gleich im neuen Vorspann auftrat. Dazu noch der Episodentitel "Der letzte Einsatz"- man könnte auch meinen, das ZDF will seinen Zuschauern selber die Spannung vermiesen. In früheren Zeiten hätte man ganz ohne Internet nix davon gewusst und wäre wohl jetzt noch ganz baff.

Auch die SOKO Wismar hat sich mit neuem Kollegen, dem jungen und bisher alleingängerischen Nils zurückgemeldet. Die neuen Folgen konnten mich bisher wie gewohnt überzeugen, die Drehbücher sind spannend aufgebaut und meistens sozial verankert, es gibt in den ersten Folgen Kabbeleien, um mit dem neuen Kollegen zurechtzukommen, Pöhlmanns und Lenas nicht missen wollenden Charme, einen herrlichen grummelnden Reuter, eine immer symphatischere, weil nicht mehr so unterkühlte Kathrin, dazu genügend Außendrehs, wo man auch etwas von Wismar sieht.
Find ich schön, denn nur wenige der SOKO's-also noch die Ösi-Sokos- legen viel Wert, auch den Namen der Stadt visuell auszunutzen. Wenn ich denk, dass man bei SOKO 5113 und Stuttgart kaum aus den Büros noch rauskommt. Vor allem bei Stuttgart ärgert es mich, weiß ich doch selber gut genug, was diese Stadt so bietet...


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 19. Okt 2011, 20:19 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
Ich habe die SOKO Köln bzw. SOKO generell zum ersten mal gesehen, aber jetzt spielt eben ein Kumpel von mir mit und da muss ich dann wohl durch. ;)
Ich kann jetzt natürlich nicht einschätzen, wie die Folgen in der Vergangenheit waren und das Miteinander des Teams generell. Für mich war das jetzt also eher eine Pilotfolge, bei der einer der Hauptfiguren stirbt. Die Umsetzung hat mir aber ganz gut gefallen, nur die Szene in der der Täter am Ende vor der Polizei fliehen will, fand ich sowohl vom Täter als auch von den Polizisten irgendwie stümperhaft gelöst.

_________________
Bild? Ich sehe keines.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 20. Okt 2011, 08:27 
Inventar
 
 
Manyou hat geschrieben:
Im Gegensatz zur Quotenmeter-Kritik fand ich die Umsetzung von Frank Hansens Tod recht gut durchgeführt, wie die Hälfte der Mannschaft im Regen stand, als sie's erfuhren...so gehört sich das. Das war Atmoshäre pur. Mal schauen, ob wie bei der Autobahnpolizei der Tod eines wichtigen Darstellers in den darauffolgenden Folgen umgangen wird. Hier fände ich es noch komischer, war Frank Hansen für mich das Aushängeschild der SOKO Köln: Tolle und professionelle Ermittlungsarbeit zu betreiben mit viel trockenem Humor. Mir wird er ziemlich fehlen, mit seinem Knall für seine Karre. :cry: Auch wenn sich der Neue gestern wirklich gut geschlagen hat. Ungewöhnlich war, dass er gleich im neuen Vorspann auftrat. Dazu noch der Episodentitel "Der letzte Einsatz"- man könnte auch meinen, das ZDF will seinen Zuschauern selber die Spannung vermiesen. In früheren Zeiten hätte man ganz ohne Internet nix davon gewusst und wäre wohl jetzt noch ganz baff.

Auch die SOKO Wismar hat sich mit neuem Kollegen, dem jungen und bisher alleingängerischen Nils zurückgemeldet. Die neuen Folgen konnten mich bisher wie gewohnt überzeugen, die Drehbücher sind spannend aufgebaut und meistens sozial verankert, es gibt in den ersten Folgen Kabbeleien, um mit dem neuen Kollegen zurechtzukommen, Pöhlmanns und Lenas nicht missen wollenden Charme, einen herrlichen grummelnden Reuter, eine immer symphatischere, weil nicht mehr so unterkühlte Kathrin, dazu genügend Außendrehs, wo man auch etwas von Wismar sieht.
Find ich schön, denn nur wenige der SOKO's-also noch die Ösi-Sokos- legen viel Wert, auch den Namen der Stadt visuell auszunutzen. Wenn ich denk, dass man bei SOKO 5113 und Stuttgart kaum aus den Büros noch rauskommt. Vor allem bei Stuttgart ärgert es mich, weiß ich doch selber gut genug, was diese Stadt so bietet...



Jepp, der Knall für seine Karre war irgendwie wie ein roter Faden von Anfang an!! Das wird mir sehr fehlen, genauso wie sein Humor!!! Ich fands auch nicht schön, sogar ein wenig bescheuert, daß der neue schon jetzt im Vorspann auftaucht und Jophie Ries nicht mehr, total bescheuert!! Hätte da die Redaktion nicht warten können...??
Ich war total überrascht, als vor Monaten das ZDF ankündigte, daß Herr Besson als sein Nachfolger einsteigen wird, da man diesen Menschen, glaube ich, nur als "Bösewicht" kannte....ich mag diesen Typen auch nicht!!

Das ist genauso wie bei der SoKo 5113, ich kann mich an diesen neuen Darsteller nicht gewöhnen...geschweige denn, daß ich mir dessen Namen merken kann...hier isses ja noch ganz anders, hier hat wohl daß liebe ZDF kräftig nachgeholfen, daß Hartmut Schreier geradezu rausgeflogen ist, da er angeblich zu alt war!! Und, was ist mit Gerd Silberbauer?? Der ist fast sein Jahrgang... :shock:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 20. Okt 2011, 21:10 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Nun ja,ich warte mal lieber die nächsten Folgen ab,bevor ich über ihn ein Urteil fälle...er machte einen guten Eindruck. Jophi Ries ist ja auch freiwillig ausgestiegen, nicht wie bei der 5113. Da gab's Gerüchte, dass Silberbauer und Schreier nicht gut hinter der Kulisse auskommen. Schließlich spielte Schreier am längsten von allen mit und war der heimliche Liebling der Serie. Hm, vielleicht war der Silberbauer eifersüchtig. Wie gesagt-Gerüchte. Schreier selber war ja total überrascht über seinen Ausstieg. Finde nicht, dass neue "Erzählimpulse" erreicht worden sind, im Gegenteil: Selbst bei der letzten Staffel von Schreier fing jede Folge mit dem Tatort-nicht mit dem Mord oder sonst irgendwas- an. Viel mehr als Verhöre und Büroarbeit sieht man auch oftmals nicht, wobei sich das glaub ich wieder etwas gelockert hat. Aber Theo ist ohne seine früheren Vorangänger nur noch ein Schatten seiner selbst, mit Katherina und dem Neuen werde ich nie warm und Arthur lässt den Chef raushängen. Einzig Franz und Weißenböck werten die Serie auf, vor allem Franz kann herrlich komisch und dann doch wieder ganz sensibel sein. Naja, mit Schickl und Susanne das waren schon andere Zeiten, die Anfänge von Arthur Bauer waren klasse und innovativ. Aber die Machart der Serie hat sich so ins Negative geändert, dass ich das nicht mehr brauche. Gibt genügend andere gute Krimiserien und Soko's (Leipzig,Wien,Wismar,Köln)...


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 21. Okt 2011, 08:27 
Inventar
 
 
Schickl und Susanne sind ja leider auch schon gefühlte 100 Jahre her....ich fands immer rührend, wenn Schickl, Horst Susanne immer zur Oper eingeladen hat....mein Gott, waren das noch Zeiten und Manne und Theo sich immer irgendwie gefetzt haben....und übrig geblieben ist davon nach all den Jahren nur Theo.... :shock:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 21. Okt 2011, 14:03 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Richtig, und auch wenn er sich im alten Team gut geschlagen hat (wenn er auch oft etwas hölzern agiert), für mich wirkt er irgendwie, als hätte er die falschen Mitspieler an seiner Seite. Ist ja bei dem "Chef" sicher auch nicht leicht...


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 18. Dez 2011, 23:55 
Inventar
 
 
SoKo Leipzig - Totes Kapital



Wow, erstmalig geraten Hajo und Jan sogar 2mal in einer Folge richtig aneinander!! :wink:


7/10

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSo 1. Jan 2012, 15:41 
Inventar
 
 
Und wieder mal ein Wechsel bei der SoKo Leipzig: kaum hatte man sich an Pablo Sprungala gewöhnt, isser auch schon wieder weg....dafür ist jetzt ein Steffen Schröder mit bei....der sagt mir garnix... :roll:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragMi 11. Jan 2012, 22:49 
Praktikant/in
 
 
Weiß jemand, was mit Li Hagman als Leena Virtanen bei Soko Wismar geschehen ist?

In den letzten Folgen fehlt sie ohne Begründung.

Gehe ich richtig mit meiner Annahme, dass sie ausgescheiden ist? Würde sie nur kurzzeitig ausfallen, wäre der Grund doch erwähnt worden?


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 12. Jan 2012, 08:53 
Inventar
 
 
Hobnob hat geschrieben:
Weiß jemand, was mit Li Hagman als Leena Virtanen bei Soko Wismar geschehen ist?

In den letzten Folgen fehlt sie ohne Begründung.

Gehe ich richtig mit meiner Annahme, dass sie ausgescheiden ist? Würde sie nur kurzzeitig ausfallen, wäre der Grund doch erwähnt worden?





Tja, viel. gehts der SoKo wismar genau wie den anderen: Bäumchen wechsel Dich....siehe SoKo Leipzig, 5113 und Köln....überall gibts neue Darsteller!! :o

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 12. Jan 2012, 12:55 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Li Hagman wird ab nächster Woche wieder bei SOKO Wismar zu sehen sein, wie ich bei der Bilderstrecke erfahren hab.

SOKO Wismar bleibt neben der SOKO Wien die weitere SOKO, wo die Charaktere ohne Erklärung aussteigen- wo gibt's denn sonst sowas? Sogar die SOKO Köln hat wohl gemerkt, dass das nicht gut ankommt, wenn das halbe Team (wie vor etlichen Staffeln) ausgewechselt worden ist ohne Erklärung und hat Jophi Ries und Steve Windolf einigermaßen würdig aus den Serien ausscheiden lassen. Die Zwei Neuen machen ihren Job trotz schwerer Nachfolge richtig gut, die Atmosphäre des Teams wurde bewahrt. So bleibt's meine zweite Lieblings-SOKO hinter SOKO Wien, wo wir uns bis Ende 2012 gedulden müssen, bis zwei neue Staffeln am Stück ausgestrahlt werden. So ein Quatsch, vor allem die 7. Staffel schon längst auf dem ORF ausgestrahlt worden ist...Was kommt bis Ende des Jahres?Wahrscheinlich Wiederholungen der Schlaf-SOKO "Kitzbühl", die nie eine Weiterentwicklung erlebt.


  ▲ Nach oben
   
BeitragDo 12. Jan 2012, 19:07 
Inventar
 
 
Meine 3 SoKo's sind: Platz 1 ganz weit vorn die Leipziger....


2.: die Kölner


und auch 2: das Original die 5113....oder umgedreht.... :wink:

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 28. Jan 2012, 11:06 
Praktikant/in
 
 
Pablo Sprungala weg? Ich dachte ich höre nicht richtig, als ich es erfuhr und gestern Abend war es ja dann soweit. Wer noch geht? Ich: Als Zuschauer nämlich. Sprungala hat als Schauspieler und in seiner Rolle gute Arbeit geleistet und die Serie etwas von ihrem Mief genommen. Ich fand ihn toll und bedauere, ihn dort nicht mehr zu sehen. Sehr schade, krasse Fehlentscheidung. Ciau Soko Leipzig.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 28. Jan 2012, 11:22 
Inventar
 
 
StoryfabriK hat geschrieben:
Pablo Sprungala weg? Ich dachte ich höre nicht richtig, als ich es erfuhr und gestern Abend war es ja dann soweit. Wer noch geht? Ich: Als Zuschauer nämlich. Sprungala hat als Schauspieler und in seiner Rolle gute Arbeit geleistet und die Serie etwas von ihrem Mief genommen. Ich fand ihn toll und bedauere, ihn dort nicht mehr zu sehen. Sehr schade, krasse Fehlentscheidung. Ciau Soko Leipzig.



Tja, da kannste eben nix machen, wenn ein Darsteller dann nach einer entsprechenden Zeit mal Lust auf was anders hat! Klaro, hat er am besten von seinen beiden Vorgängern ins Team gepaßt, nur, so isses halt.....sieh Dir mal die Soko Köln, 5113 oder die Küstenwache an, da gabs in letzter Zeit sehr viele Auswchslungen, leider!! Beispiel Küstenwache, nachdem das Team, außer Rüdiger Joswig, komplett getauscht worden ist und ausser Michael Kind, sehe ich diese Serie auch nicht mehr, da ich die neuen einfach zu blass finde!!


Beispiel Soko 5113, Joschka Kiefer ist für Hatmut Schreier gekommen, der geht garnicht!! Ich werde mit diesem blassen Typen einfach nicht warm.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 28. Jan 2012, 16:25 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Ich gucke nur noch Soko Kitzbühel. Das aber auch erst, seit letztem Jahr als das ZDF mit den Wiederholungen um 11.15 Uhr angefangen hat. Nehme mir die häufig auf und gucke sie dann später. Wobei mir die Folgen mit Hans Sigl besser gefallen haben. Ohne Heinz Marecek und Andrea L'Arronge würde ich die Serie aber wahrscheinlich auch nicht mehr schauen - die beiden bringen da immer sehr viel Komik rein :D
Leider ist am Montag Schluß mit den Wiederholungen im ZDF.

Am Anfang schaute ich immer Soko Wismar, da ich Kai Maertens sehr gerne im Fernsehen sehe. Mit seinem Nachfolger konnte ich mich nie anfreunden und habe es seitdem nicht mehr geschaut. Dominic Boeer hat mich mit seinem norddeutschen Akzent nicht überzeugt - klang mir irgendwie zu gekünstelt. Weiß zufällig einer, warum er damals ausgestiegen ist? Hörte von der Schmutzler in einem Interview nur mal, daß die ihn gerne behalten hätten.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 28. Jan 2012, 21:40 
Fernsehboss
Benutzeravatar
 
 
Ich werde Pablo Sprungala überhaupt nicht vermissen. Hauptsache, die Melanie bleibt :P

_________________
SvdV: Du hast es Wahrheit gemacht.


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2012, 19:20 
Mitglied im Vorstand
Benutzeravatar
 
 
Mal ne Frage an die Soko-Experten hier: Gibt es bei Soko Kitzbühel einen neuen Vorspann? Auf ZDF-Werbung.de gibt es in dem Video einen Vorspann, der mir völlig unbekannt ist: http://www.zdf-werbefernsehen.de/progra ... uehel.html


  ▲ Nach oben
   
BeitragFr 3. Feb 2012, 19:41 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Ich schaue gerne SOKO Leipzig. Finde es schade, dass Pablo Sprungala gegangen ist, kann es aber auch verstehen, wenn man mal was 'Neues' machen möchte ...
Irgendwie komme ich aber nicht ganz mit der Handlung mit (bitte helft mir :) ):
Es mußte doch laut dem Chef aus Sparmaßnahmen einer das Team verlassen. Und nun wird die Stelle des Vincent neu besetzt?!? :o


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2012, 00:00 
Inventar
Benutzeravatar
 
 
webpower hat geschrieben:
Ich gucke nur noch Soko Kitzbühel. Das aber auch erst, seit letztem Jahr als das ZDF mit den Wiederholungen um 11.15 Uhr angefangen hat. Nehme mir die häufig auf und gucke sie dann später. Wobei mir die Folgen mit Hans Sigl besser gefallen haben. Ohne Heinz Marecek und Andrea L'Arronge würde ich die Serie aber wahrscheinlich auch nicht mehr schauen - die beiden bringen da immer sehr viel Komik rein :D
Leider ist am Montag Schluß mit den Wiederholungen im ZDF.


Ich hab auch zum ersten Mal eine Folge der "SOKO" aus Kitzbühel um 11:15 Uhr gesehen und fand das eigentlich ne ganz gut gemachte Serie, hab es relativ häufig geschaut, wenn ich Zeit hatte. Besonders witzig waren natürlich Frau L'Arronge und Heinz Marecek. Die beiden waren das Salz in der Suppe und haben für den nötigen Witz gesorgt. Die Ermittler fand ich auch okay, es gibt sympathischere und bessere "Typen", aber gerade Kristina Sprenger ist die geborene Ermittlerin. Ihr neuer Partner, der von Andreas Kiendl gespielt wird, war jedoch nicht so mein Fall. Der hat nen beängstigenden/gestörten Blick drauf, wenn der ernst guckt, als ob er gleich mit der Faust ausholt und voll auf die zwölf haut. Da war das Spiel mit Hans Sigl schon besser. Schade,dass die Wdh. jetzt aufgehört haben - naja, da kann man um diese Zeit wieder was anderes machen. :-)

_________________
Bild
TomR.


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2012, 10:01 
Inventar
 
 
red_tiger82 hat geschrieben:
Ich schaue gerne SOKO Leipzig. Finde es schade, dass Pablo Sprungala gegangen ist, kann es aber auch verstehen, wenn man mal was 'Neues' machen möchte ...
Irgendwie komme ich aber nicht ganz mit der Handlung mit (bitte helft mir :) ):
Es mußte doch laut dem Chef aus Sparmaßnahmen einer das Team verlassen. Und nun wird die Stelle des Vincent neu besetzt?!? :o




Die Stelle des Vincent wird, ist neu besetzt worden. Steffen Schröder ist der neue.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2012, 11:45 
Chefredakteur/in
Benutzeravatar
 
 
Also eigentlich ist das ja gerade meine Frage:
Wieso wird die Stelle des Vincents neu besetzt bzw. in der Serie ein neuer "Kommissar" gesucht, wenn es doch vor einigen Wochen hieß, einer muss wegen Sparmaßnahmen das SOKO-Team verlassen. :roll:


  ▲ Nach oben
   
BeitragSa 4. Feb 2012, 13:42 
Inventar
 
 
red_tiger82 hat geschrieben:
Also eigentlich ist das ja gerade meine Frage:
Wieso wird die Stelle des Vincents neu besetzt bzw. in der Serie ein neuer "Kommissar" gesucht, wenn es doch vor einigen Wochen hieß, einer muss wegen Sparmaßnahmen das SOKO-Team verlassen. :roll:




versteckter Inhalt:
Da gabs wohl ne Folge, in der "Hajo" Probleme hatte, und ein Teammitglied aussorttieren sollte, aber, ich habe die noch nicht gesehen, aber, das Team bleibt zu 4.

_________________
FC Hansa Rostock


  ▲ Nach oben
   
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen  Auf das Thema antworten  [ 170 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige    1  2  3  4  5  6  7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC+01:00

Ein Unding - B(undes)liga in Gefahr?

Der Fußball läuft weiterhin dem großen Geld hinterher und zeigt damit dem einfachen Fan die Schulter. Das könnte nun nach hinten losgehen. Ein Kommentar. » mehr

Simon Eckert verlässt «Der Staatsanwalt»

In der neuen Staffel ist auch wieder ein 90 Minuten langer Fall enthalten. » mehr

Werbung

Wieder über der 2-Millionen-Marke: «A.P. Bio» fängt sich

Besteht doch noch Hoffnung für die NBC-Comedy «A.P. Bio»? Die Zuschauerzahl zog in dieser Woche klar an. » mehr

Funkt es bei «Matchmakers»?

Am Donnerstag feierte die neue ProSieben-Show «Matchmakers» Premiere. Wir haben uns die Sendung angesehen. » mehr



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast



Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu Forum:  
Werbung