Qtalk.de
https://www.qtalk.de/forum/

Mein letzter Film...
https://www.qtalk.de/forum/viewtopic.php?f=20&t=5190
Seite 694 von 694

Autor:  Sentinel2003 [ Fr 20. Apr 2018, 16:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

"Southpaw"


Zum 2.mal gestern gesehen und wieder genial!!! Wahnsinn, wie Jake diesen heruntergekommenen Vater spielt!


10/10


"Jack Reacher - Kein Weg zurück"


Auch nochmal gesehen....irgendwie hat mir Cobie Smulders etwas besser an Tom's Seite geallen als Rosamund Pike. Trotz allem: ein geiler Actioner!!


8/10

Autor:  Sentinel2003 [ Mi 16. Mai 2018, 13:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Split

So, endlich gesehen! DAS ist mal ein krasser Film!! (Und, wie bei der imdb gestern gesehen, ist ein 2.Teil schon in Mache, mit fast dem selben Cast, und auch mit einem bekannten Gesicht: Mister Bruce Willis!)

8,5/10

Autor:  LittleQ [ Do 17. Mai 2018, 17:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Schade, dass in dem Thread so wenig los ist :)

Da der Film schon ne Weile draußen ist, schreibe ich mal ohne Spoiler-Tags. Also obacht :)

Avengers 3

Die Avengers....so ziemlich noch die letzte Filmreihe, die mich ins Kino bekommt.
Wir haben die Film heute Mittag in 2D gesehen..und mit 11 Euro fand ich das sogar noch ganz angenehm.

Avengers 3 übertrifft aus meiner Sicht seinen Vorgänger, was daran lag, dass, wie ich fand, Avengers 2 es nicht geschafft hat die ganzen Figuren unter einen Hut zu bekommen.
In A3 schafft man das deutlich besser, indem man die Story in mehrere Teile splittet und damit auch die Superheldengruppe.
Ich bin zwar ein Fan von den Guardians, aber um ehrlich zu sein hätte ich sie in dem Film nicht unbedingt gebraucht.

Der Film schafft es für mich gut Action, Witz und Ernsthaftigkeit zu vereinen und den einzelnen Figuren auch ihren Platz zu geben, auch wenn ich ganz froh bin, dass im nächsten Teil doch deutlich weniger Helden zu sehen sein sollten :mrgreen: .

Storytechnisch finde ich den Film okay. Allerdings gefällt mir gerade am ersten Avenger, dass man den Schurken permanent mit den Helden interagieren lässt.. Das gab dem Ganzen ein bisschen mehr Dynamik und hat mir in Teil 3 ein wenig gefehlt.

Trotzdem hat der Film mir alles gegeben, was ich haben wollte und bin auch froh, dass ich den Streifen sehen konnte.

Ein bisschen genervt hat mich lediglich diese Benner und Hulk Sache. Dass Hulk keine Lust hat rauszukommen, war in einer Szene ganz witzig, später aber hat mich das doch genervt, auch wenn ich verstehe, dass es wohl schwer ist die Figur weiter interessant zu halten.
Auch hätte ich mir einen kurzen Moment zwischen Black Widow und Benner gewünscht. Aber nunja...

Freue mich auf mehr....

9/10

Autor:  Kiddow [ Fr 18. Mai 2018, 11:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

LittleQ hat geschrieben:

Auch hätte ich mir einen kurzen Moment zwischen Black Widow und Benner gewünscht. Aber nunja...

Freue mich auf mehr....

9/10


Gab es doch. Sehr, sehr kurz beim ersten Treffen im Hauptquartier. "Hi Nat", bedeutsamer Blickaustausch :lol:

Ich habe gestern Deadpool 2 gesehen.

Im Vorfeld hab ich etwas verhaltene Reaktionen mitbekommen. Aber ich fand ihn großartig.
Werde ihn auch Montag noch einmal gucken. Es waren so viele popkulturelle Referenzen drin (unter anderem zu den Goonies. Falls ihr es nicht wisst: Josh Brolin hat in diesem großartigen 80er Jahre Abenteuer mitgespielt), ich habe bestimmt ein paar verpasst.

Einen Punkt Abzug gibt es dafür, dass die witzigsten Szenen in den Mid-Credit-Scenes vorkamen. Eine echte Postcreditscene gibt es nicht. Sitzenbleiben lohnt sich nur, wenn man auch über die Auswahl der Musik lachen kann.

9/10

Autor:  LittleQ [ Fr 18. Mai 2018, 15:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Kiddow hat geschrieben:

Gab es doch. Sehr, sehr kurz beim ersten Treffen im Hauptquartier. "Hi Nat", bedeutsamer Blickaustausch :lol:


Diesen "kurzen" Moment gab es wirklich. Aber ich fand es irgendwie süß, dass Bruce und Nat sich damals näher gekommen sind und er ja schon zum Ende hin ein bedeutsammes Opfer erbracht hat, in dem er gegangen ist. Da hätte ich mir vllt ein oder zwei Minütchen gewünscht

Autor:  Chris_23 [ So 20. Mai 2018, 21:03 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Deadpool 2
Ich hab komischerweise nur gute bis sehr gute Meinungen zuvor gehört. Fand ihn selbst aber nicht so stark. Die vielen Referenzen und Anspielungen waren zwar klasse aber wirklich lachen musste ich maximal einmal. Dafür war die Action besser als im ersten Teil. Cable fand ich klasse.
7,5/10

Ui, als nächstes folgt wohl ein X-Force Film :o

Autor:  Sentinel2003 [ Mo 21. Mai 2018, 11:00 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Little Q hat Recht: hier im Thread isses sehr viel ruhiger geworden.... :oops: :roll:


So, mein letzter Film war Vorgestern, und zwar:


"Boston"

Kurioserweise hatte ich null Bock drauf, deswegen ins Kino zu gehen, da ich eht dachte, daß das Ding wie so eine Art Doku - Drama sein würde....aber, natürlich isses das garnicht!!

Was Mark Wahlberg da wieder mal abliefert, ist schon nicht übel....leider ist Michelle Moynaghan viel zu selten zu Sehen. Und, die Action ist ja echt schon fadt "grandios"! Leider ist ja das Thema dieses Filmes ein sehr trauriger! :cry: :oops:
Die 2 Stunden vergingen ja fast wie im Flug.


9,5/10

Autor:  Sentinel2003 [ Di 29. Mai 2018, 13:18 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

"Maggie"

Mensch Arnie, watt haste denn da für einen komisch und sehr langweilig/langatmigen ZombieFilm gedreht?? Ich habe echt nach der Hälfte nur noch vor gespult! :roll:
Ist der mieseste Film, den ich je mit Ihm gesehen habe!


2/10


"Vendetta"

und, ein 2.Film mit Arnie OHNE Action!! Der ist zwar ein wenig besser, aber genauso langatmig!


6/10

Autor:  Sentinel2003 [ Do 14. Jun 2018, 13:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

"Security"

Wow, was für ein geiler Actioner mit Antonio Banderas!! Wer auf Action mit ihm abfährt, sollte sich das Ding unbedingt ansehen! :mrgreen:


8/10


"Vengeance - Pfad der Vergeltung"

Man weiß ja inzwischen, daß Nic Cage ja leider fast nur noch Filme für den DVD - Markt macht...den hier habe ich bei Amazon prime gefunden....ein echt guter Film seit langem mal wieder mit ihm....obwohl er da erstaunlicherweise nicht so zu 100pro die Hauptrolle hat, mehr ein Zwischending zwischen Haupt - und Nebenrolle!


7,5/10

Autor:  Burpie [ Sa 16. Jun 2018, 22:49 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Hereditary - Das Vermächtnis

Keine Ahnung, was die Kritiker genommen haben, Geld oder Drogen, aber 92% auf RT?
Der Film wird ein absoluter Publikumsflop! Weder gruselig, noch wirklich spannend oder sonst was. Nach ca. 1h wird man unruhig, wann denn nun das Feuerwerk der Suspense einsetzt, stattdessen wird Tony Collettes Spiel im letzten Viertel nur noch anstrengend. Die Auflösung ist absolut lächerlich und was auch immer an psychologischen oder philosophischen Dingen versteckt sein soll, es geht unter im Mäandern zwischen Schizos und Geistern...

1/10

Autor:  Sentinel2003 [ So 17. Jun 2018, 10:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

Burpie hat geschrieben:
Hereditary - Das Vermächtnis

Keine Ahnung, was die Kritiker genommen haben, Geld oder Drogen, aber 92% auf RT?
Der Film wird ein absoluter Publikumsflop! Weder gruselig, noch wirklich spannend oder sonst was. Nach ca. 1h wird man unruhig, wann denn nun das Feuerwerk der Suspense einsetzt, stattdessen wird Tony Collettes Spiel im letzten Viertel nur noch anstrengend. Die Auflösung ist absolut lächerlich und was auch immer an psychologischen oder philosophischen Dingen versteckt sein soll, es geht unter im Mäandern zwischen Schizos und Geistern...

1/10



Ging mir ja genauso.....hatte es ja schon geschrieben: wie Antje Wessels das Ding als Revolution des Horror Genre's bezeichnen kann, ist nicht nachzvollziehen!

Ne 1 hätte ich allerdinfs nicht gegeben, eine 4 oder 5 schon.

Autor:  Sentinel2003 [ So 17. Jun 2018, 13:23 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Mein letzter Film...

"Molly's Game"

ich verstehe so gut wie garnix vom Pokern, aber, Jessica Chastain spielt diese Poker - Königin krass gut!! Dazu wieder einmal ein bravouröser Idris Elba!


9/10

Seite 694 von 694 Alle Zeiten sind UTC+01:00
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Limited
https://www.phpbb.com/