Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1529895
Nerdus hat geschrieben:Letzte Woche ist die Spülmaschine kaputtgegangen und ich konnte mich gar nicht mehr daran erinnern, wie lästig es ist, alles von Hand spülen zu müssen :o Aber Ersatz kommt erst zum Wochenende, also löffle ich die Woche wohl Essen aus Dosen oder pflücke es mir aus Pizzakartons.
Ich bin da zum Glück jemand der den Mist direkt spült :D hab da wirklich schöne Angewohnheiten. Für mich alleine lohnt sich eine Spülmaschine null. Selbst zu zweit in einer WG haben wir die kleine Version nie vollbekommen, bevor alles verschimmelt war.
Also: Die Hand.

Warte aber auf den Heatworks Tetra. Die haben so eine kleine Spülmaschine entwickelt, die ohne Abfluss funktioniert. Heißt man füllt mit ner Kanne Wasser rein, steckt den Stecker ein, das ganze wird binnen 10 (!)Minuten gesäubert, fertig. Danach kippt man das Wasser weg. Nimmt halt auf der Arbeitsfläche etwas Platz weg, aber ist vergleichsweise günstig (300 Dollar), schnell und vor allem: Klein. Die passt bei mir in den Schrank unter mein Waschbecken. Muss mangels Abfluss nicht mal in die Küche...aber ich trage mein Geschirr nicht in die Abstellkammer :D

(Hier könnte ein Bild sein. Aber weil wegen Urheberrecht, hab ich’s mal rausgenommen)

Ich liebe so technische Spielereien und das klingt ganz schön :D Das man darin auch Hummer brutzeln kann ist mir egal :mrgreen:
Leider war der schon für Herbst 2018 angekündigt, jetzt aktuell für bis Ende März, aber so ganz glaub ich nicht dran.
Leider käme ja erstmal noch eventuell Zoll und MwSt. drauf, wenn man das direkt haben will :/
Zuletzt geändert von Wolfsgesicht am Do 7. Mär 2019, 05:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1529901
Für $300 plus Versand und Zoll und Sonstiges würdest du doch auch schon einen Marken-Tischspüler bekommen. Aber für zwei Teller und zwei Gläser braucht man wirklich keine Spülmaschine, schon gar keine, wo man jedesmal händisch das frische Wasser rein und hinterher das Schmutzwasser wieder rauslassen muss :lol:

Ich bin unter der Woche im Moment meistens alleine und ich würde ne (kleine) Spülmaschine trotzdem nicht mehr missen wollen. Gerade wenn man kocht – Schüsseln, Töpfe, Pfannen, sonstige Küchenutensilien, da kommt schon was zusammen. Da schimmelt nichts :lol:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1529908
Nur die Tischspülmaschine benötigt halt einen wasseranschluss und deutlich länger als 10 Minuten. Hab zwar einen Anschluss, aber die wünschenswerte Position dafür wäre nicht So, dass man die Leitungen hübsch verlegen kann. Ich müsste mir entweder kostbare Arbeitsfläche klauen, oder eine Leitung auf dem Boden verstecken um zur kleineren Arbeitsfläche gegenüber zu kommen. Irgendwie beides nicht so doll, und den Tank zu leeren ist immer noch netter als zu spülen.
Aber wenn es die zu kaufen gibt rechne ich das mal durch mit Zoll und Versand :D

Pfannen schmeiß ich nicht in die Spülmaschine :D meine Mutter hat das nie gemacht. Hab ich zwar bei meinem Mitbewohner gesehen, aber irgendwie ist das jetzt so drin.
Die Töpfe wo ich mit Wasser koche schrubbe ich auch so nur einmal durch und pack sie direkt wieder weg. Käme mir extrem verschwenderisch vor, die halbe Spülmaschine damit zu füllen.
Zumal Eisenpfannen meine liebsten Pfannen sind, die würden mich umbringen wenn ich sie in die Spülmaschine täte.
Hab zwar auch eine Edelstahlpfanne, aber mit der stehe ich auf Kriegsfuß.
Ich liebe Pfannkuchen und als ich nur diese Pfanne hatte bin ich daran verzweifelt auch nur einen da vernünftig herauszubekommen :mrgreen: das nehm ich ihr bis heute übel. Diese ganzen Morgen, wo ich weinend und schreiend vor einer Pfanne stehe, weil ich doch nur einen Pfannkuchen will und die Pfanne mir dieses Glück nicht schenken will....es verfolgt mich bis heute.
Vom Spiegelei mal ganz zu schweigen...
Benutzeravatar
von Nerdus
#1529953
Gilt natürlich nur für Edelstahltöpfe und -pfannen, aber das hab ich mal vorausgesetzt :lol:

Jedenfalls, ich werde alt. Mein Körper sehnt sich nach dem Fastentag morgen. Wir gönnten uns heute zur allwöchentlichen Smash-Runde zum Einstieg erst mal große Eisbecher (weil so lecker), dann vertrieben wir uns die Zeit mit Chips, Keksen und Spezi, bis vorhin dann die Pizzen kamen – wunderschöne Geschöpfe voller Bacon, Salami, Pulled Chicken, Zwiebeln, Paprika, Peperoni und Barbecuesauce. Nach knapp acht Stunden schlemmen, snacken und spielen fühle ich mich jetzt sehr, sehr fertig mit dem Tag :o
Benutzeravatar
von Neo
#1530174
Blödes Wochenende hinter mir. Habe gestern den ganzen Tag verpennt und werde mir jetzt gebackene Zucchini machen. :o
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530241
Dieses Zauberkunststück hier:
Bild

Noch nicht jetzt, aber heute Abend. Ich bin voller gemischter Erwartungen :!:
Benutzeravatar
von Neo
#1530329
Nerdus hat geschrieben:Dieses Zauberkunststück hier:
[...]

Noch nicht jetzt, aber heute Abend. Ich bin voller gemischter Erwartungen :!:
:o
Wie wars? Es geht eigentlich nichts über süß&salzig :oops:


Aktuell schaue ich mir wieder diese perversen Cheatday oder allgemein irgendwelche Donut/Burger/BBQ Videos an und bin einfach mal verdammt neidisch auf die Amis. Die Burger sehen da so verdammt gut aus. :cry:
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530385
Schrott war es :!: :( Schmecken wie liegengebliebene Erdnussflips, die sich – vielleicht – mal mit Karamellbonbons ein Regal geteilt haben. Eine Dreistigkeit und eine Enttäuschung. Jawohl :(
Benutzeravatar
von Neo
#1530395
Nerdus hat geschrieben:Schrott war es :!: :( Schmecken wie liegengebliebene Erdnussflips, die sich – vielleicht – mal mit Karamellbonbons ein Regal geteilt haben. Eine Dreistigkeit und eine Enttäuschung. Jawohl :(
Meh :(
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530452
Das war auch meine Reaktion :cry:

Allgemein bin ich mit der Snacksituation im Moment unzufrieden. Mir fehlt einfach die ideale Chipssorte. Ein bisschen scharf müssen sie sein und würzig, aber nicht zu sehr in die pure Curry-Richtung. Eben was für den Alltag. Es gibt schon viele, die ganz okay sind, aber bis jetzt war noch nichts dabei, was mich richtig begeistert.

Früher gab es mal Sweet Chili (glaube ich, dass sie so hießen) von Crunchips – die waren perfekt. Und dann wurden sie irgendwann aus dem Sortiment genommen :( Seitdem hat mein Herz ein chipstütengroßes Loch. Tja.
Benutzeravatar
von Neo
#1530511
:( Waren diese Chakalaka Chips nicht auch leicht scharf und süß? Gibts die denn überhaupt noch? Glaube, die fand ich nicht soooo übel.
Ansonsten bin da echt konservativ. Entweder nur gesalzen oder den Klassiker :arrow: Paprika aka ungarisch. Nix geht über funny.
Andere Sorten haben mich meistens enttäuscht.
Benutzeravatar
von Kaffeesachse
#1530512
Bei Chips greif ich ja meist zu den ganz Scharfen. Wenn man dann mal zu den "normalen" zurückkkehrt, schmeckt man schon stark den Geschmacksverstärker raus, wie ich finde. Chili oder Hot Paprika tötet das. :lol:
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530520
Neo hat geschrieben::( Waren diese Chakalaka Chips nicht auch leicht scharf und süß? Gibts die denn überhaupt noch? Glaube, die fand ich nicht soooo übel.
Ach ja, Chakalaka, Würze Afrikas :lol: Ja, die sind in Ordnung, mir aber zu süßlich in der Abstimmung. Genau wie die anderen in der Richtung von Chipsfrisch, Chikibai Curry oder so. Es muss halt das perfekte Trifekta aus scharf-würzig-süß erfüllen, das ist ein diffiziles Feld.

Vorreiter ist bei mir gerade tatsächlich die Norma-Eigenmarke(?): Pfiff Oriental, die machen mir schon Freude.

Von Lay’s gibt es auch ne Menge gute Sorten, aber das ist immer so ein Glücksspiel, was man davon im Laden findet (und teuer natürlich). Die hatten auch eine Sweet-Chili-Variante, die mir sehr zugesagt hat. (Oder Sweet & Spicy oder so, krieg die Namen nicht mehr zusammen :lol: )

Ansonsten bin da echt konservativ. Entweder nur gesalzen oder den Klassiker :arrow: Paprika aka ungarisch. Nix geht über funny.
:o
Chipsfrisch Ungarisch geht klar, aber die meisten Standard-Paprika-Varianten sind mir zu fade :| Die von Chio waren ganz schlimm, glaube ich. Gesalzen oder Salz & Pfeffer oder so ist dann meistens schon wieder besser.

… ich esse zu viele Chips, glaube ich :lol:
Benutzeravatar
von Neo
#1530543
Lays waren überhaupt nicht mein Fall. Und immerzu, wenn ich die nun im Regal stehen sehe, muss ich an diese unsägliche Werbung mit Messi denken. :(
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1530554
Chipsfrish oriental ist bei mir die Nummer 1 :D
Obwohl ich die Geschmacksrichtung Currywurst und Pommes auch gern esse :mrgreen: ist dann wenn ich mal nichts scharfes will.

Müssten dann nicht eigentlich tortilla Chips das liebste sein? Die sind ja auch schärfer und man kann es durch die Menge des dips ja variieren.
Und dann noch mit Käse überbacken...ich sterbe.
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530558
Die sind aber aus Mais und nicht aus des Deutschem liebsten Nachtschattengewächses und Namensvetters! Außerdem muss man den Dip dann schon selbst machen, die gekauften Käsedips schmecken nach Füßen und damit geht dann doch der Convenience-Part verloren.
Neo hat geschrieben:Lays waren überhaupt nicht mein Fall. Und immerzu, wenn ich die nun im Regal stehen sehe, muss ich an diese unsägliche Werbung mit Messi denken. :(
Ich finde, von der Substanz her sind die schon weit vorne :o Also was den Chip als solchen angeht. Kross, nicht zu dick, nicht zu dünn, nicht zu kleinteilig. Kann ich viel mit anfangen. Würzung ist natürlich noch mal Geschmackssache.

Auch erstaunlich lecker (aber vom Mundgefühl komplett anders) sind die Gut & Günstig Kesselchips Sweet Chili.
Benutzeravatar
von Neo
#1530607
Wie ich soeben erfahren habe, wurde mein Lieblingsquark aus dem Sotiment genommen. Trifft mich ähnlich hart, wie bei einem ganz tollen Lippenpfelgestift, nur dass es da 100+ Alternativen gab. Und bei Quark kann man ja nicht mal Restbestände einkaufen. :cry:
Benutzeravatar
von Wolfsgesicht
#1530610
Also für das Problem müsste es noch etwas oberhalb von „First world Problems“ geben :mrgreen:

Dürfte man erfahren, um welchen Hochgenuss menschlicher Schaffenskraft genau es sich handelt? Also Marke und Geschmack :D
Benutzeravatar
von Neo
#1530611
Alpro Go On. Natur. Jetzt wohl eher "nix-go-on". Schenkelklopfer, ich weiß. :|
Wolfsgesicht hat geschrieben:Also für das Problem müsste es noch etwas oberhalb von „First world Problems“ geben :mrgreen:
Tze. :cry:
Benutzeravatar
von Nerdus
#1530862
Knoppers hatte ich ja ewig nicht mehr :o Höchstens als diese Nussriegel-Variante.

Ich hätte gerade intensive Lust auf nen schönen großen Ofenkäse. Oder Pizza. Oder :!: Pizza in Ofenkäse stippen. Das wäre perfekt.
  • 1
  • 146
  • 147
  • 148
  • 149
  • 150
  • 152